[ebay] AVM FRITZ!Box 7360 (v2) VDSL Router inkl. Dect Station "generalüberholt 24 Monate Gew." für 33,90€
1474°Abgelaufen

[ebay] AVM FRITZ!Box 7360 (v2) VDSL Router inkl. Dect Station "generalüberholt 24 Monate Gew." für 33,90€

33,90€73€-54%eBay Angebote
114
eingestellt am 15. AprBearbeitet von:"Arglos"
Bei ebay bekommt man gerade die AVM FritzBox 7360 V2 für günstige 33,90€ inkl. Versand. Der Verkäufer gewährt 24 Monate Gewährleistung für den generalüberholten Router. Der Router ist für moderne Vectoring VDSL Anschlüsse bis 100/40Mbit geeignet.

Wichtiger Hinweis: Laut ersten Rückmeldungen wurde die Fritzbox in der Version 1 geliefert - mit allen entsprechenden Nachteilen. Achtet also bitte darauf, ob es bei euch auch so ist und beschwert euch entsprechend beim Händler! Im Angebot wird überall die AVM 7360 v2 beworben!

Zustandsbeschreibung: “Technisch geprüft und einwandfrei. Optisch hervorragend. 24 Monate Gewährleistung. Neutral verpackt.”

Im Gegensatz zur v1 sind für diesen Router noch aktuelle Firmwareversionen verfügbar. Aktuelle Fritz!OS Version: 6.83 (v1: 6.33)

  • VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert, VDSL-Vectoring), moderner WLAN N Router mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz)
  • Integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für analoges Telefon, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
  • 2 x Gigabit-LAN, 2 x Fast-Ehternet-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 7360, 4 m DSL/Festnetz-Kabel, 1,5 m LAN-Kabel, TAE/RJ45-Adapter, Netzteil, Kurzanleitung, gedruckte Kurzanleitung

1161062.jpg
Zusätzliche Info
Eine 7362SL für 20-30€ bei eBay-Kleinanzeigen ist moderner und besser.
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
polygonvor 5 m

Hast du das Merkmal "generalüberholt" absichtlich in der Dealbeschreibung …Hast du das Merkmal "generalüberholt" absichtlich in der Dealbeschreibung verbuddelt? So etwas gehört in die Überschrift!



Natürlich. Denn ich liebe nichts mehr, als andere Leute hinters Licht zu führen. Aber extra für dich hab ich es auch noch im Text fett markiert.
Bearbeitet von: "Arglos" 16. Apr
Für den Preis eine 7360
Für gute 20€ gibts bei Kleinanzeigen die 7362 die gerade eine neue Firmware bekommen hat und nun auch Mesh kann. Also gerade für alle *ich brauche 20 Accesspoint um auch das Gästenklo noch voll mit WLAN ausleuchten zu können* User hier, ist die Box definitiv besser! Für alle anderen sollte die aktuelle Firmware ein ausschlaggebender Punkt sein
Bearbeitet von: "snoop45" 16. Apr
Jimivor 7 h, 14 m

Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes …Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes interessiert.Und das Wort "generalüberholt" stört da.


Upvotes Auf was für einen scheiß heute "Wert gelegt wird".

Ich kann mir das lebhaft vorstellen. Kurzer Talk in der Disco mit Kumpels oder Frauen:

"Ey, Puppe, heute hab ich über 200° bei MyDealz gemacht".

Antwort. "Mywas?"
Feindvor 4 m

Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?



Abgesehen vom relativ langsamen 2,4Ghz Wlan mit 300Mbit spricht nichts dagegen. Wenn die vollen 400Mbit auch über Wlan erreicht werden sollen, lieber ein Model mit 5Ghz AC Wlan kaufen oder direkt auf eine Fritzbox 6490 oder 6590 umsteigen.
114 Kommentare
Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?
Feindvor 42 s

Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?


Nur single band WLAN aber sonst einwandfrei
Feindvor 2 m

Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?


wlan speed in der realität weit von 300 entfernt. wenn du ordentliches wlan willst mit durchsatz, der die 400 mbit packt, dann kommst du an ner box mit ac wlan und 5ghz nicht vorbei, deswegen routermiete.de 6490 oder kaufen

2 Geräte = doppelter stromverbrauch
Feindvor 4 m

Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?



