eBay: Angebotsgebühr am Wochenende sparen (20./21. Juli) (ggf. nur eingeladene Mitglieder)
150°Abgelaufen

eBay: Angebotsgebühr am Wochenende sparen (20./21. Juli) (ggf. nur eingeladene Mitglieder)

56
eingestellt am 19. Jul 2013heiß seit 19. Jul 2013
Dieses Wochenende kann man bei eBay wieder bis zu 100 konstenlose Auktionen einstellen.

Die Bedingungen sind eigentlich wie gewohnt bei diesen Wochenend-Aktionen.


Die wichtigsten Bedingungen der Keine-Angebotsgebühr-Preisaktion im Überblick:
• Gilt nur für private Verkäufer
• Gilt nicht für Gebühren für Zusatzoptionen
• Gilt für 100 Auktionen bei eBay.de mit einem Startpreis von über 1 Euro


Detaillierte Informationen gibt es auf der Infoseite zu der Aktion:

pages.ebay.de/pro…tml

(Seite ist auch über den "Zum Deal"-Button erreichbar)


WICHTIG: Bitte beachtet, dass diese Aktion NICHT für das Einstellen über Verkäufertools, wie bspw. den TurboLister gilt!!!


Tipp: Um sicher zu gehen, sollte man immer nochmal vor dem endgültigen Einstellen auf die Angebotsgebühr achten, denn nur wenn dort 0,00 EUR vermerkt sind, ist das Einstellen definitiv kostenlos.

Beste Kommentare

nur für geladene verkäufer. das sollte auch in die überschrift.

Endlich!! Ich hatte schon befürchtet die Aktion kommt dieses Jahr nicht mehr wieder, so lang ist's schon her seit der Anderen.

snowwalker

Endlich!! Ich hatte schon befürchtet die Aktion kommt dieses Jahr nicht mehr wieder, so lang ist's schon her seit der Anderen.



Diese Aktion gab es an den letzten zwei Wochenenden auch schon, allerdings nur für eingeladene eBayer.

Diese Aktion gilt übrigens auch nur für eingeladene eBayer. Siehe unter: "Wofür gilt die Preisaktion?"
-> "Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar."

Nur für eingeladene User - cold.

Turkishflavor

was bringt das? das teuerste ist die provision.



Was es bringt? Kein Risiko, dass du nachher für ein Paar Euro verpacken und zur Post latschen musst, weil zufällig gerade alle potentiellen Käufer im Urlaub waren. Wer den Nervenkitzel liebt, kann ja weiterhin ab 1 € einstellen
56 Kommentare

Endlich!! Ich hatte schon befürchtet die Aktion kommt dieses Jahr nicht mehr wieder, so lang ist's schon her seit der Anderen.

snowwalker

Endlich!! Ich hatte schon befürchtet die Aktion kommt dieses Jahr nicht mehr wieder, so lang ist's schon her seit der Anderen.



Diese Aktion gab es an den letzten zwei Wochenenden auch schon, allerdings nur für eingeladene eBayer.

Diese Aktion gilt übrigens auch nur für eingeladene eBayer. Siehe unter: "Wofür gilt die Preisaktion?"
-> "Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar."

nur für geladene verkäufer. das sollte auch in die überschrift.

Lol schon wieder...
Bald ergeht es wohl ebay wie Praktiker

Itschie22

Lol schon wieder...Bald ergeht es wohl ebay wie Praktiker



winfuture.de/new…tml

ich hasse es. utopische preisvorstellungen von Usern die keine Ahnung haben. und das auch noch ohne einstellgebühr.

Ich war vergangenes Wochenende nicht geladen und konnte trotzdem kostenlos mit gewünschtem Startpreis einstellen.

Itschie22

Lol schon wieder...Bald ergeht es wohl ebay wie Praktiker



Stimmt, die haben auch keine Tiernahrung... X)

was bringt das? das teuerste ist die provision.
wenn man mit 1 € einstellt ist es doch eh kostenlos oder nicht?!

Nur für eingeladene User - cold.

Turkishflavor

was bringt das? das teuerste ist die provision.



Was es bringt? Kein Risiko, dass du nachher für ein Paar Euro verpacken und zur Post latschen musst, weil zufällig gerade alle potentiellen Käufer im Urlaub waren. Wer den Nervenkitzel liebt, kann ja weiterhin ab 1 € einstellen

Turkishflavor

was bringt das? das teuerste ist die provision.wenn man mit 1 € einstellt ist es doch eh kostenlos oder nicht?!


