Ebay: 1600 Lumen Zoomable CREE XM-L T6 LED 18650
544°Abgelaufen

Ebay: 1600 Lumen Zoomable CREE XM-L T6 LED 18650

81
eingestellt am 1. Jan 2013
1600 Lumen also mehr als ausreichend hell.
Warum für eine 300 Lumen 5€ zahlen wenn man das mehr als 5 fache an Lichtausbeute für ein paar Euro mehr haben kann.


Gibts auch in Orange:
ebay.de/itm…b99


100% Brand New CREE XM-L T6 LED Adjustable Focus Torch
Made of high quality 6061T aluminum alloy, this flashlight is sturdy and durable enough for long time daily using
Lamp base: CREE, high power LED. With a lifespan of up to 100,000 hours or more, no need to consider replacing the cap for the whole life.
Waterproof, but don't put it into water long time
Super Bright, blinding Effect
Crenellated strike bezel for enhanced self-defense
7 Mode: high / middle / low / strobe / sos / Zoom In & Zoom Out
Bulb: CREE XM-L T6 LED
Switch Location: Tailcap
Max output: 1600 lumens
Power by: 1x 18650 3.6v/3.7v OR 3X AAA battery
Size(mm):135 x 34(bezel)/26(body)
Net Weight (g): 145g
Color: Black.

Package Included:

1 x CREE LED XM-L T6 Zoomable Flashlight Torch( not include battery )

Beste Kommentare

Das glaubst du doch woh selber nicht das die 1600 Lumen hat...

ALso Leute ihr habt alle echt keine Ahnung... am wenigsten derjenige der den Deal gepostet hat....schäme dich!!!!
Bevor jetzt welche sagen ich habe auch keine... ich sammel Taschenlampen und habe schon ein ganzes Regal voll. Ich weiss wovon ich rede.

Zuerst mal: Die Lampe hat definitiv keine 1600 Lumen. Diese Chinaangaben stimmen hinten und vorne nicht. Wenn die Lampe 500 Lumen hat ist das schon sehr viel, ich schätze sie eher auf so 300-400 Lumen.

Zu den Akkus/Batterien:
Ein 18650er Li-Ion Akku hat voll geladen 4,2V
(Leer sind die Akkus bei ca. 3,5V, nur so nebenbei)
Eine AA-Batterie hat meisst 1,5V, also 3x1,5= 4,5V
Ihr seht in der Spannungslage macht es kaum einen Unterschied ob man Battarien oder Akkus verwendet. Dennoch ist die Lampe mit einem 18650er Akku deutlich heller, das liegt daran das diese Akku deutlich höhere Ströme liefern können als eine AA-Batterie.

Die Lampe an sich ist nicht schlecht, vorallem für den Preis, gabs/gibt es aber auch schon günstiger. Li-Ion Akkus würde ich definitiv keinem Empfehlen der noch nie damit zutun hatte, die Akkus sind sehr anfällig für tiefenentladung und brauchen auch sonst mehr pflege, wenn nicht kann es schnell böse enden (explodierender akku). Von Ultrafire, megafire, trustfire, xxxx-fire sollte man sowieso generell die finger lassen, das ist alles chinaschrott, die akkus wurden aus irgendwelchen alten geräten ausgebaut, neuer schrumpfschlauch drumherum und fertig. die zellen haben meisst nurnoch eine geringe kapazität (unter 10% der angabe) und sind außerdem oft schon am rosten. außerdem ist entweder keine schutzsachaltung verbaut oder es besteht das risiko das diese nichtmehr richtig funktioniert.

Also Finger weg von Chinaschrott, vorallem bei Li-Ion Akkus, kenne einige denen schon so ein Teil um die Ohren geflogen ist, einer hat einen Finger verloren.
LG Benny

Die wird im Leben keine 1600 Lumen haben...Leider

*popcornauspack*

81 Kommentare

Braucht man spezielle Batterien für

Das glaubst du doch woh selber nicht das die 1600 Lumen hat...

