1101°
ABGELAUFEN
[Ebay Cyberport] Dell PowerEdge T20 (Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD) für 299,90€ - 50€ Cashback = 249,90€
[Ebay Cyberport] Dell PowerEdge T20 (Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD) für 299,90€ - 50€ Cashback = 249,90€

[Ebay Cyberport] Dell PowerEdge T20 (Xeon E3-1225 v3, 4GB RAM, 1TB HDD) für 299,90€ - 50€ Cashback = 249,90€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:299,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Auf Ebay (Cyberport) erhaltet ihr den Dell PowerEdge T20 mit Xeon-CPU für 299,90€. Zusätzlich gibt es von Dell direkt derzeit noch 50€ Cashback. Endpreis: 249€.


PVG [Geizhals]: 374,99€


• CPU: Intel Xeon E3-1225 v3, 4x 3.20GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 1TB HDD
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics P4600 (IGP), VGA, 2x DisplayPort
• Anschlüsse: 4x USB 3.0, 6x USB 2.0, 1x Gb LAN, 4x Klinke 1x seriell
• Wireless: N/A
• Betriebssystem: N/A
• Monitor: N/A
• Abmessungen (BxHxT): 175x360x435mm
• Besonderheiten: N/A
• Herstellergarantie: ein Jahr (Vor-Ort)

Beste Kommentare

masc2013

Hat jemand auf dem T20 Win 10 als Desktop-PC installiert? Bei einem Transfer (mit Acronis und Paragon versucht, auf andere Hardware einwandfrei) kam es nur noch zu Abstürzen, offizielle Treiber existieren für Win 10 ja nicht.


läuft bei mir ohne Probleme mit Win10, clean installiert mit Usb-Stick.

Weiß nicht mehr genau ob ich Treiber nachinstallieren musste, Chipset und hat auf jeden Fall der von Win7 funktioniert und Audio der aktuelle von Realtek.

Chipset:
dell.com/sup…ers

Audio:
computerbase.de/dow…er/

Intel Extreme Tool fürs undervolting:
downloadcenter.intel.com/dow…TU-

edit:

Achja Ram Mischbetrieb mit ECC und non ECC funktioniert problemlos. Das Mainboard frisst alles. Die Riegel laufen dann allerdings zu großer Wahrscheinlichkeit mit 1333Mhz. Lääst sich im Bios auch nicht ändern, geschweige denn Timings.
Das Board beachtet nur SPD Profile, keine XMP!
Zwischen 1333Mhz Cl7 und 1600Mhz Cl9 sind laut diversen Benchmarks keine Unterschiede zu erkennen. Daher hab ich günstig 24Gb im Einsatz.


Update zum Garantiestatus:

Der T20 den ich bekommen habe kam mit 1 Jahr NBD Garantie statt 2. (Ich würde annehmen das ist nicht nur bei mir so).

Den Garantiestatus bei Dell kann man hier online abfragen: Garantieabfrage.

Nach einer Nachfrage auf Ebay wurde mir von Cyberport Angeboten diesen bei DELL auf 3 Jahre NBD kostenfrei erweitern zu lassen.
(Dell bietet soweit ich das von der Arbeit kenne nur Erweiterungen auf 3,5,7 Jahre an).

Sehr gute, nette, schnelle und unproblematische Hilfe von Cyberport!


Bearbeitet von: "waldwolf" 2. Jun 2016

Klugscheissa

Bin geneigt einen zu Kaufen - mal wieder, ohne einen triftigen Grund. Bin … Bin geneigt einen zu Kaufen - mal wieder, ohne einen triftigen Grund. Bin ich konsumsüchtig...?


Zur Not kann man sich immer noch Möbel bauen:
9739501-bWWsh

Müsstest vom T20 allerdings je 2 übereinander stapeln, da er doch sehr kompakt ist Gibt aber noch genug bei ebay...

326 Kommentare

HOT !

absolut geiles gerät. vmware esxi + pci passthrough = WHHOOOOHOOO

Bin mal gespannt wie lange der Bestand hält. Sehr geiler Preis.

Wo haben sie die den noch rausgekramt? oO

Qipu nicht vergessen. Und Cyberport schreibt etwas von 24 Monaten Garantie.

