83°
ABGELAUFEN
(ebay) 5,5" Ulefone Power 4G Dual Sim Handy mit 3GB RAM

(ebay) 5,5" Ulefone Power 4G Dual Sim Handy mit 3GB RAM

Handys & TabletsEbay Angebote

(ebay) 5,5" Ulefone Power 4G Dual Sim Handy mit 3GB RAM

Preis:Preis:Preis:160,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell wird auf ebay ein Ulefone Power 4G angeboten. Aktuell kostet es 160€, somit ist es unter dem idealo Preis von 173€.

Auf Amazon hat das Handy ca. 4,0-4,5 Sterne Bewertungen erhalten.

Ulefone Power Touch ID 4G LTE Smartphone
5.5 Zoll
Android 5.1 Lollipop
MTK6753 Octa Core
3GB RAM
16GB ROM
5MP
13MP Doppelkameras OTG

16 Kommentare

Wenn nur dieser olle 1,3GHz Prozessor nicht wäre... -_-

Zum Daddeln eher nicht geeignet.

Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten
( wie auch beim P9000 )
Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -
irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...


Preis -für Interessierte- trotzdem HOT

Und Akku 6050mAh ist auch nicht von schlechten Eltern....

WebLobo

Zum Daddeln eher nicht geeignet.Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten :(( wie auch beim P9000 )Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...Preis -für Interessierte- trotzdem HOT


Mir fällt ausser bei LG gerade kein Gerät ein, das an der Seite keine Knöpfe hat oO

WebLobo

Zum Daddeln eher nicht geeignet.Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten :(( wie auch beim P9000 )Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...Preis -für Interessierte- trotzdem HOT



Um dir zumindest ein weiteres zu nennen: Asus Zenfone 2. Lautsprecher hinten, an/aus oben.

Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät? Beide Sim-Slots LTE-Fähig? Welche Bänder? Performance allgemein.
Habe derzeit ein P6000 Pro und das nervt mich mittlerweile.

WebLobo

Zum Daddeln eher nicht geeignet.Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten :(( wie auch beim P9000 )Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...Preis -für Interessierte- trotzdem HOT



Beide Slots nicht ausprobiert, Performance ist trotz des ollen MTK ganz passabel - auch moderates Gaming ist möglich. Multitasking dank 3GB Ram mehr als super!
Ich hatte jedoch ein Display, welches sich bei statischen Objekten eingebrannt hat, z.B. Navigation und Statusleiste. Das ging zwar nach ner halben Stunde mit nem anderen Bild weg, jedoch hat sich das dann mit Pech eingebrannt.
Vielleicht hatte ich ein totales Montagsgerät gehabt, kann auch sein, habe es aber wieder zurückgesendet (Nach China zu Gearbest, das war abenteuerlich...(poo) )
Zum Akku kann ich nur sagen, dass der absolut krass ist. Wer den an einem Tag leer bekommt, sitzt dann wirklich den ganzen Tag am Handy. Display on Time bei 6-9 Stunden und 3 Tage an mit Wlan und mobilen Daten. Das war top!

WebLobo

Zum Daddeln eher nicht geeignet.Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten :(( wie auch beim P9000 )Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...Preis -für Interessierte- trotzdem HOT



Danke dir. Habe mir gerade den Test auf Chinahandys durchgelesen:
http://www.chinahandys.net/ulefone-power-testbericht/

Im Test schneidet es wirklich ordentlich ab, in den Kommentaren gibt es etwas zu nörgeln. Aber es ist Dual-Sim shared, also nichts für mich.

Mir gefällt es nicht, daß Knöpfe/Tasten an beiden Seiten vorhanden sind;
Ein-Aus und Lautstärke-Wippe auf einer Seite ist normal, da könnte ich dir zig zig zig Geräte aufzählen ...

Geiles Ding ganz ehrlich. Wahnsinn was man für 160€ mittlerweile bekommt. War bei UMI Emax für 99€ schon baff.

WebLobo

Mir gefällt es nicht, daß Knöpfe/Tasten an beiden Seiten vorhanden sind;Ein-Aus und Lautstärke-Wippe auf einer Seite ist normal, da könnte ich dir zig zig zig Geräte aufzählen ...


Das Gerät hat doch nur auf der rechten Seite Knöpfe. An/Aus, Lautstärke + Kamera-Taste

Links ist der SIM-/SD-Schacht

Ja, stimmt - das P9000 hat beidseitig.


