253°
ABGELAUFEN
EasyAcc® USB 3.0 4 Port Hub Bus Powered und Self Powered 2 in 1 Hub für 8,99€ (4-Port) oder 15,99€ (7-Port)

EasyAcc® USB 3.0 4 Port Hub Bus Powered und Self Powered 2 in 1 Hub für 8,99€ (4-Port) oder 15,99€ (7-Port)

ElektronikAmazon Angebote

EasyAcc® USB 3.0 4 Port Hub Bus Powered und Self Powered 2 in 1 Hub für 8,99€ (4-Port) oder 15,99€ (7-Port)

Preis:Preis:Preis:8,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gilt mit dem Code EASYACC4 (-5€) und zzgl. 3€ VSK für Nicht-Prime-Mitglieder.
Nach Kundenrezensionen ziemlich gut.

Anmerkungen:
1. Die Hub ist nicht als eigenständiges Ladegerät konzipiert.
2. Kabellose 2.4GHz Geräte wie z.B. kabellose Tastaturen oder Mäuse können evtl. nicht an USB 3.0 Hubs funktionieren.
3. Einige USB 3.0 Geräte wie z.B. das Apple SuperDrive und einige USB 3.0 Festplatten, verlangen eine direkte Verbindung.

Spezifikationen:
Eingangsbuchse: 1×USB 3.0 Type A
Ausgangsbuchse: 4×USB 3.0 Type A
Abmessungen: 117×32×25 mm/4.6×1.3×1.0 in. (L×W×H)
Gewicht: 52 g/1.8 oz

Lieferumfang:
EasyAcc 4-Port USB Hub
USB 3.0 Kabel
USB zu DC Stromkabel
Benutzerhandbuch

26 Kommentare

Einfach hier ein Buch auswählen und ca. 2,30 € Versandkosten sparen.

amazon.de/s/q…-21

Thanks @Mace from chillmo.com!!!

ich suche einen vollständigen hub, meine damitt dass alle geräte miteinander kommunizieren können, die angeschlossen sind. Das unterstützen leider nur die teuren( habe zumindest keine anderen gefunden).
Möchte an einen HUB mein TV+Laptop+Festplatte anschließen, leider läuft dass bei den meisten HUBS so ab, dass es nur ein Zugangs-Steckplatz gibt, der eig. am PC gesteckt wird... Die restlichen sind nur "Einspeiser". Habe nun schon 3 HUBS ausprobiert und keinen gefunden... kann mir einer einen empfehlen, am lebsten USB 3.0

kann man damit den raspberry betrieben?

Müsste da eigene Stromversorgung. Ob der RPI alleine über den Hub durch "backpower" betrieben werden kann muss man ausprobieren (oder evtl. mal google bemühen).

freneter

ich suche einen vollständigen hub, meine damitt dass alle geräte miteinander kommunizieren können, die angeschlossen sind. Das unterstützen leider nur die teuren( habe zumindest keine anderen gefunden).Möchte an einen HUB mein TV+Laptop+Festplatte anschließen, leider läuft dass bei den meisten HUBS so ab, dass es nur ein Zugangs-Steckplatz gibt, der eig. am PC gesteckt wird... Die restlichen sind nur "Einspeiser". Habe nun schon 3 HUBS ausprobiert und keinen gefunden... kann mir einer einen empfehlen, am lebsten USB 3.0



Bei USB ist es so, dass nur ein Gerät zeitgleich darauf zugreifen kann. Für Deinen Anwendungsfall wäre ein Gerät im Netzwerk erforderlich, beispielsweise ein NAS System.
Leider klappt es hierbei auch nicht, dass die Festplatte an einen Router angeschlossen wird, da hier wieder nur ein Gerät darauf zugreift.

Ne freneter, sowas was du haben willst KANN es nicht geben!
Wer soll denn entscheiden wenn beide Gerätde die selbe Datei schreiben wollen wer dann "gewinnt"?
Wie Keltas schon sagte musst du dafür einen komplett anderen Ansatz gehen.

Aber ich denke das wird dann mit dem TV nicht machbar sein.

geschnappt, danke für den deal!

ich versteh nicht so ganz wofür der 5V DC Anschluss ist?
Also wäre ein Netzadapter dran, ja, aber es ist ein USB Anschluss dran...
Muss ich das dann an ein USB Ladegerät hängen? Eines das auch nur Limitiert Ampere liefert, und damit nicht genug Ampere um 4 oder 7 USB Geräte zu versorgen???

@max: dein PC liefert 900mA an EINEM USB Port.
Wenn du jetzt 4 oder 7 Geräte über den Hub versorgen willst, was denkst du woher der Strom dafür kommen soll?

klingt gut

Christian72D

@max: dein PC liefert 900mA an EINEM USB Port.Wenn du jetzt 4 oder 7 Geräte über den Hub versorgen willst, was denkst du woher der Strom dafür kommen soll?



Du hast meine Frage nicht so ganz verstanden oder?
Die USB-Ladegeräte liefern doch auch nur max. 1,5-2A das macht doch keinen Sinn für 7 Geräte? Und mit nem 2. Port am PC würde sich das Gerät ja selbst ad Absurdum führen...
Dann lieber gleich nen Netzteil für 230V und genug Strom für alle

Übrigens ist strenggenommen der Dealpreis falsch. VSK gehören rein... egal ob jeder Zweite Prime hat oder nicht...

Ich denke DU hast das irgendwie komplett falsch verstanden.
Ein USB Ladegerät kannst du an dem Teil auch nicht anschließen!
Wenn man sich das ERSTE Foto ansieht sieht man doch sofort die DC In Hohlbuchse, da könnte dann z.B. SO ein netzteil passen, das würde für den 4 Port Hub reichen.