Also ohne den Deal jetzt schlecht machen zu wollen, aber ist/war es denn nicht günstiger die Hardware einzeln zu kaufen und sich den PC selbst zusammen zu bauen? (:|

Harri5

Also ohne den Deal jetzt schlecht zu machen, aber ist/war es denn nicht günstiger die Hardware einzeln zu kaufen und sich den PC selbst zusammen zu bauen? (:|


Das hier ist der einzig wahre "Fertig-PC"

Verfasser Deal-Jäger

Spar-Schlumpf

Wo haben sie die den noch rausgekramt? oOQipu nicht vergessen. Und Cyberport schreibt etwas von 24 Monaten Garantie.


Ja, ich schreibs mal noch dazu.

Harri5

Also ohne den Deal jetzt schlecht machen zu wollen, aber ist/war es denn nicht günstiger die Hardware einzeln zu kaufen und sich den PC selbst zusammen zu bauen? (:|


Der T20 ist gerade auch wegen dem Xeon beliebt. Dafür müsstest du schon 200€ hinblättern..

Verfasser Deal-Jäger

Uelpsenstruelps

Bin mal gespannt wie lange der Bestand hält. Sehr geiler Preis.


Ehre, wem Ehre gebührt - danke nochmal für den ursprünglichen Deal, ich möchte mal behaupten, du hast den Stein erst wieder ins Rollen gebracht (aufgrund deines Deals wurde ja die Cashback-Aktion ühberhaupt erst ausfindig gemacht - und Cyberport liest ja auch mit^^).

Super Preis... Leider habe ich bereits in Spanien bestellt, andernfalls würde ich jetzt hier zuschlagen.

Top Preis, Danke für den Deal!

Damit wird meine WD Mycloud ersetzt, endlich

Ich danke dir!



pass mal noch den CPU Link an der verweist auf die falsche CPU und nicht auf einen 1225 v3
https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Xeon+E3-1225+v3+%40+3.20GHz

Irgendwie kann ich mich schlecht zur Xeon Variante durchringen, da fast doppelter Preis. Obwohl virtualisiert werden soll. Hin und Her

Xeswinoss

Ehre, wem Ehre gebührt - danke nochmal für den ursprünglichen Deal, ich möchte mal behaupten, du hast den Stein erst wieder ins Rollen gebracht (aufgrund deines Deals wurde ja die Cashback-Aktion ühberhaupt erst ausfindig gemacht - und Cyberport liest ja auch mit^^).


Hab den immer mal im Auge gehabt aber kam nie passend wo ich was damit anfangen konnte. Nunja, 6 , 8 und 16 Kerne haben ja auch was

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?

wie schneidet die Cpu im vergleich zur i5 6500 ab?

danke schonmal

Hammer Teil. Läuft seit über nem Jahr super stabil (in Auslieferungsconfig + SSD) wie ein Bienchen als Haupt-Pc. Ich liebe ihn.

Verdammt... ich hab ihn vor 2 Wochen aus dem letzten Deal (eBay aus Spanien) bestellt und warte immer noch darauf das er ankommt

Verfasser Deal-Jäger

Xeswinoss

.


Danke.

Guter Preis, der Xeon kommt aber ohne HT daher. Die Info ist vielleicht für einige interessant.

Ist der geeignet als Büro Rechner? Mehr als Excel und NTV Livestream wird da nicht mit gemacht.

Keine Soundeinheit??

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?wie schneidet die Cpu im vergleich zur i5 6500 ab?danke schonmal


siehe: cpuboss.com/cpu…500

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?wie schneidet die Cpu im vergleich zur i5 6500 ab?danke schonmal




gleicht fast wie ein Ei dem anderen:

http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-6500+%40+3.20GHz
https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Xeon+E3-1225+v3+%40+3.20GHz

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?wie schneidet die Cpu im vergleich zur i5 6500 ab?danke schonmal



Der Xeon E3-1225 V3 ist fast das gleiche wie ein Core i5-4460... 200Mhz Turbotakt mehr und ein paar Befehlssätze die 99% der Anwender niemals brauchen werden.


DerEine2006

Ist der geeignet als Büro Rechner? Mehr als Excel und NTV Livestream wird da nicht mit gemacht. Keine Soundeinheit??



