-45°
[@ebay Conrad B-Ware] Minix Neo X5 Android Mini-PC Media Player Smart-TV-Box
18 Kommentare

Kann mir das jemand erklären?
Ist das was anderes wie dieses Rasperdingsda Pi-Model?

Strange

Kann mir das jemand erklären?Ist das was anderes wie dieses Rasperdingsda Pi-Model?



Ja, nur deutlich mehr Hardware Power und macht aus deinem TV ein Smartphone.
Die Box oben ist Mist, da legst du lieber 20€ drauf und kaufst dir die K-R42, weil die richtig Power hat.

Hab die mir selbst geholt und da läuft alles. XBMC super und flüssig (sehr flüssig), Skype dank Webcam (einfach per USB dran und schon geht es los), Games kannst du auch alle rückelfrei spielen, zwei USB-Ports, Flash funzt, externe Antenne und halt so ziemlich alles was nur geht

Schau einfach mal bei Google dir ein paar Testberichte an, dann wird dir das alleine durch die Bilder ganz schnell klar

Du meinst sowas hier?
Kingnovel-K-R42-Android-Box.jpg

Strange

Du meinst sowas hier?



Link?

Ausverkauft, ich konnte mir eine Box sicher, vielen Dank dafür

ich nicht

jedes mal das gleiche


Strange

Du meinst sowas hier?

Strange

Du meinst sowas hier?



Genau die meine ich, hab die aber in schwarz.
Sucht doch einfach nach K-R42 Info Test Review Erfahrungen oder sonstigem, so hab ich es auch gemacht und erfahren wo, für wie viel, wie es läuft, usw. usf.

Danke :-)

Strange

Danke :-)


Nichts zu danken aber glaub mir, die paar Euros mehr lohnen sich, da die hardware doppelt so stark ist und das ding rennt wie sonst was!

Im Gegensatz zum Minix ist der K-R42 aber ein reines Chinaprodukt. Die CE-Zertifizierungen fehlen, was mich persönlich vor allem beim Netzteil stören würde. Keine Ahnung wie es auch mit der Produktunterstützung aussieht, Die Leute von Minix scheinen sich wirklich gut um ihr Produkt zu kümmern. Aber rein von den Hardwarespecs steckt der K-R42 den X5 locker in die Tasche. Wer mehr Power benötigt, kann sich aber auch mal den Minix Neo X7 ansehen.

Und für "20€ mehr" hab ich den K-R42 jetzt auch nirgends gefunden, kostet bei Amazon 110€, bei anderen Händlern bis zu 130€.

playertw02

Im Gegensatz zum Minix ist der K-R42 aber ein reines Chinaprodukt. Die CE-Zertifizierungen fehlen, was mich persönlich vor allem beim Netzteil stören würde. Keine Ahnung wie es auch mit der Produktunterstützung aussieht, Die Leute von Minix scheinen sich wirklich gut um ihr Produkt zu kümmern. Aber rein von den Hardwarespecs steckt der K-R42 den X5 locker in die Tasche. Wer mehr Power benötigt, kann sich aber auch mal den Minix Neo X7 ansehen.Und für "20€ mehr" hab ich den K-R42 jetzt auch nirgends gefunden, kostet bei Amazon 110€, bei anderen Händlern bis zu 130€.



Das ist wie mit den Akku's bei ebay. 3000 mAh für 2€ udn CE, es steht halt drauf und das wars auch ^^

Wenn das Teil selbst heute mit Android 4.1 läuft, dann kümmern die sich überhaupt nicht darum von daher fällt das auch weg. Die KR42 hab ich für 74€ aus Hong Kong bestellt und nach 2 Wochen hier gehabt.

Muss jeder für sich selbst wissen aber nur mal zwei drei "unwichtige" Punkte zu nennen
- quad core
- 2GB RAM
- microUSB (OTG), 2 mal USB 2.0, micro-SD Slot, usw.
- Android 4.2.2
- Fernbedienung
- kein schlechtes Netzteil

gegen

- dual core
- 1GB
- Android 4.1

Da lohnt sich (für mich persönlich) selbst das doppelte zu zahlen, da es in den Benchmarks mit einem S3 mithalten kann und es schon eine Fernbedienung dazu gibt.

playertw02

Aber rein von den Hardwarespecs steckt der K-R42 den X5 locker in die Tasche. Wer mehr Power benötigt, kann sich aber auch mal den Minix Neo X7 ansehen.



