790°
ABGELAUFEN
ebay [Castellgold] - Goldmünze 1oz Krügerrand 2015 zum Spotpreis
ebay [Castellgold] - Goldmünze 1oz Krügerrand 2015 zum Spotpreis

ebay [Castellgold] - Goldmünze 1oz Krügerrand 2015 zum Spotpreis

Preis:Preis:Preis:1.011,82€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle, die Ihren 15-fach Payback-Gutschein noch besitzen, gilt folgende Rechnung:

1 oz Krügergold 2015: 1.011,82 €
abzgl. 15-fach Payback: -75,89 €
Kaufpreis (inkl. Payback): 935,93 €

Wenn man dann noch eine Kreditkarte mit Cashback eingesetzt hat, wird es noch einmal etwas günstiger.

Vergleichspreis lt. gold.de leigt aktuell bei 1.038,64 €. Verkaufspreis bei mp-edelmetalle.de liegt aktuell bei 1.022,95 €

Beste Kommentare

Das in den letzten Tagen bei Gold-Deals viel zitierte Wort heißt übrigens richtigerweise SpoTTpreis, nicht "Spotpreis"...

JohnSilver

Ich wollte letztens bei Aldi damit bezahlen ... die wollte das Teil einfach nicht akzeptieren ;-) JS



aber parkuhr geht wunderbar

Huch, noch gar kein Gästeklo-Kommentar?
Im Ernst: Das mag ein guter Preis sein, aber der Verlauf des Goldkurses würde mich von größeren Investitionen abhalten. Als echter Mydealzer investiere ich doch lieber in Unterhaltungselektronik, Computer und Nutella.

Das Schnäppchen setzt allerdings voraus, dass der Goldpreis nicht weiter fällt, wovon derzeit so einige Analysten ausgehen, wenn man so die Presse verfolgt ;-)

Ich persönlich investiere lieber in Silber. Ist zwar genauso spekulativ, aber der Silberpreis ist auf einem noch niedrigeren Niveau. Schützt natürlich nicht vor weiteren Kursverlusten, aber die Luft nach unten ist definitiv weniger als beim Gold. Hinzu kommt, dass Gold nur in sehr geringem Umfang verbraucht wird, der weltweite Goldbestand also immer größer wird. Silber wird zu 50 % in der Industrie verbraucht. Heißt natürlich im Umkehrschluss, dass der Silberkurs fällt, wenn die Wirtschaft schwächelt. Aber ich persönlich finde Silber trotzdem interessanter. Zudem muss man nicht immer gleich nen Tausender ausgeben bei jeder Investition (und die kleineren Goldstückelungen untr 1 oz sind mit viel zu hohen Aufschlägen belegt).

292 Kommentare
Avatar

GelöschterUser75293

und weiter geht es. hot mit Payback

Hat das mit Payback bisher bei allen geklappt?

Das in den letzten Tagen bei Gold-Deals viel zitierte Wort heißt übrigens richtigerweise SpoTTpreis, nicht "Spotpreis"...

Krokogatorfan

Das in den letzten Tagen bei Gold-Deals viel zitierte Wort heißt übrigens richtigerweise SpoTTpreis, nicht "Spotpreis"...



auf den Spruch warte ich in jedem Goldthread und da ist er wieder, vielen Dank dafür X)

Krokogatorfan

Das in den letzten Tagen bei Gold-Deals viel zitierte Wort heißt übrigens richtigerweise SpoTTpreis, nicht "Spotpreis"...


Nein, Spotpreis ist richtig: wirtschaftslexikon.gabler.de/Def…eis

Verfasser

Kommentar

Krokogatorfan

Das in den letzten Tagen bei Gold-Deals viel zitierte Wort heißt übrigens richtigerweise SpoTTpreis, nicht "Spotpreis"...



Wie kommst Du darauf?
gold.bullionvault.de/Gol…eis

Spekulationsobjekt:
http://www.finanzen.net/goldmuenzen/kruegerrand-unze

Das Schnäppchen setzt allerdings voraus, dass der Goldpreis nicht weiter fällt, wovon derzeit so einige Analysten ausgehen, wenn man so die Presse verfolgt ;-)

Ich persönlich investiere lieber in Silber. Ist zwar genauso spekulativ, aber der Silberpreis ist auf einem noch niedrigeren Niveau. Schützt natürlich nicht vor weiteren Kursverlusten, aber die Luft nach unten ist definitiv weniger als beim Gold. Hinzu kommt, dass Gold nur in sehr geringem Umfang verbraucht wird, der weltweite Goldbestand also immer größer wird. Silber wird zu 50 % in der Industrie verbraucht. Heißt natürlich im Umkehrschluss, dass der Silberkurs fällt, wenn die Wirtschaft schwächelt. Aber ich persönlich finde Silber trotzdem interessanter. Zudem muss man nicht immer gleich nen Tausender ausgeben bei jeder Investition (und die kleineren Goldstückelungen untr 1 oz sind mit viel zu hohen Aufschlägen belegt).

yes sir! darauf hab ich gewartet! vermutlich auch manch anderer...

