491°
ABGELAUFEN
[EBAY] Alle Bilder kostenlos für private Verkäufer ab 13.02.2013 - ZUR INFO!
[EBAY]  Alle Bilder kostenlos für private Verkäufer ab 13.02.2013 - ZUR INFO!

[EBAY] Alle Bilder kostenlos für private Verkäufer ab 13.02.2013 - ZUR INFO!

Liebe eBay-Verkäufer,

ab dem 13. Februar 2013 sind für private Verkäufer bei eBay.de alle Angebotsbilder bis zum 1. Juni 2013 kostenlos. Damit entfallen in allen Kategorien die Gebühren für zusätzliche Bilder, XXL-Fotos, Galerie Plus und Bilderpakete. Mehr Fotos erhöhen die Verkaufswahrscheinlichkeit, da sie dem Käufer einen besseren Eindruck des Artikels vermitteln.

Am selben Tag wird bei eBay.de die maximale Verkaufsprovision für private Verkäufer von bisher 45 Euro auf 75 Euro angehoben. Die neue Obergrenze der Verkaufsprovision hat Auswirkungen auf Artikel mit einem Verkaufspreis von über 500 Euro und gilt für Artikel, die ab Mittwoch, den 13. Februar 2013 eingestellt werden. Die maximale Verkaufsprovision von 75 Euro zahlen Sie dann, wenn Sie Ihren Artikel zu einem Preis von 833,98 Euro oder höher verkaufen.

Die Anpassung der maximalen Verkaufsprovision betrifft nicht die Kategorien Fahrzeuge, Sportboote und Flugzeuge.

Mehr Informationen zu den allgemeinen Gebühren für private Verkäufer.

Die Gebühren für gewerbliche Verkäufer ändern sich nicht.

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team

Beste Kommentare

...ebay bekommt echt nie den hals genug voll...

Bilder konnte man doch bisher schon über html einbinden.

und wieder die Provision erhöht... WOW

Ja freut euch nur über die dämlichen Bilder, während die Kosten explodieren!

2011 galt noch: "So kostete ein Verkauf mit 500 Euro Endpreis bislang 26,50 Euro"

84 Kommentare

Moderator

Das ist mal eine nette Info und für mich sinnvoller als die "am Wochenende kostenlos bei Ebay einstellen - Deals" - dafür gebe ich auch gern ein Hot!

Das kann sich sehen lassen. Und nicht wie letztes Jahr, nur bei Angeboten, die über die App erstellt werden. Das war echt mühsam.

...ebay bekommt echt nie den hals genug voll...

Was denn nun 14.01 oder 13.02?

Verfasser

RobinWoodo

Was denn nun 14.01 oder 13.02?



Sorry vertippt... mi scusi... (_;)

Diverses !

Gierige Abzocker.

und wieder die Provision erhöht... WOW

ebay als privater verkäufer kann man vergessen

"bisher 45 Euro auf 75 Euro angehoben" WTF...ok, wenige verkaufen über 450€, aber es ist schon krass. Wenn man einmal nen superguten HD Camcorder oder teuren DSLR verkauft, zahlt man also quasi 100€ (aufgerundet ) Gebühren.

Verfasser

Pegasus

ebay als privater verkäufer kann man vergessen



Naja wenn man kein Paypal anbietet (muß) und die kostenlosen STARTPREISAUKTIONEN genutzt hat dann ist es schon in Ordnung - letztlich auch mangels echter anderer Alternativen.

Wobei natürlich auch Ebay-Kleinanzeigen, HUKD und selbst Amazon eine "Alternative" wären - kommt halt immer auf den Artikel und viele andere Faktoren an...

Aber die Aktion mit den Gratisbildern ist wirklich in Ordnung - wenn jetzt weiterhin alle 3-4 Wochen kostenlose Startpreisangebote möglich sind find ichs ok.

Ebay gewinnt halt immer - genau wie die Banken...

pcriese

[quote=Pegasus] ebay als privater verkäufer kann man vergessen



Naja wenn man kein Paypal anbietet (muß)/quote]

in 2014 wird man wohl Paypal anbieten müssen (reine Spekulation, aber ist eine Maßnahme, um privaten Verkäufern in die Eier zu kicken).

Und Kleinanzeigen lohnen sich bei ganz teuren Sachen (ab 300€) nicht immer, da die Käuferzahl wirklich gering ist. Ok, man hat dann kein Risiko mehr, aber weit entferntere Käufer würden keinen Versand in Anspruch nehmen.

Bilder konnte man doch bisher schon über html einbinden.

