207°
ABGELAUFEN
ebay Auktionen kostenlos einstellen 21.06 - 04.07 (bis zu 150 Auktionen) - nur ausgewählte Ebaykunden (also personalisiert)
ebay Auktionen kostenlos einstellen 21.06 - 04.07 (bis zu 150 Auktionen)  - nur ausgewählte Ebaykunden (also personalisiert)

ebay Auktionen kostenlos einstellen 21.06 - 04.07 (bis zu 150 Auktionen) - nur ausgewählte Ebaykunden (also personalisiert)

Ebay hat wieder eine kostenlose Auktionen einstellen Promotion.
Eine Besonderheit ist, dass es nicht nur an einem Wochenende ist, sondern vom 21.06 (also heute) bis zum 04.07.

In der Zeit können bis zu 150 Auktionen eingestellt werden, wenn der Startpreis höher als 1,01€ ist.

Vorteil: Man kann die Preise so legen, dass man das bekommt, was man mind. haben will und das kostet nichts.

Voraussetzung:
Man muss die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen.

Achtung !
Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.
- Beli

Achtet daher bitte vor dem Einstellen, ob unten Gebühren angezeigt werden oder nicht. Für die üblichen Zusatzoptionen fallen die Kosten an, nur das Einstellen ist für die ausgewählten Mitglieder kostenlos.

Auch die Bilderpromoaktion die es von Anfang des Jahres bis Anfang Juni gab (kostenlose Bilder + Bilderoptionen) ist vorbei.
Also sollte jeder, der lange nicht verkauft hat ganz genau darauf achten, ob Gebühren berechnet werden.

Beste Kommentare

Es gibt es jede Woche -.-

glotzhorn

Jetzt kommen gleich die Kommentare,dass es das jede Woche gibt. :DHOT

Erst lesen ...

Bis zu 150 Angebote im Auktionsformat mit einem Startpreis von über 1 Euro, die über das reguläre Verkaufsformular, das Kurzformular oder das Schnell-Einstelltool sowie über eBay-Apps für iPhones, eBay-Apps für iPads und eBay-Apps für Android bei eBay.de eingestellt werden.
Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen und mit einer deutschen, österreichischen oder Schweizer Adresse bei eBay.de, eBay.at oder eBay.ch angemeldet sind und ihre Angebote direkt bei eBay.de einstellen.
Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.
Für alle Kategorien außer "Auto & Motorrad: Fahrzeuge", "Jetski", "Motorboote", "Segelboote", "Sonstige Boote", "Flugzeuge", "Handys mit Vertrag" und "Immobilien".
Die Preisaktion gilt auch für Angebote, die wiedereingestellt werden. Wenn das wiedereingestellte Angebot verkauft wird, bekommen Verkäufer keine Erstattung der Angebotsgebühr, weil diese ja nicht gezahlt wurde.

29 Kommentare

Jetzt kommen gleich die Kommentare,dass es das jede Woche gibt.
HOT

Verfasser

Deswegen habe ich extra geschrieben, dass es nicht nur an einem Wochenende gilt, sondern bis Do. den 04.07. Es kann sich also jeder überlegen, was er noch so hat, Fotos machen, einen Artikelbeschreibung tippen und das ganze dann zum Wunschpreis einstellen.

Persönlich würde ich aber nicht die vollen 14 Tage warten. Wenn man es z.B. in 4 Tagen einstellt (Laufzeit eine Woche), es nicht verkauft wurde, kann man es noch mal kostenlos einstellen, da man ja immer noch in den Promozeit ist. Beim zweiten Mal würde ich den Preis etwas senken, da vielleicht die erste etwas zu hoch war (wenn man keinen einzigen Beobachter hatte, kann man davon ausgehen. Ich hatte aber auch schon Auktionen mit 10 Beobachtern, trotzdem hat keiner Geboten.

Erst lesen ...