Der Neo X5 Nachfolger Neo X7, K-R42 et al. sind alles Derivate eines auf dem Quad Core SoC RK3188 basierenden Designs.

Amko

gegen - dual core - 1GB - Android 4.1



und
- microUSB (OTG), 3 mal USB 2.0, SD Slot
- Android 4.2.2 per Update
- Fernbedienung (rudimentär)
- 16 GB Flash



Amko

Wenn das Teil selbst heute mit Android 4.1 läuft, dann kümmern die sich überhaupt nicht darum von daher fällt das auch weg.



1) muss es immer gleich aktuellste version sein? regelmässige updates bei beibehalten der androidversion sind mir da wichtiger. bugs und co. lassen sich nämlich auch so beseitigen

2) seit 30.07. gibts android 4.2.2 per firmwareupdate

playertw02

Im Gegensatz zum Minix ist der K-R42 aber ein reines Chinaprodukt. Die CE-Zertifizierungen fehlen, was mich persönlich vor allem beim Netzteil stören würde. Keine Ahnung wie es auch mit der Produktunterstützung aussieht, Die Leute von Minix scheinen sich wirklich gut um ihr Produkt zu kümmern. Aber rein von den Hardwarespecs steckt der K-R42 den X5 locker in die Tasche. Wer mehr Power benötigt, kann sich aber auch mal den Minix Neo X7 ansehen.Und für "20€ mehr" hab ich den K-R42 jetzt auch nirgends gefunden, kostet bei Amazon 110€, bei anderen Händlern bis zu 130€.



Da fällt mir ein daß ich noch ein S3 LTE rumliegen habe. Könnte ich das evtl. auch als K-R42 Ersatz zweckentfremden? Dann hätte das Teil noch einen Sinn.

Amko

Die Box oben ist Mist


pauschaler gehts ja nicht mehr.
Die Neo X5 Box hat
3x USB
micro-SD-Slot
microUSB OTG
Bluetooth
Fernbedienung
Android 4.2.2 ist von Minix verfügbar

Amko

Das ist wie mit den Akku's bei ebay. 3000 mAh für 2€ udn CE, es steht halt drauf und das wars auch ^^Wenn das Teil selbst heute mit Android 4.1 läuft, dann kümmern die sich überhaupt nicht darum von daher fällt das auch weg. Die KR42 hab ich für 74€ aus Hong Kong bestellt und nach 2 Wochen hier gehabt. Muss jeder für sich selbst wissen aber nur mal zwei drei "unwichtige" Punkte zu nennen - quad core - 2GB RAM - microUSB (OTG), 2 mal USB 2.0, micro-SD Slot, usw. - Android 4.2.2 - Fernbedienung - kein schlechtes Netzteil gegen - dual core - 1GB - Android 4.1 Da lohnt sich (für mich persönlich) selbst das doppelte zu zahlen, da es in den Benchmarks mit einem S3 mithalten kann und es schon eine Fernbedienung dazu gibt.


Es stehen "nur" der Quad-Core und die 1GB mehr an Ram auf der Plus-Seite des KR42. 4.2 per Update, OTG, 3 USB-Slots, Micro-SD Slot, Fernbedienung gibt es beim Minix ebenfalls.

Ich möchte deine Box nicht schlecht reden, ich wollte es nur anmerken. Einige bedenken dies bei dem Kauf nicht und sind nur normale Anwender. Durch die fehlenden Zertifizierungen kann es sehr schnell Probleme beim Zoll geben, da diese nicht eingeführt werden dürfen. Und wegen den Akkus: Das Tolle an den CE-Markirungen, welche dort angebracht sind, bedeuten zumeist China Export - Der Unterschied? Das E ist näher am C als bei der Europäischen Zertifizierung. Hut ab, auf diese dreiste Idee muss man erstmal kommen^^

playertw02

Das Tolle an den CE-Markirungen, welche dort angebracht sind, bedeuten zumeist China Export



bildvergleich: android-hilfe.de/att…jpg

Gibt unter anderem noch diese hier:
ErP-standby-psu,W-8-282392-13.gif
ErP-standby-psu,W-9-282393-13.gif

Im Vergleich das Original:
ErP-standby-psu,W-7-282391-13.gif

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text