Die wird im Leben keine 1600 Lumen haben...Leider

lol scheiss Taschenlampen-Deals

Wenn die 750 zusammenbekommt ist schon viel ^^

china=cold

bambula

Braucht man spezielle Batterien für



Power by: 1x 18650 3.6v/3.7v OR 3X AAA battery

Orange = Hot

Abgekupferte "Krampf"-Taschenlampendeals = kühl

Mcgusto

lol scheiss Taschenlampen-Deals

Beim Cybermonday waren die schon sooo beliebt, dass sie fast täglich angeboten worden

Also ich finde Taschenlampen sind total OUT.

Stirnlampen sind doch viel praktischer. Die kann man zudem auch in die Tasche stecken.^^

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen -
1600lm sind absolut übertrieben,
aber eine CREE LED ist schon was anständiges und der Preis ist sehr gut!
Der Zoom Reflektor ist für die Füße,
ich habe eine mit und eine ohne Zoom - der Zoom verändert im Prinzip nur die Größe des beleuchteten Bereiches, aber nicht die Helligkeit -
Blende wäre passender als Zoom.

Wer also die Anschaffung von 1-2 18650 Akkus (auf die Schutzbeschaltung achten!) und einem Ladegerät nicht scheut, der ist hier recht gut bedient. Allerdings gibt es passende Sets mit Lampe, Akku und Ladegerät teilweise auch schon unter 20€

Das Teil mit 3xAAA zu betreiben mach überhaupt gar keinen Sinn!
In den Teilen steckt einfach nicht genug Energie.

*popcornauspack*

Außerdem wäre ein Hinweis auf die speziellen Batterien auch sinnvoll.

Und die "orange" Lampe hat lediglich einen orangen Ring - mehr nicht. Der Rest ist schwarz.

bambula

Braucht man spezielle Batterien für


Die spannung ist doch viel zu hoch: 4,5v

bobeeb

china=cold



Na dann guck mal was auf deinen Geräten steht "Made in ..."

EthanHunt

Also ich finde Taschenlampen sind total OUT.Stirnlampen sind doch viel praktischer. Die kann man zudem auch in die Tasche stecken.^^


Schon mal im Nebel mit einer Stirnlampe rumgelaufen? Da freut man sich, wenn die Lampe möglichst weit von den Augen weg ist, sonst sieht man gar nix Stirnlampen sind praktisch, aber auch normale Taschenlampen haben Vorteile.

Hehehe, aber Taschenlampen wecken immer die Spiel- und Techniklust, deswegen sind die wahrscheinlich immer so beliebt

Habe mit eine richtige Taschen Lampe gekauft. Die P14. Mit dem 5€ Gutschein von Voelkner zu 46€.

bambula

Braucht man spezielle Batterien für


Mit Akkus zumindest nicht, die haben nur 3 * 1,2V = 3,6V.

bambula

Braucht man spezielle Batterien für



3x AAA-Akku = 3.6V

bambula

Braucht man spezielle Batterien für



ich habe keine ahnung von den Dingern. Es steht jedoch dort, dass 3AAA funktionieren, also nicht nur die Spezialbatterien. Ob es Sinn macht oder nicht sei mal dahingestellt.

und 3AAA Akkus mit je 1.2V passen doch von der Spannung.

EthanHunt

Also ich finde Taschenlampen sind total OUT.Stirnlampen sind doch viel praktischer. Die kann man zudem auch in die Tasche stecken.^^



Laut Gerüchten soll man Stirnlampen ja auch in die Hand nehmen können!

Wie gesagt, je funktioneller so ne Lampe ist, desto besser. Mit Stirnlampen kannst du alles machen, was du mit einer Taschenlampe auch kannst. Nur kannste du die Taschenlampe nicht an die Stirn machen.

mann ist es kalt hier

mit nem Nagel schon

EthanHunt

Laut Gerüchten soll man Stirnlampen ja auch in die Hand nehmen können! :DWie gesagt, je funktioneller so ne Lampe ist, desto besser. Mit Stirnlampen kannst du alles machen, was du mit einer Taschenlampe auch kannst. Nur kannste du die Taschenlampe nicht an die Stirn machen.



