eBay: Ab morgen 6 lange Tage für 0 Cent Angebotsgebühr  bis zu 100 Angebote einstellen (29. März bis 3. April) ! Gilt auch für Festpreis-Angebote !!
395°Abgelaufen

eBay: Ab morgen 6 lange Tage für 0 Cent Angebotsgebühr bis zu 100 Angebote einstellen (29. März bis 3. April) ! Gilt auch für Festpreis-Angebote !!

32
eingestellt am 28. Mär 2014heiß seit 28. Mär 2014
6 Tage lang (29. März bis 3. April) ohne Angebotsgebühr einstellen. Bis zu 100 Angebote – egal ob im Festpreis- oder Auktionsformat!


Vollständige Bedingungen der 0,- Euro-Preisaktion:
pages.ebay.de/pro…tml


Bitte bedenkt das die 10% Provision trotzdem fällig werden !

Mein TIP:
Einfach in den selbstgewählten Startpreis mit einkalkulieren ;-)


Das Angebot gilt *nicht* für jedermann:

"Diese Preisaktion gilt nur für Verkäufer, die alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:
(...) Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar."
- waltherbans

Beste Kommentare

Ist wie im Mittelalter... den Zehnten der Ernte kriegt der König ;D

Sind es nicht mittlerweile sogar 10%?

Das Angebot gilt *nicht* für jedermann:

"Diese Preisaktion gilt nur für Verkäufer, die alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:
(...) Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar."

Man kann doch längerem Auktionen unabhängig vom Startpreis, Sofortkauf-Angebote und Festpreis-Angebote kostenlos einstllen (ich glaube 30 pro Monat, was für einen privaten Anbieter ausreichend ist). Ich jedenfalls habe schon lange keine Einstellgebühr mehr bezahlt.

32 Kommentare

Verfasser

ebay1zr3op4a0dj.jpg

Sind es nicht mittlerweile sogar 10%?

Verfasser

Kuuuma

Sind es nicht mittlerweile sogar 10%?



Stimmt, aber bereits angepasst

Kosten die Bilder usw auch dann nichts?

Verfasser

dodo2

Kosten die Bilder usw auch dann nichts?



Vollständige Bedingungen der 0,- Euro-Preisaktion:
pages.ebay.de/pro…tml

klasse hab lauter kram der weg muss

Ist das nicht eh immer kostenlos oder so... so 1€ oder so... ich krieg ständig ebay mails dass das kostenlos sei....

die 10% die ebay verlangt ist allerdings super lame

Auktionen ab 1€ sind immer kostenlos, jetzt wär der Vorteil das es auch bei Sofortkauf kostenlos ist (nur das einstellen).

Ich fänds geiler wenn Ebay mal von 10% Verkaufsprovision auf 5% oder 6% geht, dann würden auch mehr Leute etwas einstellen

10% schnappt sich ebay inzwischen vom Verkaufserlös? Mein lieber Mann...kein Wunder, dass ebay-Kleinanzeigen und andere kostelose Anzeigeseiten immer mehr Zulauf kriegen.

kostenlos sofort kauf gibts seit einigen wochen sowieso gratis für alle für 30 artikel (der deal ist nun 100 artikel statt 30)

Das Angebot gilt *nicht* für jedermann:

"Diese Preisaktion gilt nur für Verkäufer, die alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:
(...) Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar."

10% plus PayPal Gebühren sind einfach nur frech...

Man kann doch längerem Auktionen unabhängig vom Startpreis, Sofortkauf-Angebote und Festpreis-Angebote kostenlos einstllen (ich glaube 30 pro Monat, was für einen privaten Anbieter ausreichend ist). Ich jedenfalls habe schon lange keine Einstellgebühr mehr bezahlt.

Ist wie im Mittelalter... den Zehnten der Ernte kriegt der König ;D

Helga

Man kann doch längerem Auktionen unabhängig vom Startpreis, Sofortkauf-Angebote und Festpreis-Angebote kostenlos einstllen (ich glaube 30 pro Monat, was für einen privaten Anbieter ausreichend ist). Ich jedenfalls habe schon lange keine Einstellgebühr mehr bezahlt.



Eben. Daher finden ich den Deal cold.

Helga

Man kann doch längerem Auktionen unabhängig vom Startpreis, Sofortkauf-Angebote und Festpreis-Angebote kostenlos einstllen (ich glaube 30 pro Monat, was für einen privaten Anbieter ausreichend ist). Ich jedenfalls habe schon lange keine Einstellgebühr mehr bezahlt.



