Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[eBay ASUS-Shop] ASUS AREZ RX550 2G Grafikkarte (AMD, 2GB DDR5, DVI, HDMI, DisplayPort)
1065° Abgelaufen

[eBay ASUS-Shop] ASUS AREZ RX550 2G Grafikkarte (AMD, 2GB DDR5, DVI, HDMI, DisplayPort)

69,90€89,98€-22% Kostenlos KostenloseBay Angebote
76
eingestellt am 29. MärBearbeitet von:"SunMaker3000"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

// Wieder für 69,90€ zu haben - Danke @Asatru
//Jetzt für 79,90€ - hab den Deal mal als abgelaufen markiert
Wer nicht unbedingt eine gebrauchte Grafikkarte im unteren Segment kaufen möchte, kann sich die Asus RX 550 mal angucken Bitte überlegt euch wirklich ob ihr eine solche Grafikkarte benötigt
Test Fazit von 2017 gegen die Nvdia GT 1030 von computerbase:
computerbase.de/201…/5/

Nächster Preis liegt bei 89,98€: idealo.de/pre…tml
1557676.jpgAnschlüsse:1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4
Grafik: AMD Radeon RX 550 640SP (Desktop), 2GB GDDR5
Chip: Polaris 12 LE (Baffin LE) - Radeon RX 550 "GCN 4.0"
Fertigung: 14nm (GlobalFoundries)
Chiptakt: 1019MHz, Boost: 1071MHz
Speicher: 2GB GDDR5, 1500MHz, 128bit, 96GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 640/40/16
TDP: 60 Watt (AMD)
Externe Stromversorgung: N/A
Kühlung: 1x Axial-Lüfter (80mm)
Gesamthöhe Dual-Slot
Abmessungen 192x115x39mm
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
andrea000629.03.2020 11:52

Ironie ist wohl nicht deine Stärke oder?


Da fragt man sich warum überhaupt Ironie? Ironie ist nichts anderes als Spott, warum verspottest Du den deal? Hättest Du gesagt "gute Karte für HEVC und schlecht für 4k gaming", dann wäre das wenigstens noch eine sachliche Aussage gewesen, mit der die community etwas anfangen kann. So ist und bleibt es einfach nur ätzen, auch wenn Du es "Ironie" nennst ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
Ironie ist wohl nicht deine Stärke oder?
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K



Ich glaube Du wirst der Einzige sein, der sich überhaupt solch eine dämliche Frage stellt. Üblicherweise nutzt man solche Karte einfach nur zur "Bildausgabe" in einem Office-PC oder um Zugriff auf Hardwarekodierung für diverse Videos zu haben. Denn 4k HEVC ist für die Karte z.B. kein Problem! Entweder hast Du keinen Plan von der Materie oder willst einfach nur ein wenig ätzen, such es Dir aus ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K
76 Kommentare
Die Karte wäre echt interessant wäre sie Low Profile, dann könnte man sie in SFF PCs einbauen
Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K


mit 2 GB RAM wohl eher nicht sehr viel
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K



Ich glaube Du wirst der Einzige sein, der sich überhaupt solch eine dämliche Frage stellt. Üblicherweise nutzt man solche Karte einfach nur zur "Bildausgabe" in einem Office-PC oder um Zugriff auf Hardwarekodierung für diverse Videos zu haben. Denn 4k HEVC ist für die Karte z.B. kein Problem! Entweder hast Du keinen Plan von der Materie oder willst einfach nur ein wenig ätzen, such es Dir aus ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
Ironie ist wohl nicht deine Stärke oder?
lieber die 4GB Version für Netflix 4k
andrea000629.03.2020 11:52

Ironie ist wohl nicht deine Stärke oder?


Da fragt man sich warum überhaupt Ironie? Ironie ist nichts anderes als Spott, warum verspottest Du den deal? Hättest Du gesagt "gute Karte für HEVC und schlecht für 4k gaming", dann wäre das wenigstens noch eine sachliche Aussage gewesen, mit der die community etwas anfangen kann. So ist und bleibt es einfach nur ätzen, auch wenn Du es "Ironie" nennst ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
Bei meiner 7870XT im Zweitrechner ist der HDMI Port defekt und ich habe eben für 5 Sekunden nachgedacht hier Ersatz zu kaufen. Bin dann aber sehr erschrocken, als ich gesehen haben wie schnell diese Karte hier ist. Das für sowas noch Resourcen verbraucht werden...
Bearbeitet von: "cvzone" 29. Mär
cvzone29.03.2020 12:02

Bei meiner 7870XT im Zweitrechner ist der HDMI Port defekt und ich habe …Bei meiner 7870XT im Zweitrechner ist der HDMI Port defekt und ich habe eben für 5 Sekunden nachgedacht hier Ersatz zu kaufen. Bin dann aber sehr erschrocken, als ich gesehen haben wie schnell diese Karte hier ist. Das für sowas noch Resourcen verbraucht werden...


