[ebay] Apple iPad Pro 10.5 256GB Wi-Fi + 4G, 2017er Modell, grau / Vorführgerät
271°

[ebay] Apple iPad Pro 10.5 256GB Wi-Fi + 4G, 2017er Modell, grau / Vorführgerät

659,90€eBay Angebote
24
Bearbeitet von:"burgerman80"eingestellt am 3. Apr
Wieder BlueFon GmbH:

Eckdaten aus der Artikelbeschreibung:
- Modell 2017, 10.5 Zoll mit 256 GB, WIFI + 4G (Cellular)
- Zustand „Vorführgerät
- Branding / Logo „NEIN“
- Verpackung „Neutrale Verpackung
- Simlock „NEIN“


Also: Keine Originalverpackung, eventuell Modell für ausländischen Markt und wahrscheinlich KEINE Garantie über Apple... dafür aber ein knackiger Preis.

Vom selben Verkäufer als „Neugerät“ für 769,90 €:
ebay.de/itm…026

PVG idealo: aktuell 962,99 € (Neuware!)

Alter Deal mit Kommentaren zum Verkäufer:
mydealz.de/dea…461


Für gewerbliche Nutzer interessant: Preis ist inkl. ausgewiesener MwSt., also keine Differenzbesteuerung.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    dann zitiere ich mal ein user vom letzten deal


    haendiemaen
    9. Mär
    Der Preis ist toll, aber die Bewertungen halten mich doch sehr stark vom Kauf ab: de.trustpilot.com/rev….de
    24 Kommentare
    dann zitiere ich mal ein user vom letzten deal


    haendiemaen
    9. Mär
    Der Preis ist toll, aber die Bewertungen halten mich doch sehr stark vom Kauf ab: de.trustpilot.com/rev….de
    Check mit Apple anhand einer Seriennummer:

    Geräte stammen aus den USA und es handelt sich um reparierte Geräte, die von Apple in USA zu einem niedrigen Preis ohne Garantie verkauft werden. Die Geräte sind eigentlich nicht für den deutschen Markt bestimmt und es besteht keine Chance z.B. AppleCare zu registrieren, auch wenn die Geräte definitiv noch kein Jahr alt sind.
    Tattekvor 4 m

    Check mit Apple anhand einer Seriennummer:Geräte stammen aus den USA und …Check mit Apple anhand einer Seriennummer:Geräte stammen aus den USA und es handelt sich um reparierte Geräte, die von Apple in USA zu einem niedrigen Preis ohne Garantie verkauft werden. Die Geräte sind eigentlich nicht für den deutschen Markt bestimmt und es besteht keine Chance z.B. AppleCare zu registrieren, auch wenn die Geräte definitiv noch kein Jahr alt sind.


    Hast du selbst dort gekauft oder woher hast du die Seriennummer?
    Ein Kollege konnte nicht nein sagen und hat es sich gekauft. Er bat mich zu versuchen einen AppleCare Plan auf das Gerät zu registrieren. Das Gerät war im April 2017 gebaut worden also definitiv kein Jahr alt.

    Zustand an sich hervorragend, keinerlei Probleme. Aber halt nur Gewährleistung durch den Anbieter und Gewährleistung ist eine schwache Sache.
    Tattekvor 46 m

    Check mit Apple anhand einer Seriennummer:Geräte stammen aus den USA und …Check mit Apple anhand einer Seriennummer:Geräte stammen aus den USA und es handelt sich um reparierte Geräte, die von Apple in USA zu einem niedrigen Preis ohne Garantie verkauft werden. Die Geräte sind eigentlich nicht für den deutschen Markt bestimmt und es besteht keine Chance z.B. AppleCare zu registrieren, auch wenn die Geräte definitiv noch kein Jahr alt sind.


    Wo genau verkauft denn Apple selbst was in den USA und ohne Garantie? Link bitte.
    Wurde mir so von der Apple Vertragshotline mitgeteilt. Ich gehe davon aus, dass solche Geräte Händlern angeboten werden und nicht Endkunden. Es wurde auch klar gesagt, es wäre kein refurbished Gerät sondern ein repariertes Gerät.
    Herstellernummer ist: MPHG2CL/A und nicht wie in der Auktion angegeben: MPHG2FD/A
    Artikelbild ungleich LTE-Modell
    Tattekvor 41 m

    Ein Kollege konnte nicht nein sagen und hat es sich gekauft. Er bat mich …Ein Kollege konnte nicht nein sagen und hat es sich gekauft. Er bat mich zu versuchen einen AppleCare Plan auf das Gerät zu registrieren. Das Gerät war im April 2017 gebaut worden also definitiv kein Jahr alt. Zustand an sich hervorragend, keinerlei Probleme. Aber halt nur Gewährleistung durch den Anbieter und Gewährleistung ist eine schwache Sache.