Ich habe einige Sachen, die ich definitiv nicht verschenken will (z.B. alte teils seltene Bücher oder Laptop-Ersastzteile etc.). Sowas stelle ich dann gerne bei solchen Aktionen ein. Geht das Teil nicht weg hab ich keinen Verlust gemacht und wiederhol das ganze in ein paar Wochen nochmal.

Achso, man kann also kostenlos einen "Sofort-Kauf"-Preis machen.

Avatar

GelöschterUser24790

Turkishflavor

Achso, man kann also kostenlos einen "Sofort-Kauf"-Preis machen.


Nein ein höheres Startgebot. Statt 1€ stellt man dann halt einfach 15€ ein. Normal kostet das extra, so nicht.

Yay, ich hab ne Mail bekommen und darf

Avatar

GelöschterUser57512

oh wunder..ich bin diesmal dabei..endlich

Hmm, ist das die Mail mit "Verkaufen für die Urlaubskasse"? Da steht bei mir, dass ich "Auktionen MIT 1 Euro Startpreis kostenlos einstellen" kann, aber nicht "AB". Ist das hier ne andere Aktion?

Edit
Vergleiche Bedingungen

Hmm, OK - wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Anscheinend ist das ne andere Aktion...

Turkishflavor

was bringt das? das teuerste ist die provision.wenn man mit 1 € einstellt ist es doch eh kostenlos oder nicht?!



genau so ;-)

Turkishflavor

was bringt das? das teuerste ist die provision.wenn man mit 1 € einstellt ist es doch eh kostenlos oder nicht?!



Gebrauchte Bücher lassen sich auf ebay so gut wie gar nicht verkaufen.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Helga

Ich habe einige Sachen, die ich definitiv nicht verschenken will (z.B. alte teils seltene Bücher oder Laptop-Ersastzteile etc.). Sowas stelle ich dann gerne bei solchen Aktionen ein. Geht das Teil nicht weg hab ich keinen Verlust gemacht und wiederhol das ganze in ein paar Wochen nochmal.


Stimmt nicht ganz: Verkaufe z.B. öfter recht aktuelle Bücher die nur einmal gelesen wurden und da bekomme ich ganz gute Preise. Und beim Verkauf alter Fachbücher kann man schon auch nette Preise erzielen.

Ich habe halt noch keine wirklich brauchbare Alternative gefunden, Amazon hat einfach viel zu hohe Provision und auf anderen Verkaufsportalen ist irgendwie "tote Hose".

Verfasser

Timmiteinemm

-> "Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar."



Also bei mir in der Familie hat jeder diese Mail bekommen... gehe mal davon aus, dass die Mail einige erhalten haben, denn es scheint auch nicht davon abhängig zu sein, ob jemand viel oder wenig auf eBay macht.

KlugschHeisst

Also bei mir in der Familie hat jeder diese Mail bekommen... gehe mal davon aus, dass die Mail einige erhalten haben, denn es scheint auch nicht davon abhängig zu sein, ob jemand viel oder wenig auf eBay macht.



Hier hat die Mail nur ein Account (von drei Accounts) bekommen. Dieser Account wurde auch schon vor zwei Wochen eingeladen. Der zweite Account wird dann vermutlich nächstes Wochenende wieder eingeladen, da er letztes Wochenende erst dran war und der dritte Account wurde noch nie dazu eingeladen.

Geil, geil, geil! Wer will meinen Schrott? Ich verkaufe ihn zu Höchstpreisen.

Dieses Freebie, wird es wohl in Zukunft, jedes Wochenende hier geben...

Verfasser

oggy2010

Dieses Freebie, wird es wohl in Zukunft, jedes Wochenende hier geben...



Schwachsinn.... es gab schon Wochen, da war wirklich fast jedes Wochenende kostenloses Einstellen möglich, aber in letzter Zeit gab es sowas meist nur für ausgewählte Mitglieder.

Oder hast du Quellen, die belegen, dass eBay diese Aktion nun immer am Wochenende startet?!? oO
Avatar

GelöschterUser183178

Ich vermute, daß Ebay diese Einschränkung "nur mit Einladung" nicht nur deshalb macht, um Leute, die sonst nicht verkaufen etwas gezielter zum Verkauf zu animieren, sondern auch (oder vielleicht sogar vor allem), um die Flut der zig tausend vollkommen überteuerten Privatartikel einzuschränken, die vorher bei jedem Gratiswochenende eingestellt wurden, und von denen nur 0,000...1% verkauft wurden.
Bei so viel Sch**e verjagt man nämlich auch ganz schnell die potentiellen Käufer. In den "Müllwochen" konnte man es doch schon seit Jahren vergessen, nach etwas zu suchen. Unzählige überteuerte Sachen mußte man durchscrollen, und hat kaum noch etwas gefunden.