Vollkommen überdimensioniert

Jetzt hab ich es gemacht ....Dankeschön für den Deal! Und wehe wenn ich die Gopro Videos damit nicht geschnitten bekomme....hihi ! Jetzt noch ein Deal für die Grafikkarte bitte....!!!(y)

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?


Office klar, wenn du mit den Anschlüssen für den/die Monitore klar kommst bzw. Adapter nutzt. Nachrüstung der Grafikkarte ist durch das Netzteil etwas eingeschränkt bzw. komplizierter. Es ist aber Werk kein PCIe-Stecker vorhanden am Netzteil, daher gehen direkt nur Grafikkarten die vom Steckplatz mit Strom versorgt werden. Man kann per Adapter die Laufwerksanschlüsse nutzen oder aber das Netzteil wechsel (+ Adapter für Mainboardstrom) und ist dann ganz frei was Grafikkarten angeht.

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?



Das macht halt keinen Sinn... Man bezahlt doch so schon für die Einzelkomponenten in der Leistungsklasse kaum mehr als 300€. Sobald man dann noch anfängt Komponenten auszutauschen geht die Rechnung so gar nicht mehr auf.

Geiler Preis. Hab' vor zwei Wochen noch 380 Euro bei Cyberport bezahlt. Ein Hot von mir.

der ist für sein Geld schon nett...

Was mich aber am T130 stört, das gesamte Kühldesign udn Gehäuse - das hat mit Server rein garnix zu tun - ist halt nur ne kleine Workstation ...
Der T20 ist da echt ne feine Sache für das Geld.

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?wie schneidet die Cpu im vergleich zur i5 6500 ab?danke schonmal


Nur das der i5 65 Watt TDP hat und der Xeon 84 Watt.


Edit:
Je nachdem wie lange / oft der Rechner läuft kann das wichtig sein. Wenn der Rechner nur 3x die Woche für je 1-2 Stunden läuft ist das komplett egal.
Achja, ich weiß nicht wie es sich beim T20 verhält, aber oft brauchen Server viel länger um das BIOS zu laden weil einfach viel mehr Controller und Kontrollen eingebaut sind. Extrem Beispiel ist ein älterer HP Server (G6 oder so) der braucht alleine 2-3 Minuten bis ein Bild kommt bei uns.

Das wird hier gleich sowas von heiß.

lilganxta

kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer … kann man den ohne weiteres als normalen Office Rechner bzw mit einer extra Graka als Gamingrechner nutzen?



mydealz.de/dea…e=2

Hi Uelpsen, du hattest mir hier ja schon sehr geholfen, wäre der hier was für mich?

kalzen

Verdammt... ich hab ihn vor 2 Wochen aus dem letzten Deal (eBay aus Spanien) bestellt und warte immer noch darauf das er ankommt


Ich warte auch noch darauf, dass er endlich mal ankommt.

Versendet laut ebay am 11.05.2016
Track und Trace liefert aber andere Daten: 17.05.2016 Einlieferung, 18.05.2016 Weiterleitung International nach Deutschland

Hätte ich gewusst, dass noch ein super Preis für den T20 mit Xeon kommt, hätte ich jetzt hier gekauft.

Harri5

Also ohne den Deal jetzt schlecht machen zu wollen, aber ist/war es denn nicht günstiger die Hardware einzeln zu kaufen und sich den PC selbst zusammen zu bauen? (:|

Dann schau mal was alleine die CPU bei geizhals und Co. kostet... ;-)

"Für Office überdimensioniert", "als Server nicht optimal nutzbar" und "ne Grafikkarte ist nur über Umwege nachrüstbar"?

Wofür wird das Teil dann genutzt von euch?

highwind

Das macht halt keinen Sinn... Man bezahlt doch so schon für die Einzelkomponenten in der Leistungsklasse kaum mehr als 300€. Sobald man dann noch anfängt Komponenten auszutauschen geht die Rechnung so gar nicht mehr auf.


Es wurde gefragt ob das geht oder nicht. Ob das Sinn macht kommt am Ende auch wieder auf die Einzelperson an und was man vielleicht daheim noch so an Komponenten rumliegen hat.

Harri5

Also ohne den Deal jetzt schlecht machen zu wollen, aber ist/war es denn nicht günstiger die Hardware einzeln zu kaufen und sich den PC selbst zusammen zu bauen? (:|


Nein. Hast auch 3 Jahre Vorort Garantie drauf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text