221°
[ebay, conrad B-Ware] Odys Xelio 10pro Internet Tablet (WIEDER DA) für 99€
[ebay, conrad B-Ware] Odys Xelio 10pro Internet Tablet (WIEDER DA) für 99€
ElektronikEBay Angebote

[ebay, conrad B-Ware] Odys Xelio 10pro Internet Tablet (WIEDER DA) für 99€

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Der ca. 4. Deal zu diesem Tablet

Für alle die es vor kurzem verpasst haben an gleicher Stelle für 89€ zuzuschlagen, und mit Recht zu geizig waren für den 125€ "Deal". Oder für neue Interessenten, die für 99€ ein halbwegs vernünftiges Android Tablet suchen.

Copy&Paste:

Highlights & Details

25,65 cm (10,1) kapazitives IPS Multitouch-Display mit 1280 x 800 dpi
Ultraschneller Dual-Core mit 1,60 GHz (Cortex A9) und 1 GB DDR3-RAM
16 GB Flash HD (MicroSD Kartenslot zur Erweiterung um bis zu 32 GB)
eBook-Reader Funktion mit Adobe DRM
WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1 und Webcam
Videos bis 1080p über Mini HDMI-Ausgang
micro-USB Host Anschluss für z.B.: USB-Speichersticks
3G/UMTS über optional anschließbaren USB Surf-Stick
Betriebssystem: Android™ 4.1 (Jelly Bean)

Achtung: B-Ware, aber mit 12 Monaten Garantie und natürlich 14 Tage Widerrufsrecht

62 Kommentare

Verfasser

Ich denke mit dieser Tasche kann man auch nicht viel falsch machen für 4,01€

Link zu Amazon. Versand aus UK.

Hier gibt es ein paar Fotos und zufriedene Käufer.


Ultraschneller Dual-Core mit 1,60 GHz


Naja, man kann es auch übertreiben.

Für den Preis gibt es wenige Alternativen, dickes HOT.

Denke auch, dass man bei dem Preis eigentlich nicht viel falsch machen kann.
Außer natürlich man erwischt einen Rückläufer der letzten 89,- € Aktion.

Ist sowas geeignet für das ältere Semester zum Einstieg? Ipad geht dann doch schnell wieder ins geld usw..

Lars1

Ist sowas geeignet für das ältere Semester zum Einstieg? Ipad geht dann doch schnell wieder ins geld usw..


Einfach ausprobieren, wenn du nichts hochwertigeres in der Hand hattest, wirst du sicherlich nicht enttäuscht sein.
Preis Leistung stimmt hier wahrscheinlich aber

Lars1

Ist sowas geeignet für das ältere Semester zum Einstieg? Ipad geht dann doch schnell wieder ins geld usw..



Theoretisch schon. Allerdings sind die meisten günstigen "No name"-Tablets eher was für Bastler, da die vorinstallierte Betriebsystem-Version immer irgendwo ihre Macken hat.

Da würde ich dann lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ein 2012er Nexus 7 oder ein Galaxy Tab nehmen. Sind dann allerdings keine 10" sondern nur 7".

Ich habe es für damals für 89€ bekommen und bin hochzufrieden mit dem Teil.
Durchaus mit der 300€ Klasse zu vergleichen.

Ist ja nicht für mich, ich hab nen Ipad 2 vorher mini. Mein Dad will jetzt auch unbedingt nen Tablet ich denke werde aufs weihnachtsgeschäft warten, da kommt sicher noch einiges..

Gekauft!

Gibt ja ein Widerrufsrecht...

Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass mein Odys Noon derart schlecht verarbeitet war, dass der Händler mir freiwillig einen Nachlass eingeräumt hat. Trotzdem ging es nach nur 1,5 Monaten wieder zurück, weil es gar nicht mehr funktionierte. (Die Lautstärketaste schaltete das Gerät dann an und aus, dafür lies sich die Lautstärke gar nicht mehr regeln und irgendwann ging es dann nicht einmal mehr an.)
Dass die Software verbuggt ist ist da dann nur noch eine Randnotiz.

Odys sagt dazu: Nichts!