Ob es für Ebay den erhofften Nutzen bringt, wird man sehen, nämlich dann, wenn die nächste Änderung kommt.

So ein Blödsinn. Wo ist der FREEBIE????
...nur eingeladene Mitglieder...

Hat hier nichts zu suchen!

Verfasser

spiel77

So ein Blödsinn. Wo ist der FREEBIE????...nur eingeladene Mitglieder...Hat hier nichts zu suchen!



Mimimimimimimi.... war die Milch heute morgen zu heiß? oO

X)

Du bist selber mimimi.

Verfasser

spiel77

Du bist selber mimimi.



Ich weiß nicht, wo dein Problem liegt.... wenn es dir nicht passt, darfst du gerne das X oben rechts klicken.

Hallo tolles ebay team.
Sagt mal wollt ihr eure nutzer jetzt föllig für dumm verkaufen oder wollt ihr einfach nur so enden wie schlecker oder praktiker oder wie alle anderen insolvenzbeantrager. Ihr braucht euch echt nicht wundern, wenn ihr bald pleite geht, denn die aktion die ihr hier momentan startet leitet euch auf den besten weg dort hin. Nur für ausgewählte nutzer . Pah heute habe ich mal nach langer zeit, sit den ich aus dem urlaub zurück bin eine mail bekommen, dass ich wieder kostenlos einstellen kann. Nur doof, wenn ihr mir dann direkt an dem tag alle meine artikel rauslöscht, und nur noch die 1euro artikel (19stück) drinlasst aber alle anderen insg. Mit den 1euro einstellungen (79stück) rauslöscht. überhaupt finde ich das ne bodenlose frechheit dann an dem tag der löschung wieder mit kostenlosem einstellen an zu kommen. Das ist doch schon reine schikane. Eins steht schonmal fest, ebay ist für mich gestorben, und für alle in einem umkreis die ich kenne , und das sind nicht wenige, denken genauso. Also hood.de ich komme!
Vllt solltet ihr eure preisstrategie gründlich überlegen, geld nehmen fürs einstellen, für mehre bilder, fürs hervorheben, für untertitel, für mehr als ein artikel im jahr angebot abrechen und dann noch verkaufsprovision, wo bleibt denn da noch geld für den der eigendlich die sachen besitzt?! Ist doch klar as man dann nur einstellt wenn es kostenlos ist. Es ist einfach schon viel zu viel für was ihr schon geld von den kleinen die schon sowieso nichts haben haben wollt. Und warum um himmelswillen löscht ihr die eingestellten sachen der leute macht ne option für die leute die das nicht wollen das das gelöscht wird, das das ann auch drinnen bleibt, wenn es so viel datenmüll verursachen sollte, denn das was ihr verursacht sind stundenlanges wieder einstellen und preise raussuchen und daten, besten dank auch, ihr meint auch, die menschen hätten zu viel zeit was?! Also ich hab ganz bestimmt nicht so viel zeit daher können sie froh sein,dass ich mir zeit genommen habe um ihnen diese zeilen zu schreiben, obwohl es mir scheiss egal ist, ob ihr pleite geht oder nicht, denn euch scheinne. Ja noch nicht mal die mitglieder zu interessieren. Und nein, die mitglieder sind ganz und garnicht auf euch angewiesen, denn es gibt auch viele auktionsplattformen, bei dennen alles kostenlos ist .
Denkt mal drüber nach, geldgier macht irgendwann früher oder später alles mühevoll aufgebaute kaputt.

