Easy Home Steckdosenleiste mit 2xUSB Anschluss (Offline) Aldi Süd
399°Abgelaufen

Easy Home Steckdosenleiste mit 2xUSB Anschluss (Offline) Aldi Süd

30
eingestellt am 19. Jan 2015
Die 4-fach Steckdosenleiste gab es schon häufiger, vergleichbare Leisten kosten aber sonst etwas mehr, nach meiner Recherche ca. ab 15€.
Im Gegesatz zu vielen anderen Leisten liefert diese angeblich auch 2,1A, aber nur wenn man ein Gerät anschliesst. Ich war aber selbst noch nicht da um mir das nochmal genau anzusehen, die Beschreibung bei Aldi schweigt da leider.

Im Gegesatz zu dem alten Deal aus 2013 diesmal auch in weiß:
mydealz.de/dea…188

Laut Aldi:
Inklusive Tischbefestigung und mit Kinderschutz sowie mit 3 Jahren Garantie.

30 Kommentare

Sieht ja ganz gut aus. Weiß jemand wie lang das Kabel ist? Standard ist ja ca. 1,4 - 1,5m. Bräuchte aber eine mit min. 2m.

Blöd, dass nicht Aldi Nord == autocold!!!

P.S //IRONIE

weiß jemand ob man seine PS4 Controller über die Leiste laden könnte?

Kommentar

pino

Sieht ja ganz gut aus. Weiß jemand wie lang das Kabel ist? Standard ist ja ca. 1,4 - 1,5m. Bräuchte aber eine mit min. 2m.



Das Kabel ist sehr kurz, ich würde auch so 1m-1.5m tippen.

junkbooii

weiß jemand ob man seine PS4 Controller über die Leiste laden könnte?



Ich hab mal versucht einen PS3 Controller zu laden, was aber nicht funktioniert hat, stattdessen blinkt der controller wie bekloppt und zum erneut koppeln an die PS3 musste ich dann mit dem Reset Knopf rumtricksen.


Im großen und ganzen aber ist diese Leiste schon verdammt praktisch, wenn man immer viele Ladekabel hat, aber nicht immer einen USB Adapter zur Hand.

Das einzig negative ist, das der interne Netzteil für die USB Ladefunktion praktisch permanent an ist und nicht seperat ausschaltbar. So hat die Steckdosenleiste immer einen permanenten Verbrauch (Durch die Trafo's), als wären immer Netzteile eingesteckt.

wenig Infos auf der ALDI Seite...
geht USB mit aus (Schalter)......

Hab auch so eine Leiste mit USB-Lademöglichkeit. Leider liefert diese nur 500mA, was für das Laden eines Smartphones viel zu wenig ist und so das Laden ewig dauert.
Mein Ladegerät von Samsung hat die vierfache Leistung mit 2 Ampere.

wie viel Ampere haben die USB-Anschlüsse denn?

wahrscheinlich auch nur 500mAh. So wie jeder PC auch.
Nur liefern Smartphone-Ladegeräte eben 1-2 Ampere und so ist dann der Akku viel schneller voll.

Die letzte Version dieser Steckdosenleiste war brauchbar. Eben eine Steckdosenleiste, die man auf dem Schreibtisch befestigen kann und mit der man gelegentlich ein Smartphone oder auch Raspberry Pies mit Strom versorgen kann. Einzig nervig ist, dass das verbaute Netzteil gelegentlich fiepst.

Die Ladeleistung der USB Anschlüsse beträgt 2.1 A :-))

Gerade gestet...Samsung Tablet,Powerbanks und LG Handy mit voller Schnelladung erkannt. TOP

Ich habe ebenfalls eine ältere Version dieser Leiste. Die Ausgangsleistung lädt Tablet + Smartphone schnell und zuverlässig (habe aber die exakte Ausgangsleistung nicht gemessen). Die Leiste hält nun schon seit weit über einem Jahr. Das Netzteil fiepst bei mir lediglich wenn kein USB-Gerät angeschlossen ist. Die USB Anschlüsse sind ebenfalls an den Schalter der Leiste gekoppelt.

delpiero223

wie viel Ampere haben die USB-Anschlüsse denn?



2.1 A

delpiero223

wie viel Ampere haben die USB-Anschlüsse denn?


dann nicht schlecht

Ich habe diese Version mit 2,1A aber so richtig geladen hat da noch nichts. Weder mein S3 noch das Nexus 7 laden wirklich... Evtl ist meine aber auch nur defekt.

Habe mir damals auch 2 Stück geholt und bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Werde mir jetzt noch eine holen für die Zweitwohnung. Obwohl ich bei so etwas sehr empfindlich bin, höre ich kein fiepen und die Steckdosenleiste liegt direkt unter meinem Bett. Kabellänge müsste 1,5m sein...

Kann man die Steckdosenleiste verschrauben?

Süd

Oh man, wann bei Aldi Nord?
Sehr warm.

Wie hoch ist denn der Standby-Verbrauch?

"Lieber Herr XXXXX,

vielen Dank für Ihre Anfrage ,die wir gerne beantworten.
Die Zuleitung der Tischsteckdosenleiste ist 140 cm lang.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei Aldi Süd.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXX"

dasd1

Kann man die Steckdosenleiste verschrauben?



