Easybell VDSL wieder für 24,95€ / monatlich
467°Abgelaufen

Easybell VDSL wieder für 24,95€ / monatlich

64
eingestellt am 7. Jan 2014heiß seit 7. Jan 2014
Moin,

aktuell gibt es wieder Easybell VDSL für 24,95€/monatlich (+ einmalige Anschlussgebühr von 50€) und das wie immer monatlich kündbar. Hatte das Angebot vor über 2 Jahren über mydealz wahrgenommen und bin immer noch sehr zufrieden. Auch der Support ist bisher immer kompetent und hilfsbereit gewesen, was ich von anderen DSL-Anbietern nicht wirklich behaupten kann. Bemerkenswert finde ich übrigens auch, dass hier kein Aufpreis für 2 Leitungen gezahlt werden muss. VDSL wird bei Easybell übrigens im Netz von Telefonica realisiert, ist also wahrscheinlich eher in Ballungsgebieten anzutreffen.

Als ADAC-Mitglied gibt es übrigens nochmal 10€ Rabatt: easybell.de/adac

64 Kommentare

Wow die bieten fastpath für 0,99€ an für Gamers interessant.. Bin am überlegen von 1u1 16k zu wechseln auf 50k zahle jetzt 30€.

Ob die Leitung mit fastpath was taugt für Gamer? Wie sind denn da die Ping Zeiten?

Hab jetzt ca 30-50 je nach Server


Zu bemerken sei auch wenn man mit der ADAC Mitgliedschaft bestellt 5€ für dsl 50k hinzukommen finde ich zum Vergleich bei der normal Bestellung wo keine 5€ anfallen für den Gegenzug einmalig 10€ teuer

Ist der ADAC Rabatt nur einmalig oder monatlich?

s

FOKO2010

Ist der ADAC Rabatt nur einmalig oder monatlich?


Das gilt nicht monatlich. Unter o.g. Link auf "so geht's" klicken und da steht es dann.

FOKO2010

Ist der ADAC Rabatt nur einmalig oder monatlich?



bisschen selbst lesen: einmalig

Problemlos scheint VDSL bei denen aber nicht unbedingt überall zu laufen:
ip-phone-forum.de/sho…523

Valinet

Problemlos scheint VDSL bei denen aber nicht unbedingt überall zu laufen:http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=263523



Wenn es Probleme gibt kann ich durch die Garantie innerhalb kündigen oder jeden Monat mit 14 Tage kündigungsfrist

Die Garantie bringt dir nichts, da dir keine tatsächliche Übetragungsraten garantiert werden. Monatlich kündigen kannst du sicherlich, allerdings ist das wieder mit Kosten und evtl. Ärger verbunden. Die 50€ Einrichtungsgebühr und die Gebühr für die Rufnummermitnahme vom Altanbieter sind dann auf jeden Fall futsch.

Seit 1und1 wäre ich vorsichtig bzgl. "1 Monat kostenlos testen".

Valinet

Die Garantie bringt dir nichts, da dir keine tatsächliche Übetragungsraten garantiert werden. Monatlich kündigen kannst du sicherlich, allerdings ist das wieder mit Kosten und evtl. Ärger verbunden. Die 50€ Einrichtungsgebühr und die Gebühr für die Rufnummermitnahme vom Altanbieter sind dann auf jeden Fall futsch.



Es steht nichts für eine gebühr der Rufnummer Mitnahme

Valinet

Die Garantie bringt dir nichts, da dir keine tatsächliche Übetragungsraten garantiert werden. Monatlich kündigen kannst du sicherlich, allerdings ist das wieder mit Kosten und evtl. Ärger verbunden. Die 50€ Einrichtungsgebühr und die Gebühr für die Rufnummermitnahme vom Altanbieter sind dann auf jeden Fall futsch.


easybell.de/ban…tml

knicka

Es steht nichts für eine gebühr der Rufnummer Mitnahme


Die verlangt nicht Easybell sondern in deinem Fall 1&1 und die nehmen soweit ich weiß 24,95€

Easybell kündigt doch

Valinet

Die Garantie bringt dir nichts, da dir keine tatsächliche Übetragungsraten garantiert werden. Monatlich kündigen kannst du sicherlich, allerdings ist das wieder mit Kosten und evtl. Ärger verbunden. Die 50€ Einrichtungsgebühr und die Gebühr für die Rufnummermitnahme vom Altanbieter sind dann auf jeden Fall futsch.



