240°
ABGELAUFEN
[Ebay] 2x 500 Kapseln 50mg Zink Zingluconat
[Ebay] 2x 500 Kapseln 50mg Zink Zingluconat
Kategorien
  1. Food

[Ebay] 2x 500 Kapseln 50mg Zink Zingluconat

Preis:Preis:Preis:18,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach wirkungsstarkem Zink in 50mg Dosierung bin ich auf die Marke Bull Attack bei Amazon gestoßen.
Der Anbieter ist in Sachen Preis-Leistung der günstigste, das Zink liegt aber dennoch wie bei den hochpreisigen Produkten als Zinkgluconat vor, kann also vom Körper sehr gut aufgenommen werden - hier wurde also nicht an der Qualität gespart.
In deren Ebay Shop gibt es derzeit ein Sonderangebot, sodass man beim Kauf von 2x 500 Kapseln noch günstiger davon kommt als beim Kauf einer 1000 Kapsel-Packung.

Insgesamt 1000 Kapseln zum Preis von 18,94€ ist schon eine Ansage.

Eine halbe Tablette (25mg) sollte für die meisten pro Tag schon ausreichen, mehr als eine Tablette pro Tag (50mg) sind m.M.n. selbst bei Menschen mit Bodybuilding-Ambitionen nicht zu empfehlen. Ich fahre mit 50mg täglich seit sehr langer Zeit schon sehr gut.

Ich freue mich schon auf dämliche Disukssionen mit viel gefährlichem Halbwissen zum Sinn oder Unsinn dieses Produktes.

EDIT: Der Preis wurde auf 19,90€ angepasst, jetzt ist die 1000 Kapsel Packung für 18,94€ zu haben: ebay.de/itm…097?hash=item27bbe5e049:g:sZsAAMXQAEFSFLmz&clk_rvr_id=1046992007220&rmvSB=true

43 Kommentare

Würde den dritten Paragraphen in fett markieren. Das ist wichtig. Ich würde bei Zink wahnsinnig aufpassen, denn 50mg sind schon extrem viel!

Ansonsten: Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass die Gluconat Form die Aufnahme von Kupfer nicht vermindert. Somit gehört diese Form zu den besten (und Bioverfügbarsten).

Hot!

Wollte ich damals auch erst bestellen,dann aber bei MyProtein mit Rabatt zugeschlagen.
Sind 50mg nicht es zu viel?
Und die dann halbieren nervt dann auch irgendwie.
Bei BA hatte ich aber schon mal bestellt,ging reibungslos

Verfasser


Ruhrpott74

Sind 50mg nicht es zu viel?



Es kommt wie gesagt immer drauf an, wer in welchem Umstand. Wer mit Hautproblemen, Haarausfall, Müdigkeit, niedrigen Testosteronwerten, ... zu kämpfen hat und nicht grade nur 60kg wiegt, für den sind 50mg vertretbar - dabei sollte eben auch die restliche Ernährung stimmen. Zinkgluconat verursacht in hohen Dosierungen, wie auch oben schon angemerkt, keinen Kupfermangel, so wie es z.B. Zinkchelat oder -citrat tut.

Ich verzweifel langsam an mir selbst.
Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.
Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.
Ich schaffe es einfach nicht regelmässig und vor allem das Richtige zu essen.
Schei.. Teufelskreis.
Stagniere seit Monaten beim Training

Wenn du zu wenig isst , brauchst du dich nicht zu wundern, dass es nichts wird.

Ruhrpott74

Ich verzweifel langsam an mir selbst.Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.Ich schaffe es einfach nicht regelmässig und vor allem das Richtige zu essen.Schei.. Teufelskreis.Stagniere seit Monaten beim Training


damit hast Du leider schon die Ursache ausfindig gemacht. Es liegt nur am mangelnden Essen.