Preis des Verkaus gilt, muss aber meist vom Anbieter bestätigt werden. Banken wollen ja auch selber noch was verdienen und da nicht zu knapp der Aufschlag.

Danke für den tipp, wirdeh langsam mal wieder zeit in gold einzusteigen

Gekauft! Hoffe das klappt mit den 15x Payback-Punkten, das scheint ja wirklich ein Proboem bei vielen zu sein

Huch, noch gar kein Gästeklo-Kommentar?
Im Ernst: Das mag ein guter Preis sein, aber der Verlauf des Goldkurses würde mich von größeren Investitionen abhalten. Als echter Mydealzer investiere ich doch lieber in Unterhaltungselektronik, Computer und Nutella.

COT-Report: Optimismus der Goldspekulanten kollabiert

mulder_fox

Das Schnäppchen setzt allerdings voraus, dass der Goldpreis nicht weiter fällt, wovon derzeit so einige Analysten ausgehen, wenn man so die Presse verfolgt ;-) Ich persönlich investiere lieber in Silber. Ist zwar genauso spekulativ, aber der Silberpreis ist auf einem noch niedrigeren Niveau. Schützt natürlich nicht vor weiteren Kursverlusten, aber die Luft nach unten ist definitiv weniger als beim Gold. Hinzu kommt, dass Gold nur in sehr geringem Umfang verbraucht wird, der weltweite Goldbestand also immer größer wird. Silber wird zu 50 % in der Industrie verbraucht. Heißt natürlich im Umkehrschluss, dass der Silberkurs fällt, wenn die Wirtschaft schwächelt. Aber ich persönlich finde Silber trotzdem interessanter. Zudem muss man nicht immer gleich nen Tausender ausgeben bei jeder Investition (und die kleineren Goldstückelungen untr 1 oz sind mit viel zu hohen Aufschlägen belegt).



dafür zahlst du bei Silber noch Steuern, die Du durch einen Preisanstieg erst wieder reinbekommen musst.

Die Terminbörse gibt den Takt vor:

Finanzen100

Ich wollte letztens bei Aldi damit bezahlen ... die wollte das Teil einfach nicht akzeptieren ;-)

JS

Bei der Commerzbank sieht man die täglichen Ankauf/verkaufspreise unter Schalterpreise.
Die Münzen kann man in all deren Filialien mit Edelmetallschalter verkaufen.

Ungenaue Beschreibung:


Der Krügerrand beinhaltet in der 1-Unzen-Version 31,1 Gramm reines Gold (999) und zusätzlich noch Kupfer, um die Münze zu härten.


Land - Südafrika
Nominal/Nennwert - 1 Unze Krügerrand
Jahr – aktueller Jahrgang 2015
Erhaltung - prägefrisch
Material - 916,67er Gold
Gewicht - 33,93 g
Goldgehalt - 31,10 g (1 Unze)
Maße - Ø 32,77 mm

Hier kann man bei der Commerzbank auch zeitnah die Kurse sehen (zumindest. Werktags)

goldonline.commerzbank.com/de/…810

philippmb

Bei der Commerzbank sieht man die täglichen Ankauf/verkaufspreise unter Schalterpreise. Die Münzen kann man in all deren Filialien mit Edelmetallschalter verkaufen.

Die Münze wird aktuell bei Westgold für 1.014 EUR angekauft.
Vorteil der Krügerrand, wie bei vielen Standard Goldmünzen allgemein, zwischen An- und Verkauf liegen meist nur ca 2%. Dafür werden diese Münzen auch immer nur den Edelmetallwert und keinen Sammlerwert erzielen.

Bei den Sammlermünzen ist aber der Spread oft deutlich größer

Wo bewahrt man sowas auf? Im billigen Tresor wohl ziemlich witzlos, Bankschließfach ist wieder mit Kosten verbunden.