Bis zu 150 Angebote im Auktionsformat mit einem Startpreis von über 1 Euro, die über das reguläre Verkaufsformular, das Kurzformular oder das Schnell-Einstelltool sowie über eBay-Apps für iPhones, eBay-Apps für iPads und eBay-Apps für Android bei eBay.de eingestellt werden.
Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen und mit einer deutschen, österreichischen oder Schweizer Adresse bei eBay.de, eBay.at oder eBay.ch angemeldet sind und ihre Angebote direkt bei eBay.de einstellen.
Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar.
Für alle Kategorien außer "Auto & Motorrad: Fahrzeuge", "Jetski", "Motorboote", "Segelboote", "Sonstige Boote", "Flugzeuge", "Handys mit Vertrag" und "Immobilien".
Die Preisaktion gilt auch für Angebote, die wiedereingestellt werden. Wenn das wiedereingestellte Angebot verkauft wird, bekommen Verkäufer keine Erstattung der Angebotsgebühr, weil diese ja nicht gezahlt wurde.

Es gibt es jede Woche -.-

glotzhorn

Jetzt kommen gleich die Kommentare,dass es das jede Woche gibt. :DHOT


Beli

Erst lesen ... Bis zu 150 Angebote im Auktionsformat mit einem Startpreis von über 1 Euro, die über das reguläre Verkaufsformular, das Kurzformular oder das Schnell-Einstelltool sowie über eBay-Apps für iPhones, eBay-Apps für iPads und eBay-Apps für Android bei eBay.de eingestellt werden. Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen und mit einer deutschen, österreichischen oder Schweizer Adresse bei eBay.de, eBay.at oder eBay.ch angemeldet sind und ihre Angebote direkt bei eBay.de einstellen. Die Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden. Die Teilnahme ist an das eingeladene Mitgliedskonto gebunden und nicht übertragbar. Für alle Kategorien außer "Auto & Motorrad: Fahrzeuge", "Jetski", "Motorboote", "Segelboote", "Sonstige Boote", "Flugzeuge", "Handys mit Vertrag" und "Immobilien". Die Preisaktion gilt auch für Angebote, die wiedereingestellt werden. Wenn das wiedereingestellte Angebot verkauft wird, bekommen Verkäufer keine Erstattung der Angebotsgebühr, weil diese ja nicht gezahlt wurde.

Dann war das wohl nichts.Mich hat Ebay nicht eingeladen.:(

Verfasser

@Beli:
Danke für den Hinweis. Das habe ich vollkommen überlesen. Ich habe zwei Accounts, bei einem kam die Meldung als Fenster (kurz geschaut und bei einer Neuanstellung wurden Gebühren von 0€ gezeigt). Dann ausgeloggt, Cookies gelöscht und in den zweiten Account rein. Da kam das Fenster nicht, aber beim Einstellversuch wurden wieder 0€ angezeigt.

Wenn also das Fenster bei euch nicht kommt, probiert mal etwas einzustellen und achtet unten auf die Gebühren, die angezeigt werden. Für alle, die länger nicht mehr verkauft haben - die Bilderpromotion vom Jan/Feb. gibt es nicht mehr. Es ist nur noch ein Bild kostenlos (außer in der Bekleidungskategorie).

wollte ja das letzte mal dick ins verkauf-geschäft einsteigen, aber als neuer verkäufer war erstmal nach 10 artikeln in der gleichen kategorie schluss. nun warte ich immer noch, bis ich endlich wieder welche einstellen kann... schon nervig.

Möchte mal wissen wie die auswählen.
Erst alle ,nun nur ein paar Leutchen. Merkel artig das ganze

Also bei mir kostet es was.
Schein wirklich nicht für alle zu sein!
Also cold!

fulion

Also bei mir kostet es was.Schein wirklich nicht für alle zu sein!Also cold!



Votest du auch Cold für alle Lokal-Deals weil du sie nicht nutzen kannst?

Lichtsack

@Beli:Danke für den Hinweis. Das habe ich vollkommen überlesen. Ich habe zwei Accounts, bei einem kam die Meldung als Fenster (kurz geschaut und bei einer Neuanstellung wurden Gebühren von 0€ gezeigt). Dann ausgeloggt, Cookies gelöscht und in den zweiten Account rein. Da kam das Fenster nicht, aber beim Einstellversuch wurden wieder 0€ angezeigt.Wenn also das Fenster bei euch nicht kommt, probiert mal etwas einzustellen und achtet unten auf die Gebühren, die angezeigt werden. Für alle, die länger nicht mehr verkauft haben - die Bilderpromotion vom Jan/Feb. gibt es nicht mehr. Es ist nur noch ein Bild kostenlos (außer in der Bekleidungskategorie).