Die Servicehotline ist ein Anrufbeantworter, bei dem man niemals einen Mitarbeiter ans Telefon bekommt. Wählt man die Option, einen Mitarbeiter haben zu wollen ist Leitung nämlich ganz einfach tot.
Auf Mails wird ohnehin nicht geantwortet.
Ein ganz ganz unseriöser Haufen, diese Firma.

Ich habe jetzt ein Nexus 10 und kann nur empfehlen, einen Aufschlag in Betracht zu ziehen. Dieser Schrott macht wirklich keinen glücklich.


mecki2510

Ich habe es für damals für 89€ bekommen und bin hochzufrieden mit dem Teil. Durchaus mit der 300€ Klasse zu vergleichen.



Bekommt man darauf den Play-Store zum laufen? Und kann man es auf englisch umstellen (das OS)?

Verfasser

Dein Odys Noon hat bei Amazon 4.1 Sterne bei 361 Rezensionen. Ich würde sagen, Du hast einfach nur PECH gehabt, oder zu große Erwartungen an Dein Tablet gehabt. Den Käufern bleibt hier bei ebay/conrad das Widerrufsrecht und 1 Jahr Garantie. Ich gehe bei conrad von einer kundenfreundlichen Garantie-Abwicklung aus. Dass bei diesen günstigen Tablets evtl. 1/100 Geräten nicht rund läuft ist sicherlich ärgerlich, aber dafür gibt es 99 Leute die "jahrelang" Spaß haben an so einem Schnäppchen. Dabei darf man nicht vergessen, daß auch ein iPhone4 nach 2 Jahren kaum mehr Akkuleistung besitzt und leistungsmäßig von vorübergestern daher ruckelt - bei einem Neupreis von 600€ aufwärts wohlgemerkt. Da ist das Risiko hier enttäuscht zu werden doch relativ gering.

schroederlinus

Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass mein Odys Noon derart schlecht verarbeitet war, dass der Händler mir freiwillig einen Nachlass eingeräumt hat. Trotzdem ging es nach nur 1,5 Monaten wieder zurück, weil es gar nicht mehr funktionierte. (Die Lautstärketaste schaltete das Gerät dann an und aus, dafür lies sich die Lautstärke gar nicht mehr regeln und irgendwann ging es dann nicht einmal mehr an.)Dass die Software verbuggt ist ist da dann nur noch eine Randnotiz.Odys sagt dazu: Nichts! Die Servicehotline ist ein Anrufbeantworter, bei dem man niemals einen Mitarbeiter ans Telefon bekommt. Wählt man die Option, einen Mitarbeiter haben zu wollen ist Leitung nämlich ganz einfach tot.Auf Mails wird ohnehin nicht geantwortet. Ein ganz ganz unseriöser Haufen, diese Firma.Ich habe jetzt ein Nexus und kann nur empfehlen, diesen Aufschlag in Betracht zu ziehen. Dieser Schrott macht wirklich keinen glücklich.

mecki2510

Ich habe es für damals für 89€ bekommen und bin hochzufrieden mit dem Teil.Durchaus mit der 300€ Klasse zu vergleichen.



Ich kann nicht erkennen, dass ein spezielles Android darauf läuft. Somit: Ja - bzw. es müsste schon drauf sein.

Auch wenn man Pech hat, dann sollte ein Kundenservice zumindest wirklich existieren, oder?

Ich hatte damals nen ordentlichen Abschlag vom Händler bekommen und konnte dann für die paar Kröten mit einigen Mängeln ganz gut leben. Wenn sich aber die Tasten verabschieden und das Teil nicht mehr angeht, dann ist es am Ende ein ziemlich teures Brettchen für die Küche. Und das nach 1,5 Monaten.

Kauft es wenigstens bei nem kulanten Händler. Auf den Hersteller kann man leider nicht hoffen. Und die 12 Monate von Conrad sind auch nur Gewährleistung und eben KEINE Garantie.

Ich bin mit meinem 89€er voll zufrieden. Das Netzteil fehlte, wurde aber nachgeliefert... alles prima.

schroederlinus

Ich habe jetzt ein Nexus 10 und kann nur empfehlen, einen Aufschlag in Betracht zu ziehen. Dieser Schrott macht wirklich keinen glücklich.



Ob einem sowas einen Aufschlag von 330% wert ist?