Ok, ist ein Argument Aber Taschenlampen liegen besser in der Hand und haben eine praktische Halteschlaufe, mit der sie zwischendurch am Handgelenk baumeln können

2x gekauft.

Die CREE XM-L T6 hat Maximal 975 Lumen laut led-tech.de/de/…tml

Das Dateblatt ist dort auch zu finden also sind die 1600 Lumen schon mal ein WENIG übertrieben wenn es denn überhaupt eine Original Creed LED was bei den china lampen einem Glücksspiel gleich kommt.

Nachdem ich mich heute bei den anderen Taschenlampendeals im letzten Moment noch zusammengerissen habe, dann hier jetzt aber zugeschlagen :-)
Blöd nur dass ich mir neulich schon ein wesentlich teureres Modell ohne Zoom bei den Amazon Blitzdeals geschossen hatte. Aber der Trend geht ja eh zur 4, 5, 6ten Taschenlampe :-)
Die hier verwendete Cree LED scheint so ziemlich das beste auf dem Markt zu sein. Cree hat zwar aktuell noch eine leistungsfähigere vorgestellt heise.de/-17…232 aber die Expertenmeinungen in den Kommentaren dort gehen wohl dahin, dass das nicht wirklich viel ausmacht.
Was die Taschenlampe allerdings zu leisten vermag, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Wozu brauchst ihr Taschenlampen? Lebt ihr in Höhlen?

panik

Die CREE XM-L T6 hat Maximal 975 Lumen laut http://www.led-tech.de/de/High-Power-LEDs-Cree/CREE-XM-Serie/CREE-XM-L-T6-auf-Star-LT-1734_120_170.htmlDas Dateblatt ist dort auch zu finden also sind die 1600 Lumen schon mal ein WENIG übertrieben wenn es denn überhaupt eine Original Creed LED was bei den china lampen einem Glücksspiel gleich kommt.



Wollte ich auch grade posten, die schafft maximal ~1000 Lumen, ist witzig, dass die Lampe dann 1600 schafft.

Chinalumen wie Taschenlampen ausm Welspartag Angebot von V+R

Taschenlampen werden hier langsam zum Schwanzvergleich des kleinen Mannes.

ALso Leute ihr habt alle echt keine Ahnung... am wenigsten derjenige der den Deal gepostet hat....schäme dich!!!!
Bevor jetzt welche sagen ich habe auch keine... ich sammel Taschenlampen und habe schon ein ganzes Regal voll. Ich weiss wovon ich rede.

Zuerst mal: Die Lampe hat definitiv keine 1600 Lumen. Diese Chinaangaben stimmen hinten und vorne nicht. Wenn die Lampe 500 Lumen hat ist das schon sehr viel, ich schätze sie eher auf so 300-400 Lumen.

Zu den Akkus/Batterien:
Ein 18650er Li-Ion Akku hat voll geladen 4,2V
(Leer sind die Akkus bei ca. 3,5V, nur so nebenbei)
Eine AA-Batterie hat meisst 1,5V, also 3x1,5= 4,5V
Ihr seht in der Spannungslage macht es kaum einen Unterschied ob man Battarien oder Akkus verwendet. Dennoch ist die Lampe mit einem 18650er Akku deutlich heller, das liegt daran das diese Akku deutlich höhere Ströme liefern können als eine AA-Batterie.

