327°
[ebay] AMD Ryzen Komplett PC mit R5-1400, MSI RX460(4GB), 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 Home inkl. Montage und Versand
[ebay] AMD Ryzen Komplett PC mit R5-1400, MSI RX460(4GB), 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 Home inkl. Montage und Versand
ElektronikEBay Angebote

[ebay] AMD Ryzen Komplett PC mit R5-1400, MSI RX460(4GB), 8GB RAM, 1TB HDD, Windows 10 Home inkl. Montage und Versand

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Der noch recht neue ebay Händler "technik-store 24" bietet u.a. sein "Ryzen Gaming Starter1" inkl. Versand, Montage und Windows 10 für nur 599€ an.
PVG mit Mindfactory spuckt 560€ dafür aus ( mindfactory.de/sho…8a8 ), ohne Montage und ohne Windows 10 wohlgemerkt!
Wie immer richtet sich dieses Angebot an "Nicht-Schrauber" denn in der Regel kann man für die gleiche Summe bessere Komponenten einsetzen oder Geld sparen wenn man den Schritt wagt selber zu schrauben. Nur Mut, gibt genug Videos dazu als auch Hilfe im Netz (ComputerBase Forum etc.).

Identisches Angebot gibt es auch in seinen normalen Webshop:
- technik-store24.de/ind…ail

Sollte das System auf diesen Bundle beruhen ( technik-store24.de/ind…ail ) gibt es ein Asus Prime B350M-A Mainboard als Basis und dazu einen R5-1400 ( geizhals.de/amd…tml ) wie beschrieben.

Specs vom MB:
Formfaktor: µATX • Chipsatz: AMD B350 • RAM: 4x DDR4 DIMM, dual PC4-25600U/DDR4-3200 (OC), max. 64GB (UDIMM) • Erweiterungsslots: 1x PCIe 3.0 x16, 2x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242) • Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 2x USB-A 3.1 (ASM1143), 4x USB-A 3.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111H),3x Klinke, 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus • Anschlüsse intern: 2x USB3.0, 4x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (B350), 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 1x Lüfter 4-Pin, 1x seriell, 1x RGB-Header • Audio: 7.1 (Realtek ALC887) • RAID-Level: 0/1/10 (B350) • Multi-GPU: N/A • Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V • CPU-Phasen: 6 • Grafik: IGP (via CPU/APU)• Besonderheiten: Audio+solid capacitors, LED-Beleuchtung (orange) • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung nur über Händler)

Specs CPU:
Typ: Quad-Core "Summit Ridge" (Zen) • Basistakt: 3.20GHz • Turbotakt:
3.40GHz • TDP: 65W • Fertigung: 14nm • Interface: SMI • L2-Cache: 2MB
(4x 512kB) • L3-Cache: 8MB • PCIe-Lanes: 24x (PCIe 3.0), N/A (PCIe 2.0)
• Speicher max.: 128GB • Speichercontroller: Dual Channel PC4-21300U
(DDR4-2666) • Speicherbandbreite: 42.7GB/s • Stepping: ZP-B1 •
Einführung: 2017/Q2 • Segment: Desktop • Sockel: AM4 (PGA) •
Multiprozessortauglichkeit: N/A • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall
(verlötet) • IGP: N/A • IGP-Shader: N/A • IGP-Takt: N/A •
IGP-Interface: N/A • IGP-Rechenleistung: N/A • IGP-Speicher max.: N/A
• IGP-Features: N/A • CPU-Features: ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0,
Multithreading, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES, NX-Bit, EVP,
Multiplikator frei wählbar, XFR (+50MHz), inkl. CPU-Kühler (AMD Wraith
Stealth)

Der Händler bietet auch einen Rückrufservice den man nutzen sollte um z.B. das "Hammer" Netzteil ( inter-tech.de/pro…psu ) tauschen zu lassen. Das Corsair ( technik-store24.de/ind…ail ) würde z.B. einen besseren Eindruck hinterlassen.


Große Sprünge sollte man mit diesen PC nicht erwarten aber viele aktuelle Games sollten flüssig laufen, wenn auch mit reduzierten Details. Der kleine Ryzen hat wie die größeren Bruder einen offenen Mulitplikator und kann übertaktet werden. Hier sollte man es aber nicht übertreiben bzw. zuviel erwarten denn der CPU Kühler als auch das Mainboard werden hier früh Grenzen setzen, 3,5-3,6 Ghz auf alle Cores sollten aber möglich sein.

