Ebay- ab ca. 8 Uhr -Renkforce  Master/Slave-Steckdosenleiste 10fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt
187°Abgelaufen

Ebay- ab ca. 8 Uhr -Renkforce Master/Slave-Steckdosenleiste 10fach Schwarz, Aluminium Schutzkontakt

44
eingestellt am 18. Apr
Ab ca. 8 Uhr

Conrad verkauft heute oben genannte Master/Slave-Steckdosenleiste Steckdosenleiste..

Preis wird ab ca. 8 Uhr angepasst
Shoop nicht vergessen
Idealo ab 35€



10fach Master-Slave Steckdosenleiste

4 Steckdosen mit Permanentstrom
Ableitstrom 9 kA

Dient zum automatischen Einschalten von bis zu 5 Geräten. Die an den Slave-Steckdosen angeschlossenen Geräte werden mittels eines Hauptgerätes (Mastersteckdose) gesteuert. Die Masterfunktion kann auf Dauerbetrieb umgeschaltet werden. Die Schaltschwelle ist von 8 - 80 W einstellbar. Die Steckdosenreihe (2x Schutzkontakt/ 2x Euro) wird dauerhaft mit Spannung versorgt und ist über den Hauptschalter ein-/ausschaltbar. Zusätzlich ist ein Überspannungsschutz eingebaut, welcher auch die TV-, RJ11- und die RJ45 Buchsen überwacht. Optische Funktionsanzeige für Überspannungsschutz. Rücksetzbarer Überlastschutz.

Ausstattung:
2pol. Netzschalter · Austauschbare Sicherung.

Technische Daten:
Ableitstrom: 9 kA · Anschluss-Leistung: Master: 550 W, Slave: 1700 W (gesamt) · Betriebsspannung: 230 V/AC · Einsatzort: Innenbereich · Einschaltschwelle: 8 - 80 W · Farbe: Schwarz,Aluminium · Funktionsanzeige: optisch · Kabel-Typ nach DIN/VDE: H05VV-F 3G 1,5 mm² · Kabellänge: 1.50 m · Kinderschutz: Ja · Material (LOV): Aluminium · Netzstecker-Typ: Schutzkontakt · Produktabmessung, Breite: 157 mm · Produktabmessung, Höhe: 54 mm · Produktabmessung, Länge: 370 mm · Steckdosen-Anzahl: 10 · Steckdosenleisten-Besonderheiten: Überspannungsschutz,Master/Slave-Funktion,mit Schalter,Kinderschutz · Steckdosenleisten-Typ (Kategorisierung): Master/Slave-Steckdosenleiste · Weitere technische Daten: Standby ca. 0,8W · Überspannungsschutz für: DVB-C, Kabel (Koax),Netzwerk (RJ45),Tel/Fax (RJ11)

Hinweis:
Ersatz-Feinsicherung (T2,5 A) unter Best.-Nr. 53 35 30.

44 Kommentare

seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen funktionieren die Geräte nicht mehr zuverlässig.
schade eigentlich war immer sehr praktisch...

skgovor 50 m

seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen f …seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen funktionieren die Geräte nicht mehr zuverlässig. schade eigentlich war immer sehr praktisch...


Wie wo was? Hab ich was verpasst? Das bekommt doch kein Hersteller richtig hin.

Kilivor 5 m

Wie wo was? Hab ich was verpasst? Das bekommt doch kein Hersteller richtig …Wie wo was? Hab ich was verpasst? Das bekommt doch kein Hersteller richtig hin.

Offensichtlich ja: Ein Watt Verordnung

Die Hersteller müssen das hinbekommen da ihre Geräte in der EU sonst nicht verkauft werden dürfen.
Bearbeitet von: "TcM219" 18. Apr

skgovor 1 h, 38 m

seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen f …seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen funktionieren die Geräte nicht mehr zuverlässig. schade eigentlich war immer sehr praktisch...


Kann ich bestätigen.

skgovor 1 h, 38 m

seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen f …seid dem die geräte im standby nur max 1 watt verbrauchen dürfen funktionieren die Geräte nicht mehr zuverlässig. schade eigentlich war immer sehr praktisch...



Komisch das es einwandfrei an meinem PC mit ErP Board+Netzteil funktioniert. Mich interessiert auch die Begründung warum die Master-Slave Steckdosen deswegen nicht mehr funktionieren sollten. IdR schaltet die Master-Slave Steckdose die Slaves doch nur ein, wenn der Master eine gewisse Leistungsaufnahme überschreitet. Da wäre die max. erlaubte Energieaufnahme von 1 W doch sogar förderlich.

Noch nie so eine Über-Steckdosenleiste gesehen Wird gekauft, Mydealz zwingt einen ja

trotz der Verordnung doch interessant für diejenigen, die noch ältere Geräte haben und deren alten M-S Steckdosen irgendwann aufhören zu arbeiten. Anstatt neue Elkos einzulöten diese kaufen.
Danke !