Mfg
Ein sehr verärgerter user


Von meinem iPad gesendet

mizzi

Hallo tolles ebay team.Sagt mal wollt ihr eure nutzer jetzt föllig für dumm verkaufen oder wollt ihr einfach nur so enden wie schlecker oder praktiker oder wie alle anderen insolvenzbeantrager. Ihr braucht euch echt nicht wundern, wenn ihr bald pleite geht, denn die aktion die ihr hier momentan startet leitet euch auf den besten weg dort hin. Nur für ausgewählte nutzer . Pah heute habe ich mal nach langer zeit, sit den ich aus dem urlaub zurück bin eine mail bekommen, dass ich wieder kostenlos einstellen kann. Nur doof, wenn ihr mir dann direkt an dem tag alle meine artikel rauslöscht, und nur noch die 1euro artikel (19stück) drinlasst aber alle anderen insg. Mit den 1euro einstellungen (79stück) rauslöscht. überhaupt finde ich das ne bodenlose frechheit dann an dem tag der löschung wieder mit kostenlosem einstellen an zu kommen. Das ist doch schon reine schikane. Eins steht schonmal fest, ebay ist für mich gestorben, und für alle in einem umkreis die ich kenne , und das sind nicht wenige, denken genauso. Also hood.de ich komme!Vllt solltet ihr eure preisstrategie gründlich überlegen, geld nehmen fürs einstellen, für mehre bilder, fürs hervorheben, für untertitel, für mehr als ein artikel im jahr angebot abrechen und dann noch verkaufsprovision, wo bleibt denn da noch geld für den der eigendlich die sachen besitzt?! Ist doch klar as man dann nur einstellt wenn es kostenlos ist. Es ist einfach schon viel zu viel für was ihr schon geld von den kleinen die schon sowieso nichts haben haben wollt. Und warum um himmelswillen löscht ihr die eingestellten sachen der leute macht ne option für die leute die das nicht wollen das das gelöscht wird, das das ann auch drinnen bleibt, wenn es so viel datenmüll verursachen sollte, denn das was ihr verursacht sind stundenlanges wieder einstellen und preise raussuchen und daten, besten dank auch, ihr meint auch, die menschen hätten zu viel zeit was?! Also ich hab ganz bestimmt nicht so viel zeit daher können sie froh sein,dass ich mir zeit genommen habe um ihnen diese zeilen zu schreiben, obwohl es mir scheiss egal ist, ob ihr pleite geht oder nicht, denn euch scheinne. Ja noch nicht mal die mitglieder zu interessieren. Und nein, die mitglieder sind ganz und garnicht auf euch angewiesen, denn es gibt auch viele auktionsplattformen, bei dennen alles kostenlos ist .Denkt mal drüber nach, geldgier macht irgendwann früher oder später alles mühevoll aufgebaute kaputt.MfgEin sehr verärgerter userVon meinem iPad gesendet



So wie schreibst, ist da eh nicht viel zu holen. Genau auf diese Verkäufer scheißt ebay schon seit Jahren. Das einzige, was du mit deiner Mail erreichen wirst, sind ein paar Lacher im Kundenservice.

mizzi

Hallo tolles ebay team.Sagt mal wollt ihr eure nutzer jetzt föllig für dumm verkaufen oder wollt ihr einfach nur so enden wie schlecker oder praktiker oder wie alle anderen insolvenzbeantrager. Ihr braucht euch echt nicht wundern, wenn ihr bald pleite geht, denn die aktion die ihr hier momentan startet leitet euch auf den besten weg dort hin. Nur für ausgewählte nutzer . Pah heute habe ich mal nach langer zeit, sit den ich aus dem urlaub zurück bin eine mail bekommen, dass ich wieder kostenlos einstellen kann. Nur doof, wenn ihr mir dann direkt an dem tag alle meine artikel rauslöscht, und nur noch die 1euro artikel (19stück) drinlasst aber alle anderen insg. Mit den 1euro einstellungen (79stück) rauslöscht. überhaupt finde ich das ne bodenlose frechheit dann an dem tag der löschung wieder mit kostenlosem einstellen an zu kommen. Das ist doch schon reine schikane. Eins steht schonmal fest, ebay ist für mich gestorben, und für alle in einem umkreis die ich kenne , und das sind nicht wenige, denken genauso. Also hood.de ich komme!Vllt solltet ihr eure preisstrategie gründlich überlegen, geld nehmen fürs einstellen, für mehre bilder, fürs hervorheben, für untertitel, für mehr als ein artikel im jahr angebot abrechen und dann noch verkaufsprovision, wo bleibt denn da noch geld für den der eigendlich die sachen besitzt?! Ist doch klar as man dann nur einstellt wenn es kostenlos ist. Es ist einfach schon viel zu viel für was ihr schon geld von den kleinen die schon sowieso nichts haben haben wollt. Und warum um himmelswillen löscht ihr die eingestellten sachen der leute macht ne option für die leute die das nicht wollen das das gelöscht wird, das das ann auch drinnen bleibt, wenn es so viel datenmüll verursachen sollte, denn das was ihr verursacht sind stundenlanges wieder einstellen und preise raussuchen und daten, besten dank auch, ihr meint auch, die menschen hätten zu viel zeit was?! Also ich hab ganz bestimmt nicht so viel zeit daher können sie froh sein,dass ich mir zeit genommen habe um ihnen diese zeilen zu schreiben, obwohl es mir scheiss egal ist, ob ihr pleite geht oder nicht, denn euch scheinne. Ja noch nicht mal die mitglieder zu interessieren. Und nein, die mitglieder sind ganz und garnicht auf euch angewiesen, denn es gibt auch viele auktionsplattformen, bei dennen alles kostenlos ist .Denkt mal drüber nach, geldgier macht irgendwann früher oder später alles mühevoll aufgebaute kaputt.MfgEin sehr verärgerter userVon meinem iPad gesendet