Die Karte ist ziemlich genau so schnell wie deine momentane Karte (witzig nicht ...) und bietet dabei noch deutlich mehr modernere features, ist sparsamer, leiser, usw. . Wo also liegt dein Problem, deine aktuelle Karte scheint Dir doch bis auf den Defekt zu reichen? Eine stärkere Karte wirst Du nicht brauchen, denn das wird der Rest deiner Hardware verbieten, wenn sie denn zu der 7870XT paßt.
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
rotgruenblau29.03.2020 12:06

Die Karte ist ziemlich genau so schnell wie deine momentane Karte (witzig …Die Karte ist ziemlich genau so schnell wie deine momentane Karte (witzig nicht ...) und bietet dabei noch deutlich mehr modernere features, ist sparsamer, leiser, usw. . Wo also liegt dein Problem? Eine stärkere Karte wirst Du nicht brauchen, denn das wird der Rest deiner Hardware verbieten, wenn sie denn zu der 7870XT paßt.



Die Karte ist nicht ansatzweise so schnell wie meine Karte... Die 7870XT entspricht etwa einer HD 7950, minimal langsamer. Welche schneller als eine GTX 1050 ist, welche wiederum deutlich schneller als die RX550 ist...
rotgruenblau29.03.2020 11:49

Ich glaube Du wirst der Einzige sein, der sich überhaupt solch eine …Ich glaube Du wirst der Einzige sein, der sich überhaupt solch eine dämliche Frage stellt. Üblicherweise nutzt man solche Karte einfach nur zur "Bildausgabe" in einem Office-PC oder um Zugriff auf Hardwarekodierung für diverse Videos zu haben. [...]


Da reicht meiner Einschätzung nach jede iGPU mit HD Graphics 5xxx oder Ryzen Vega 5 für 1080p@60fps. Da wären die 69,90 EUR verschenktes Geld, kurzfristig als auch langfristig aufgrund des Stromverbrauchs.

Einzig für 4k-Videos könnte es mit den iGPUs eng werden.
Bearbeitet von: "Cisy" 29. Mär
cvzone29.03.2020 12:09

Die Karte ist nicht ansatzweise so schnell wie meine Karte... Die 7870XT …Die Karte ist nicht ansatzweise so schnell wie meine Karte... Die 7870XT entspricht etwa einer HD 7950, minimal langsamer. Welche schneller als eine GTX 1050 ist, welche wiederum deutlich schneller als die RX550 ist...


Aber wie bereits geschrieben wurde ist diese Karte effizienter (im Vergleich zu deiner) und hat mit der niedrigen Performance eine andere Zielgruppe. Wenn du für wenig Geld besseren Ersatz brauchst (und deine anderen Komponenten dich nicht drosseln/ daran hindern) ist eine RX 570 (gebraucht ab 100€ ansonsten teurer) die deutlich bessere Option
SunMaker300029.03.2020 12:17

Aber wie bereits geschrieben wurde ist diese Karte effizienter (im …Aber wie bereits geschrieben wurde ist diese Karte effizienter (im Vergleich zu deiner) und hat mit der niedrigen Performance eine andere Zielgruppe. Wenn du für wenig Geld besseren Ersatz brauchst (und deine anderen Komponenten dich nicht drosseln/ daran hindern) ist eine RX 570 (gebraucht ab 100€ ansonsten teurer) die deutlich bessere Option



Habe ich nicht bestritten. Ich war nur überrascht, das es immer noch so schwache "aktuelle" dedizierte Karten gibt. Zumal die Karte hier als Deal für 70 Euro drinsteht. Wenn das ein gutes Angebot ist, ist der normale Preis ja bestimmt 20 Euro höher und für nahe 100 90 Euro passt die Leistung nun wirklich nicht.
Bearbeitet von: "cvzone" 29. Mär
Ob die schneller ist als meine Gtx 660
NoSkillGamer_YT29.03.2020 12:19

Ob die schneller ist als meine Gtx 660



Nein, eine ganze Ecke langamer, rein von der Leistung.
cvzone29.03.2020 12:18

Habe ich nicht bestritten. Ich war nur überrascht, das es immer noch …Habe ich nicht bestritten. Ich war nur überrascht, das es immer noch aktuell so schwache Karten als dedizierte Karten gibt.