Bei mir funktioniert es auch...
Obwohl ich nahezu jede Woche etwas verkaufe und keine "Einladung" zu dieser Aktion bekommen habe, kann ich trotzdem kostenlos einstellen!


Verfasser

Das Votingverhalten von einigen mydealern kann ich auch nicht nachvollziehen.

Ich vote auch hot, wenn etwas ein gutes Angebot ist:
- ich es aber schon vorher genutzt hatte
- es selber nicht benötige, aber es trotzdem gut für andere ist und ich die Qualität des Produkts / der Dienstleistung auch beurteilen kann
- ich einfach zu spät dran war und es schon ausverkauft ist (Ausnahme: Der Onlineshop hatte nur z.B. 5 auf Lager, so dass kaum einer vom Deal profitieren konnte).

Nur weil ein Produkt nicht für mich nutzbar ist oder ich nicht eingeladen wurde (ich wette, es sind einige 10.000, die das Angebot nutzen können - laut eben gegoogelter ebay Fakten hat der ebay-Marktplatz Deutschland "18 Millionen aktive Nutzer, darunter 5,4 Millionen private Verkäufer" ), ist es noch lange nicht cold.

Der Hinweis das die Bilderaktion beendet wurde fehlt hier für alle die bereits Auktionen eingestellt hatten und evtl. noch nicht mitbekommen haben, das Ebay letztlich wohl genau damit rechnet...

Also VORSICHT beim WIEDEREINSTELLEN!

IMHO wirklich nicht so HOT, da hier nur die "toten" Ebaykonten wieder aktiviert werden sollen und "Stammuser" wohl komplett Leer ausgehen d. h. wirklich nur für ganz, ganz wenige ein "Deal"...

Warum reden wir überhaupt noch über Ebay...ist ja nicht so als ob es keine Alternativen gäbe...

UND JA, der Seitenhieb auf HOOD müßte an dieser Stelle einfach sein.

Schönes WE!

Hood. Da versuch mal etwas zu verkaufen.
Und dann schau nach 3 Tagen auf die Leute die die Seite besucht haben.
Das wird nie was.
Ich finde ist noch schlimmer geworden als vor 5 Jahren dort. Nix los.


fulion

Also bei mir kostet es was.Schein wirklich nicht für alle zu sein!Also cold!


Wenn ich nicht implizit darauf hingewiesen werde ja.

Verfasser

pcriese

Der Hinweis das die Bilderaktion beendet wurde fehlt hier für alle die bereits Auktionen eingestellt hatten und evtl. noch nicht mitbekommen haben, das Ebay letztlich wohl genau damit rechnet...Also VORSICHT beim WIEDEREINSTELLEN!IMHO wirklich nicht so HOT, da hier nur die "toten" Ebaykonten wieder aktiviert werden sollen und "Stammuser" wohl komplett Leer ausgehen d. h. wirklich nur für ganz, ganz wenige ein "Deal"...



Den Bilderhinweis gab ich bereits 17:44:44 und habe das auch dick geschrieben "Für alle, die länger nicht mehr verkauft haben - die Bilderpromotion vom Jan/Feb. gibt es nicht mehr. Es ist nur noch ein Bild kostenlos (außer in der Bekleidungskategorie)."

Hood ist zwar kostenlos und ich probiere da immer mal wieder was zu verkaufen, beinahe immer aber ohne Erfolg. Wenn ich es dann für 1€ bei ebay einstelle (wegen den Gebühren), bekomme ich viele Sachen los.
Persönlich würde ich mich als Stammuser bezeichnen (verkaufe eigentlich jede Woche was), welche Kriterien ebay dafür also nimmt, wird nur ebay selber wissen.

pcriese

Der Hinweis das die Bilderaktion beendet wurde fehlt hier für alle die bereits Auktionen eingestellt hatten und evtl. noch nicht mitbekommen haben, das Ebay letztlich wohl genau damit rechnet...Also VORSICHT beim WIEDEREINSTELLEN!IMHO wirklich nicht so HOT, da hier nur die "toten" Ebaykonten wieder aktiviert werden sollen und "Stammuser" wohl komplett Leer ausgehen d. h. wirklich nur für ganz, ganz wenige ein "Deal"...