Christian72D

Ich denke DU hast das irgendwie komplett falsch verstanden.Ein USB Ladegerät kannst du an dem Teil auch nicht anschließen!Wenn man sich das ERSTE Foto ansieht sieht man doch sofort die DC In Hohlbuchse, da könnte dann z.B. SO ein netzteil passen, das würde für den 4 Port Hub reichen.



Schau dir nochmal genau die Artikelbeschreibung an, vorallem den Punkt:
"USB zu DC Stromkabel"
Das sieht man auch in den Bildern ? (Ohne Worte)
Da ist ein Kabel mitgeliefert von der DC Hohlbuchse auf USB!
Und wo, wenn eben nicht aus dem Computer (was keinen Sinn macht, weil dessen USB Ports wollen wir ja entlasten -> Strom und Steckertechnisch)
soll man Strom über einen USB Port hernehmen? Ja Handyladegeräte, die mittlerweile jeder besitzen sollte.

Natürlich kann man auch andre Netzteile anschließen, aber sowas gehört mit in den Lieferumfang. Dieses USB auf DC macht überhaupt keinen Sinn!

Christian72D

Ich denke DU hast das irgendwie komplett falsch verstanden.Ein USB Ladegerät kannst du an dem Teil auch nicht anschließen!Wenn man sich das ERSTE Foto ansieht sieht man doch sofort die DC In Hohlbuchse, da könnte dann z.B. SO ein netzteil passen, das würde für den 4 Port Hub reichen.



Ja habe mich auch schon gefragt was das soll. Hätte gerne mein USB 2 HUB ersetzt. Aber woher soll der HUB Strom für 4 Ports bekommen, wenn DC zu USB geht, dass ergibt doch keinen Sinn.

super. Danke für den Tip insbesondere den mit dem Buch. Gekauft.

Christian72D

Ich denke DU hast das irgendwie komplett falsch verstanden.Ein USB Ladegerät kannst du an dem Teil auch nicht anschließen!Wenn man sich das ERSTE Foto ansieht sieht man doch sofort die DC In Hohlbuchse, da könnte dann z.B. SO ein netzteil passen, das würde für den 4 Port Hub reichen.



Ja ich weiss auch nicht was das soll, wollte meinen USB 2 Hub ersetzten,aber woher kommt Strom für 4 Ports bei DC zu USB.

Nein, so ein Netzteil gehört NICHT in den Lieferumfang, weil nicht jeder sowas braucht.
Stell dir vor du willst den Hub nur nutzen um deine 7 x 3,5" USB 3.0 Platten an den PC zu hängen, dann brauchst du das nicht.
Oder du nutzt den Hub als Verlängerung, auch dann brauchst du das nicht. Denn das Teil ist nicht viel teurer als ein gutes Verlängerungskabel.

Und das USB2DC Kabel hat in etwa den selben Sinn wie damals die Y-Kabel für die ersten 2,5" Festplatten, um den Strom eines anderen (seperat gespeisten) USB Ports mit zu verwenden.

Christian72D

Nein, so ein Netzteil gehört NICHT in den Lieferumfang, weil nicht jeder sowas braucht.Stell dir vor du willst den Hub nur nutzen um deine 7 x 3,5" USB 3.0 Platten an den PC zu hängen, dann brauchst du das nicht.[...]



Wie sieht das ganze mit 2,5" USB 3.0 Platten aus? Eine sollte er logischerweise schaffen, laut Rezension auf Amazon schafft er aber keine zwei parallel. Hast du eine Ahnung, wie das aussehen würde, wenn man noch einen USB-Stick neben der Festplatte nutzt? Sticks sollten ja nicht soviel Strom brauchen wie eine HDD.

Ich habe nämlich an meinem PC nur hinten die USB 3.0 Anschlüsse und finde es immer sehr umständlich, mich hinten in die Ecke zu bemühen, nur um mal ein USB-Gerät anzustecken. Hatte überlegt mir einfach ein Verlängerungskabel für 3€ zu kaufen, aber wenn es hier ein Hub für 9€ gibt, womit ich eventuell auch 2-4 Geräte gleichzeitig bequem anschließen kann, wäre das natürlich schöner.

Also 2 2,5" Platten könnten theoretisch evtl. funktionieren.
Bei USB 2.0 gabs ja nur 500mA, die USB 3.0 Platten werden auch nicht mehr ziehen als die USB 2.0.
Und meine Platten ziehen hier alle nicht mehr als 400mA, also müssten zwei Platten laufen.

Wobei ich in deinem Fall überlegen würde evtl. eine USB 3.0 Karte inkl. Front Panel zu holen, SOWAS in etwa.
Nur hinten USB 3.0 haben wir auf der Arbeit auch, da wurden dann auch direkt Verlängerungen gekauft.

Christian72D

Also 2 2,5" Platten könnten theoretisch evtl. funktionieren.Bei USB 2.0 gabs ja nur 500mA, die USB 3.0 Platten werden auch nicht mehr ziehen als die USB 2.0.Und meine Platten ziehen hier alle nicht mehr als 400mA, also müssten zwei Platten laufen.Wobei ich in deinem Fall überlegen würde evtl. eine USB 3.0 Karte inkl. Front Panel zu holen, SOWAS in etwa.Nur hinten USB 3.0 haben wir auf der Arbeit auch, da wurden dann auch direkt Verlängerungen gekauft.



Ich hab mir vor 2 Monaten erst eine Karte gekauft, allerdings ohne Frontpanel. Daher würde es mich jetzt auch nicht stören, einen weiteren USB Port als Stromversorgung zu nutzen. Auf der Rückseite habe ich sowieso 13 Ports, aber vorne leider keinen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text