Habe bisher nur normale Mehrfachsteckdosen verwendet. Wofür benötigt man Master/Slave-Steckdosenleisten?

JanPettvor 8 m

Habe bisher nur normale Mehrfachsteckdosen verwendet. Wofür benötigt man M …Habe bisher nur normale Mehrfachsteckdosen verwendet. Wofür benötigt man Master/Slave-Steckdosenleisten?



Ich hatte sowas noch nie, behaupte aber einfach mal, dass es Strom spart und man faul sein kann.
Als Master z.B den TV im Standby. Die zugehörige Anlage, BluRay-Player und Konsole im Slave.
So wie ich das verstehe, werden die Slavegeräte nicht mit Strom versorgt, sondern nur das Mastergerät.
Also TV ausm Standby holen, Schwelle wird überschritten, die Slavegeräte bekommen jetzt auch Strom
und springen an. Spart man sich sozusagen den manuellen Handgriff, um die Steckdosenleiste einzuschalten.
So hab ich das verstanden, sollte es falsch sein, bitte korrigieren.

MeisterOekvor 4 m

Ich hatte sowas noch nie, behaupte aber einfach mal, dass es Strom spart …Ich hatte sowas noch nie, behaupte aber einfach mal, dass es Strom spart und man faul sein kann.Als Master z.B den TV im Standby. Die zugehörige Anlage, BluRay-Player und Konsole im Slave.So wie ich das verstehe, werden die Slavegeräte nicht mit Strom versorgt, sondern nur das Mastergerät.Also TV ausm Standby holen, Schwelle wird überschritten, die Slavegeräte bekommen jetzt auch Stromund springen an. Spart man sich sozusagen den manuellen Handgriff, um die Steckdosenleiste einzuschalten.So hab ich das verstanden, sollte es falsch sein, bitte korrigieren.


Habe die Funktion auch noch nie genutzt. Meine Vermutung ist daß man keine Geräte im Slave Betrieb haben sollte die keinen Puffer für Uhrzeit, Einstellungen, etc. haben. Oder liege ich da falsch?

Vor 2 minuten hat jemand zum noch nicht angepassten Preis gekauft

Schätze schon, dass die mit "aus" auch "aus" meinen. Ohne dass das Mastergerät eingeschaltet ist und über die Schwellspannung kommt, wird man das Slavegerät wohl nicht einschalten können, da es tatsächlich keinen Strom erhält. Eine Radiouhr dürfte dann eben 0:00 anzeigen.

Krasses Teil. Ich weiß aber nicht was ich damit anfangen könnte. Bei mir sind nur sehr wenige Geräte im Standby - werden die aktiviert, muss nicht zwingend etwas anderes angeschaltet werden. PCs und Fernseher werden bei nicht Gebrauch über eine Steckdosenleiste vom Netz getrennt.
Was interessant sein könnte, ist die Überspannungsüberwachung auf RJ45. Nur wo sollte ich diesen Apparat hinsetzen - ich habe schon ein recht umfangreiches LAN mit 24 Port Switch in der Mitte. Woher würde eine Überspannung am ehesten injiziert? Wahrscheinlich am Router...
Schöner wäre es, wenn über LAN die Slaves geschaltet werden können

Bisher (8:25 Uhr) immer noch der alte hohe Preis...

Wie kann man dermaßen hot voten, ohne vorherige Preisbestätigung?? Mydealz ist mir manchmal arg schleierhaft

Bleibt beim ursprünglichen Preis. Cold. (08:43 Uhr)

chriscross007vor 32 m

Habe die Funktion auch noch nie genutzt. Meine Vermutung ist daß man keine …Habe die Funktion auch noch nie genutzt. Meine Vermutung ist daß man keine Geräte im Slave Betrieb haben sollte die keinen Puffer für Uhrzeit, Einstellungen, etc. haben. Oder liege ich da falsch?


So eine Steckdose lohnt sich vor allem bei Systemen mit mehreren autarken Einheiten z.B. PC. Mit so einer Steckdose schaltest du den PC ein und damit wird automatisch Monitor, Lautsprecher, Drucker und was man noch so hat eingeschaltet.

Lügendeal

Sieht momentan noch wie ein Täuschungsmanöver aus, insofern dass nach 8 Uhr die Leute die eBay Seite aufrufen und das Gerät kaufen, ohne auf den Preis zu achten. Ein paar "Dumme" scheinen schon drauf hereingefallen zu sein. 4 verkauft in der letzten Stunde.
Bearbeitet von: "Appsturz" 18. Apr

Auch ne Option die Altbestände unters Volk zu bringen... Cleveres Manöver

Spam! Nix € 11.99!!

Naja ob sich das bei 4 Verkäufen lohnt ? und sie haben nur noch 3 Stück da, ich glaube nicht mehr an den Preis.