Dann stört bei diesem Modell eigentlich nur die geringe Performance

WebLobo

Zum Daddeln eher nicht geeignet.Was mich noch mehr stört: Köpfe an beiden Seiten :(( wie auch beim P9000 )Möchte nicht wissen, wie oft man versehentlich einen dieser Knöpfe drückt -irgendwie muß man das Gerät schließlich festhalten ...Preis -für Interessierte- trotzdem HOT



Keine Ursache. Was ich ganz vergessen habe: Die Kamera hat echt gute Fotos gemacht. man sagt ja den Chinahandys schlechte kameras meistens nach, aber hier war ich echt erstaunt. Ist ein weiterer Pluspunkt.

DerMitDenDealsTanzt

Keine Ursache. Was ich ganz vergessen habe: Die Kamera hat echt gute Fotos gemacht. man sagt ja den Chinahandys schlechte kameras meistens nach, aber hier war ich echt erstaunt. Ist ein weiterer Pluspunkt.



Das wundert mich tatsächlich etwas, denn in diversen Tests sowie im XDA-Forum wird genau die Fotoqualität bemängelt. Für mich wäre das kein unwichtiger Faktor, ich spiele seit dem Presale damit, mir das Ulefone Power zu holen, aber die Bildqualität, die nur 16GB interner Speicher sowie das fehlende 5 GHz-Wlan halten mich immer noch davon ab.

DerMitDenDealsTanzt

Keine Ursache. Was ich ganz vergessen habe: Die Kamera hat echt gute Fotos gemacht. man sagt ja den Chinahandys schlechte kameras meistens nach, aber hier war ich echt erstaunt. Ist ein weiterer Pluspunkt.


Cinahandys.net Bild
Chinahandys.net Testbericht -> Scroll mal zu den Kamerasamples runter. Ich habe leider keine Bilder mehr, aber sie kommen an die gezeigten Aufnahmen schon ran. Und das verlinkte Bild ist schon richtig gut, wie ich finde!

Was mir bei Chinahandys.net schon mehrfach aufgefallen ist, dass der Text meiner meinung nach nicht immer zu den testbildern passen.
In manchen Artikeln wird die Kamera gelobt und die Fotos sehen schlecht aus, hier ist es umgekehrt, die Bilder sind nicht schlecht und die schreiben "Die Rückkamera eignet sich ideal für gelegentliche Schnappschüsse, einen Kameraersatz sollte man allerdings nicht erwarten. Die Farbwiedergabe ist etwas zu kalt und Hintergrundrauschen selbst bei guten Lichtverhältnissen noch vorhanden."
Kann ich stellenweise nicht nachvollziehen.

DerMitDenDealsTanzt

Keine Ursache. Was ich ganz vergessen habe: Die Kamera hat echt gute Fotos gemacht. man sagt ja den Chinahandys schlechte kameras meistens nach, aber hier war ich echt erstaunt. Ist ein weiterer Pluspunkt.



Das verlinkte Bild ist ok, aber leider doch teilweise recht verwaschen, danke dir trotzdem.
Kannst du mir was zum Thema Makrofotos sagen? Das wäre für mich ein recht wichtiger Faktor.

DerMitDenDealsTanzt

Keine Ursache. Was ich ganz vergessen habe: Die Kamera hat echt gute Fotos gemacht. man sagt ja den Chinahandys schlechte kameras meistens nach, aber hier war ich echt erstaunt. Ist ein weiterer Pluspunkt.



Kein Ding! Da kann ich dir nicht viel zu sagen, da ich kaum Makros mache. Du kannst aber fast jedes Handy zum Makromonster machen, indem du vorher voll reinzoomst und dann das Bild machst. Wenn du ohne Zoom Makros machst, kommst du bei weitem nicht so nah dran, man muss auch bedenken, dass durch den Digitalzoom die Qualität etwas leidet. Wenn man aber eine Leiterplatte fotografiert, dann ist das eh egal. Mehr Makro geht nicht und selbst mit dem Elephone Trunk habe ich sogar passable Makros hinbekommen, obwohl die Kamera bei normalen Aufnahmen der letzte Mist ist.

Hier mal als Vergleich das Maximum ohne Zoom(als Ausschnitt):

img_20160517_143643cvuju.jpg

Und mit Zoom (habe vergessen das Bild vorher zu drehen!):

img_20160517_143613cruq8.jpg

Das Bild ist dann dennoch in 10 Mpx aufgelöst, da kann man hinterher auch noch weiter reinzoomen, wenn man es braucht.

Habe im Moment das BQ Aquaris X5


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text