Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ebay Cyberport Apple iMac 27" Retina 5K 3,5/8/1TB Fusion Drive RP575 MNEA2D/A
355° Abgelaufen

Ebay Cyberport Apple iMac 27" Retina 5K 3,5/8/1TB Fusion Drive RP575 MNEA2D/A

1.399€1.449€-3%eBay Angebote
41
eingestellt am 12. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1433118-WWfVi.jpg


1433118-PfFpo.jpg



Artikelbeschreibung:
Anschlüsse
USB 3.0 Anschlüsse: 4 (bis zu 5 GBit/s)

Thunderbolt 3 Anschlüsse: 2 (bis zu 40 GBit/s)

HDMI Anschlüsse: mit Adapter

RJ45 Anschlüsse: 1

Mikrofon: integriert

Kartenleser: SDXC Kartensteckplatz

Kopfhöreranschluss: 3,5 mm

Lautsprecher integriert

WLAN 802.11ac Technologie - kompatibel mit IEEE 802.11 a/b/g/n

Bluetooth Version 4.2

Modell
Apple iMac (Mid 2017)

Abmessungen
Höhe: 516 mm

Breite: 650 mm

Tiefe: 203 mm

Gewicht: 9,54 kg

Farbe: Aluminium

Lieferumfang
iMac

Apple Magic Mouse 2

Apple Magic Keyboard

Tastaturlayout: deutsch

Benutzerhandbuch: deutsch

Standfuß

Netzteil

Netzspannung: 100 bis 240 V Wechselstrom

Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz, einphasig

andere Konfigurationen findest du in unserem Mac-Konfigurator oder auf Anfrage

Prozessor
3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 (7600) Prozessor (Turboboost bis zu 4,1 GHz ) mit 6 MB gemeinsam genutzten L3-Cache

Herstellergarantie
Auf ein Jahr beschränkte Garantie von Apple

Für noch mehr Schutz empfehlen wir dir ein passendes Apple Care

Betriebssystem
macOS Mojave

macOS Mojave bringt neue Features, von professionellen Nutzern inspiriert und für alle gemacht. Konzentriere dich mit dem Dunkelmodus besser auf die Arbeit. Verwalte Dateien automatisch mit Stapeln. Mach Bildschirmfotos, viel einfacher und auf mehr Arten. Probiere drei praktische neue integrierte Apps aus und entdecke noch mehr im überarbeiteten Mac App Store.

Apps: Fotos, Pages, Numbers, Keynote, Safari, Mail, FaceTime, iTunes, Siri uvm.

Arbeitsspeicher
8 GB DDR 4 - 2400 RAM

Arbeitsspeicher erweiterbar

weitere Infos zum Um- und Aufrüsten deines Arbeitsspeichers findest du in unserem Apple Service Point

Festplatte
1 TB Fusion Drive

Beim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 TB Festplatte mit einer 32-GB-SSD. Bei einem 2TB oder 3TB Fusion Drive werden 128GB SSD Speicher verbaut.

Infos zum Um- und Aufrüsten deiner Festplatte findest du in unserem Apple Service Point

Grafik
Grafikchip: Radeon Pro 575

Grafikkarte mit 4 GB VRAM Grafikspeicher

Display
27 Zoll Retina 5K Display (68,58 cm Diagonale)

mit Unterstützung für Millionen Farben

native Auflösung: 5.120 x 2.880 Pixel

Auflösung skalierbar

mit IPS Technologie

Kamera: 720p FaceTime HD Kamera

Hinweis: Für den Fall, dass es abweichende Angaben zu den weiter oben unter „Artikelmerkmale“ und „Detaillierte Informationen zum Artikel“ genannten Produktdetails gibt, ist auschließlich diese Produktbeschreibung gültig.

Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Garantierarten können Sie hier nachlesen. Die angegebene Herstellergarantie gilt mindestens deutschlandweit. Die Kontaktdaten für ihre Garantie entnehmen Sie bitte unserer Herstellerübersicht. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch eine zusätzliche Herstellergarantie nicht eingeschränkt.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.
Notfalls eine SSD per USB-C anschließen und darauf das OS installieren
Bearbeitet von: "noname951" 12. Sep 2019
das Thema mit der SSD/Fusiondrive und der fehlenden Möglichkeit diese selbst zu wechseln, hält mich immer noch vom Kauf ab. Mir kommt keine HD aus der Steinzeit mehr ins Haus.
41 Kommentare
Es sind leider nur 3% aber des beste Preis laut idealo!
Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.
Notfalls eine SSD per USB-C anschließen und darauf das OS installieren
Bearbeitet von: "noname951" 12. Sep 2019
DerOli12.09.2019 07:31

