179°
Eachine H8 Mini Headless Quadcopter (BG)
17 Kommentare

die Dinger sind übel scheisse zu steuern

Jep, habe auch eins hier, macht keinen Spaß. Die Dinger bekommt man nicht stabilisiert

Dann seid ihr einfach nur miese "Piloten" denn der Kleine ist durchaus brauchbar und gut zum Anfixen für Anfänger/Kinder geeignet

Naja Übung macht den Meister
Habe auch 2 von den Dingern. Die H8 Mini haben recht viel power und sind zu agil für den Anfang und für draußen sind sie nichts, da sehr Windanfällig.
Die Hexacopter von JJRC H20 sind einfacher und stabiler zu fliegen.
banggood.com/JJR…tml

PS: als EU Versand für 15,52€ im Angebot oder für 14,60€ aus China (waren aber schon mal günstiger)

spam0r

Dann seid ihr einfach nur miese "Piloten" denn der Kleine ist durchaus brauchbar und gut zum Anfixen für Anfänger/Kinder geeignet


Jup X) Ich habe drei Stück von denen und die funktionieren echt gut.

Ich habe auch einen und lande dir das Teil punktgenau auf ner Rittersport-Schokolade.

Super Teil und einfach zu fliegen. Durfte damals bei der "1.78$ Aktion" zum Zoll...

Ich habe auch 2 aus der Preisfehler-Geschichte für je 2$ und, ja, sie sind nicht ganz einfach zu fliegen zu Beginn, aber sogar ich als Anfänger komme mittlerweile ziemlich gut damit klar. Manöver fliegen oder so überfordert mich, aber normales Fliegen und relativ zielgerichtet auf einer kleinen Fläche landen, das ist kein Problem. Am meisten Spaß machts im Hörsaalgebäude, da ist genug Platz und trotzdem kein Wind ^^

Finde die sind auch gut zu fliegen, leide rhalten die Motoren nicht so lange

FCHFlo

die Dinger sind übel scheisse zu steuern



​Du kannst bloß nicht fliegen
Wenn man lange genug übt, geht das richtig ab.

Vgl. Preis eher um die ~12€/Aliexpress/KK Zahlung. Da GB und andere ständig Copter unter 10€ raushauen lohnt sich alles drüber eigentlich nicht. Für die Eachine gibt es zumindest ein gutes Set-Angebot mit 5 Akkus, aber die kosten auch einzeln nicht die Welt.

sehr einfach zu steuern Dank Auto Stabilisation... den Autopilot einer dji-phantom darf man natürlich dennoch nicht erwarten!

Ja tolle Teile, aber schwieriger als andere Copter zu fliegen aber mit etwas Übung sehr geil

Gerade für den Anfang ist es doch gut wenns schwierig ist oder? Ich hab mir das Teil auch zugelegt und bin vorher noch nie sowas geflogen. Ist wirklich ne Übungssache aber wenn man das Teil ein mal unter Kontrolle hat weiß man, wie quadrocopter reagieren und zu fliegen sind. Wenn man dann auf höherwertigere Geräte umsteigt sollte das von Vorteil sein, auch wenn die sich besser fliegen lassen.

Habt ihr ne Alternative für mich? Hätte gerne in etwas größer und mit ner Kamera (muss jetzt nicht ne Highend-4k-Kamera sein).
Am besten auch für Kinder zu fliegen und vor allem auch im Freien.

Preislich natürlich günstig

Die Cheerson 10C hat ne Kamera, aber laut China Gadgets ist die eher Mist
Die Cheersons ansich sind ok, hab selber eine daheim und die halten einiges aus. Auch für drin geeinget
Cheerson 10C

Ansonsten sind die Syma X5/Arshiner Q5/Q7 F326 Modelle ganz gut. Hier ist die Funke meist schon etwas handlicher, es gibt die Modelle auch mit Kamera, Ersatzteilversorgung ist gut, sind robust und haben Propellerprotektoren.

MuellimHirn

Habt ihr ne Alternative für mich? Hätte gerne in etwas größer und mit ner Kamera (muss jetzt nicht ne Highend-4k-Kamera sein). Am besten auch für Kinder zu fliegen und vor allem auch im Freien.Preislich natürlich günstig


Meine letzte Banggood bestellung ist beim Zoll hängen geblieben. Es waren auhc so 2 günstige Drohnen. Die werde ich auch nicht wiedersehen, weil die Produkte nicht für den Eu Markt bestimmt sind (Deutsche Anleitung fehlt, Herstller nicht auf dem Produkt, Seriennummer fehlt auf dem Produkt)
Bin gerspannt ob ich mein Geld wiedersehen werde.
Man wartet ein Monat und dann bekommt man das bestellte nicht mal. Also nur als Warnung für alle Käufer solcher billig Produkte aus China.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text