Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[eBay] Bosch GST 10,8 V-LI Professional ohne Akku in L-Boxx
173° Abgelaufen

[eBay] Bosch GST 10,8 V-LI Professional ohne Akku in L-Boxx

80,09€93,42€-14%eBay Angebote
15
eingestellt am 12. MärBearbeitet von:"Res"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die bekannte, beliebte Stichsäge von Bosch.

Bosch Professional 12V System Akku Stichsäge GST 12V-7 (vorher 10,8V)
- 2x Sägeblatter
- Gleitschuh
- Spanreißschutz

- Schnitttiefe in Holz: 70 mm
- !!! ohne Akkus und Ladegerät !!!
- in L-Boxx

Amazon 4,6 Sterne bei knapp 500 Bewertungen:


Preisvergleich:

1548367.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Sehr gute und handliche Stichsäge
Ich kann die auch nur empfehlen. Zusammen mit einem 4Ah Akku auch eine sehr lange Laufzeit. Das bei Nutzung des Anschlages das Platt etwas verläuft kann ich aber leider bestätigen.

Ich empfehlen auch immer den durchsichtigen Schutz zu montieren. Habe mir schon 2 mal mit dem Groben Blatt beim umgreifen in die Finger geschnitten
Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet sollen eher filigrane Ausschnitte über Rundungen und Kurven sein. Ich will nicht gleich davon ausgehen, dass das 12V Modell gleich das filigrane Modell ist. Kann mir jemand hier aus Erfahrung eine Empfehlung geben?
Koerper_Klaus12.03.2020 11:10

Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet …Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet sollen eher filigrane Ausschnitte über Rundungen und Kurven sein. Ich will nicht gleich davon ausgehen, dass das 12V Modell gleich das filigrane Modell ist. Kann mir jemand hier aus Erfahrung eine Empfehlung geben?


Also gerade wenn es um filigranere Arbeiten geht würde ich vermutlich zu dem 12v Modell tendieren (habe ich selber auch und bin zufrieden, allerdings keinen direkten Vergleich zum 18v Modell). Was ich so gesehen habe sind die Ausrisse bei dem 18v Modell ggf. einen kleinen Tick größer. Hier werden sich aber die Geister scheiden! Habe auch schon öfter gelesen das Leute beide Varianten haben und das dort dann die 12v für die kleineren Dinge zum Einsatz kommt.
Geeignet zum schneiden für sehr starke/dicke Laminatböden? Hab welchen mit 1,6 mm hier liegen... Ist schon relativ "massiv"
Ich liebe ja die 12V Serie von Bosch. Aber bei dieser Säge ist das Einsatzgebiet wirklich sehr beschränkt. MMn eher was für den Hobby- bzw. Bastel Bereich, sprich leichtes Holz und gerine Stärken.
Der 4Ah Akku ist außerdem ein Muss um vernünftige Laufzeiten zu erhalten.
Und auch ich kann bestätigen, dass bei Nutzung des Anschlags das Sägeblatt leider verläuft.
Koerper_Klaus12.03.2020 11:10

Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet …Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet sollen eher filigrane Ausschnitte über Rundungen und Kurven sein. Ich will nicht gleich davon ausgehen, dass das 12V Modell gleich das filigrane Modell ist. Kann mir jemand hier aus Erfahrung eine Empfehlung geben?


Also wenn du schon beide Systeme hast, dann hier ein paar Punkte, stehe nämlich gerade auch davor:
- die 18 V pustet Späne weg, d. h. man hat bessere Sicht
- wenn gewünscht, bekommt man die 18 V auch mit Gehrung in der Bügelversion (falls man Gehrung braucht; ob das sinnvoll ist oder nicht sei dahingestellt)
- gerade für dickere Materialien ist die 18 V natürlich besser da kraftvoller - Stichwort Küchenarbeitsplatte
- man liest/hört von der 12 V von gelegentlichen Abschaltungen durch Überhitzung, bei der 18 V habe ich das noch nicht gelesen

Also kurzum: Wenn du nicht viel und auch nicht viel am Stück sägen willst, dann die Kleine. Wenn du mehr Power brauchst die 18V. Gibt da auch ein paar Videos von Gotools:
Die 18V bekommt man solo für ca. 130 €.
Bearbeitet von: "Gustelschaf" 12. Mär
Na gut, wenn das Angebot andauernd auftaucht kauf ich es halt endlich.
Hab sie beim letzten Deal geholt und gestern getestet.
Ist bei mir allerdings nur als schnell griffbereite Ergänzung zu kabelgebundenen Maschinen gedacht und da ist die 12V Serie genial, finde ich.
Bin sehr zufrieden. Schön leicht und handlich und einwandfrei "gerader" frei Hand Schnitt, bei ner Ausklinkung in MDF.
Hartholz/Weichholz hab ich noch nicht probiert.

Das fehlende Pusten fehlt tatsächlich , wobei ich die Pustefunktion der "großen" Schwester auch nicht soooo berauschend finde.

Die Bestückung geht genial einfach und man sieht schön von oben aufs Sägeblatt/den Schnitt.

Taugt voll als handliches Zweitgerät oder für "leichte" Materialien .
Als alleiniges Gerät, auch für "normales" Holz traue ich mir keine Abschätzung zu, aber da haben ja schon einige was zu geschrieben

Preis finde ich gut.
Vorbei, der Preis ohne Rabatt ist jetzt bei 114,72
Das ging schnell!
stephan90112.03.2020 11:46

Vorbei, der Preis ohne Rabatt ist jetzt bei 114,72




C00N12.03.2020 11:42

Hier zum gleichen Preis …Hier zum gleichen Preis https://www.mydealz.de/deals/ebay-svh24-bosch-gst-12v-70-professional-in-l-boxx-1546482



Da wurde ein alter Deal wahrscheinlich wieder auf gemacht...
Hat sich aber eh wieder erledigt...😋
Avatar
GelöschterUser154787
DanielK8812.03.2020 11:25

Geeignet zum schneiden für sehr starke/dicke Laminatböden? Hab welchen mit …Geeignet zum schneiden für sehr starke/dicke Laminatböden? Hab welchen mit 1,6 mm hier liegen... Ist schon relativ "massiv"



1,6cm?
Da ist die kleine Kreissäge mit dem Laminatblatt von Makita besser geeignet.
Koerper_Klaus12.03.2020 11:10

Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet …Ich überlege zwischen dem 12V Modell und der GST 18 V-LI. Aufgabengebiet sollen eher filigrane Ausschnitte über Rundungen und Kurven sein. Ich will nicht gleich davon ausgehen, dass das 12V Modell gleich das filigrane Modell ist. Kann mir jemand hier aus Erfahrung eine Empfehlung geben?


Genau dafür ist sie doch da und zu dem Preis mit L-Boxx ein super deal. Ich möchte sie nicht mehr missen und habe seitdem die Große nicht mehr benutzt
DanielK8812.03.2020 11:25

Geeignet zum schneiden für sehr starke/dicke Laminatböden? Hab welchen mit …Geeignet zum schneiden für sehr starke/dicke Laminatböden? Hab welchen mit 1,6 mm hier liegen... Ist schon relativ "massiv"


Sicher, kein Problem - ich hab sie auch für 20mm Hartholz Terrassendielen genommen und mein Parkett hat eine Weichholz Unterlage mit 7-8mm Hartholz Nutzschicht - sollten bei Laminat vielleicht nur 3mm sein und absolut kein Problem. Wobei man die geraden Schnitte natürlich eh mit der Kappsäge o.ä. macht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text