Zu Bull Attack selbst kann ich sagen, dass es echt super Produkte sind. Ich bestelle seit etlichen Jahren diverses bei Bull-Attack.
Bearbeitet von: "Serverr" 15. Jun 2016

Verfasser

Ruhrpott74

Ich verzweifel langsam an mir selbst.Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.



Da hast du den "Fehler" schon selbst erkannt. Es heißt ja nicht umsonst, 50% Ernährung, 50% Training. Du brauchst einen Kalorienüberschuss um Muskeln aufzubauen. Vielleicht ist ein selbst gemachter Weight Gainer was für dich? Haferflocken, Eiweißpulver und ne Banane in den Mixer und ab dafür.

Benutze die schon seit Jahren. Super Preis top Produkt. 50mg sind aber wirklich sehr viel. Halbe tun es da auch

Das ist ja das Perverse.
Ich weiss es,schaffe es aber nicht mir was zu machen.
Teils aus Faulheit ( was schon schwachsinnig klingt ),oder Zeitmangel.
Muss mich jetzt mal selbst in den Arsch treten und einiges ändern

Zeitmangel?
Der Shake, den zweikiki meint dauert ca 5 Minuten in der Zubereitung, ich würde Milch dazu nehmen, damit es trinkbar wird.

Aber wenn du ja selbst erkennst, dass es Faulheit ist, dann darfst du dich auch nicht über mangelnde Gainz aufregen bzw nicht darüber jammern, dass du stagnierst...

Und es ist wohl eher 70/30 Essen/Training

Und für den Muskelaufbau musst du, wenn das essen natürlich dann stimmt, einfach nur schwere Gewichte heben. Das ist das Geheimnis....Wahnsinn, oder??

Scherzkeks

Ruhrpott74

Ich verzweifel langsam an mir selbst.Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.Ich schaffe es einfach nicht regelmässig und vor allem das Richtige zu essen.Schei.. Teufelskreis.



Ich kenne das von mir selbst. Habe das gleiche Essverhalten gehabt und und bei einer Größe von 1.76m nicht mehr als 58 KG gewogen, dabei noch sehr viel süßes gegessen - Teufelszeug! Ich weiß nicht ob es am rauchen lag, aber nachdem ich damit aufgehört hatte, ging das ratzfatz ohne daß ich meine Ernährung umgestellt habe. Allerdings, und das ist glaube ich auch ein Grund, bin ich inzwischen 45 Jahre alt und es heißt daß der Körper im Alter anders mit Kohlehydrahten umgeht, denn ich rauche wieder, werde aber das Fett gerade garnicht mehr los - obwohl ich kaum was esse. Das ist noch viel schlimmer als zu wenig zu wiegen!

An deiner Stelle würde ich mich einfach freuen.

Wiege 77Kg bei 1,78m.
Bankdrücken bin ich derzeit bei knapp 110Kg ( 2-4 mal ),natürlich Tagesformabhängig.
Brauche denke ich mal auch wieder nen vernünftigen Trainingspartner der mich in den Hintern tritt

Theoretisch kannst du selbst den größten Mist essen (McDonnalds und Co.). Solange du einen Kcal Überfluss hast.
Sauber ist für dich und deinen Körper natürlich besser...

Naja, ob man bei McD auch die Fettwerte im Rahmen hält bezweifel ich mal.
Geht ja um die KH/EW/FT Bilanz

Mich würde mal interessieren, ob der Shop eine Apotheken Lizenz hat. So viel ich weiß, dürfen nur 25 mg gesetzlich frei verkauft werden. Ganz heißes Eisen! Mehr gehört in die Kategorie "Apothekenpflichtig"

Ruhrpott74

Ich verzweifel langsam an mir selbst.Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.Ich schaffe es einfach nicht regelmässig und vor allem das Richtige zu essen.Schei.. Teufelskreis.Stagniere seit Monaten beim Training


Du weißt aber was dein Problem ist. Jetzt musst du es lösen.