+Aktuelle AM4 Plattform
+RX 460 Grafikkarte mit 4GB VRAM
+R5-1400
+ inkl. Montage und Garantie
+ Windows inklusive
- Netzteil Inter-Tech Bumm
- keine SSD


Viele Grüße,
stolpi





Info Systemzusammenstellungen:
- mydealz.de/dis…976

32 Kommentare

Verfasser

Fratzenbuch Seite :
- facebook.com/Tec…t=1



Specs PC wie vom Händler beschrieben:
Prozessor: AMD Ryzen 5 1400 4x 3.20GHz So.AM4 Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666 RAM Festplatte: 1000GB WD Blue Festplatte Grafik: 4GB MSI Radeon RX 460 4G OC Aktiv PCIe Laufwerk. LG Electronics DVD-Writer Netzteil: 550 Watt Nitrox SL-550 Netzteil Betriebssystem:

@Stolpi:
Als Gelegenheitsgamer lieber nen günstiges System mit G4560 oder für nicht mal 100 Euro mehr Ryzen ? Danke

Verfasser

depechedenvor 5 m

@Stolpi:Als Gelegenheitsgamer lieber nen günstiges System mit G4560 oder …@Stolpi:Als Gelegenheitsgamer lieber nen günstiges System mit G4560 oder für nicht mal 100 Euro mehr Ryzen ? Danke





Ich würde es davon Abhängig machen ob man später noch Aufrüsten möchte und welche Spiele gespielt werden sollen.
Der günstige Pentium 4560 kann durchaus in manchen Spielen/Anwendungen glänzen und wäre eine gute Low Budget Plattform...aber sobald man drüber nachdenkt auf einen i3 oder i5 upzugraden ist es weggeschmissenes Geld. Dazu kommt die Einschränkung des Sockels 1151 auf QuadCore (mit und ohne HT) und der baldige Nachfolger Sockel 2066 von Intel.
Mit AM4 ist man jedenfalls die nächsten Jahre gut gerüstet und Hexa und OctaCore sind als CPUs möglich.


Viele Grüße,
stolpi

stolpivor 4 m

Ich würde es davon Abhängig machen ob man später noch Aufrüsten möchte und …Ich würde es davon Abhängig machen ob man später noch Aufrüsten möchte und welche Spiele gespielt werden sollen.Der günstige Pentium 4560 kann durchaus in manchen Spielen/Anwendungen glänzen und wäre eine gute Low Budget Plattform...aber sobald man drüber nachdenkt auf einen i3 oder i5 upzugraden ist es weggeschmissenes Geld. Dazu kommt die Einschränkung des Sockels 1151 auf QuadCore (mit und ohne HT) und der baldige Nachfolger Sockel 2066 von Intel.Mit AM4 ist man jedenfalls die nächsten Jahre gut gerüstet und Hexa und OctaCore sind als CPUs möglich.Viele Grüße,stolpi


Da kann man nur zustimmen, wollte ich auch gerade schreiben. Selbst als Gelegenheitsspieler braucht man irgendwann mal einen Core mehr und dann ist Intel z.Z. zum aufrüsten immer sehr ungünstig da der Sockel relativ schnell wechselt und die alten Topprozessoren für die entsprechenden Mainboards selbst nach Jahren noch überteuert gehandelt werden. Und ein CPU Wechsel geht schnell und einfach solange man nicht vergisst die Paste aufzutragen dann muss man nochmal ran

useless lol

Ihr immer mit eurem Spieltrieb

Mh, ich hab viele Jahre immer gewusst was gut und nützlich war, - aber je mehr Arbeit man hat, desto weniger kann man jedem Trend bzw jedem "Thread" folgen, den das Leben so hinter einem herschmeisst.

Kann mich denn mal jemand (bitte keine Konifere, sondern eine Coryphäe) persönlich - gerne via PN oder mail beraten - betreffs eines neuen PC UND Notebooks? Hab da Anforderungen die möglicherweise stinknormal sind, - will nix übertreiben, aber auch nicht ohne Reserven dastehen.

Was muss ich damit können?