Abgesehen vom relativ langsamen 2,4Ghz Wlan mit 300Mbit spricht nichts dagegen. Wenn die vollen 400Mbit auch über Wlan erreicht werden sollen, lieber ein Model mit 5Ghz AC Wlan kaufen oder direkt auf eine Fritzbox 6490 oder 6590 umsteigen.
Mit VDSL für jeden modernen DSL Anbieter geeignet, aber sicher so günstig weil nur WLAN N unterstützt wird... für eine Fritzbox mit AC legt man das doppelte hin...
Da hat grad jemand aber bei eBay zugeschlagen, direkt 5 Stück gebunkert.
Bearbeitet von: "chris_p_bacon" 16. Apr
Feindvor 10 m

Als Router hinter der Box von Vodafone 400 zu gebrauchen?


Ja
Hast du das Merkmal "generalüberholt" absichtlich in der Dealbeschreibung verbuddelt? So etwas gehört in die Überschrift!
polygonvor 5 m

Hast du das Merkmal "generalüberholt" absichtlich in der Dealbeschreibung …Hast du das Merkmal "generalüberholt" absichtlich in der Dealbeschreibung verbuddelt? So etwas gehört in die Überschrift!



Natürlich. Denn ich liebe nichts mehr, als andere Leute hinters Licht zu führen. Aber extra für dich hab ich es auch noch im Text fett markiert.
Bearbeitet von: "Arglos" 16. Apr
Tipp: Bewertungen des Ladens lesen ...
Gibt es bis 50€ einen fritzbox cable? Was noch für Unitymedia gängig wäre..?
Ich hab das ding zu hause und trotz aller versuche ist die funkleistung eher naja
Arglosvor 28 m

Denn ich liebe nichts mehr, als andere Leute hinters Licht zu führen.


Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes interessiert.
Und das Wort "generalüberholt" stört da.
Bestimmt besser als meine Easybox 904x ....
Arglosvor 1 h, 43 m

Abgesehen vom relativ langsamen 2,4Ghz Wlan mit 300Mbit spricht nichts …Abgesehen vom relativ langsamen 2,4Ghz Wlan mit 300Mbit spricht nichts dagegen. Wenn die vollen 400Mbit auch über Wlan erreicht werden sollen, lieber ein Model mit 5Ghz AC Wlan kaufen oder direkt auf eine Fritzbox 6490 oder 6590 umsteigen.


Soll eher als Hauptrouter nach dem Modem im Bridgemode das LAN steuern. Für WLAN sind bereits 1-2 simple TP-Link im Einsatz.
Feindvor 5 h, 0 m

Soll eher als Hauptrouter nach dem Modem im Bridgemode das LAN steuern. …Soll eher als Hauptrouter nach dem Modem im Bridgemode das LAN steuern. Für WLAN sind bereits 1-2 simple TP-Link im Einsatz.


Funktioniert Grundsätzlich, ja. Nur ein etwas seltsam konfiguriertes Netzwerk, das nur aus Routern besteht
Besser als die 7430?
carljiri1vor 7 h, 41 m

wlan speed in der realität weit von 300 entfernt. wenn du ordentliches …wlan speed in der realität weit von 300 entfernt. wenn du ordentliches wlan willst mit durchsatz, der die 400 mbit packt, dann kommst du an ner box mit ac wlan und 5ghz nicht vorbei, deswegen routermiete.de 6490 oder kaufen 2 Geräte = doppelter stromverbrauch


BRUTODATENRATE!
Jimivor 7 h, 14 m

Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes …Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes interessiert.Und das Wort "generalüberholt" stört da.


Upvotes Auf was für einen scheiß heute "Wert gelegt wird".

Ich kann mir das lebhaft vorstellen. Kurzer Talk in der Disco mit Kumpels oder Frauen:

"Ey, Puppe, heute hab ich über 200° bei MyDealz gemacht".

Antwort. "Mywas?"
chris_p_baconvor 7 h, 55 m

Da hat grad jemand aber bei eBay zugeschlagen, direkt 5 Stück gebunkert.


Veraltete Technik bunkern?
ZeiRoNvor 25 m

Besser als die 7430?