Wir reden hier ja echt von zwei ganz utnerschiedlichen Preisregionen, klar kann man für ein 99€ Tablet nicht das verlangen, was ein 300€ Tablet kann.
Zumal das Odys Xelio 10 Pro eigentlich immer ganz gut abschneidet, lediglich das Akku und bei einigen Chargen das Display ist ein Manko.

Du musst ja nicht gleich SO viel mehr investieren. Asus bietet da auch günstigere Alternativen, genauso wie Samsung und Co.

Dass das Nexus ein Flaggschif ist ist mir schon klar, unterstreicht aber, WIE genervt ich letztendlich war, dass ich endlich was funktionierendes wollte ohne noch mehr Experimente zu machen.

Wie gesagt, es kann immer mal ein Ausrutscher sein und was kaputt gehen- aber wenn der Support tot ist, dann zeugt das nicht gerade eben von Seriösität.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Kundenservice, direkt jemanden Anfang 2013 telefonisch erreicht (einen "echten" Menschen), unkompliziert eine RMA Nummer und Email zum Reklamationsablauf erhalten und ca. 1 Woche später war das 7" Tablet aus der Conrad Weihnachtsaktion 2012 wieder da, echt vorbildlich, Ich weiss natürlich nicht, ob sich inzwischen ein 3/4 Jahr später der Service so verschlechtert hat, bei mir war er so wie man es sich wünscht

Alternativen in der Preisklasse ??

Gibt es nicht oder?

In der Preisklasse nicht, nein. Ich hatte jedenfalls nichts annäherndes gefunden, was auch nur ansatzweise sinnvoller aussah. Das ist preislich schon sehr extrem.

Ich drück jedem ehrlich die Daumen, dass er Glück hat und alles glatt läuft.

Lars1

Ist ja nicht für mich, ich hab nen Ipad 2 vorher mini. Mein Dad will jetzt auch unbedingt nen Tablet ich denke werde aufs weihnachtsgeschäft warten, da kommt sicher noch einiges..


Zu Weihnachten wird der Kram doch wenn dann eher teurer.

Ich hatte jetzt schon etliche Tablets und hab mir dank Interdiscount das Nexus 10 holen können.

Davor hatte ich dieses Odys und es war ganz OK und wenn man keinen Vergleich hat,wird man damit zufrieden sein.

Der Touchscreen ist in der Tat gewöhnungsbedürftig, aber mit ein bisschen Übung ging das schon.Zum Scrollen und Verschieben lieber eine größere Fläche der Hand nehmen.

Somit hatte ich mit dem Zeigefinger Probleme, doch mit dem Daumen klappte es wunderbar.

Wie gesagt, kein Vergleich zu 300€ + Tablets, aber für knapp 100€ durchaus in Ordnung für den Einstieg.

guter preis für nix gutes
X)

Lars1

Ist sowas geeignet für das ältere Semester zum Einstieg? Ipad geht dann doch schnell wieder ins geld usw..



Für das "ältere Semester" würde ich aber kein 7 Zoll-Gerät empfehlen.
Dann doch lieber dieses Gerät "testen" und sich, wenn alles läuft, über ein Schnäppchen mit gutem Preis-/ Leistungsverhältnis freuen!

schroederlinus

Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass mein Odys Noon derart schlecht verarbeitet war, dass der Händler mir freiwillig einen Nachlass eingeräumt hat. Trotzdem ging es nach nur 1,5 Monaten wieder zurück, weil es gar nicht mehr funktionierte. (Die Lautstärketaste schaltete das Gerät dann an und aus, dafür lies sich die Lautstärke gar nicht mehr regeln und irgendwann ging es dann nicht einmal mehr an.)Dass die Software verbuggt ist ist da dann nur noch eine Randnotiz.Odys sagt dazu: Nichts! Die Servicehotline ist ein Anrufbeantworter, bei dem man niemals einen Mitarbeiter ans Telefon bekommt. Wählt man die Option, einen Mitarbeiter haben zu wollen ist Leitung nämlich ganz einfach tot.Auf Mails wird ohnehin nicht geantwortet. Ein ganz ganz unseriöser Haufen, diese Firma.Ich habe jetzt ein Nexus 10 und kann nur empfehlen, einen Aufschlag in Betracht zu ziehen. Dieser Schrott macht wirklich keinen glücklich.