- schnell hochfahren
- Parallel:
Office/ Bildbearbeitung (CS6 alles)/ DLs/ mehrere Browser gleichzeitig offen haben (mit mehreren Tabs)/ Mukke / Javachats

(mehrere Bildbearbeitungen gleichzeitig - wie Illustrator und PS und Gimp/ oft auch AutoCad)

- es soll mindestens ein - besser 2 Monitore angschlossen werden können (auch manchmal mobil)
- mind. 4 USB-Ports

- Win 7 Prof. ohne das berüchtigte Update das es dem Win 10 spytechnisch gleichmacht (!)

- SSD fürs OS - HDD für die Programme/Daten
- Display gerne auch 17" (Lappi)

Und das Ganze für möglichst wenig Knete. Ich würde auch gerne ab und zu (!) mal spielen (aber nicht mit Maximalansprüchen) DirectX12 sollte aber laufen.

Jetzt läuft das Ganze auch, mit einem Medion E7222 vom Aldi (2013) - Erstaunlich gut sogar. Aber es reicht nicht mehr. *hehe* Soll besser, fixer, und ohne laut stöhnenen Lüfter sein.

Ja, und falls das jetzt Spam ist - dann ja, dann löschts einfach.

Danke trotzdem.
Bearbeitet von: "Boesmensch69" 29. Apr

stolpivor 1 h, 46 m

Fratzenbuch Seite :- …Fratzenbuch Seite :- https://www.facebook.com/Technik-Store24de-733476100162858/?_fb_noscript=1Specs PC wie vom Händler beschrieben:Prozessor: AMD Ryzen 5 1400 4x 3.20GHz So.AM4 Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666 RAM Festplatte: 1000GB WD Blue Festplatte Grafik: 4GB MSI Radeon RX 460 4G OC Aktiv PCIe Laufwerk. LG Electronics DVD-Writer Netzteil: 550 Watt Nitrox SL-550 Netzteil Betriebssystem:


Interessantes Netzteil, die 550W wird es vermutlich auch nur einmalig schaffen. Danach brauchst du die Feuerwehr.
Wenn man die Anschlüsse anschaut (keinen Anschluss für die Grafikkarte, kaum sonstige Anschlüsse), dann wird das Netzteil eher in den Bereich 200-300W einzustufen sein.

depechedenvor 1 h, 46 m

@Stolpi:Als Gelegenheitsgamer lieber nen günstiges System mit G4560 oder …@Stolpi:Als Gelegenheitsgamer lieber nen günstiges System mit G4560 oder für nicht mal 100 Euro mehr Ryzen ? Danke


Laut den letzten Benchmarks (RX480 bzw. 1060) ist die CPU bis auf BF1 fast komplett egal gewesen. Der kleinste Ryzen ist dem Core i7 ähnlich und wird in Zukunft etwas mehr Reserven haben.
Bearbeitet von: "AS1287" 29. Apr

Habe noch einen Test zum Netzteil gefunden. Also hat es immerhin 275W maximal geschafft. Bei den technischen Daten bin ich auch von 200-300W ausgegangen.
planet3dnow.de/vbu…50W

Netzteil ist no-go

Für 200€ mehr und die Komponenten sehen spitze aus

Boesmensch69vor 2 h, 58 m

Ihr immer mit eurem Spieltrieb Mh, ich hab viele Jahre immer gewusst …Ihr immer mit eurem Spieltrieb Mh, ich hab viele Jahre immer gewusst was gut und nützlich war, - aber je mehr Arbeit man hat, desto weniger kann man jedem Trend bzw jedem "Thread" folgen, den das Leben so hinter einem herschmeisst.Kann mich denn mal jemand (bitte keine Konifere, sondern eine Coryphäe) persönlich - gerne via PN oder mail beraten - betreffs eines neuen PC UND Notebooks? Hab da Anforderungen die möglicherweise stinknormal sind, - will nix übertreiben, aber auch nicht ohne Reserven dastehen.Was muss ich damit können?- schnell hochfahren- Parallel:Office/ Bildbearbeitung (CS6 alles)/ DLs/ mehrere Browser gleichzeitig offen haben (mit mehreren Tabs)/ Mukke / Javachats(mehrere Bildbearbeitungen gleichzeitig - wie Illustrator und PS und Gimp/ oft auch AutoCad)- es soll mindestens ein - besser 2 Monitore angschlossen werden können (auch manchmal mobil)- mind. 4 USB-Ports- Win 7 Prof. ohne das berüchtigte Update das es dem Win 10 spytechnisch gleichmacht (!)- SSD fürs OS - HDD für die Programme/Daten- Display gerne auch 17" (Lappi)Und das Ganze für möglichst wenig Knete. Ich würde auch gerne ab und zu (!) mal spielen (aber nicht mit Maximalansprüchen) DirectX12 sollte aber laufen.Jetzt läuft das Ganze auch, mit einem Medion E7222 vom Aldi (2013) - Erstaunlich gut sogar. Aber es reicht nicht mehr. *hehe* Soll besser, fixer, und ohne laut stöhnenen Lüfter sein.Ja, und falls das jetzt Spam ist - dann ja, dann löschts einfach. Danke trotzdem.