So wie "du" bitte.

Langsam ist das kein Freebie mehr, sondern jedes Wochenende

Avatar

GelöschterUser183178

Zu "ebay bald pleite wie Praktiker": Ebay hat diese Woche die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2013 veröffentlicht. Über 600mio Dollar Gewinn. (Jaja, im Vergleich zum Vorjahr ist er gesunken...hab aber auch keine Zahlen zu möglichen einmaligen Kosten zur Hand)
Da ist also noch Luft bevor der Konkursverwalter kommen muß.

Früher sind übrigens alte Angebote immer nach einigen Wochen automatisch gelöscht worden. Würde mich jetzt nicht wundern, wenn das auch bei diesem "verärgerten User" der Fall ist.

Hood kannst Du gerne probieren. Ich habe es auch schon versucht. Aber obwohl der Aufwand gering ist, und man noch ein paar Pfennige billiger anbieten kann (man spart ja die Verkaufsprovision), habe ich Hood leider nur als Zeitverschwendung empfunden. Kein einziger Verkauf.
Ich wünsche dir mehr Erfolg.

Im Gegensatz dazu werden, seit nicht mehr jede Woche für alle Müllwoche ist, meine paar Ebay-Angebote, die ich erzwungernermaßen wieder ab 1€ einstelle, wieder von Käufern gefunden und beboten.
Die erreichten Preise sind auch in Ordnung.

So richtig traurig (geschweige denn sauer) bin ich über die neue Strategie also nicht.

Wenn ich bei Hood etwas suche, finde ich auch nur Mondpreisangebote (klar, es gibt ja kaum Käufer, da stellt keiner ab 1€ ein, und wartet, daß der Preis nach oben geht). Da kann man dann auch wieder verstehen, wenn potentielle Hood-Käufer nach den ersten 2-3 Suchanfragen das Browserfenster wieder schließen.

[edit_reasons]
Edited By: _McLovin_ on Jul 19, 2013 19:06: bösen Brief an Ebay geschrieben [/edit_reasons]

_McLovin_

Zu "ebay bald pleite wie Praktiker": Ebay hat diese Woche die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2013 veröffentlicht. Über 600mio Dollar Gewinn. (Jaja, im Vergleich zum Vorjahr ist er gesunken...hab aber auch keine Zahlen zu möglichen einmaligen Kosten zur Hand)Da ist also noch Luft bevor der Konkursverwalter kommen muß.Früher sind übrigens alte Angebote immer nach einigen Wochen automatisch gelöscht worden. Würde mich jetzt nicht wundern, wenn das auch bei diesem "verärgerten User" der Fall ist.Hood kannst Du gerne probieren. Ich habe es auch schon versucht. Aber obwohl der Aufwand gering ist, und man noch ein paar Pfennige billiger anbieten kann (man spart ja die Verkaufsprovision), habe ich Hood leider nur als Zeitverschwendung empfunden. Kein einziger Verkauf.Ich wünsche dir mehr Erfolg.Im Gegensatz dazu bei Ebay, seit nicht jede Woche für alle Müllwoche ist, meine paar Angebote, die ich erzwungernermaßen wieder ab 1€ einstelle, wieder von Käufern gefunden und beboten werden. Die erreichten Preise sind auch in Ordnung.So richtig traurig (geschweige denn sauer) bin ich über die neue Strategie also nicht.Wenn ich bei Hood etwas suche, finde ich auch nur Mondpreisangebote (klar, es gibt ja kaum Käufer, da stellt keiner ab 1€ ein, und wartet, daß der Preis nach oben geht). Da kann man dann auch wieder verstehen, wenn potentielle Hood-Käufer nach den ersten 2-3 Suchanfragen das Browserfenster wieder schließen.