Aktuell ist ja relativ - die Rx 550 ist auch schon ein paar Jahre alt Und schwach ist halt relativ - effizientere Karten haben auch ihren Preis
cvzone29.03.2020 12:21

Nein, eine ganze Ecke langamer, rein von der Leistung.


Ohje dabei gibts die gtx 660 für 30€ auf ebay😜
cvzone29.03.2020 12:18

Zumal die Karte hier als Deal für 70 Euro drinsteht. Wenn das ein gutes …Zumal die Karte hier als Deal für 70 Euro drinsteht. Wenn das ein gutes Angebot ist, ist der normale Preis ja bestimmt 20 Euro höher und für nahe 100 Euro passt die Leistung nun wirklich nicht.


Das verstehe ich nicht
Cisy29.03.2020 12:15

Da reicht meiner Einschätzung nach jede iGPU mit HD Graphics 5xxx oder …Da reicht meiner Einschätzung nach jede iGPU mit HD Graphics 5xxx oder Ryzen Vega 5 für 1080p@60fps. Da wären die 69,90 EUR verschenktes Geld, kurzfristig als auch langfristig aufgrund des Stromverbrauchs.Einzig für 4k-Videos könnte es mit den iGPUs eng werden.


Wo man aber dummerweise noch andere Hardware für braucht! Was ist z.B. mit all den Leuten, die noch ein Sky Lake oder gar Haswell System ihr eigen nennen und damit gut fahren (selbst Kaby Lake hat kein HDMI 2.0)? Nun mag es aber sein, daß HEVC oder VP9 ein Thema für diese Gruppe ist und Du empfiehlst ihnen allen einen komplett neuen PC? Das sind gerade die Leute, wo nach "deiner Einschätzung eine Intel HD Graphics 5xxx reicht (wie in Haswell/Broadwell genutzt)". Es reicht eben nicht! Das ist ein Reden wie gegen Windmühlen ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
cvzone29.03.2020 12:09

Die Karte ist nicht ansatzweise so schnell wie meine Karte... Die 7870XT …Die Karte ist nicht ansatzweise so schnell wie meine Karte... Die 7870XT entspricht etwa einer HD 7950, minimal langsamer. Welche schneller als eine GTX 1050 ist, welche wiederum deutlich schneller als die RX550 ist...


@cvzone ich hatte auch die 7870XT und die ist so geil gewesen. Ich war echt schockiert was so eine 50€ Grafikkarte machen kann. Hatte die über eBay Kleinanzeigen gekauft gehabt.
SunMaker300029.03.2020 12:23

Das verstehe ich nicht



RX570 findet man ja immer wieder für hier bei Mydealz für 110-120 Euro. Schon klar, wieder eine etwas andere Zielgruppe, aber die 70-90 Euro für die RX550 passen einfach nicht, bezogen auf die Leistung.

Edit: Bezüglich der 100 Euro Aussage habe ich den Preisverlauf nicht gesehen. Die kostet ja sonst dauerhaft max. 90 Euro...
Bearbeitet von: "cvzone" 29. Mär
NoSkillGamer_YT29.03.2020 12:22

Ohje dabei gibts die gtx 660 für 30€ auf ebay😜



Die braucht aber halt deutlich mehr Strom und das wäre meiner Meinung nach das einzige Argument für eine Karte der Klasse RX550.
cvzone29.03.2020 12:29

Die braucht aber halt deutlich mehr Strom und das wäre meiner Meinung nach …Die braucht aber halt deutlich mehr Strom und das wäre meiner Meinung nach das einzige Argument für eine Karte der Klasse RX550.