    Habe auch ähnliche Erfahrung gemacht. Bei der 30er Superpunkte Aktion von Rakuten habe ich mir ein iPad 12,9 2017 Model geholt. Dies war als refurbished „ sehr guter Zustand“ deklariert. Laut Coconut Battery nur 1 Ladezyklus . Bei Versuch AppleCare darauf zu aktivieren habe ich vom Apple Support erfahren, dass es nicht möglich da die Geräte von Apple als refurbished im System gebrandmarkt sind.
    Hab mir auch letztens ein angeblich neues Gerät dort gekauft. Na ja, was soll man sagen. Neu war das wohl nicht mehr. Karton hatte einen Aufkleber von der Warenkontrolle, ein Adapter für das Netzteil lag in der Schachtel, die Artikelbezeichnung die im Angebot ja eigentlich eine deutsche war stimmt wohl auch nicht wirklich und das Gerät war laut Check bei Apple auch schon mal registriert.
    Bearbeitet von: "rhp3778" 3. Apr
    rhp3778vor 3 m

    Hab mir auch letztens ein angeblich neues Gerät dort gekauft. Na ja, was …Hab mir auch letztens ein angeblich neues Gerät dort gekauft. Na ja, was soll man sagen. Neu war das wohl nicht mehr. Karton hatte einen Aufkleber von der Warenkontrolle, ein Adapter für das Netzteil lag in der Schachtel, die Artikelbezeichnung die ja eigentlich eine deutsche war stimmt wohl auch nicht wirklich und das Gerät war laut Check bei Apple auch schon mal registriert.


    Hatte es denn noch Garantie?
    Julzmanvor 47 m

    Hatte es denn noch Garantie?


    Nein, abgelaufen.
    Ich bin froh, dass ich mein Geld wieder zurück hab von dem Laden und rate jedem, die Finger davon zu lassen! Ich kaufe lieber 'wirklich neu' und hab Gewährleistung/ Garantie samt Apple Care direkt von Apple.
    Mialuvor 4 h, 6 m

    Ich bin froh, dass ich mein Geld wieder zurück hab von dem Laden und rate …Ich bin froh, dass ich mein Geld wieder zurück hab von dem Laden und rate jedem, die Finger davon zu lassen! Ich kaufe lieber 'wirklich neu' und hab Gewährleistung/ Garantie samt Apple Care direkt von Apple.


    Wie lange hat die Rückabwicklung gedauert und warum hast du es gemacht?
    Habe meines auch zurückgeschickt. Retoure wurde heute zugestellt. Mal sehen bis wann das Geld wieder da ist (PP).
    Retourengrund war die nicht vorhandene Apple Garantie, die Unmöglichkeit von Apple Care und die Lieferung eines MPHG2LL/A obwohl MPHG2FD/A angeboten wurde. Für mich alles nicht sehr vertrauensfördernd.
    Es sollte sich halt jeder überlegen ob er sich im Falle eines Defekts mit dem Händler rumschlagen möchte, falls es den dann so noch gibt. Eine Reparatur wird dann wohl auch nur mit Nicht-Original-Teilen möglich sein da, da ich nicht davon ausgehe das der Händler den Defekt auf eigene Kosten von Apple direkt reparieren lässt.
    Bearbeitet von: "jualab" 3. Apr
    Rockjvor 2 m

    Habe meines auch zurückgeschickt. Retoure wurde heute zugestellt. Mal …Habe meines auch zurückgeschickt. Retoure wurde heute zugestellt. Mal sehen bis wann das Geld wieder da ist (PP).Retourengrund war die nicht vorhandene Apple Garantie, die Unmöglichkeit von Apple Care und die Lieferung eines MPHG2LL/A obwohl MPHG2FD/A angeboten wurde. Für mich alles nicht sehr vertrauensfördernd.Es sollte sich halt jeder überlegen ob er sich im Falle eines Defekts mit dem Händler rumschlagen möchte, falls es den dann so noch gibt. Eine Reparatur wird dann wohl auch nur mit Nicht-Original-Teilen möglich sein da, da ich nicht davon ausgehe das der Händler den Defekt auf eigene Kosten von Apple direkt reparieren lässt.