Ich hätte dich ja gerne beraten, aber deine Aversion ggü Win10 ist mir zu anstrengend, hab auch keine Alufolie mehr im Hause.
Ist wieder das typische "ich hab bei Computerbild gelesen..." Und selbst hast du bestimmt n Android/Apple Handy, was so ca 20x so viele Daten sammelt wie Win10. Gratuliere. Geh mal auf die Website Google timeline, ... Vorher bitte komplett in Alufolie einwickeln, nur Schlitze für Augen und Nase lassen.

Es klingt zwar ganz nett, aber ich kann den PC keinem zum Kauf empfehlen...
1. Die Graka ist für den flüssigen Betrieb in halbwegs guter Qualität zu schwach, dann lieber eine RX 570 für etwas mehr.
2. Da wird wahrscheinlich ein Chinaböller NT drin sein und zur Sicherheit unserer Com. kann ich deshalb nur abraten.
3. Das Argument mit Win10 finde ich immer schwach, Key kostet im Inet 10-15€...
Bearbeitet von: "AchneeWas" 30. Apr

AchneeWasvor 48 m

Es klingt zwar ganz nett, aber ich kann den PC keinem zum Kauf …Es klingt zwar ganz nett, aber ich kann den PC keinem zum Kauf empfehlen...1. Die Graka ist für den flüssigen Betrieb in halbwegs guter Qualität zu schwach, dann lieber eine RX 570 für etwas mehr.2. Da wird wahrscheinlich ein Chinaböller NT drin sein und zur Sicherheit unserer Com. kann ich deshalb nur abraten.3. Das Argument mit Win10 finde ich immer schwach, Key kostet im Inet 10-15€...


1. Es gibt nicht nur Gamer, für viele Personen ist die Grafikkarte absolut ausreichend und dazu auch noch sparsamer als eine RX570. Als Arbeitstier und für paar Spielchen sollte er ausreichen. Gehäuse finde ich dagegen eher hässlich.
2. Das Netzteil ist schlecht und sollte auf jeden Fall getauscht werden, aber viele der Netzteilempfehlungen hier sind ähnlich gut. FSP wurde auch schon als No-Name-Schrott bezeichnet, aber als Alternative wurde dann ein FSP-Netzteil mit beQuiet-Schriftzug empfohlen. Und aufs blaue Raten sollte man auch nicht, sondern erst informieren.
Bearbeitet von: "AS1287" 30. Apr

Boesmensch69vor 12 h, 21 m

Ihr immer mit eurem Spieltrieb Mh, ich hab viele Jahre immer gewusst …Ihr immer mit eurem Spieltrieb Mh, ich hab viele Jahre immer gewusst was gut und nützlich war, - aber je mehr Arbeit man hat, desto weniger kann man jedem Trend bzw jedem "Thread" folgen, den das Leben so hinter einem herschmeisst.Kann mich denn mal jemand (bitte keine Konifere, sondern eine Coryphäe) persönlich - gerne via PN oder mail beraten - betreffs eines neuen PC UND Notebooks? Hab da Anforderungen die möglicherweise stinknormal sind, - will nix übertreiben, aber auch nicht ohne Reserven dastehen.Was muss ich damit können?- schnell hochfahren- Parallel:Office/ Bildbearbeitung (CS6 alles)/ DLs/ mehrere Browser gleichzeitig offen haben (mit mehreren Tabs)/ Mukke / Javachats(mehrere Bildbearbeitungen gleichzeitig - wie Illustrator und PS und Gimp/ oft auch AutoCad)- es soll mindestens ein - besser 2 Monitore angschlossen werden können (auch manchmal mobil)- mind. 4 USB-Ports- Win 7 Prof. ohne das berüchtigte Update das es dem Win 10 spytechnisch gleichmacht (!)- SSD fürs OS - HDD für die Programme/Daten- Display gerne auch 17" (Lappi)Und das Ganze für möglichst wenig Knete. Ich würde auch gerne ab und zu (!) mal spielen (aber nicht mit Maximalansprüchen) DirectX12 sollte aber laufen.Jetzt läuft das Ganze auch, mit einem Medion E7222 vom Aldi (2013) - Erstaunlich gut sogar. Aber es reicht nicht mehr. *hehe* Soll besser, fixer, und ohne laut stöhnenen Lüfter sein.Ja, und falls das jetzt Spam ist - dann ja, dann löschts einfach. Danke trotzdem.


