293°
ABGELAUFEN
Eames Lounge Chair und Ottomane Replik - Schwarz mit Rosenholz für 645€ statt 969€

Eames Lounge Chair und Ottomane Replik - Schwarz mit Rosenholz für 645€ statt 969€

Home & LivingModecor Angebote

Eames Lounge Chair und Ottomane Replik - Schwarz mit Rosenholz für 645€ statt 969€

Preis:Preis:Preis:645€
Zum DealZum DealZum Deal
Modecor ist bekannt für die Nachbauten von klassischen Designermöbeln.
Aktuell (bis 26.07.2015) gibt es mit dem Gutschein "Leather" 10% auf alle Ledermöbel (auch auf den reduzierten Preis). Dadurch kommt ihr auf 701,10€. Mit den 8% Qipu sollten es dann ca. 645€ werden. Das Ding hat zumindest bei Modecor anständige Bewertungen und ist sofort und VSK-frei lieferbar. Es gibt im Shop auch den Sessel alleine.
Mit dem Vergleichspreis wird's schwer, da es sich um eine Replik handelt und die Qualität anderer Repliken nach oben oder unten stark abweichen kann. Bei AliExpress kann man die Dinger auf jeden Fall ab 1000€ aufwärts aus CN bestellen ;).

Beliebteste Kommentare

Qipu gehört nicht in den Dealpreis, weil Qipu sich oft genug quer stellt, vor allem wenn man einen Gutschein nutzt der bei Qipu nicht gelistet ist als erlaubter Gutschein.

Da der 10% Gutschein ist nicht gelistet, wird Qipu das Cashback ablehnen.
qipu.de/cas…de/

33 Kommentare

Qipu gehört nicht in den Dealpreis, weil Qipu sich oft genug quer stellt, vor allem wenn man einen Gutschein nutzt der bei Qipu nicht gelistet ist als erlaubter Gutschein.

Da der 10% Gutschein ist nicht gelistet, wird Qipu das Cashback ablehnen.
qipu.de/cas…de/

Trotzdem geiles Teil. Momentan liegen meine finanziellen Prioritäten wo anders, aber irgendwann kauf ich mir das Teil - gibt's das Orginal eigentlich auch noch?

StefanF79

Trotzdem geiles Teil. Momentan liegen meine finanziellen Prioritäten wo anders, aber irgendwann kauf ich mir das Teil - gibt's das Orginal eigentlich auch noch?



....... natürlich, die lizensierte Ausführung von diesem Klassiker wird nach wie vor von Vitra hergestellt. Allerdings bezahlst du, wenn man deinen Dealpreis zugrunde legt, ungefähr das Zwölffache.

vitra.com/de-…air

gibts bei amazon.co.uk schon ewig zu dem preis.

Peinlich wird es mit diesem Nachbau allerdings, wenn ein Freund / Verwandter das Original besitzt. Er wird sich wundern, wo man plötzlich den Gegenwert eines guten Gebrauchtwagens für ein Möbelstück her hat, und nach der Erläuterung zur Bezugsquelle milde mitleidig lächeln.

Und knapp 700 Euro für einen Ledersessel ist per se nicht billig.

Trotzdem hot, weil gute Ersparnis, und darum geht es ja.

Top Teil! Gibt es bei bluesuntree aber auch ständig zu diesem Preis

So einen wollte ich auch schon immermal haben, aber leider hab ich dafür keinen Platz

TeamCanada

Peinlich wird es mit diesem Nachbau allerdings, wenn ein Freund / Verwandter das Original besitzt. Er wird sich wundern, wo man plötzlich den Gegenwert eines guten Gebrauchtwagens für ein Möbelstück her hat, und nach der Erläuterung zur Bezugsquelle milde mitleidig lächeln. Und knapp 700 Euro für einen Ledersessel ist per se nicht billig.Na zum Glück kann sich keiner meiner Studenten Kollegen weder den hier, noch das original leisten Trotzdem hot, weil gute Ersparnis, und darum geht es ja.

TeamCanada

Trotzdem hot, weil gute Ersparnis, und darum geht es ja.



Sehe ich auch so. Und wer einen Freund hat, der sich darüber amüsiert, daß man keine 8000€-Möbel zuhause stehen hat, sollte sich überlegen, ob er den nicht lieber gleich in die Wüste schickt.

Was man allerdings bedenken sollte ist, ob so ein bekanntes Designstück auch zur eigenen Einrichtung paßt. Z.B. wird dieses Möbel in einer ansonsten Ikea-dominierten Wohnlandschaft in den allermeisten Fällen wie ein Fremdkörper wirken.

Gab es diese Replika nicht mal für die Hälfte auf ebay?

Dazu hatten wir hier auch ein, zwei mal einen Deal zu.

Ist der Laden seriös? Mit infurn usw. gab es ja regelmäßig Probleme.

TeamCanada

Peinlich wird es mit diesem Nachbau allerdings, wenn ein Freund / Verwandter das Original besitzt. Er wird sich wundern, wo man plötzlich den Gegenwert eines guten Gebrauchtwagens für ein Möbelstück her hat, und nach der Erläuterung zur Bezugsquelle milde mitleidig lächeln. Und knapp 700 Euro für einen Ledersessel ist per se nicht billig. Trotzdem hot, weil gute Ersparnis, und darum geht es ja.



Ich lauf auch mit einer gefälschten Rolsex Uhr rum

Sieht gut aus. Auch gemütlich aber ohne Sitzprobe kaufe ich keine Sessel, Sofas und ähnliches. Schaden macht Klug (Gottseidankl nur bei Bürostühlen)

So einen will ich schon haben, seit ich den das erste mal bei Dr. House gesehen habe X). Könnte generell auch einen neuen Sessel gebrauchen, aber ohne Sitzprobe ist mir das tatsächlich zu heikel. Zu dem Preis (bzw. dem ohne Qipu!) hab ich diese Sessel aber auch schon häufiger gesehen.

Hat jemand generelle Tipps wie man sich dem Thema hochwertigere Möbel/Design/Inneneinrichtung nähern und sich Inspirationen holen kann?

Wie, Nachbau? Wenn der Zollmann zweimal klingelt...

danielw92

Hat jemand generelle Tipps wie man sich dem Thema hochwertigere Möbel/Design/Inneneinrichtung nähern und sich Inspirationen holen kann?


- Recherche Internet / Bücher / Onlinehändler (Design, Möbel, Innenarchitektur)
- Einrichtungshäuser für Designer in Deiner Nähe besuchen und sich mit den Fachverkäufern unterhalten (Pesch, Stilleben)

saskir2

Sieht gut aus. Auch gemütlich aber ohne Sitzprobe kaufe ich keine Sessel, Sofas und ähnliches. Schaden macht Klug (Gottseidankl nur bei Bürostühlen)


Gleub mir, der ist bequem!

saskir2

Sieht gut aus. Auch gemütlich aber ohne Sitzprobe kaufe ich keine Sessel, Sofas und ähnliches. Schaden macht Klug (Gottseidankl nur bei Bürostühlen)



Bitte genauer, damit alle von Deiner Erfahrung profitieren können !
Welcher Bürostuhl war ein Fehlkauf ?

saskir2

Sieht gut aus. Auch gemütlich aber ohne Sitzprobe kaufe ich keine Sessel, Sofas und ähnliches. Schaden macht Klug (Gottseidankl nur bei Bürostühlen)



Schon so einige. Wird auch schwer etwas zu nenne wenn der letzte Fehlkauf schon Jahre her ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text