Kommentar gelöscht


Doch, hat genügend USB-C Thunderbolt 3 Anschlüsse.
noname95112.09.2019 07:29

Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C …Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C anschließen und darauf das OS installieren


Festplatte
1 TB Fusion Drive

Beim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 TB Festplatte mit einer 32-GB-SSD
timetohate12.09.2019 07:54

Festplatte1 TB Fusion DriveBeim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 …Festplatte1 TB Fusion DriveBeim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 TB Festplatte mit einer 32-GB-SSD


Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme mit sich

Würde einen iMac persönlich auch nie mehr ohne reine SSD kaufen....
Um welches Modell handelt es sich? 2017?
das Thema mit der SSD/Fusiondrive und der fehlenden Möglichkeit diese selbst zu wechseln, hält mich immer noch vom Kauf ab. Mir kommt keine HD aus der Steinzeit mehr ins Haus.
timetohate12.09.2019 07:54

Festplatte1 TB Fusion DriveBeim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 …Festplatte1 TB Fusion DriveBeim 1 TB Fusion Drive kombiniert Apple eine 1 TB Festplatte mit einer 32-GB-SSD


Ist mir schon klar was ein Fusiondrive ist.
Die SSD ist winzig und die HDD ist im Betrieb immer zu hören und langsam.
Mit kommt kein Gerät mehr ins Haus mit einer HDD, Ausnahme ist ein NAS
hornhauer9412.09.2019 07:57

Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme …Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme mit sich Würde einen iMac persönlich auch nie mehr ohne reine SSD kaufen....


Ich hab diesen mac seit knapp 2 Jahren im Einsatz!
Leider bringt es die heutige Zeit so mit sich, dass keiner mehr Zeit hat!
Die 2-3 Sekunden, die er länger braucht zum hoch fahren, nehme ich mir!
Sonst noch nie ein Problem mit der Platte gehabt!
Bearbeitet von: "ma.nu" 12. Sep 2019
ma.nu12.09.2019 08:18

Ich hab diesen mac seit knapp 2 Jahren im Einsatz! Leider bringt es die …Ich hab diesen mac seit knapp 2 Jahren im Einsatz! Leider bringt es die heutige Zeit so mit sich, dass keiner mehr Zeit hat!Die 2-3 Sekunden, die er länger braucht zum hoch fahren, nehme ich mir!Sonst noch nie ein Problem mit der Platte gehabt!


sorry - ich nehme mir für vieles Zeit - aber doch nicht um etwas völlig sinnloses zu rechtfertigen wie boot-Vorgänge, wobei er doch mit der SSD bootet?!? Was macht eine HDD mit ich glaube 5400 Umdrehungen in einem 2000/3000 € mac ? Die Teile sind zusätzlich mega anfällig , extrem langsam und einfach nicht Stand der heutigen Zeit bzw. Stand 2017. Auch als Upgrade ist eine SSD bei Apple - und ich bin ein absoluter Apple User, extrem überteuert. Was die Folge hat, dass Unwissende auf das kleinste Paket mit Fusion oder eben damals nur HDD zurückgreifen. Bis auf den Ram kannst du hier auch nicht mal einfach so upgraden - extrem Schade.
Es ist reine Kritik an Apple. Ich werde in den sauren Apfel beißen und mir die große SSD konfigurieren und dann beten, dass er lange hält Ergo Geschäftsmodell läuft weiter, weil der User es eben doch am Ende bezahlt.
Bearbeitet von: "Tischa84" 12. Sep 2019
ma.nu12.09.2019 08:18

Ich hab diesen mac seit knapp 2 Jahren im Einsatz! Leider bringt es die …Ich hab diesen mac seit knapp 2 Jahren im Einsatz! Leider bringt es die heutige Zeit so mit sich, dass keiner mehr Zeit hat!Die 2-3 Sekunden, die er länger braucht zum hoch fahren, nehme ich mir!Sonst noch nie ein Problem mit der Platte gehabt!