    Das "Vorführgerät" könnte auch schon mit Nicht-Original-Teilen repariert worden sein.
    Garciavor 14 m

    Das "Vorführgerät" könnte auch schon mit Nicht-Original-Teilen repariert wo …Das "Vorführgerät" könnte auch schon mit Nicht-Original-Teilen repariert worden sein.



    Eben, wer weiß das schon. Meines war übrigens als Neugerät angeboten, was es aufgrund des geöffneten Siegels und eines Mikrokratzers im rückwärtigen Apfel definitiv nicht war. Händler hat aber immerhin einen Preisnachlass angeboten, den ich aber letztendlich nicht angenommen habe.
    Bearbeitet von: "jualab" 3. Apr
    jualabvor 18 m

    Eben, wer weiß das schon. Meines war übrigens als Neugerät angeboten, was e …Eben, wer weiß das schon. Meines war übrigens als Neugerät angeboten, was es aufgrund des geöffneten Siegels und eines Mikrokratzers im rückwärtigen Apfel definitiv nicht war. Händler hat aber immerhin einen Preisnachlass angeboten, den ich aber letztendlich nicht angenommen habe.


    Alles nicht seriös.

    Übrigens hat neulich jemand mit der Artikelbeschreibung dieses Händlers in Kombination mit einem gehackten Account iPad Pro 12.9 für 97€ angeboten. Hatte ich in 'nem anderen Deal erwähnt, finde den Beitrag aber nicht mehr. Wurde vermutlich gelöscht.

    Da der Händler selber mehrere eBay Accounts hat sollte man aufpassen, ob der jeweilige Preis realistisch ist. Logisch, bei 97€ ist der Fall klar. Aber bei Preisen im oberen mehrere hundert Euro Bereich nicht unbedingt.
    Bearbeitet von: "Garcia" 3. Apr
    th81vor 15 h, 58 m

    Wie lange hat die Rückabwicklung gedauert und warum hast du es gemacht?


    Ich habe das Paket nach Check der IMEI ungeöffnet am nächsten Tag wieder versichert zurück geschickt. Apple Garantie erloschen, das reichte mir schon als Grund! Nach 6 Tagen wunderte ich mich, dass weder Rückzahlung via Paypal noch Retoureneingang bestätigt wurde. Also fragte ich an, und man antwortete, dass man mal nachschauen würde... Zum Glück konnte ich den Eingang ja laut Sendungsverfolgung belegen und bestand unter Androhung der Meldung bei ebay und Paypal auf sofortige Rückabwicklung, die dann auch zum Glück am nächsten Tag erfolgte.
    Na das wird ja spaßig. Meins ist auch zurück. Na mal sehen. Ist schon echt frech was die da treiben.
    Ich habe heute das iPad erhalten und musste feststellen dass es sich vermutlich um refurbishte Geräte handelt. Spvile zum Thema unbenutzte Demogeräte
    jualab3. Apr

    Habe meines auch zurückgeschickt. Retoure wurde heute zugestellt. ...


    und Kaufpreis wurde heute erstattet
    jualab3. Apr

    Eben, wer weiß das schon. Meines war übrigens als Neugerät angeboten, was e …Eben, wer weiß das schon. Meines war übrigens als Neugerät angeboten, was es aufgrund des geöffneten Siegels und eines Mikrokratzers im rückwärtigen Apfel definitiv nicht war. Händler hat aber immerhin einen Preisnachlass angeboten, den ich aber letztendlich nicht angenommen habe.


    Was haben die denn angeboten als Nachlass?
    masterrind5. Apr

    Ich habe heute das iPad erhalten und musste feststellen dass es sich …Ich habe heute das iPad erhalten und musste feststellen dass es sich vermutlich um refurbishte Geräte handelt. Spvile zum Thema unbenutzte Demogeräte


    Leider wird ein Neugerät auch als Angebot viel viel teurer sein.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text