Xanner

Hat das mit Payback bisher bei allen geklappt?



beim Ebay Saturn Outlet hat er bei mir nicht geklappt. Hab angerufen und musste denen einen Brief schicken. Das war letzte Woche. Weiß nicht ob da noch was kommt. Ansonsten sind bei mir 71.000 Punkte weg. Hatte mir nen Macbook Air gekauft.

Ich erzähl jetzt nicht wo ich meine Edelmetalle aufbewahre aber bei einer Münze solltest Du dir keine großen Gedanken machen. Da findet sich mit Sicherheit ein Platz. Die Münze ist ja sehr klein...

Hat denn 15-fach Payback bisher bei diesen Goldkäufen funktioniert?

JohnSilver

Ich wollte letztens bei Aldi damit bezahlen ... die wollte das Teil einfach nicht akzeptieren ;-) JS



aber parkuhr geht wunderbar

Facemeltyo

Wo bewahrt man sowas auf? Im billigen Tresor wohl ziemlich witzlos, Bankschließfach ist wieder mit Kosten verbunden.


Sofern ich nur eine hätte, dann wäre bei einem Einbruch in meine Wohnung der Diebstahl der Münze irgendwie mein kleinstes Problem...

Kiri1

zwischen An- und Verkauf liegen meist nur ca 2%.


Naja, _nur_ 2%? Ich find das schon zuviel

Kommentar

Kiri1

zwischen An- und Verkauf liegen meist nur ca 2%.

bei kleineren Mengen ist die Spanne eher größer..auch bis zu 10% möglich..

Facemeltyo

Wo bewahrt man sowas auf? Im billigen Tresor wohl ziemlich witzlos, Bankschließfach ist wieder mit Kosten verbunden.




hahaha der ist gut

Hat nun jemand Erfahrung mit dem Ankauf?
Wie läuft das ab? Welcher Preis zählt?
Bei Ankunft beim Händler oder bei Online "Abschluss".

Übrigends: wer mit der Amazonkarte zahlt, bekommt derzeit 4fache Punkte gutgeschrieben bis zu einem Wert von 2000€

Wir sprechen hier aber von 1 Unze Krügerrand.

Verkauf Westgold 1.039 EUR
Ankauf Westgold 1.014 EUR

Differenz 25 EUR also 2,4%.

Wenn man das online über Payback macht, muss dann erst den Kupon aktivieren? Ich werde direkt auf die eBay Seite geleitet, ist das dann ausreichend oder muss der erst auf den Reiter "aktiviert" wechseln und dann von da aus auf die eBay Seite? Danke für eine Info

Der Zeitpunkt der Ankaufspreisfestlegung passiert online nach Annahme des Ankäufers. Sprich Du bietest es ihm online zum ankaufen zum angezeigten Preis z.B. auf der Website an.
Der Vertrag kommt aber erst zustande wenn er das Angebot annimmt (normal innerhalb weniger als 1 Stunde zu normalen Zeiten). Dafür musst Du die Münze aber innerhalb 1 oder zwei Werktagen an den Händler schicken.

mulder_fox

Das Schnäppchen setzt allerdings voraus, dass der Goldpreis nicht weiter fällt, wovon derzeit so einige Analysten ausgehen, wenn man so die Presse verfolgt ;-).



Na ja, Oral- und Analysten irren sich oft. Mir reicht zum Ignorieren dieser Golddeals, dass auch ich(!) von welter fallenden Goldpreisen ausgehe. (_;) Oberhalb von 800 Dollar denke ich im Traum nicht an eine derart spekulative ANlage - immerhin kommen wir von rund 300 Dollar.

Was mich gerade etwas abschreckt

Lieferung: Zwischen Sa, 28. Nov. und Mo, 30. Nov. bei heutigem Zahlungseingang


Verschicken die das mitn Radkurier?
In einer Woche kann ja einiges passieren...

MrBermel

Übrigends: wer mit der Amazonkarte zahlt, bekommt derzeit 4fache Punkte gutgeschrieben bis zu einem Wert von 2000€



info woher? Habe keinen Email/Brief diesbezüglich bekommen.

luftbahnfahrer

Nein, Spotpreis ist richtig ...

kleysten

Wie kommst Du darauf?


Die Tatsache, dass es das Wort gibt, bedeutet nicht, dass es auch richtig verwendet wird. Und in dem Kontext hier in diesem Beitrag ist tatsächlich der Spottpreis der korrekte Begriff. Und der liegt in diesem Fall unter Umständen sogar unter dem Spotpreis.

MrBermel

Übrigends: wer mit der Amazonkarte zahlt, bekommt derzeit 4fache Punkte gutgeschrieben bis zu einem Wert von 2000€


Wo steht das?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text