Mal im Ernst. Hast Du keinen ITler an der Hand? Ja, es kostet Geld, aber dann musst Du dich um den Elektroschmarrn nicht mehr kümmern. Hol Dir jemanden ins Haus, schilder Dein Problem und Du bekommst ein Angebot inkl aller Kosten.

Hier ist Mydealz und nicht Maria Hilf oder ähnlich. Für so etwas gibt es genügend Foren.

AS1287vor 3 h, 33 m

2. Das Netzteil ist schlecht und sollte auf jeden Fall getauscht werden, …2. Das Netzteil ist schlecht und sollte auf jeden Fall getauscht werden, aber viele der Netzteilempfehlungen hier sind ähnlich gut. FSP wurde auch schon als No-Name-Schrott bezeichnet, aber als Alternative wurde dann ein FSP-Netzteil mit beQuiet-Schriftzug empfohlen. Und aufs blaue Raten sollte man auch nicht, sondern erst informieren.


FSP = Bequiet, Antec, EVGA, Sharkoon, SilenX, Gigabyte, NZXT, OCZ, Thermaltake, Zalman...
HEC = Bequiet, Cougar, EVGA, Thermaltake, OCZ, Rasurbo, Zalman...
SeaSonic = Bequiet, Antec, Arctic Cooling, Corsair, NZXT...
Bearbeitet von: "Devilo" 30. Apr

Burundukvor 23 m

Hier ist Mydealz und nicht Maria Hilf oder ähnlich. Für so etwas gibt es g …Hier ist Mydealz und nicht Maria Hilf oder ähnlich. Für so etwas gibt es genügend Foren.


Dann gib ihm doch einen Direktlink zu einem entsprechenden Thread, statt hier rum zu trollen...

Devilovor 22 m

FSP = Bequiet, Antec, EVGA, Sharkoon, SilenX, Gigabyte, NZXT, OCZ, …FSP = Bequiet, Antec, EVGA, Sharkoon, SilenX, Gigabyte, NZXT, OCZ, Thermaltake, Zalman...HEC = Bequiet, Cougar, EVGA, Thermaltake, OCZ, Rasurbo, Zalman...SeaSonic = Antec, Arctic Cooling, Corsair, NZXT...


Bei Seasonic hast du beQuiet vergessen. Was mich bei beQuiet und ähnlichen Labels stört, dass man jedes einzelne Modell und jede Revision genauer ansehen muss. Plötzlich kommt eine neue Revision raus und der Hersteller und das Modell ändert sich komplett. Ich hoffe, dass beQuiet aus dem Topower-Desaster gelernt hat, aber sicher kann man da auch nicht sein.

AS1287vor 46 m

Bei Seasonic hast du beQuiet vergessen. Was mich bei beQuiet und ähnlichen …Bei Seasonic hast du beQuiet vergessen. Was mich bei beQuiet und ähnlichen Labels stört, dass man jedes einzelne Modell und jede Revision genauer ansehen muss. Plötzlich kommt eine neue Revision raus und der Hersteller und das Modell ändert sich komplett. Ich hoffe, dass beQuiet aus dem Topower-Desaster gelernt hat, aber sicher kann man da auch nicht sein.



Jup, ist nachgetragen, aber immerhin sind die dann von Topower direkt zu allen Top-3 OEMs gleichzeitig gewechselt

Bzgl. des OEMs am besten einfach nur online die UL-Nummer abfragen, dann weist du, wo's her kommt, Eingabe der Nummer reicht: http//da…htm
Bearbeitet von: "Devilo" 30. Apr

ultimateopportunistvor 13 h, 42 m

Netzteil ist no-go


AS1287vor 14 h, 13 m

Habe noch einen Test zum Netzteil gefunden. Also hat es immerhin 275W …Habe noch einen Test zum Netzteil gefunden. Also hat es immerhin 275W maximal geschafft. Bei den technischen Daten bin ich auch von 200-300W ausgegangen.http://www.planet3dnow.de/vbulletin/threads/404678-Inter-Tech-SL-550W-550W



Ich verstehe echt nicht, wie die eBay-Komplett-PC-Anbieter heutzutage noch so einen Scheiss mit einem Wirkungsgrad von ~60% verbauen können.