... und ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass ich mit meinem ODYS Noon Classic (Amazon-Warehousedeals für 124 Euro) vollstens zufrieden bin und das Tablet nicht hergeben würde.
Ich denke, dass du in dieser Preisklasse sehr lange suchen musst, um ein vergleichbares Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen und vermute, dass du einfach nur Pech mit (d)einem "Montagsgerät" hattest...

Übrigens sind noch 25 Geräte da...

Komisch, da steht geschrieben das diese Tasche eher für Acer Aspire Iconia Tab A700 angedacht sei???:|

crazylex4S

Ich denke mit dieser Tasche kann man auch nicht viel falsch machen für 4,01€Link zu Amazon. Versand aus UK. Hier gibt es ein paar Fotos und zufriedene Käufer.

Die Tasche passt sehr gut.

Verfasser

In dem Forum sagen die Jungs, es würde gut passen - siehe Fotos. Für 4€ einfach mal bestellt...

crazylex4S

Ich denke mit dieser Tasche kann man auch nicht viel falsch machen für 4,01€Link zu Amazon. Versand aus UK. Hier gibt es ein paar Fotos und zufriedene Käufer.

Habe das Ding hier und wahr sehr positiv von der Verarbeitung überrascht. Es ist natürlich nicht unendlich schnell und der Touchscreen ist für Leute die Könige des Früchteschneidens werden wollen nicht die erste Wahl. Aber für alle möglichen sinnvollen Anwendungen auf jeden Fall geeignet. Wer 10 Zoll und sparen möchte macht meiner Ansicht nach nichts verkehrt.

Ihr Geier, alle weg...

wie sieht es denn mit der AKKU laufzeit beim surfen aus?

handhabung beim surfen?
(haptik bei dem teil, verarbeitung, flüssiger betrieb bei mehreren offenen tabs, stabiles laufen oder einfrien/ abstürze etc.)

THX

Ich habe das Gerät heute bekommen.

Bislang kann ich fast nur positives berichten. So läuft das Gerät fast immer flüssig und stockt nur selten, selbst wenn mehrere Tabs offen sind.
Dieses gilt selbst bei Blogs oder Seiten, in welchen viele Bilder / Videos auftauchen (z.B. Nerdcore, Laughingsquid oder 9GAG).
Auch wenn das runterscrollen wohl nicht so "natürlich" aussieht, wie z.B. beim Ipad.

Selbst Flashvideos werden zügig und ruckelfrei abgespielt, sowie bislang auch alle Apps und Spiele, die ich getestet habe.

Ich will jedoch meine Kritikpunkte nicht verbergen. Das Ladekabel ist unter aller Kanone. Sobald es nicht mehr ganz in der Buchse ist, wird das Gerät nicht mehr geladen. Das ist vorallem deswegen problematisch, da es quasi von selbst wieder herausrutscht, sobald man das Gerät während des Ladens benutzt ( oder hab das Problem nur ich?).

Der Touchscreen funktioniert zumeist einwandfrei, aber zwischendurch - meistens wenn man viele Berührungen nacheinnander macht - werden Berührungen nicht erkannt. Das ist natürlich vorallem beim Tippen nervig.
Dieses Problem tritt zwischendurch auch beim bzw. während des Wischens auf.

Aber insgesamt darf man natürlich den Preis nicht aus den Augen verlieren, wodurch das Gerät für 99€ wohl ein Bestnote im Preis / Leistungsverherhältnis verdient und wohl erst von Geräten weit jenseits der 200€ getoppt werden kann.

Ich würde mich freuen, wenn auch weitere Käufer ihre Erfahrung (vorallem bzgl. der Netzteils und des Touchscreens) kurz weitergeben könnten.

Gerät gestern bekommen, also sehr zügige Lieferung.
Bedienung macht soliden Eindruck für das Geld. Dass es für das Tablet ein extra Ladegerät gibt ist natürlich ein ziemlicher Mangel.

Weitere test noch nicht gemacht, da ich das Gerät zurückschicken:
B-Ware ist ja schön und gut, aber neben mängeln am gehäuse und knisternden buchsen, ist schon ein Displayfehler zu erkennen, der bei dunklen Inhalten auch sehr deutlich ist.