Eher nicht. Die 7430 hat nur 100mbit Ethernet, die 7360 2x1gbit und 2x100mbit. Beide nur 2,4ghz
Die WLAN Leistung selbst bei nur 100MBit DSL war mit der SL 7362 in unserer Wohnung richtig schlecht, kein Vergleich zur 7490, da würde ich nicht sparen.
Losthighwayvor 6 m

Veraltete Technik bunkern?


Klar. Neue Technik bunkern ergibt keinen Sinn wegen des Preisverfalls.
Und vielen Leuten wird dieser Router auch in 5 Jahren noch reichen!
bloedsinn1212vor 1 h, 23 m

Funktioniert Grundsätzlich, ja. Nur ein etwas seltsam konfiguriertes …Funktioniert Grundsätzlich, ja. Nur ein etwas seltsam konfiguriertes Netzwerk, das nur aus Routern besteht


Wieso seltsam? Für jede Etage einen Router incl. Wlan mit eigenem IP bereich. Nur würde ich gerne DHCP und VPN vom Kabel-Modem auf ein kompetenteres Gerät übertragen.
Habe noch eine 7360 V2 im Originalkarton rumliegen. Falls jemand Interesse hat für 25 Euro. Bitte PN.
Jimivor 8 h, 50 m

Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes …Macht Sinn, da du hier postest bist du offensichtlich an Upvotes interessiert.Und das Wort "generalüberholt" stört da.


Sprach der Herr, ohne selbst jemals einen Deal veröffentlicht zu haben. Genial.
Bearbeitet von: "mydealzer" 16. Apr
Losthighwayvor 20 m

Veraltete Technik bunkern?


Ich verkaufe die Dinger am laufenden Meter an anspruchslose Kunden. Einsetzbar als DSL Modem, Gigabit Router am VDSL Anschluss, voip Client, WLAN Performance reicht für 50mbit VDSL Anschlüsse ohne Nas allemal.

Und die "modernere" 7430 leistet da weniger.
Feindvor 14 m

Wieso seltsam? Für jede Etage einen Router incl. Wlan mit eigenem IP …Wieso seltsam? Für jede Etage einen Router incl. Wlan mit eigenem IP bereich. Nur würde ich gerne DHCP und VPN vom Kabel-Modem auf ein kompetenteres Gerät übertragen.


Das alles könnte ein einziger Router leisten. Anstatt sich vier Router von drei Herstellern hinzustellen.
Weiß jemand wie lang es dafür noch updates geben wird?
bloedsinn1212vor 21 m

Eher nicht. Die 7430 hat nur 100mbit Ethernet, die 7360 2x1gbit und …Eher nicht. Die 7430 hat nur 100mbit Ethernet, die 7360 2x1gbit und 2x100mbit. Beide nur 2,4ghz

Aktuell die 804 easybox, mit parallel 2.4 & 5 GHz, wobei 5GHz nicht funktioniert und die Box nur Probleme macht. Daher steige ich auf die 7430 um.
3 Anmerkungen von mir: 1.) Ich habe mir die Box selbst letzte Woche für 29,99 bei pollin.de gekauft und bin sehr zufrieden damit. Wenn man sich zum Newsletter anmeldet bekommt man sogar noch die Versandkosten umsonst bzw. einen 5,- Gutschein.

2.) Eine ältere Fritzbox die VDSL beherrscht ist immer noch besser als vieles andere was man so von den DSL Anbietern als Standartbox bekommt.

3.) Ob die Box neu oder generalüberholt ist, ist mir persönlich völlig egal. Sie funktioniert und hat Garantie, Netzteil u. Kabel sind neu. Wer hier darauf achtet ob das Gehäuse einen kleinen Kratzer hat oder nicht hat glaube ich ein ganz anderes Problem.
bloedsinn1212vor 4 m

Das alles könnte ein einziger Router leisten. Anstatt sich vier Router von …Das alles könnte ein einziger Router leisten. Anstatt sich vier Router von drei Herstellern hinzustellen.


