[eBay] 5 Liter MANNOL 10W-40 Classic Motoröl
415°Abgelaufen

[eBay] 5 Liter MANNOL 10W-40 Classic Motoröl

20
eingestellt am 25. Aug 2016
Mal wieder das Mannol im Angebot.

Entspricht folgenden Freigaben und Spezifikationen:

SAE 10W-40
API SN/SM/CF
ACEA A3/B4
MB 229.1
RENAULT RN0700
VW 502.00/505.00

Nächster Idealo-Preis 15,70€

20 Kommentare

ist das für einen Ford Focus bj 2000geeignet?

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.

idealo.de/pre…tpb
Vgl. Preis 15,70

Bearbeitet von: "Draston" 25. Aug 2016

Bei Öl raffe ich auch die Eignung nie! Das ist total verwirrend und gefühlt Abzocke. Kann ich es für meinen C-Max BJ 2009 verwenden? Laut Ford irgendwie jein... Mannol ist übrigens ein sehr gutes Öl.

Bearbeitet von: "casiragi" 26. Aug 2016

casiragi

Bei Öl raffe ich auch die Eignung nie! Das ist total verwirrend und gefühlt Abzocke. Kann ich es für meinen C-Max BJ 2009 verwenden? Laut Ford irgendwie jein... Mannol ist übrigens ein sehr gutes Öl.


Naja welche Freigabe benötigt denn der Ford? Steht ja im Handbuch. Nicht, dass dieses Öl eine echte Freigabe hätte. Zumindest nicht laut Etikett, auch wenn Mannol dafür welche haben sollte.

Draston

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.



Würde für einen 1.8T schon wegen des Turbos lieber ein 5W40 nehmen. Der wirds dir danken, spätestens im Winter.

Hier zb. kostet nicht mal 4€ mehr: ebay.de/itm…881?hash=item1c6d2e5391:g:eSwAAOSwdzVXtdN2
Bearbeitet von: "eddi1192" 26. Aug 2016

Draston

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.


So ist es. Bin den Motor auch jahrelang gefahren mit Meguin 5w-40. Alleine um die Verkokung in der Ölzulaufleitung zu vermeiden, würde ich schon ein 5W-40 nehmen, da die vom Grundöl thermostabiler als die 10W-40 sind.

Kann meinem Vorredner nur zu stimmen lasst dieses 10W40 weg und nimmt 5W40 -> Gibt es von Mannol öfters günstig hier zu haben.

Draston

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.



Wie sieht es denn mit 5w-30 aus, wäre das besser oder schlechter als 5w-40? Der Hersteller legt sich da nicht auf auf eine bestimmte Viskosität fest.

Danke!

5W

casiragi

Bei Öl raffe ich auch die Eignung nie! Das ist total verwirrend und gefühlt Abzocke. Kann ich es für meinen C-Max BJ 2009 verwenden? Laut Ford irgendwie jein... Mannol ist übrigens ein sehr gutes Öl.



Die Freigabe ist halt schon alt und trifft auf dieses Mannol nicht zu. Die MB Freigabe passt aber, bei anderen Ölen passen Ford und MB Freigabe. Ich finde es halt verwirrend und habe keinen Bock Schäden am Motor zu provozieren, wobei ich mittlerweile denke, dass ein W40 Öl für den Motor besser ist

Naja es wird wohl sicher iwo stehen, welche neue Freigabe die alte ersetzt.
Bei BMW hat LL04 die LL01 ersetzt.

Wie schon geschrieben, es handelt sich nicht um Freigaben bei diesem Öl.
Das Öl entspricht nur den Freigaben. Ist deswegen aber nicht schlechter. Anscheinend haben aber viele auch die Freigaben der Hersteller, schreiben es aber nicht richtig auf die Ware.

Oh,A3 8L Fahrer bei MyDealz
Muss mal kurz abschweifen,sorry.
Meiner ist seit längerem am ruckeln wenn man Gas wegnimmt.
Kommt mir immer so vor als wäre ich Fahranfänger.
Kennt jemand das Problem?
Zündkerzen sind relativ neu,daran sollte es nicht liegen.
Drosselklappe wurde adaptiert.
Laufleistung circa 191000Km.
Kupplung ist noch die Originale

Im Sommer nehme ich auch 10W40, im Winter dann 5W...

Draston

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4500415_-classic-10w-40-5-l-mannol.html?param.offersofproduct.sortKey=btpbVgl. Preis 15,70




Du kippst solche Pisse in den Audi?

[quote=LegolasZ8][quote=a3felix][quote=etienne2][quote=Draston]Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.
[/quote]

Würde für einen 1.8T schon wegen des Turbos lieber ein 5W40 nehmen. Der wirds dir danken, spätestens im Winter.

Hier zb. kostet nicht mal 4€ mehr: ebay.de/itm…881?hash=item1c6d2e5391:g:eSwAAOSwdzVXtdN2
[/quote]
So ist es. Bin den Motor auch jahrelang gefahren mit Meguin 5w-40. Alleine um die Verkokung in der Ölzulaufleitung zu vermeiden, würde ich schon ein 5W-40 nehmen, da die vom Grundöl thermostabiler als die 10W-40 sind.[/quote]

Wie sieht es denn mit 5w-30 aus, wäre das besser oder schlechter als 5w-40? Der Hersteller legt sich da nicht auf auf eine bestimmte Viskosität fest.

Danke![/quote]
Frag mal beim Oil-Club mal nach, da wird dir nach Anforderungsprofil das beste Öl empfohlen.

Baron-Herzog

ist das für einen Ford Focus bj 2000geeignet?



Ford empfiehlt 5W-30 für den Focus, aber ohne genaue Motorbezeichnung kann ich nur vermuten.
Ich würde mal (falls vorhanden) auf den Öl-Zettel im Motorraum nachschauen, dort sollte es stehen.
Notfalls mit der Motorbezeichnung ( z.B. 1.6 was auch immer) mal google bemühen.

Draston

Audi a3 8L 1.8t laut VW vorgaben VW 502.00/505.00, sollte also okay sein nur das teilsynthetisch macht mir Sorgen.http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4500415_-classic-10w-40-5-l-mannol.html?param.offersofproduct.sortKey=btpbVgl. Preis 15,70



​Bisher nicht, deswegen frage ich doch, die Öl Threads die man über google findet geben sehr widersprüchliche Aussagen.

Ruhrpott74

Oh,A3 8L Fahrer bei MyDealz (y)Muss mal kurz abschweifen,sorry.Meiner ist seit längerem am ruckeln wenn man Gas wegnimmt.Kommt mir immer so vor als wäre ich Fahranfänger.Kennt jemand das Problem?Zündkerzen sind relativ neu,daran sollte es nicht liegen.Drosselklappe wurde adaptiert.Laufleistung circa 191000Km.Kupplung ist noch die Originale


haste ihn mal auslesen lassen? alle werte plausibel ?

Welche Werte sollte ich denn nachsehn lassen?

Gutes Öl, nutze ich schon seid Jahren in diversen Autos und läuft alles super. Habe leider noch zwei Kanister im Kerker, von daher kein Bedarf.
Kaufen!!

Btw: Ich gebe nichts auf freigaben. Solange man keinen Neuwagen etc. fährt sollte man sich keinen Kopf machen.

Bearbeitet von: "Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin-Schnapper" 27. Aug 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text