Ja freut euch nur über die dämlichen Bilder, während die Kosten explodieren!

2011 galt noch: "So kostete ein Verkauf mit 500 Euro Endpreis bislang 26,50 Euro"

Auch eine gute Alternative:

Kleinanzeigengruppen bei Facebook. Lokal (z.B. Regensburg Kleinanzeigen - über 11000 User, teilweise bessere Preise als bei eBay)

Nur ein Tipp. Bei mir hat es schon einige male gut geklappt.

Moderator

ragnarock

Bilder konnte man doch bisher schon über html einbinden.


Let's talk HTML... - Das kann doch nicht jeder... ;-)

Die Anpassung der maximalen Verkaufsprovision betrifft nicht die Kategorien Fahrzeuge, Sportboote und Flugzeuge.


oO

Bin ja echt immer erstaunt, was so alles bei Ebay verkauft wird.

Verfasser

pcriese

[quote=Pegasus] ebay als privater verkäufer kann man vergessen



Ich wiederspreche dir nicht, nur was MIR auf die "EIER" geht ist das JEDER jammert, aber niemand wirkliche Alternativen hat bzw. da auch gar keine Mentalität da ist.

Wem die Gebühren nicht passen - es gab auch eine ZEIT VOR EBAY!

Das Ebay eklatante Mängel in Ihrem Design hat wie z. B. auch keinen echten Warenkorb für die gewerblichen Shops etc. zeigt doch nur mit wie "wenig Aufwand" - verdammt viel Kohle zu machen ist...

Nutzt Ebay oder auch nicht - nur das "jammern" bringt rein garnichts...oder hat einer der sich hier "beschwert" wenigstens schon mal einen Brief an die Geschäftsleitung von Ebay geschrieben?!?

Also...das wie diese lästigen Stammtischdebatten...jeder weiß alles besser, aber dann nichtmal "wählen gehen" bzw. gar sich mal irgendwo einbringen...tsss...

Sorry, aber das MUSSTE jetzt mal sein...

Gilt das auch wenn man es mit turbolister einstellt?

Ich find's hot und ja, es ist echt mal was Anderes

Achso, und das die Provision ab 13.02.2013 um bis zu ZWEI DRITTEL höher wird, ist egal?

ich hatte 1999 noch ca.200 auktionen als verkäufer/jahr, 2012 waren es noch 4. ich kaufe nur noch und fast ausschließlich von privaten,da es die sachen von den gewerblichen meist woanders preiswerter gibt.
ebay gewinnt nicht immer ich verzichte dann eben,aber aufregen tut´s mich schon.
nen brief an die geschäftleitung ist sinnlos,weil man als privater unbedeutend ist.

Alle Bilder kostenlos für private Verkäufer ab 13.02.2013 - ZUR INFO!



Toll! Und als kleinen Ausgleich erhöht man die max. Provision.

Kackverein + autocold. X)

Verfasser

Pegasus

nen brief an die geschäftleitung ist sinnlos,weil man als privater unbedeutend ist.



Einer alleine JA - aber wie so oft ist es die Masse dies macht! Wenn jeder so denken würde, dann würde auch in Berlin noch eine Mauer stehen...
Ich habe schon zahlreiche Geschäftsführer kontaktiert - mit sehr unterschiedlichem Feedback.
Und oft war das Feedback sogar sehr positiv, weil man Begriffen hat, dass der Kunde letztlich über den Umsatz des Unternehmens entscheidet.

Was meinst du warum Ebay versucht die privaten wieder ins Boot zu holen durch solche regelmäßigen Startpreisauktionen?

Wir leben in Zeiten von Facebook und viralem Marketing.

Eine Seite die sich über die Gebühren bei Ebay mit genügend Zulauf beschweren würde und das Thema würde zumindest ernstgenommen...

Ich sage hier nur "Die Macht des Konsums"...

abgespeist.de/15_…an/

scheißekalt hier.

die provisionserhöhung ist total krass, was nützen mir die bilder, die ich sowieso schon immer für umme in meiner artikelbeschreibung als html link einfügen konnte.

bin schon seit alando zeiten dabei, dann hat leider ebay übernommen und stetig die preise erhöht. in letzter zeit mache ich so gut wie nix mehr über ebay.

da ist ja ein verkaufsstand aufm flohmarkt günstiger.

Für kleinere Verkäufe auf jeden Fall eine positive Entwicklung. Mehr Bilder sind immer gut! :-)

Pegasus

ich kaufe nur noch und fast ausschließlich von privaten,da es die sachen von den gewerblichen meist woanders preiswerter gibt.