Wow, heftiger Preis. Vor allem wenn man bedenkt, dass man bei ner halben Tablette täglich knappe 5,5 Jahre damit auskommt
Interessanter finde ich persönlich da die ZMA Tabletten. Die sind zwar nicht ganz soo günstig ... aber immer noch günstiger als Myprotein usw. (seit dort die Inhaltsstoffe pro Kapsel auf gerade mal 1/3 reduziert wurden, bei gleichem Preis) und einen Vorrat für über 5 Jahr brauche ich eh nicht
Werde mir den Shop definitiv mal merken und hoffe, dass die Qualität dort auch wirklich okay ist.

Bearbeitet von: "Brainwash001" 15. Jun 2016

Wie siehts aus mit MHD bzw. Haltbarkeit?
Bei 1000 Stück und einer pro Tag braucht man ja knapp 3 Jahre bis das Zeug weg ist.

Habe im Dez 2013 eine Packung gekauft und bei Trockener Lagerung sollten 3 Jahre drin sein.

Die Menge ist aber übertrieben! Eine halbe odet viertel am Tag reicht aus. Medizinische Studie sagt 10-20mg am Tag hat positiven Effekt auf das Immunsystem.......mehr hat keinen Nachweisbaren Effekt bei Normalpersonen.




Brownyte

Wie siehts aus mit MHD bzw. Haltbarkeit?Bei 1000 Stück und einer pro Tag braucht man ja knapp 3 Jahre bis das Zeug weg ist.


Was soll Zink beim Bodybuilding bringen?

Ruhrpott74

Ich verzweifel langsam an mir selbst.Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.Muss aber auch zugeben,dass ich viel zu wenig esse.Ich schaffe es einfach nicht regelmässig und vor allem das Richtige zu essen.Schei.. Teufelskreis.Stagniere seit Monaten beim Training



Kaloriendichter essen. Genau da liegt 100%ig dein Fehler.

beugt der steroideakne vor

An die Fachleute, die sich Sorgen um 50mg Zink machen. Ihr wisst aber schon, dass 50mg Zink Gluconat nicht 50mg Zink sind

Ruhrpott74

Ich schaffe es einfach nicht vermehrt Muskelmasse aufzubauen.


Schaufel dir jeden Tag zwei Packungen Quark mit ein paar Früchten rein, ist die perfekte Eiweißquelle. Und stell dir zum Essen notfalls nen Wecker wenn du sonst unregelmäßig futterst. Irgendein Opfer muss man bringen

Aykman

Habe im Dez 2013 eine Packung gekauft und bei Trockener Lagerung sollten 3 Jahre drin sein.Die Menge ist aber übertrieben! Eine halbe odet viertel am Tag reicht aus. Medizinische Studie sagt 10-20mg am Tag hat positiven Effekt auf das Immunsystem.......mehr hat keinen Nachweisbaren Effekt bei Normalpersonen.



Hab mal die 250er Packung bestellt zum testen.


HardwareHorst

An die Fachleute, die sich Sorgen um 50mg Zink machen. Ihr wisst aber schon, dass 50mg Zink Gluconat nicht 50mg Zink sind




"Unser Zink hat 387mg Zink Gluconate = 50mg Zink welches vom Körper aufgenommen wird! "

Das ist 10fach ueberdosiert. Selen hingegen fehlt mir da drin. Ist wohl fuer bodybuilder und nicht fuer erkaeltungsmuffel

Bearbeitet von: "andromedar" 16. Jun 2016

Mhhm lecker Zinn (siehe Überschrift)

Ich möchte mal die leute sehen die sich sowas reinschaufeln. Gesunde menschen, die sich mit proteinshakes, spurenelementen und was weiss ich noch eindecken und dann wahrscheinlich 2x die woche kurz sport machen und sich wundern das es nix bringt und sie statt muskeln nur gewicht "gainen"X). Leute, man nimmt nicht einfach zink ein weil das gerücht umgeht das es beim muskelaufbau hilft, sondern wenn man ZINKMANGEL hat, was durchaus vorkommen kann.