Es wird nur die verfügbare Bandbreite garantiert, also mit wie viel Mbit das Modem verbindet. Aber was nützt es wenn die Leitung zwar 50 Mbit/s kann, tatsächlich aber Abends nur 1 MBit/s übertragen werden. Genau das Problem haben die Leute im verlinkten Thread.

knicka

Easybell kündigt doch


Richtig, aber wenn du nicht ein paar Wochen ganz ohne Anschluss leben willst musst du ein Portierungsformular ausfüllen und deine bisherige Rufnummer mitnehmen. Nur dann wird der Anschluss wenn alles gut geht quasi unterbrechungsfrei umgeschaltet. Dafür berechnet dir 1&1 24,95€

Ich kann Easybell nur empfehlen. Hot

VDSL 50 für 25 Euro ohne Midestvertragslaufzeit klingt nach einem guten Kurs. Stimmt.

knicka

Easybell kündigt doch



Selbst wenn, ich spare über 15€ monatlich Einmalig 10€ ADAC

Die 15€ kommen so zustande wei lich 30€ bei 1u1 zahle ehemalig freenet


knicka

Wow die bieten fastpath für 0,99€ an für Gamers interessant.. Bin am überlegen von 1u1 16k zu wechseln auf 50k zahle jetzt 30€. Ob die Leitung mit fastpath was taugt für Gamer? Wie sind denn da die Ping Zeiten? Hab jetzt ca 30-50 je nach Server Zu bemerken sei auch wenn man mit der ADAC Mitgliedschaft bestellt 5€ für dsl 50k hinzukommen finde ich zum Vergleich bei der normal Bestellung wo keine 5€ anfallen für den Gegenzug einmalig 10€ teuer



Liege bei Easybell mit 16k und FastPath mit meinem Ping bei ca 10-20ms
Bin dort übrigens sehr zufrieden!

Ich habe mit EasyBell FastPath und 16k Pingzeiten von 10-15 je nach Server! Manchmal auch unter 10...

knicka

Wow die bieten fastpath für 0,99€ an für Gamers interessant.. Bin am überlegen von 1u1 16k zu wechseln auf 50k zahle jetzt 30€. Ob die Leitung mit fastpath was taugt für Gamer? Wie sind denn da die Ping Zeiten? Hab jetzt ca 30-50 je nach Server Zu bemerken sei auch wenn man mit der ADAC Mitgliedschaft bestellt 5€ für dsl 50k hinzukommen finde ich zum Vergleich bei der normal Bestellung wo keine 5€ anfallen für den Gegenzug einmalig 10€ teuer

Ich hab momentan dort VDSL 50 für 29,99 im Monat, pings sind super und meine Bandbreite liegt DEUTLICH über 50 Mbit (liegt aber auch an meiner günstigen Lage)

Kann also Easybell auch nur empfehlen

Die haben mir ebend eine Breitband Garantie gegeben

wir garantieren Ihnen eine Bandbreite von 35.000kbit/s.

Auch gut für weniger Zahlen doppelt dsl 16 k hab bestellt ..

Ich hatte die Aktion bei easybell mitgemacht - auch ich hatte eine Garantie für 50mbit - leider habe ich jetzt nur 22mbit. Telekomtechniker erschienen drei mal einfach nicht - was nicht das Problem von easybell ist, sondern vom Post Monopol ... Der Support ist schnell und freundlich, ich bleibe jetzt auch da, weil man das App als Rufumleitung nutzen kann d.h. überall auf der Welt auf dem Festnetz erreichbar, wenn im Wlan.

leider schalten die wohl jetzt nur noch max. 50Mbit. das routing und ping über telefonica ist besser als das über nacamar. ich bin zufrieden.kann easybell ebenfalls empfehlen.

möchte auch gerne umsteigen, benötige allerdings einen neue Telefonanlage. Empfehlt ihr die Fritzbox 7390? Das Ding kann ja alles, und so viel was ich garnicht brauche. Gibts da günstige Alternativen?

Verfasser

Wenn Dir 2,4GHz-WLAN reicht wäre die 7360 eine Alternative. Die hat auch einen besseren Modemchip.

ich bin zu Easybell gewechselt, der beste Laden mit dem ich bislang zu tun hatte
kann ich voll empfehlen !

Adenylatcyclase

möchte auch gerne umsteigen, benötige allerdings einen neue Telefonanlage. Empfehlt ihr die Fritzbox 7390? Das Ding kann ja alles, und so viel was ich garnicht brauche. Gibts da günstige Alternativen?