Unchippedvor 13 m

So eine Steckdose lohnt sich vor allem bei Systemen mit mehreren autarken …So eine Steckdose lohnt sich vor allem bei Systemen mit mehreren autarken Einheiten z.B. PC. Mit so einer Steckdose schaltest du den PC ein und damit wird automatisch Monitor, Lautsprecher, Drucker und was man noch so hat eingeschaltet.



Das macht meine Mehrfach-Leiste für 1,99 Euro aber auch. Vielleicht ist es eine Art Standby-Funktion.

JanPettvor 2 m

Das macht meine Mehrfach-Leiste für 1,99 Euro aber auch. Vielleicht ist es …Das macht meine Mehrfach-Leiste für 1,99 Euro aber auch. Vielleicht ist es eine Art Standby-Funktion.


Das macht sie wenn du jedes Mal den Schalter betätigst... So schaltest du nur das Hauptgerät ein und der Rest wird von der Steckdose automatisch eingeschaltet. Außerdem haben solche Steckdosen meistens einen Überspannungsschutz eingebaut.

Verarsche hier...

Deal in comming......von 12 EUR weit und breits nichts zusehen.

...dafür aber wieder mal ganz ganz billige Werbung für Conrad

Was bringen die LAN Verbindungen? Wie funktioniert dass?

Vielleicht äußert sich der Dealersteller mal...

Wenn der Deal weiterhin so bestehen bleibt dann wird das schön blau.

Unchippedvor 42 m

So eine Steckdose lohnt sich vor allem bei Systemen mit mehreren autarken …So eine Steckdose lohnt sich vor allem bei Systemen mit mehreren autarken Einheiten z.B. PC. Mit so einer Steckdose schaltest du den PC ein und damit wird automatisch Monitor, Lautsprecher, Drucker und was man noch so hat eingeschaltet.


Das Prinzip verstehe ich schon.

Mir ging es eher darum daß es evtl. Geräte gibt die bei längerer Trennung vom Stromnetz Einstellungen (wie z. B. Uhrzeit, Netzwerkeinstellungen, etc.) verlieren könnten. Dies wäre für mich ein klares No-Go solch eine Steckdosenleiste im M/S Modus zu betreiben. Da ich meine Geräte immer im Standby lasse kann ich nicht sagen ob es mittlerweile solche Probleme bei längerer Trennung vom Stromnetz nicht mehr gibt.

Tonschi2vor 2 m

Vielleicht äußert sich der Dealersteller mal...



Der sitzt wahrscheinlich gerade auf der Frühbesprechung in Hirschau zusammen mit den anderen und bespricht, ob sie denn die drei Stecksdosen für 11,99€ raushauen dürfen...

Wenn ich die Kritiken so lese hat das Produkt auch Probleme mit der Lebensdauer bzw. die Qualitätsprüfung beinhaltet keine langfristigen Tests: Wackelkontakte, Totalausfall, die Master/Slave Funktion soll bei einigen der Käufer innerhalb von 12 Monaten nicht mehr funktioniert haben. Mehr als 12 EUR scheint das eh nicht wert zu sein.

Cold. Spam.

Fake

xxldealzvor 4 m

Fake



Genau, so eingenannter Fake Deal daraauf kann man ruhig ...

OMG coooooooooooooooooooooooooooooooold!

chriscross007vor 12 m

Das Prinzip verstehe ich schon. Mir ging es eher darum daß es evtl. …Das Prinzip verstehe ich schon. Mir ging es eher darum daß es evtl. Geräte gibt die bei längerer Trennung vom Stromnetz Einstellungen (wie z. B. Uhrzeit, Netzwerkeinstellungen, etc.) verlieren könnten. Dies wäre für mich ein klares No-Go solch eine Steckdosenleiste im M/S Modus zu betreiben. Da ich meine Geräte immer im Standby lasse kann ich nicht sagen ob es mittlerweile solche Probleme bei längerer Trennung vom Stromnetz nicht mehr gibt.


Ach Mist ich glaube ich hab die falsche Person zitiert... Naja egal

Ich liebes es wenn ein Plan funktioniert.


13854224-WZ89q.jpg

Der plan war doch ein netten Deal zu erstellen, oder etwa nicht?

Jimdigrizvor 22 m

Wenn ich die Kritiken so lese hat das Produkt auch Probleme mit der …Wenn ich die Kritiken so lese hat das Produkt auch Probleme mit der Lebensdauer bzw. die Qualitätsprüfung beinhaltet keine langfristigen Tests: Wackelkontakte, Totalausfall, die Master/Slave Funktion soll bei einigen der Käufer innerhalb von 12 Monaten nicht mehr funktioniert haben. Mehr als 12 EUR scheint das eh nicht wert zu sein.



Vieles von den Eigenmarken von Conrad überlebt nur knapp die Gewährleistungszeit. Billigster China-Dreck teuer verkauft.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text