Wie ist es bzgl. Lautstärke?
Tischa8412.09.2019 08:30

sorry - ich nehme mir für vieles Zeit - aber doch nicht um etwas völlig s …sorry - ich nehme mir für vieles Zeit - aber doch nicht um etwas völlig sinnloses zu rechtfertigen wie boot-Vorgänge, wobei er doch mit der SSD bootet?!? Was macht eine HDD mit ich glaube 5400 Umdrehungen in einem 2000/3000 € mac ? Die Teile sind zusätzlich mega anfällig , extrem langsam und einfach nicht Stand der heutigen Zeit bzw. Stand 2017. Auch als Upgrade ist eine SSD bei Apple - und ich bin ein absoluter Apple User, extrem überteuert. Was die Folge hat, dass Unwissende auf das kleinste Paket mit Fusion oder eben damals nur HDD zurückgreifen. Bis auf den Ram kannst du hier auch nicht mal einfach so upgraden - extrem Schade. Es ist reine Kritik an Apple. Ich werde in den sauren Apfel beißen und mir die große SSD konfigurieren und dann beten, dass er lange hält Ergo Geschäftsmodell läuft weiter, weil der User es eben doch am Ende bezahlt.


Notfalls auf eine SSD selber ausrüsten. Hat mich bei meinem alten iMac Late 2013 für eine 1 TB SSD mit Einbauset rund 100€ gekostet
Und der Einbau ist leichter als man sich vorstellt. Hatte erstmal Bedenken wegen dem Displayentfernen und Neukleben, aber hat sich als Lappalie herausgestellt
MalikNazareth12.09.2019 09:04

Und der Einbau ist leichter als man sich vorstellt. Hatte erstmal Bedenken …Und der Einbau ist leichter als man sich vorstellt. Hatte erstmal Bedenken wegen dem Displayentfernen und Neukleben, aber hat sich als Lappalie herausgestellt



ok .. da sprechen wir von einem recht alten 2013er Modell - schau dir den Aufwand und das Risiko bei einem 2018 / 2019er Modell an.
+ die Garantie ist futsch!
Tischa8412.09.2019 08:30

sorry - ich nehme mir für vieles Zeit - aber doch nicht um etwas völlig s …sorry - ich nehme mir für vieles Zeit - aber doch nicht um etwas völlig sinnloses zu rechtfertigen wie boot-Vorgänge, wobei er doch mit der SSD bootet?!? Was macht eine HDD mit ich glaube 5400 Umdrehungen in einem 2000/3000 € mac ? Die Teile sind zusätzlich mega anfällig , extrem langsam und einfach nicht Stand der heutigen Zeit bzw. Stand 2017. Auch als Upgrade ist eine SSD bei Apple - und ich bin ein absoluter Apple User, extrem überteuert. Was die Folge hat, dass Unwissende auf das kleinste Paket mit Fusion oder eben damals nur HDD zurückgreifen. Bis auf den Ram kannst du hier auch nicht mal einfach so upgraden - extrem Schade. Es ist reine Kritik an Apple. Ich werde in den sauren Apfel beißen und mir die große SSD konfigurieren und dann beten, dass er lange hält Ergo Geschäftsmodell läuft weiter, weil der User es eben doch am Ende bezahlt.


Die FusionDrive ist eine 3,5“ Platte und hat schon immer 7.200 Umdrehungen gehabt. Zumal ich Platten im Einsatz habe die 10 Jahre und älter sind!
Aber ok ich spar mir die Mehrkosten und warte ab und zu 2-3 Sekunden!
Jeder wie er will(y)
Garcia12.09.2019 08:34

Wie ist es bzgl. Lautstärke?


Ich hab die Platte noch nie im Mac gehört, muss dazu sagen das ich auch keine Mäuse furzen höre
hornhauer9412.09.2019 07:57

Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme …Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme mit sich Würde einen iMac persönlich auch nie mehr ohne reine SSD kaufen....


Einfach eine externe SSD per Thunderbolt anschließen und MacOS darauf installieren lassen. Ist günstiger und genauso performant. Beim iMac stört mich da viel eher, dass man ihn nicht rein als Monitor betreiben kann und dass eine egpu zu viele Verluste beim Betrieb des internen Displays hat. Somit ist man immer von dem veralteten Prozessor und der veralteten Grafikkarte abhängig.
ma.nu12.09.2019 09:12

Ich hab die Platte noch nie im Mac gehört, muss dazu sagen das ich auch …Ich hab die Platte noch nie im Mac gehört, muss dazu sagen das ich auch keine Mäuse furzen höre


Wie zufrieden bist du insgesamt mit dem Gerät? Würdest du es nach knapp 2 Jahren Nutzung nochmal kaufen? Vorteile/Nachteile im Alltag, Einschränkungen?
Bearbeitet von: "Garcia" 12. Sep 2019
noname95112.09.2019 07:29

Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C …Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C anschließen und darauf das OS installieren


Oder einfach einbauen/nachrüsten ...
Ragnon12.09.2019 09:16

Oder einfach einbauen/nachrüsten ...