Man darf mittlerweile dauerhaft 20 Auktionen jeder Art (Sofortkauf, Auktion mit mehr als 1€ Startpreis, Preisvorschlag, etc.) pro Monat kostenlos einstellen.
Genaue Bedingungen:
Als privater Verkäufer können Sie bis zu 20 Angebote pro Monat ohne Angebotsgebühr bei eBay.de einstellen. Ab dem 21. Angebot fällt eine nicht erstattungsfähige Angebotsgebühr von 0,50 Euro an.

Wenn Sie Ihren Artikel erfolgreich bei eBay verkaufen, stellen wir Ihnen eine Verkaufsprovision von 10 % in Rechnung - maximal berechnen wir Ihnen 199,00 Euro.
.

Horst Schlaemmer

Eben. Daher finden ich den Deal cold.



Ist gar kein Deal

6 lange Tage



1. Marketingslang auf MyDealz? ...

2. Das stimmt so nicht! 5 normale Tage und einmal sogar nur 23 Std...Von wegen "lange Tage"

Wow, Provision ist gestiegen ohne dass ich es mitbekommen habe und dass man mittlerweile auch Sofortkauf Angebote ohne Gebühren einstellen darf wusste ich auch noch nicht.
Und das obwohl ich mir die blöden Newsletter von ebay sogar normalerweise anschaue.
Danke, ihr seit klasse Leute.

cool....da wird sich hier der ein oder andere sicher denken:

den ganzen Schrott für jeweils 100€ reinstellen

denn:

an jedem Tag steht erneut ein Dummer auf..."


blubbi

Ist das nicht eh immer kostenlos oder so... so 1€ oder so... ich krieg ständig ebay mails dass das kostenlos sei....die 10% die ebay verlangt ist allerdings super lame

Ich versteh das auch nicht mehr..ebay..wird doch immer teuerer..statt günstiger..fail/cold

Mein Deal wurde erst kalt gewertet, verkehrte Welt.
Leider kapieren die meisten den Sinn nicht hinter diesem super Freebie. X)

Seitdem man bei Ebay jede Menge Sofortkäufchen einstellen kann, für lau, bekommt man echt viel Zeugs weg, auch zu guten Preisen. Wegen der Provision wird erhöht oder dann doch privat verkauft. Basta!

Verkaufsprovision von maximal 199€ das ist einfach nur unverschämt...

Damals von 50 € auf 75 € und nun auf 199 !!! Poahhh

Avatar

GelöschterUser118437

Ebay: Mistladen. COLD.

Der Drecksladen bekommt von mir keine 10% - Ebay ist für mich gestorben. Da werden irre Beträge umgesetzt dass die schon im Geld ersticken und dann hängen sie noch den gierigen Raffzahn raus.

" Auktionen und Festpreisangebote für 1 oder mehrere identische Artikel

Angebotsgebühr

Bis zu 20 Angebote / Monat 0,00€

Ab dem 21. Angebot / Monat 0,50€"

Riesen Ersparnis...

Avatar

GelöschterUser183178

Ich hatte ja eigentlich gedacht (und gehofft), daß mit der Einführung der 20 kostenlosen Angebote die Müllwochen endlich entfallen.

waltherbans

Das Angebot gilt *nicht* für jedermann:"Diese Preisaktion gilt nur für Verkäufer, die alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:(...) Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar."



hm ne mail hab ich nicht bekommen. sieht man das evtl noch irgendwo anders ? =/

[quote=fesljoe]10% plus PayPal Gebühren sind einfach nur frech...[/quote
Was sich auch ebay ein steckt, da sie paypal gekauft haben.
Ich verstehe nicht wieso das so Hot wird .:(

waltherbans

Das Angebot gilt *nicht* für jedermann:"Diese Preisaktion gilt nur für Verkäufer, die alle nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:(...) Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen wurden. Die Teilnahme ist an das eingeladene eBay-Konto gebunden und nicht übertragbar."


Auch nichts bekommen -.-

mesamo

10% schnappt sich ebay inzwischen vom Verkaufserlös? Mein lieber Mann...kein Wunder, dass ebay-Kleinanzeigen und andere kostelose Anzeigeseiten immer mehr Zulauf kriegen.


Nicht nur dass, auch absoluter Meister in Steuervermeidung.
hood.de ist eine Alternative, jedoch geringere Auktionsendpreise.

myDaddy

hood.de ist eine Alternative, jedoch geringere Auktionsendpreise.


genau das ist es was mich auf ebay haelt, dort sind einfach zu viele die bereit sind zu viel zu bezahlen... ebay verdient sich da dumm und daemlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text