Ich finde sie halt für die bescheidene Leistung einfach zu teuer. Aber für einen reinen office pc mit einem Prozessor ohne integrierte Grafikeinheit hat sie vielleicht eine Daseinsberechtigung
NoSkillGamer_YT29.03.2020 12:32

Ich finde sie halt für die bescheidene Leistung einfach zu teuer. Aber für …Ich finde sie halt für die bescheidene Leistung einfach zu teuer. Aber für einen reinen office pc mit einem Prozessor ohne integrierte Grafikeinheit hat sie vielleicht eine Daseinsberechtigung



Sehe ich genau so, wobei es dafür sicherlich auch wiederum genug günstigere Alternativen gibt.
rotgruenblau29.03.2020 12:25

Wo man aber dummerweise noch andere Hardware für braucht! Was ist z.B. mit …Wo man aber dummerweise noch andere Hardware für braucht! Was ist z.B. mit all den Leuten, die noch ein Sky Lake oder gar Haswell System ihr eigen nennen und damit gut fahren (selbst Kaby Lake hat kein HDMI 2.0)? Nun mag es aber sein, daß HEVC oder VP9 ein Thema für diese Gruppe ist und Du empfiehlst ihnen allen einen komplett neuen PC? Das sind gerade die Leute, wo nach "deiner Einschätzung eine Intel HD Graphics 5xxx reicht (wie in Haswell/Broadwell genutzt)". Es reicht eben nicht! Das ist ein Reden, wie gegen Windmühlen ... .



Ganz ruhig, steiger dich doch nicht so in eine Internet-Diskussion rein
Den Aspekt der Aufrüstung eines alten PCs habe ich tatsächlich ignoriert, stimmt schon.
cvzone29.03.2020 12:26

RX570 findet man ja immer wieder für hier bei Mydealz für 110-120 Euro. S …RX570 findet man ja immer wieder für hier bei Mydealz für 110-120 Euro. Schon klar, wieder eine etwas andere Zielgruppe, aber die 70-90 Euro für die RX550 passen einfach nicht, bezogen auf die Leistung.


Das ist ja das Problem. Hier geht es nicht um die Leistung - es geht darum was sie leistet für den Preis (bezogen auf den maximalen Stromverbrauch). Es ist nun mal für eine kleine Gruppe konzipiert und interessant, die eine solche Grafikkarte benötigt und das hat ihren Preis ^^
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K


Die GPU ist eher für eSport Spiele gedacht. 4K wird der nicht packen. Soll er ja auch nicht. ^^
SunMaker300029.03.2020 12:35

Das ist ja das Problem. Hier geht es nicht um die Leistung - es geht darum …Das ist ja das Problem. Hier geht es nicht um die Leistung - es geht darum was sie leistet für den Preis (bezogen auf den maximalen Stromverbrauch). Es ist nun mal für eine kleine Gruppe konzipiert und interessant, die eine solche Grafikkarte benötigt und das hat ihren Preis ^^



Das kann ich gelten lassen.
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K


Ich mag Diashows sowieso lieber als diesen neumodischen Kram ☝🏼
cvzone29.03.2020 12:33

Sehe ich genau so, wobei es dafür sicherlich auch wiederum genug …Sehe ich genau so, wobei es dafür sicherlich auch wiederum genug günstigere Alternativen gibt.



Du redest und redest ... . Mal Butter bei die Fische. Ich und eventuell mein Schwager, mein Onkel und viele weitere Leute suchen eine Grafikarte, welche etwas älteren Rechner (mit PCI-E), die ansonsten vollkommen ausreichend sind, fit für HEVC/VP9 inklusive HDMI 2.0 macht. Der 4K TV ist vorhanden und dieser will nun mit Videos, Streaming, usw. gefüttert werden! Die Karte soll genügsam sein und bitte Neuware.

Was ist nun eine günstigere Alternative zu dieser Karte? Ich bitte Dich ganz lieb, nenne sie mir ... .
Bearbeitet von: "rotgruenblau" 29. Mär
Für die Nische zwischen Office und FullHD-Gaming reicht vermutlich die GeForce GT 710.
3840x2160@60fps-Videos sollten damit laufen, aber ohne Gewähr.
Bearbeitet von: "Cisy" 29. Mär
Cisy29.03.2020 12:40

Für die Nische zwischen Office und FullHD-Gaming reicht vermutlich die …Für die Nische zwischen Office und FullHD-Gaming reicht vermutlich die GeForce GT 710.3840x2160@60fps-Videos sollten damit laufen, aber ohne Gewähr.