Beim iMac ist das nicht einfach
ma.nu12.09.2019 09:10

Die FusionDrive ist eine 3,5“ Platte und hat schon immer 7.200 Umdrehungen …Die FusionDrive ist eine 3,5“ Platte und hat schon immer 7.200 Umdrehungen gehabt. Zumal ich Platten im Einsatz habe die 10 Jahre und älter sind!Aber ok ich spar mir die Mehrkosten und warte ab und zu 2-3 Sekunden!Jeder wie er will(y)



1 TB Festplatte (5400 U/Min.)
Bearbeitet von: "Tischa84" 12. Sep 2019
Weiss jemand ob ich den Imac hier kaufen kann und dann direkt bei Cyberport eine SSD einbauen lassen kann? Die bieten sowas ja glaube ich an oder?
Tischa8412.09.2019 09:10

ok .. da sprechen wir von einem recht alten 2013er Modell - schau dir den …ok .. da sprechen wir von einem recht alten 2013er Modell - schau dir den Aufwand und das Risiko bei einem 2018 / 2019er Modell an. + die Garantie ist futsch!



Der innere Aufbau ist faktisch der gleiche, ergo gleicher Aufwand, gleiches Risiko. Und die Mär vom Garantieverlust ist durch nichts belegt, in den Garantiebedingungen von Apple steht nichts dergleichen (ich hab sie nämlich mal komplett gelesen), nur das sie nicht für Schäden durch unauthorisierte Eingriffe aufkommen, sprich wenn man selbst was kaputt macht, schert das Apple wenig, völlig nachvollziehbar.
Tischa8412.09.2019 09:32

1 TB Festplatte (5400 U/Min.) https://www.apple.com/de/imac/specs/



Das ist der 21,5" iMac, die HDD ist da auch eine 2,5".
Hauckschen12.09.2019 09:35

Weiss jemand ob ich den Imac hier kaufen kann und dann direkt bei …Weiss jemand ob ich den Imac hier kaufen kann und dann direkt bei Cyberport eine SSD einbauen lassen kann? Die bieten sowas ja glaube ich an oder?



Ja, die sind ASP und machen sowas, allerdings ggf. nur bei Abholung? Weiß nicht, ob die das mit Versandware machen. Am besten mal fragen?
noname95112.09.2019 09:27

Beim iMac ist das nicht einfach


Wenn man sich damit mal auseinandersetzt und ein Tutorial schaut, ist es das.
Einem bleibt auch gar nichts anderes übrig, bspw. kann man bei den 2019ern 21,5" nicht mal mehr den RAM wechseln ohne sich durch zu bauen. Und in anbetracht der Preise bei Apple für RAM und HDD Speicher, wird man sich gerne mit der Thematik beschäftigen und es versuchen, wenn man sich für so ein Gerät interessiert und keine zwei linke Hände hat.
Anotherone12.09.2019 09:37

Das ist der 21,5" iMac, die HDD ist da auch eine 2,5".



ich glaube dir das einfach mal so - denn ich habe in Google und auch auf der apple Seite keine Angabe dazu gefunden.
Einzig beim 21,5" - wie du bereits erwähnt hast. Daher bin ich auch beim 27" davon ausgegangen ( auch wenn wie geschildert für mich eine SSD heute Pflicht ist. )
Ich hätte noch nen Mid 2011 iMac 27" mit i7, 12 GB RAM, dedizierter Grafik und 500 GB SSD bzw. 1 TB HDD abzugeben ;).
Tischa8412.09.2019 09:32

1 TB Festplatte (5400 U/Min.) https://www.apple.com/de/imac/specs/


Dein Link führt zum iPhone 11(confused)
Beim iMac 27“ ist sicher eine 3,5“ mit 7.200 drin.
Bearbeitet von: "ma.nu" 12. Sep 2019
ma.nu12.09.2019 10:02

Dein Link führt zum iPhone 11(confused) Beim iMac 27“ ist sicher eine 3,5“ …Dein Link führt zum iPhone 11(confused) Beim iMac 27“ ist sicher eine 3,5“ mit 7.200 drin.



gesehen und gelöscht - aber es war der spec Link .. vll ist es einfach noch zu früh.
Aber wenn Ihr euch da einig seid, glaube ich das natürlich gerne. Merkwürdig, dass dazu nichts zu finden ist - da stellen die Kollegen sich ja selbst ein Bein.
Danke euch auf jeden Fall für die Aufklärung.
Anotherone12.09.2019 09:38

Ja, die sind ASP und machen sowas, allerdings ggf. nur bei Abholung? Weiß …Ja, die sind ASP und machen sowas, allerdings ggf. nur bei Abholung? Weiß nicht, ob die das mit Versandware machen. Am besten mal fragen?