Bearbeitet von: "testerererer" 16. Jun 2016

Die empfohlene Menge sind zwischen 10-20mg Zink am Tag.
Sportler bis max 50mg
Wenn man aber auf Droids ist wird gerne schon mal 100-150+ genommen, was sich dann negativ auswirkt und dann noch mit Eisen und Kupfer gegen supplementiert werden muss!
Aber wer Droids nimmt, der weiß das eh!

Über Bull Attack liest man in der BodyBuilding Szene nur gutes!

Ich habe Zink von PEAK (12,5mg/Tablette), nehme davon 4 Stück und wenn die leer sind, hole ich mir keine neuen.
Ich kann persönlich keinen Vorteil erkennen.

Wer also kein Bodybuilder ist, der braucht keine 50mg/Tablette, da reichen auch kleiner dosierte, die dann natürlich teurer sind. Aber informiert euch lieber mal bevor ihr "blind" bei dem super Preis bestellt.
Hätte Zink eine gute Wirkung bei mir, hätte ich definitiv bestellt! Sollte nach dem absetzen sich bei mir ein negativer Effekt einstellen, dann werde ich mir die von Bull Attack auf jeden Fall bestellen.

Und zur Supplementierung mit Proteinshakes: Es ist einfach so die benötigte Menge an Eiweiß zu sich zu nehmen und geht schneller. Aber richtig, sich täglich 1-3 Shakes reinschrauben und 2x die Woche zum Sport gehen und dann vielleicht noch leicht und falsch (Ausführung) trainieren, ständig das Handy in der Hand (Facebook: no pain, no gain) und sich dann wundern, dass sich überhaupt nix tut.......spart euch das Geld.

andromedar

Das ist 10fach ueberdosiert. Selen hingegen fehlt mir da drin. Ist wohl fuer bodybuilder und nicht fuer erkaeltungsmuffel


Eine paranuss / Tag

Also ich habe Sie mal bestellt. Gehe 3-4/Woche trainieren und 2-3 unterschiedlich-lang laufen, habe -warum auch immer- scheiß Haut im Gesicht, sowie am Rücken. Würde jeden Tag "nur" eine Halbe nehmen (ernähre mich komplett Vegetarisch (ohne Milch.)) Habe bisher, sofern es um schlechte Haut ging, immer bzw vermehrt von Zink gelesen, deshalb werde ich das nun ausprobieren. Irgendwelche Tipps?

stephone

Also ich habe Sie mal bestellt. Gehe 3-4/Woche trainieren und 2-3 unterschiedlich-lang laufen, habe -warum auch immer- scheiß Haut im Gesicht, sowie am Rücken. Würde jeden Tag "nur" eine Halbe nehmen (ernähre mich komplett Vegetarisch (ohne Milch.)) Habe bisher, sofern es um schlechte Haut ging, immer bzw vermehrt von Zink gelesen, deshalb werde ich das nun ausprobieren. Irgendwelche Tipps?


Also ich hatte das Problem auch damals wie bei dir, auf dem Gesicht und Rücken. Habe aber auch alles mögliche gegessen, fettiges und süßes Zeug. Und seit knapp 2 Jahren habe ich sogut wie komplett auf das alles verzichtet und achte viel mehr auf meine Ernährung, mehr Obst, Gemüse, etc. Dabei habe ich auch angefangen Zink einzunehmen, Zinkorot 25 (25mg) aus der Apo. Seitdem hat es sich alles wirklich sehr verbessert. Es gab auch mal Phasen wo ich wirklich eskaliert bin und mich nur von Pizza und sowas ernährt habe, aber dank Zink blieb bei mir alles im Gleichgewicht. Da du dich ja sowieso gesund ernährst, ist Zink auf jeden Fall einen Versuch wert! Mir hat es sehr geholfen.

Weis jmd. ob die Tabletten eine Sollbruchstelle haben, damit man die einfach teilen kann?