Ein Router ist manchmal nicht sinnvoll / ausreichend.
Wenn man die Gegebenheiten vor Ort nicht kennt würde ich nicht gleich sagen dass es Blödsinn ist.
Ich arbeite bei mir im Haus auch mit Access Points, da ich sonst nicht das ganze Grundstück mit WLAN abdecken könnte.
Bearbeitet von: "dreyer92" 16. Apr
bloedsinn1212vor 9 m

Das alles könnte ein einziger Router leisten. Anstatt sich vier Router von …Das alles könnte ein einziger Router leisten. Anstatt sich vier Router von drei Herstellern hinzustellen.


Ehm. Nein.
dreyer92vor 6 m

Ein Router ist manchmal nicht sinnvoll / ausreichend.Wenn man die …Ein Router ist manchmal nicht sinnvoll / ausreichend.Wenn man die Gegebenheiten vor Ort nicht kennt würde ich nicht gleich sagen dass es Blödsinn ist.Ich arbeite bei mir im Haus auch mit Access Points, da ich sonst nicht das ganze Grundstück mit WLAN abdecken könnte.


Ein Access Point ist ja auch kein Router und oft sinnvoller als das WLAN des Routers zu nutzen.

Mehrere DSL Router hintereinander machen definitiv keinen Sinn. Genauso wie mehrere switches hintereinander.

Wenn es nicht anders geht, okay. Aber hier muss es ja anders gehen, da die Geräte die für eine ordentliche Netzwerkstruktur benötigten Anschlüsse ja haben müssen.

Wenn es hier nur um ein ordentliches VPN Gateway mit DHCP Server geht, würde ich zuallererst hinter dem Kabelmodem einen Router installieren, der das stabil macht und später auch die anderen Router mit verschiedenen Netzen ersetzen kann.

Das macht Z.b. ein ubiquity Edge Router x, wenn man sich genug mit der Materie befasst und den konfigurieren kann.
Feindvor 13 m

Ehm. Nein.


Erzähl. Warum nicht?

Ich kenne etliche Router, die problemlos 5-100 Netzwerke getrennt verwalten.

Was du vorhast ist auch vom Sicherheitskonzept her zu überdenken.

Du willst ja die Netzwerke möglichst trennen.

Jeder Rechner hat aber Vollzugriff auf das Netzwerk, das an dessen Router an den DSL Port angeschlossen ist. Was ja der Sinn eines Routers ist.

Da gibt es noch mehr Schwierigkeiten, vor allem der Performance wegen. Das wird aber wohl etwas zu ausführlich.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 16. Apr
Die Dinger gibt's sei einer Weile ganz "regulär" bei Pollin zum fast gleichen Preis:
pollin.de/p/a…606

(Wurde weiter oben im Nebensatz ja schon angedeutet)
ZeiRoNvor 21 m

Aktuell die 804 easybox, mit parallel 2.4 & 5 GHz, wobei 5GHz nicht …Aktuell die 804 easybox, mit parallel 2.4 & 5 GHz, wobei 5GHz nicht funktioniert und die Box nur Probleme macht. Daher steige ich auf die 7430 um.


Ist auch okay das Ding. Ich finde das mit den 100 Mbit aber Mist.
Für den Preis eine 7360
Für gute 20€ gibts bei Kleinanzeigen die 7362 die gerade eine neue Firmware bekommen hat und nun auch Mesh kann. Also gerade für alle *ich brauche 20 Accesspoint um auch das Gästenklo noch voll mit WLAN ausleuchten zu können* User hier, ist die Box definitiv besser! Für alle anderen sollte die aktuelle Firmware ein ausschlaggebender Punkt sein
Bearbeitet von: "snoop45" 16. Apr
VoglManvor 1 h, 13 m

Upvotes Auf was für einen scheiß heute "Wert gelegt wird".Ich kann m …Upvotes Auf was für einen scheiß heute "Wert gelegt wird".Ich kann mir das lebhaft vorstellen. Kurzer Talk in der Disco mit Kumpels oder Frauen: "Ey, Puppe, heute hab ich über 200° bei MyDealz gemacht".Antwort. "Mywas?"


Disco sagt heute keiner mehr, alter Mann.
Ist bei dem Preis nicht eine 7390 sinnvoller? Die bekommt man doch schon für wenige Euros mehr, zumindest von privat.
Bearbeitet von: "grander" 16. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text