Ist möglich, aber nicht optimal - schräg nach innen durch den Kunststoffrahmen.
Man beschädigt nichts...

Verfasser

delpiero223

wie viel Ampere haben die USB-Anschlüsse denn?



Wie in der Dealbeschreibung schon erwähnt, sollen es 2,1 A Gesamtleistung sein, also bei der Nutzung eines Ports, bei zweien scheint sich das aufzuteilen, vielleicht erklärt dies die unterschiedlichen Eindrücke...

Bitte beachten Sie:

Das Verkaufsdatum für diesen Artikel liegt in der Vergangenheit, der Artikel ist voraussichtlich nicht mehr in Ihrer Filiale erhältlich.

Verfasser

Seltsam. Das steht aber bei allen Angeboten vom 19. da....

derbender

Wie hoch ist denn der Standby-Verbrauch?


Habe mir vorhin mal zwei mitgenommen um die ganzen rumfliegenden Netzteile zu ersetzen.

Den Standby-Verbrauch habe ich gerade mal mit einem Brennenstuhl PM231 gemessen. Komme auf nur 0,6W bei eingeschalteter Leiste.

Sobald man diese ausschaltet ist auch das interne Netzteil aus, dann dementsprechend 0W. Bin auf jeden Fall völlig zufrieden für den Preis.

Passt bloß auf mit unzulässigen Strömen über einen USB Port. Meist ist im jeweiligen Ladegerät zum Gerät die Strombegrenzung vorhanden und nicht im Gerät selber. Ein Freund von mir hatte hier den Fall und seine Kamera über USB mit dem Ladegerät des Handys geladen und Zack war der Akku mit der Kamera verschmolzen, da überhitzt.

Also checkt vorher eure USB Geräte und lasst Vorsicht walten.

AESIS

Passt bloß auf mit unzulässigen Strömen über einen USB Port.


Was sollen "unzulässige Ströme" sein?

AESIS

Meist ist im jeweiligen Ladegerät zum Gerät die Strombegrenzung vorhanden


Was soll das sein?

AESIS

Ein Freund von mir hatte hier den Fall und seine Kamera über USB mit dem Ladegerät des Handys geladen und Zack war der Akku mit der Kamera verschmolzen, da überhitzt.


Lustiges Märchen. Bei 5 Volt passiert nix und hohe Stromstärke schadet nie.

...von wegen hohe stromstärke schadet nie...man sollte einen akku immer mit passender stromstärke laden....siehe original ladegeräte der handys bzw. tablets...diese sollten ungefähr mit den strömen geladen werden...so sind die akkus auch ausgelegt...note 3 zb. mit 1A laden...da kann man ewig laden...mit 2A siehts anders aus...mei G700 mit 2A glüht zb....macht keine Experimente...Ohmsche Gesetz...

AESIS

Passt bloß auf mit unzulässigen Strömen über einen USB Port.


Deine Unwissenheit begründet dir also Andere der Falschaussage zu bezichtigen und wird als Märchen abgetan? Wenn dem so ist lade bitte alles was du hast mit egal was für Geräten.

Den Restlichen Usern hier sei bitte Vorsicht geraten. So wie exdreamuser es schon angedeutet hat, hat jede Batterie oder eine einzelne Zelle (Akku) einen dem Ladezustand entsprechenden Innenwiderstand und würde so nach dem ohmschen Gesetzt bei 5V einen entsprechenden Strom aufnehmen, was jedoch zu einer unzulässigen Erwärmung und zur Zerstörung, bis hin zur Explosion führen kann. Lithium Ion Zellen sind bspw. leicht entzündlich. Nicht ohne Grund gibt es programmierbare Ladegeräte für diverse Akku-Typen. Alle anderen, einfachen Geräte fahren unkritische Ströme. Entsprechend dauert das Laden länger.

AESIS

Den Restlichen Usern hier sei bitte Vorsicht geraten. So wie exdreamuser es schon angedeutet hat, hat jede Batterie oder eine einzelne Zelle (Akku) einen dem Ladezustand entsprechenden Innenwiderstand und würde so nach dem ohmschen Gesetzt bei 5V einen entsprechenden Strom aufnehmen, was jedoch zu einer unzulässigen Erwärmung und zur Zerstörung, bis hin zur Explosion führen kann. Lithium Ion Zellen sind bspw. leicht entzündlich.


Die Ladeelektronik steckt nun mal im Gerät. Ich will nicht ausschließen, dass es irgendwelche exotischen Geräte mit USB-Anschluss gibt, bei denen das nicht der Fall ist, aber bei denen würde ich ausschließen, dass 2,1 Ampere sie grillen.

Hier mit dummen Rundzellen zu kommen, führt in die Sackgasse. Zum einen ist das was ganz anderes, zum anderen wird auch eine Rundzelle bei 2,1 Ampere womöglich recht warm und verliert ordentlich Ladezirkel, aber sie verschmilzt gewiss nicht mit dem Ladegerät.

Nenn das Kameramodell Deines Freundes, dann können wir ins Datenblatt schauen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text