Na das hängt aber vom Bereich ab. Insbesondere Artikel unter 10 Euro sind nach meiner Erfahrung fast immer bei eBay am günstigsten.

pcriese

Was meinst du warum Ebay versucht die privaten wieder ins Boot zu holen durch solche regelmäßigen Startpreisauktionen?



Ganz klar wegen der Verkaufsprovision. Hier verdient sich eBay dumm und dämlich. Deswegen werden so viele kostenlos-Aktionen gemacht.

Für mich persönlich ist dieses Angebot mit den kostenlosen Bildern irrelevant, da ich die Bilder selber per HTML einbinde. Trotzdem finde ich es hot. Hoffentlich unterbindet Ebay nicht irgendwann die eigene HTML-Bildereinbindung (_;)

abload.de bilder hochladen, html link einbinden, das kann sogar nen 5jähriger.... drauf geschissen auf dieses almosen von dem abzockerverein. ne frechheit ist das.......

Scope

Für mich persönlich ist dieses Angebot mit den kostenlosen Bildern irrelevant, da ich die Bilder selber per HTML einbinde. Trotzdem finde ich es hot. Hoffentlich unterbindet Ebay nicht irgendwann die eigene HTML-Bildereinbindung (_;)

das kommt nämlich als nächstes. wollen wir wetten?!

dareef

das kommt nämlich als nächstes. wollen wir wetten?!


Hoffentlich nicht oO Damals konnte man noch mehr Sachen per HTML und JavaScript einbauen

Ebay soll an seiner Provision verrecken .. wahrscheinlich leben die auch nur noch von den Großhändlern, wer dort noch privat verkauft, der hat den knall noch net gehört

Was ist das denn für Mist-Deal? Warum machst du aus den winzigen Vorteilen einen Deal und die gigantischen Nachteile verschweigst du?

Das ist doch wohl Eiskalt.

Amazon Marketplace ist aber auch nicht gerade pingelig mit Provisionen:

- 10% des Verkaufspreises* bei Elektronik- und Foto-Artikeln (zzgl. 15% USt.)

- 7% des Verkaufspreises* bei Elektro-Großgeräten (ausgenommen die Unterkategorien Zubehör, Mikrowellen und Dunstabzugshauben)

- 15% des Verkaufspreises* bei Artikeln in den Produktlinien Bücher, Musik, DVD, VHS, Software, PC- & Videospiele, Küche, Haus & Garten, Spielwaren, Auto (außer Reifen) (zzgl. 15% USt.)

- 7% des Verkaufspreises* bei Reifen (zzgl. 15% USt.)

- 35% für Kindle-Zubehör (zzgl. 15% USt.)

+ 1,14 EUR pro erfolgreichen Verkauf (0,99 EUR zzgl. 15% USt.)

higge

Amazon Marketplace ist aber auch nicht gerade pingelig mit Provisionen:- 10% des Verkaufspreises* bei Elektronik- und Foto-Artikeln (zzgl. 15% USt.)- 7% des Verkaufspreises* bei Elektro-Großgeräten (ausgenommen die Unterkategorien Zubehör, Mikrowellen und Dunstabzugshauben)- 15% des Verkaufspreises* bei Artikeln in den Produktlinien Bücher, Musik, DVD, VHS, Software, PC- & Videospiele, Küche, Haus & Garten, Spielwaren, Auto (außer Reifen) (zzgl. 15% USt.)- 7% des Verkaufspreises* bei Reifen (zzgl. 15% USt.)- 35% für Kindle-Zubehör (zzgl. 15% USt.)+ 1,14 EUR pro erfolgreichen Verkauf (0,99 EUR zzgl. 15% USt.)



find ich viel schlimmer als bei ebay...

Zum Glück gibts in Österreich Willhaben.at ... diese Ebaygebühren sind echt heftig.

hier sind wohl alle versammelt, die private waren in wert von mehr als 500 € verkaufen, oder warum dieses kollektiv-gejaule?
für mich definitiv ein zeitlicher gewinn, weil ich jetzt nicht mehr mehr als 100 bilder bei nem hoster hochladen und einbinden muss, sondern alles in einem schritt erledigen kann.

als privatVERkäufer für mich ne sehr gute nachricht, danke pcriese!

ragnarock

Bilder konnte man doch bisher schon über html einbinden.


Dafür gibt es auch extra Anbieter wie z.B. trixum.de/

tolle neuerung.... X)

bilder wurden von mir bisher immer über html eingebunden....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text