Du hast aber ja auch noch einen Zweitaccount und der Hinweis mit den Bildern kannst du oben nochmal editieren.

Scheiße ist halt das es wirklich keine alternative gibt - einzig über ebay.com mit SOFORT KAUF krams gratis (international) anbieten find ich gut

Verfasser

@pcriese: Ich habe das oben nochmal mit den Bildern ergänzt.

Vielleicht ist sie immer noch der Hinweis gut, dass bei Verkauf natürlich die normale 9%Provision anfällt. Ich persönlich finde das für Neulinge immer irreführend, wenn es heißt "kostenlos einstellen".

Entschuldigt bitte den Schreibfehler. Bin am Handy und kein PC in Reichweite. Ich kann es daher nicht korrigieren.

Avatar

GelöschterUser188546

Was hat das mit den Einladungen auf sich?

Bereits letzte Woche stand unter den *Bedingungen der Preisaktion "Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden".

Dabei habe ich letzte Woche auch teilgenommen und mir wurden 0€ Gebühren angezeigt, trotz eines Preises >1€ und ohne eingeladen geworden zu sein.

Kommt danach noch die große Überraschung von Gebühren oder wie?

Unruhestifter

Ebay ist doch voll der Rotz geworden.



Das stimmt, zu teuer! Aber es gibt wirklich KEINE vernünftige Alternative leider Hood und so zeug ist wirklich noch viel viel größerer Rotz und Dreck

Unruhestifter

Ebay ist doch voll der Rotz geworden.



Nicht zu teuer, zu wenig Käufer. Das Angebot > Nachfrage auf eBay, und das ist das Problem. Die Kostenlosen Einstellgebühren machen das ganze nicht besser -.-

Verfasser

Stacy

Bereits letzte Woche stand unter den *Bedingungen der Preisaktion "Preisaktion gilt nur für private Verkäufer, die von eBay zur Teilnahme eingeladen werden".Dabei habe ich letzte Woche auch teilgenommen und mir wurden 0€ Gebühren angezeigt, trotz eines Preises >1€ und ohne eingeladen geworden zu sein.Kommt danach noch die große Überraschung von Gebühren oder wie?



Ich glaube nicht, dass da eine Überraschung für Dich kommen wird. fulion schrieb ja hier im Thread, dass bei ihm Gebühren angezeigt wurden. Von daher sollte es bei den Usern kostenlos sein, wenn keine Gebühren angezeigt werden und eben nicht kostenlos, wenn Gebühren angezeigt werden.

Hab letztens so viele Sachen vertickt da und wüsste ich sonst nicht wohin damit, da sind mir die Gebühren egal und mit dem erhöhtem Startpreis hab ich nur gute Erfahrungen gemacht, wenns halt in der einen Woche nicht verkauft wurde, dann wird es bei der nächsten Aktion wieder eingestellt, irgendwann findet sich ein "Doof" X)

Hallo zusammen,
habe mich jetzt über zwei Wochen massiv mit ebay gestritten.
Habe positives Verkäufer-Cockpit und 100 % - bin aus unerfindlichen Gründen aus dem Pool rausgeschmissen worden und mit dem Kundendienst dreht man sich nur im Kreis. Eine klare Aussage, warum - die erhält man nicht. Immer nur andere standardisierte Mails, die einen nicht weiter bringen. Bin mittlerweile richtig sauer und sehe auch nicht ein, etliche Euros in Angebotsgebühren zu investieren. Das lohnt bei meinen kleinen Vekäufen einfach nicht.
Hat noch jemand das Problem - hat ebay einen Lösungsvorschlag?
Freue mich auf Antworten.

Verfasser

Was meinst Du denn bitte mit "aus dem Pool rausgeschmissen worden"? Was kannst Du jetzt nicht mehr, was Du davor konntest?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text