Kein HEVC, kein HDMI 2.0, willkommen im Club ... .
Cisy29.03.2020 12:34

Ganz ruhig, steiger dich doch nicht so in eine Internet-Diskussion rein …Ganz ruhig, steiger dich doch nicht so in eine Internet-Diskussion rein Den Aspekt der Aufrüstung eines alten PCs habe ich tatsächlich ignoriert, stimmt schon.



Wenn es denn eine sachliche Diskussion wäre ... .
Ich habe in einem alten Office Rechner eine alte AMD Radeon HD 5670, die den Geist aufgibt (Lüfter) und möchte diese ersetzen. Ich suche einfach eine billige Karte welche die alte ersetzt. Gibt es andere Alternativen? Ich bräuchte allerdings eine mit D-Sub und DVI Anschluss weil 2 Monitore dran hängen.
Bearbeitet von: "Dreizehnlinden" 29. Mär
andrea000629.03.2020 11:42

Bin mal gespannt was die an fps liefert in 4K

dafür ist sie nicht geeignet. 1080p Low ist hier angesagt.
Dreizehnlinden29.03.2020 13:14

Ich habe in einem alten Office Rechner eine alte AMD Radeon HD 5670, die …Ich habe in einem alten Office Rechner eine alte AMD Radeon HD 5670, die den Geist aufgibt (Lüfter) und möchte diese ersetzen. Ich suche einfach eine billige Karte welche die alte ersetzt. Gibt es andere Alternativen? Ich bräuchte allerdings eine mit D-Sub und DVI Anschluss weil 2 Monitore dran hängen.



Da wirst Du auf ältere Karten zurückgreifen müssen. Den VGA Monitor könntest Du bei dieser Karte nur über einen aktiven Adapter ansteuern. Du könntest so etwas kaufen (geht natürlich auch noch billiger oder von Nvidia):
geizhals.de/sap…=de
Die Frage nach 4k, HEVC, usw. stellt sich dann aber bei Dir nicht, da nicht möglich ... .
Ich würde einfach eBay und Kleinanzeigen mehr überwachen. Für 10€ mehr hab ich damals eine RX580 gebraucht gekauft. Damit schaffe ich die meisten Games in QHD Ultra. Ich denke in der Preisklasse kann man gut gebraucht kaufen. Bei Defekt einfach günstig wieder eine neue.
ulfilein00729.03.2020 13:46

Ich würde einfach eBay und Kleinanzeigen mehr überwachen. Für 10€ mehr hab …Ich würde einfach eBay und Kleinanzeigen mehr überwachen. Für 10€ mehr hab ich damals eine RX580 gebraucht gekauft. Damit schaffe ich die meisten Games in QHD Ultra. Ich denke in der Preisklasse kann man gut gebraucht kaufen. Bei Defekt einfach günstig wieder eine neue.


Für Gaming würde ich die Grafikkarte vom Deal gar nicht erst in Betracht ziehen. Der Vorteil ist der maximale Stromverbrauch (~50 Watt) und das es ohne zusätzlichen Stromanschluss läuft
Falls jemand überlegen sollte diese GPU zu kaufen um Spiele zu spielen:
Die Performance reicht vielleicht für 1080p Auflösung, aber die 2GB RAM machen einem da einen Strich durch die Rechnung, wenn man "zu aktuelle" Spiele spielen will. Ich musste meine Radeon HD 7790 mit 2 GB in Rente schicken bei Spielen wie Just Cause 3, Batman Arkham Knight und Deus Ex Mankind Divided wollte sie nicht mehr so richtig, auch nicht mit niedrigen Einstellungen oder nur 720p Auflösung.
Bearbeitet von: "Helfersyndrom" 29. Mär
cvzone29.03.2020 12:29

Die braucht aber halt deutlich mehr Strom und das wäre meiner Meinung nach …Die braucht aber halt deutlich mehr Strom und das wäre meiner Meinung nach das einzige Argument für eine Karte der Klasse RX550.


Wobei unter dem Aspekt die GT 1030 deutlich sinnvoller ist. Die gab es im Rahmen des Black Friday bei Media Markt für 55 Euro (bzw. mit Geburstagsgutschein sogar 45 Euro). Effektiv mit Shoop sogar noch günstiger.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 29. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text