Wenn schon low-end, wofür gibts die durchaus guten Thermaltake Hamburg & Berlin, Kostenpunkt je ~25€ brutto All-Incl.:
https//smile.amazon.de/The…C6/
smile.amazon.de/The…B2/


Leider ausverkauft, jetzt wieder ~€45€ - uninteressant
Bearbeitet von: "Devilo" 30. Apr

Devilovor 1 h, 56 m

Dann gib ihm doch einen Direktlink zu einem entsprechenden Thread, statt …Dann gib ihm doch einen Direktlink zu einem entsprechenden Thread, statt hier rum zu trollen...



Das hat bereits j-nd über mir gemacht - CB.
Trollen? Du scheinst keine Ahnung zu haben, was das ist und bedeutet.

Du trollst - das ist korrekt, da Dein Beitrag weder Hilfreich noch passend ist, jedoch emotionale Reaktion anstoßen soll.
Ich trolle nicht, da ich j-n vereinfacht klarmache, dass hier keine IT Beratungsstelle ist , aber auch keine Reaktion erwarte.

Burundukvor 13 m

Ich trolle nicht, da ich j-n vereinfacht klarmache, dass hier keine IT …Ich trolle nicht, da ich j-n vereinfacht klarmache, dass hier keine IT Beratungsstelle ist , aber auch keine Reaktion erwarte.


Da darf ich dich zitieren:
Du trollst [...] da Dein Beitrag weder Hilfreich noch passend ist, jedoch emotionale Reaktion anstoßen soll.

Du provozierst den Fragesteller, da deine Reaktion alles andere als ein freundlicher Hinweis auf die div. Fachforen waren, vielmehr vergraulst du hier Nutzer, die höflich und sachlich um Hilfe gebeten haben, sowas ist ein absolutes No-go!

Mydealz ist eine Community, werden PC-Deals gepostet, ist es vollkommen klar und auch willkommen, dass sich Interessenten
an den Dealersteller/die Community wenden und sich weitergehende Empfehlungen aussprechen lassen.

Stolpi kann da bei seinen Deals und Diskussionen ein Lied von singen!
Bearbeitet von: "Devilo" 30. Apr

Devilovor 17 m

Ich verstehe echt nicht, wie die eBay-Komplett-PC-Anbieter heutzutage noch …Ich verstehe echt nicht, wie die eBay-Komplett-PC-Anbieter heutzutage noch so einen Scheiss mit einem Wirkungsgrad von ~60% verbauen können.Wenn schon low-end, wofür gibts die durchaus guten Thermaltake Hamburg & Berlin, Kostenpunkt je ~25€ brutto All-Incl.:https://smile.amazon.de/Thermaltake-Berlin-80Plus-Bronze-zertifiziert/dp/B004YIU1C6/ https://smile.amazon.de/Thermaltake-Berlin-80Plus-Bronze-zertifiziert/dp/B004YISIB2/


Ich halte persönlich von den 80Plus-Zertifikaten überhaupt nichts. Die Netzteile müssen nur im Bereich von 20-80% gute Ergebnisse abliefern. Darunter wird auch oft nicht gemessen. Das führt nur zu großen Netzteilen, weil dann die Werte leichter erreichbar sind. Die meisten Rechner werden meistens in Leerlauf oder Teillast sein und damit unter die 20% Marke bei 550W fallen. Bei so einem Rechner sollte ein Netzteil im Bereich 300W absolut ausreichend sein.