Ok danke. Sonst habe ich auch noch eine neue unbenutzte Sandisk Extreme Portable externe 1TB SSD hier liegen. Könnte ich ja auch dann am Imac anschliessen und dort meine Itunes und Photos Mediathek drauf packen oder ist eine interne SSD statt des Fusion Drive besser?
Tischa8412.09.2019 09:47

ich glaube dir das einfach mal so - denn ich habe in Google und auch auf …ich glaube dir das einfach mal so - denn ich habe in Google und auch auf der apple Seite keine Angabe dazu gefunden. Einzig beim 21,5" - wie du bereits erwähnt hast. Daher bin ich auch beim 27" davon ausgegangen ( auch wenn wie geschildert für mich eine SSD heute Pflicht ist. )


Ich hab erst kürzlich ein FD ausgebaut (die 32GB SSD ist einfach eine Frechheit), es war eine Seagate ST1000DM003 verbaut (liegt noch hier auf dem Arbeitstisch), die laut technischen Daten 7.200 U/min hat.
hornhauer9412.09.2019 07:57

Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme …Bringt nur leider nichts. Bzw, wenn überhaupt bringt es noch mehr Probleme mit sich Würde einen iMac persönlich auch nie mehr ohne reine SSD kaufen....


Hab nur die Aussage, "keine SSD" widerlegt, mehr nicht. Inwieweit das taugt muss jeder für sich entscheiden.
noname95112.09.2019 08:10

Ist mir schon klar was ein Fusiondrive ist.Die SSD ist winzig und die HDD …Ist mir schon klar was ein Fusiondrive ist.Die SSD ist winzig und die HDD ist im Betrieb immer zu hören und langsam.Mit kommt kein Gerät mehr ins Haus mit einer HDD, Ausnahme ist ein NAS



Siehe darüber.
noname95112.09.2019 07:29

Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C …Würde einen iMac ohne SSD nicht kaufen.Notfalls eine SSD per USB-C anschließen und darauf das OS installieren


So hab ich das gemacht aber per Thunderbolt am laufen - wirklich mega geil. Kein einziges mal seit dem Kauf (4-5 Jahre) probleme gehabt
MalikNazareth12.09.2019 09:04

Und der Einbau ist leichter als man sich vorstellt. Hatte erstmal Bedenken …Und der Einbau ist leichter als man sich vorstellt. Hatte erstmal Bedenken wegen dem Displayentfernen und Neukleben, aber hat sich als Lappalie herausgestellt


Echt? Ist es einfach mit dem Display entfernen? Kann man dir Grafikkarte auch wechseln?
Hauckschen12.09.2019 10:13

Ok danke. Sonst habe ich auch noch eine neue unbenutzte Sandisk Extreme …Ok danke. Sonst habe ich auch noch eine neue unbenutzte Sandisk Extreme Portable externe 1TB SSD hier liegen. Könnte ich ja auch dann am Imac anschliessen und dort meine Itunes und Photos Mediathek drauf packen oder ist eine interne SSD statt des Fusion Drive besser?


Gibt's da keine Probleme beim Starten des Rechners oder irgendwelchen Hintergrundprozessen, wenn die externe SSD mal nicht angeschlossen ist?
Bearbeitet von: "Garcia" 12. Sep 2019
Kann es sein, dass der Preis gerade angepasst wurde?
22890868-B8SZC.jpg
seth12.09.2019 16:00

Kann es sein, dass der Preis gerade angepasst wurde? [Bild]


Ja, wurde erhöht. Deal damit abgelaufen.
Stu8812.09.2019 11:40

Echt? Ist es einfach mit dem Display entfernen? Kann man dir Grafikkarte …Echt? Ist es einfach mit dem Display entfernen? Kann man dir Grafikkarte auch wechseln?



Ist relativ einfach, man braucht halt ein spezielles Werkzeug (eine Art kleiner Pizzaschneider, manche schaffen es angeblich mit einer Kreditkarte, ich nicht) und den Klebesatz zum wiederverschließen. Grafikkarte tauschen ist nicht, ist inzwischen Bestandteil des Mainboards (Logicboard).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text