Noch eine Frage - ich stehe da grade völlig auf dem SChlauch: Das Tablet hat 3G aber kein Simkarten Slot. Um ehrlcih zu sein, dachte ich immer, dass das zusammenhängt, wie soll man denn das 3G sonst nutzen, oder versteh ich da irgend etwas nicht oO

Noch eine Frage - ich stehe da grade völlig auf dem SChlauch: Das Tablet hat 3G aber kein Simkarten Slot. Um ehrlcih zu sein, dachte ich immer, dass das zusammenhängt, wie soll man denn das 3G sonst nutzen, oder versteh ich da irgend etwas nicht oO

Gestern erhalten: Also zügige Lieferung

Erster Gebrauch vom Gerät relativ solide. Vor allem für den preis ganz angenehm zu bedienen.Das mit dem extra Ladegerät (kann nicht über USB geladen werden)ist natürlich ein ziemlicher Makel!

Mehr kann ich noch nicht sagen denn:
Zum Thema B-Ware: Gerät hat Gebrauchsspuren an der Hülle - ist als B-ware für mich okay
Boxen knistern bei Musik-> Das schon eher nicht okay. Vielleicht bin ich da auch zu empfindlich? Wie sieht es bei den anderen aus.'

Display weist einen Fehler (schwarzer Punkt) auf der bei dunklen Inhalten sehr deutlich ist (weiße Schlieren). Ist für mich selbst bei B-Ware nicht tragbar. gerät kommt also leider zurück!

mariolke

Noch eine Frage - ich stehe da grade völlig auf dem SChlauch: Das Tablet hat 3G aber kein Simkarten Slot. Um ehrlcih zu sein, dachte ich immer, dass das zusammenhängt, wie soll man denn das 3G sonst nutzen, oder versteh ich da irgend etwas nicht oO



Das Gerät selbst hat kein 3G, sondern lediglich die optionale Funktion, sofern man einen entsprechenden UMTS-USB-Stick einsteckt.

@Mariolko Wie siehts denn bei Dir mit dem Netzteil aus? Sitzt das auch nicht fest in der Buchse?
Mein Display ist übrigens - bis auf einen kleinen Pixelfehler, der glücklicherweise auf Höhe des Software-"Homebuttons" sitzt und deswegen nicht weiter schlimm ist - vollkommen in Ordnung. Auch der Klang der Boxen scheint einwandfrei zu sein.

Hi, habe meins gestern auch erhalten. Tab-Karton sah schon übel zugerichtet aus. Tab und Zubehör aber drin gewesen. War auch von Conrad neu versiegelt. Gerät angemacht, fährt schnell hoch. Im Netz vorher schon zum Thema angelesen und dann nicht lange rumgespielt sondern eine neuere Version der Firmware geflasht. Dann Apps installiert und dann ist mir auch der bisher einzige Makel des Gerätes aufgefallen: Habe einen schwarzen Display-Pixelstreifen von links nach rechts auf Höhe der unteren Munüleiste. Stört nur beim Kippen und betrachten heller Inhalte dann.
Ich kann furzenderelch beruhigen, ist bei uns allen so! Steht auch so in den Foren. Ich kann mit leben, werde mir aber sowieso noch son ein Steckerkabel mit USB-Ende für Rettenazünder/Netzsteckeradapter besorgen. Gibts für'n paar Euro in China. Hatte ich für das Archos Arnova 10D3G auch. Das hielt auch dort schon besser und ein Steckernetzteil mit USB-Eingang sollte inzwischen ja so ziemlich Jeder zuhause haben.
Da ich ansonsten recht zufriden mit dem Gerät bin, werde ich es trotz des Displaymangels behalten. Denn irgendeinen Mangel schein ja jedes B-Waren-Gerät zu haben. Klang und Display sind sonst gut. Geschwindigkeit und Kompatiblität sind völlig ausreichend. Ich bereu den Kauf zur Zeit noch nicht. Naja, fast 12 Monate hab ich ja noch Ansprüche zwecks Reparatur. Mein Gerät ist gut verarbeitet, knarzt nicht, hat gleichbleibende Spaltmaße und feste Ein/Ausgänge. Ich würde mich also sicherlich bei einem Tauschmanöver verschlechtern.

Vielen Dank für die Info. Auf welche FW hast du geflasht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text