Die Lampe an sich ist nicht schlecht, vorallem für den Preis, gabs/gibt es aber auch schon günstiger. Li-Ion Akkus würde ich definitiv keinem Empfehlen der noch nie damit zutun hatte, die Akkus sind sehr anfällig für tiefenentladung und brauchen auch sonst mehr pflege, wenn nicht kann es schnell böse enden (explodierender akku). Von Ultrafire, megafire, trustfire, xxxx-fire sollte man sowieso generell die finger lassen, das ist alles chinaschrott, die akkus wurden aus irgendwelchen alten geräten ausgebaut, neuer schrumpfschlauch drumherum und fertig. die zellen haben meisst nurnoch eine geringe kapazität (unter 10% der angabe) und sind außerdem oft schon am rosten. außerdem ist entweder keine schutzsachaltung verbaut oder es besteht das risiko das diese nichtmehr richtig funktioniert.

Also Finger weg von Chinaschrott, vorallem bei Li-Ion Akkus, kenne einige denen schon so ein Teil um die Ohren geflogen ist, einer hat einen Finger verloren.
LG Benny

Stirnlampen


Ach jetzt weiß ich warum hier soviele Zylonen Jogger abends rumlaufen....

Mein Gott sieht das behämmert aus. Aber Zeiten ändern sich warscheinlich. Und so ist es heute wohl eher "Cool" mit ner Lampe auf der Birne rumzurennen.

Ich zitire mal Doc: Und Marty! lass deine Hosentaschen raushängen. Alle Jungs in der Zukunft machen das so. :-D


Benny92

Also Finger weg von Chinaschrott, vorallem bei Li-Ion Akkus, kenne einige denen schon so ein Teil um die Ohren geflogen ist, einer hat einen Finger verloren.LG Benny


Da du dich ja gut auskennst: Hast du eine Empfehlung für eine gute, günstige Taschenlampe, die nicht mit Li-Ion-Akkus arbeitet, dafür aber ordentlich hell ist? Bitte auch leichter als eine 3D-Maglite Also vielleicht was mit 3AA oder so? Habe bisher 3AAA- und 2AA-Chinalampen, aber die Akkus sind sehr schnell leer immer.

Benny92

Also Finger weg von Chinaschrott, vorallem bei Li-Ion Akkus, kenne einige denen schon so ein Teil um die Ohren geflogen ist, einer hat einen Finger verloren.LG Benny



Günstig und gut? hmmmm
Chinazeug scheinst ja genug zu haben, deshalb würde ich dir empfehlen einmal ein bisschen mehr auszugeben und dafür dann die nächsten 20 Jahre ruhe zu haben.
Bei 4xAA kann ich wärmstens die Fenix LD40 empfehlen.
Diese gibt auch auch derzeit günstig im Amazon Warehousedeal (48€), da werde selbst ich schwach bei dem Preis, ansonsten erst ab 60€ zu bekommen (auf ebay) laut idealo.
amazon.de/Fen…BJK

LG Benny

Normalpreis, kein deal...

amazon.de/gp/…7XF

Völlig ausreichend als EDC;)

Benny92

Günstig und gut? hmmmmChinazeug scheinst ja genug zu haben, deshalb würde ich dir empfehlen einmal ein bisschen mehr auszugeben und dafür dann die nächsten 20 Jahre ruhe zu haben. Bei 4xAA kann ich wärmstens die Fenix LD40 empfehlen.Diese gibt auch auch derzeit günstig im Amazon Warehousedeal (48€), da werde selbst ich schwach bei dem Preis, ansonsten erst ab 60€ zu bekommen (auf ebay) laut idealo.http://www.amazon.de/Fenix-LD40-Cree-XP-G-LED/dp/B0044VVBJKLG Benny



Danke für den Tip, muss ich mir mal anschauen. 4AA klingt nach einer ordentlichen Akkulaufzeit. Ist allerdings immer noch ganz schön teuer, weiß nicht, ob ich soviel ausgeben möchte. Wie ist die so von der Helligkeit im Vergleich zu den China-Lampen wie dieser? Hast du noch eine günstigere Empfehlung vielleicht?

kauft euch Zweibrüder ! nicht son zeug hier

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text