So sieht es aus. Ebay ist alternativlos. Alles andere ist nicht mal annähernd zu gebrauchen. 10% sind überdurchschnittlich, aber dafür bietet ebay auch überdurchschnittlich viele potentielle Kunden. Wer VERNŰNFTIGE Ware verkauft, bekommt trotz Provision in der Regel einen guten Preis.

Itschie22

Lol schon wieder...Bald ergeht es wohl ebay wie Praktiker



Nur zu....(_;)

mizzi

Hallo tolles ebay team.Sagt mal wollt ihr eure nutzer jetzt föllig für dumm verkaufen oder wollt ihr einfach nur so enden wie schlecker oder praktiker oder wie alle anderen insolvenzbeantrager. Ihr braucht euch echt nicht wundern, wenn ihr bald pleite geht, denn die aktion die ihr hier momentan startet leitet euch auf den besten weg dort hin. Nur für ausgewählte nutzer . Pah heute habe ich mal nach langer zeit, sit den ich aus dem urlaub zurück bin eine mail bekommen, dass ich wieder kostenlos einstellen kann. Nur doof, wenn ihr mir dann direkt an dem tag alle meine artikel rauslöscht, und nur noch die 1euro artikel (19stück) drinlasst aber alle anderen insg. Mit den 1euro einstellungen (79stück) rauslöscht. überhaupt finde ich das ne bodenlose frechheit dann an dem tag der löschung wieder mit kostenlosem einstellen an zu kommen. Das ist doch schon reine schikane. Eins steht schonmal fest, ebay ist für mich gestorben, und für alle in einem umkreis die ich kenne , und das sind nicht wenige, denken genauso. Also hood.de ich komme!Vllt solltet ihr eure preisstrategie gründlich überlegen, geld nehmen fürs einstellen, für mehre bilder, fürs hervorheben, für untertitel, für mehr als ein artikel im jahr angebot abrechen und dann noch verkaufsprovision, wo bleibt denn da noch geld für den der eigendlich die sachen besitzt?! Ist doch klar as man dann nur einstellt wenn es kostenlos ist. Es ist einfach schon viel zu viel für was ihr schon geld von den kleinen die schon sowieso nichts haben haben wollt. Und warum um himmelswillen löscht ihr die eingestellten sachen der leute macht ne option für die leute die das nicht wollen das das gelöscht wird, das das ann auch drinnen bleibt, wenn es so viel datenmüll verursachen sollte, denn das was ihr verursacht sind stundenlanges wieder einstellen und preise raussuchen und daten, besten dank auch, ihr meint auch, die menschen hätten zu viel zeit was?! Also ich hab ganz bestimmt nicht so viel zeit daher können sie froh sein,dass ich mir zeit genommen habe um ihnen diese zeilen zu schreiben, obwohl es mir scheiss egal ist, ob ihr pleite geht oder nicht, denn euch scheinne. Ja noch nicht mal die mitglieder zu interessieren. Und nein, die mitglieder sind ganz und garnicht auf euch angewiesen, denn es gibt auch viele auktionsplattformen, bei dennen alles kostenlos ist .Denkt mal drüber nach, geldgier macht irgendwann früher oder später alles mühevoll aufgebaute kaputt.MfgEin sehr verärgerter userVon meinem iPad gesendet




Das Lachen von Schlecker und Praktiker habe ich auch noch genau im Ohr....tja manchmal kann´s schnell gehen, sehr schnell....

ebay wird immer besch.....
Wenn das immer mehr so sehen, .....(_;)

Das mit dem einladen reicht aber langsam mal. Hab noch was zu verkaufen und warte jetzt schon ewig auf die Gelegenheit dazu...

spiel77

Du bist selber mimimi.



Habe kein Problem & nur einen Kommentar geschrieben. Für mich ist das eben kein Freebie, wenn man von Ebay erst eingeladen werden muss. Ein Freebie wäre es, wenn ALLE an deinem tollen Beitrag oO partizipieren könnten.

Man kann in eigenem ebay-Account nachsehen, ob man morgen kostenlos anbieten darf.

ebay.de --> Mein Ebay --> Verkaufen
Auf dieser Seite "Sonderaktionen" suchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text