Kommt halt darauf an, was du alles brauchst (+Budget) Bei Easybell bekommt man alle Zugangsdaten zugeschickt!

Ärgere mich auch schon seit Monaten über meinen Anbieter - leider ist Easybell bei mir nicht verfügbar.

ThinkSmart

Kommt halt darauf an, was du alles brauchst (+Budget) Bei Easybell bekommt man alle Zugangsdaten zugeschickt!



nix wildes. budget gering wie möglich.
brauche nur Telefon, Internet und WLAN. Den ganzen Media-Server Schnickschnack brauche ich nicht.
Die 7360 FritzBox habe ich auch schon gesehen. immerhin etwas günstiger

Mit Kabel (unitymedia) habe ich bei CS z.B. Ping 5 in Hessen.

Perfekt, danke.
Wollte eh von KDG zu Easybell wechseln.

Adenylatcyclase

nix wildes. budget gering wie möglich.brauche nur Telefon, Internet und WLAN. Den ganzen Media-Server Schnickschnack brauche ich nicht. :)Die 7360 FritzBox habe ich auch schon gesehen. immerhin etwas günstiger


Dann könnte auch eine Easybox 903 reichen: ebay.de/itm…991
Konfiguration DSL und Telefon:
easybell.de/hil…tml
easybell.de/hil…tml

knicka

Die haben mir ebend eine Breitband Garantie gegeben wir garantieren Ihnen eine Bandbreite von 35.000kbit/s.Auch gut für weniger Zahlen doppelt dsl 16 k hab bestellt ..


Mir wurde bei Anfrage 12k garantiert. Es kommen volle 16k an, bei einem DL-Speed von 1,8-1,9MBit/s.

Valinet

Dann könnte auch eine Easybox 903 reichen: ...



Danke für den Hinweis. Ich habe beim Kundenservice angefragt, ob die Easybox 903 wirklich mit easybell funktioniert. Sicher ist sicher. Dein Tipp klingt aber sehr gut. behalte ich im Hinterkopf!

Sollte klappen:

Und noch ein Neukunde bei easybell...Ich kann mich da soweit wirklich nur sehr sehr positiv äußern.Es hat alles tip top geklappt. Anfragen wurden in sehr schneller Zeit vollständig zufriedenstellend bearbeitet. Ich habe, nachdem der Anschluss bereits bestellt und die Schaltung terminiert war noch kurz vorher um Wechsel vom normalen 29,95 Tarif für VDSL in den jetzigen Aktionstarif zu 24,95 gebeten.Wurde keine Woche vor Aktivierung noch kostenfrei bestätigt Klasse. Ich hatte garantierte 35000 kbit und anfänglich 25000. Ein Anruf genügte, wobei ich binnen einer Minute bedient wurde. Sie haben sozusagen auf Zuruf ein anderes Profil geschaltet und ich hatte 5 Minuten später die erhofften 35000.Telefonieren ging in beide Richtungen sofort. Umzug von Vodafone DSL 16000 zu easybell VDSL 35000 mit monatlicher Ersparnis von nun 10,- Euro unfallfrei erledigt bekommen. Angeklemmt habe ich eine easybox 903, klappt wunderbar. Das einzige, was ein wenig Probleme machte bei der Einrichtung des Modems war, dass nirgends speziell darauf hingewiesen wurde, dass man in den WAN Einstellungen die VLAN ID auf 7 stellen muss. Habe ich aber über Handy und google dann doch noch schnell raus bekommen.


Quelle: ip-phone-forum.de/sho…l=1

Ich habe seit 8 Monaten Easybell und bin sehr zufrieden mit dem Service. Schneller Support und stabile Leitung

Schade nur, dass es keine Europa Flat gibt.

danke für den Deal und die vielen Feedbacks zu easybell.

Pegasus

leider schalten die wohl jetzt nur noch max. 50Mbit. das routing und ping über telefonica ist besser als das über nacamar. ich bin zufrieden.kann easybell ebenfalls empfehlen.



Sie schalten auch noch höhere Profile für VDSL auf Anfrage. Voraussetzung sind dafür geeignete Leitungswerte (ausgelesen seitens easybell).
Die Hotline widerspricht sich manchmal mit dem Mailsupport. Anfragen (bei geeigneter Leitung) zur Schaltung eines höheren Profils am besten per Mail machen.

Quelle: eigener Erfahrungswert bei VDSL Neuanschluss vom 18.12.2013
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text