Der Link führt zu 2x 500 für 19,90

Die für 18,94 sind wohl hier: ebay.de/itm…097?hash=item27bbe5e049:g:sZsAAMXQAEFSFLmz

was bringt das fürn sport ? ich nehme shcon magnesium, habe gelesen, dass zink wohl ganz gut ist

stephone

Also ich habe Sie mal bestellt. Gehe 3-4/Woche trainieren und 2-3 unterschiedlich-lang laufen, habe -warum auch immer- scheiß Haut im Gesicht, sowie am Rücken. Würde jeden Tag "nur" eine Halbe nehmen (ernähre mich komplett Vegetarisch (ohne Milch.)) Habe bisher, sofern es um schlechte Haut ging, immer bzw vermehrt von Zink gelesen, deshalb werde ich das nun ausprobieren. Irgendwelche Tipps?




Danke dir! Ich ernähre mich ja sowieso vermehrt von Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten und verzichte größtenteils auf Sachen wie Pizza, Süßigkeiten und all das Zeug - es wird allerdings nicht besser. Deshalb hoffe ich, dass mir Zink, wie auch bei dir, helfen wird.. Aufjedenfall vielen Dank für die Stellung, ziemlich aussagekräftig!

Hab die Dinger auch, reichen ewig. Lassen sich auch prima und ohne Kraftaufwand in der Mitte brechen.

Verfasser

regn

Der Link führt zu 2x 500 für 19,90Die für 18,94 sind wohl hier: http://www.ebay.de/itm/1000-Tabletten-Zink-50mg-50-mg-BULK-TESTOSTERON-AKNE-/170656129097?hash=item27bbe5e049:g:sZsAAMXQAEFSFLmz




Stimmt, wurde wohl mittlerweile angepasst. Habe es in die Beschreibung übernommen, danke!

stephone

Also ich habe Sie mal bestellt. Gehe 3-4/Woche trainieren und 2-3 unterschiedlich-lang laufen, habe -warum auch immer- scheiß Haut im Gesicht, sowie am Rücken. Würde jeden Tag "nur" eine Halbe nehmen (ernähre mich komplett Vegetarisch (ohne Milch.)) Habe bisher, sofern es um schlechte Haut ging, immer bzw vermehrt von Zink gelesen, deshalb werde ich das nun ausprobieren. Irgendwelche Tipps?


Gerne! Freut mich, dass ich Dir helfen konnte. Ich kenne das Problem allzu gut, hatte es Jahre lang davor und ich hab alles dagegen versucht, Creme, Behandlungen, Tabletten, usw. Es sind nur noch einpaar Spuren auf Gesicht und Rücken vorhanden, aber die gehen mit der Zeit auch weg. Ansonsten könnte ich dir noch Heilerde für die Haut empfehlen, damit trägst du es auf die betroffenen Stellen auf, die werden dann vetrocknet (auch die dunkleren Spuren/Pickelmale). Und es beugt bei mir zumindest auch die Neubildung vor, ist vollkommen biologisch, soweit ich weiß (ninja).

Brainwash001

Interessanter finde ich persönlich da die ZMA Tabletten. Die sind zwar nicht ganz soo günstig ... aber immer noch günstiger als Myprotein usw. (seit dort die Inhaltsstoffe pro Kapsel auf gerade mal 1/3 reduziert wurden, bei gleichem Preis) und einen Vorrat für über 5 Jahr brauche ich eh nicht


Hast du Erfahrung mit ZMA? Ich überlege gerade, ob das sinnvoller ist, als Zink alleine zu supplementieren (auch im Hinblick auf Schlaf). Allerdings wundert mich die Dosierung von Magnesium in dem Bull-Attack-Produkt.
Per Serving: 12,9mg Zink, 2,8mg Vit B6 und 750mg Magnesium. (Zwei Portionen pro Tag)
Die offizielle Zusammensetzung für ZMA empfiehlt aber 450mg Magnesium insgesamt.
Hat jmd schonmal das ZMA von Bull Attack getestet?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text