Hier ein aufschlußreicher Thread über Hamburg. Es scheint einfach der Hersteller und das Modell gewechselt worden zu sein. Die Meinung -> Billigschrott mit Sicherheitsrisiko, damit keine Verbesserung
extreme.pcgameshardware.de/net…tml
Bearbeitet von: "AS1287" 30. Apr

Devilovor 14 m

Ich verstehe echt nicht, wie die eBay-Komplett-PC-Anbieter heutzutage noch …Ich verstehe echt nicht, wie die eBay-Komplett-PC-Anbieter heutzutage noch so einen Scheiss mit einem Wirkungsgrad von ~60% verbauen können.Wenn schon low-end, wofür gibts die durchaus guten Thermaltake Hamburg & Berlin, Kostenpunkt je ~25€ brutto All-Incl.:https://smile.amazon.de/Thermaltake-Berlin-80Plus-Bronze-zertifiziert/dp/B004YIU1C6/ https://smile.amazon.de/Thermaltake-Berlin-80Plus-Bronze-zertifiziert/dp/B004YISIB2/


von einem Fake Händler

ultimateopportunistvor 11 m

von einem Fake Händler


Was ist an dem Händler "Powerhaus24 GmbH & Co. KG" denn Fake? Profil und Bewertungen ( 98% positiv in den letzten 12 Monaten, 2.779 Bewertungen insgesamt) bei Amazon sehen sauber aus, ausserdem hat man ja immernoch die Amazon A-Z Garantie:

amazon.de/gp/…QSP
amazon.de/gp/…410
Bearbeitet von: "Devilo" 30. Apr

Devilovor 8 m

Was ist an dem Händler "Powerhaus24 GmbH & Co. KG" denn Fake? Profil und …Was ist an dem Händler "Powerhaus24 GmbH & Co. KG" denn Fake? Profil und Bewertungen ( 98% positiv in den letzten 12 Monaten, 2.779 Bewertungen insgesamt) bei Amazon sehen sauber aus, ausserdem hat man ja immernoch die Amazon A-Z Garantie:https://www.amazon.de/gp/help/seller/at-a-glance.html/ref=dp_merchant_link?ie=UTF8&seller=A23AEI6F5RIQSP https://www.amazon.de/gp/help/customer/display/ref=hp_lpmp_aaz?nodeId=201889410

Schau die anderen Angebote an

ultimateopportunistvor 14 m

Schau die anderen Angebote an



Ja, die gehackten/ Fake Shops bei Amazon werden immer mehr,
obgleich es mich wirklich gerade reizt das Thermaltake Hamburg 530Wfür 13€ VSKF bei
italimmo zu bestellen, der hat immerhin 93% positive Bewertungen, obgleich kein Impressum...

Zurück zum Thema:
Wenn man das Netzteil von dem Rechner tauscht (laut Beschreibung sind Änderungen jederzeit möglich), dann ist es ein interessanter Komplett-PC für den Preis.

Devilovor 4 h, 34 m

Was ist an dem Händler "Powerhaus24 GmbH & Co. KG" denn Fake? Profil und …Was ist an dem Händler "Powerhaus24 GmbH & Co. KG" denn Fake? Profil und Bewertungen ( 98% positiv in den letzten 12 Monaten, 2.779 Bewertungen insgesamt) bei Amazon sehen sauber aus, ausserdem hat man ja immernoch die Amazon A-Z Garantie:https://www.amazon.de/gp/help/seller/at-a-glance.html/ref=dp_merchant_link?ie=UTF8&seller=A23AEI6F5RIQSP https://www.amazon.de/gp/help/customer/display/ref=hp_lpmp_aaz?nodeId=201889410


Shop wurde gehackt, verkaufen normalerweise nur Pool Zube

AS128730. Apr

Bei so einem Rechner sollte ein Netzteil im Bereich 300W absolut …Bei so einem Rechner sollte ein Netzteil im Bereich 300W absolut ausreichend sein.


Korrekt, tatsächlich bietet sich dann hier, wenn schon billig, das Listan Xilence 350W Netzteil XP500R6 an,
welches es aktuell im Mindstar für 24,90€ VSKF (zzgl. Zahlungsmittelkosten) gibt:

computerbase.de/201…/5/

Zitat Fazit:
"Aus dem Vergleich heraus sticht mit dem Xilence Performance C allerdings ausgerechnet einer der günstigen Vertreter. Im Gegensatz zum ebenfalls sehr günstigen LC-Power müssen hier kaum Abstriche gemacht werden, bei geringer Last sorgt das Performance C sogar für Bestwerte in Sachen Wirkungsgrad."

Warum berücksichtigen die Bastelbuden/Händler die gebotenen Alternativen (zum gleichen Preis) nicht?
Bearbeitet von: "Devilo" 1. Mai

Verfasser

Für ne gute Sache...


- mydealz.de/dis…600

Würde mich freuen wenn noch einige Mitmachen würden.





Viele Grüße,
stolpi

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text