348°
ABGELAUFEN
[Ebay Cyberport] Dell XPS 12 Convertible (12'' FHD IPS Touch, Intel i7-4510U, 8GB RAM, 256GB SSD, miniDisplayport, Win 8.1) für 836€

[Ebay Cyberport] Dell XPS 12 Convertible (12'' FHD IPS Touch, Intel i7-4510U, 8GB RAM, 256GB SSD, miniDisplayport, Win 8.1) für 836€

ElektronikEbay Angebote

[Ebay Cyberport] Dell XPS 12 Convertible (12'' FHD IPS Touch, Intel i7-4510U, 8GB RAM, 256GB SSD, miniDisplayport, Win 8.1) für 836€

Preis:Preis:Preis:836,10€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Jetzt nochmal günstiger - für 836,10€!

PVG: 985€

Der gute lmadog hat ein schönes Video-Review gefunden - s. 1. Kommentar.
-----------------

Servus.

Im Ebay-Shop von Cyberport erhaltet ihr derzeit das Dell XPS 12 9Q333 Convertible für 963€.

Durch den Gutschein "CSPARABHOLUNG" (= 10% Rabatt) i.V.m. Paypalzahlung und Filialabholung ("Click & Collect") erhaltet ihr das Dell XPS 12 für 866,7€.

PVG [Idealo]: 1001,60€

Zum Vergleich: die i5-Ausführung mit 4GB und 128GB SSD kostet ~850€.

Qipu / Payback / Bahnbonuspunkte nicht vergessen.


Das Dell XPS 12 ist ein Convertible: der Rahmen (Schwenkkonstruktion) erlaubt den Umbau des Ultrabooks in ein Tablet (s. Test auf Notebookcheck).

Das Gehäuse des Dell XPS 12 besteht aus Aluminium und Kohlefaser. Das Display wird durch Corning Gorilla Glas 3 geschützt. Es ist zudem spritzwassergeschützt.

Die Tastatur ist beleuchtet.

Aufgrund der Konstruktionsweise musste sich Dell gegen die Integration eines Ethernet-Anschlusses entscheiden. Allerdings sind mit WLAN ac, miniDisplayport, Bluetooth und USB 3.0 alle wirklich wichtigen Anschlüsse vorhanden.

8GB RAM, der i7 und die SSD mit 256GB sollten für die meisten Anwendungsbereiche ausreichen. Zudem liegt die Akkulaufzeit bei ~8h im Praxisgebrauch.

Die Tests fallen allesamt sehr positiv aus (Beachtet bitte, dass es eine Revision gab - es handelt sich um das neue Dell XPS 12). Die ersten zwei Jahre hat es Pickup-and-Return-Garantie.


--> Prozessor
Intel® Core™ i7-4510U Prozessor (Dual-Core)
2,0 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,1 GHz, 4 MB Cache, 15 Watt TDP
--> Schnittstellen
2x USB3.0 / miniDisplayPort / Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss
--> Eingabekomponenten
Standard full size, hintergrundbeleuchtete Chiclet-Tastatur; spritzwassergeschützt
glas-integriertes Touchpad mit Gestenunterstützung
--> Akku
Bis zu 8,5 Stunden Akkulaufzeit
55WH, 6-Zellen Li-Polymer (built-in)
Die Batterie ist eingebaut, und nicht vom Endnutzer austauschbar.
--> Netzteil: 45-W-Netzgerät
--> Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 64 Bit
--> Abmessungen (B x H x T): 317 x 18 x 215 mm
--> Gewicht: 1,5 kg

Besonderheiten
Maschinengefrästes Aluminiumbedienfeld in eloxierter Aluminiumfarbe
Bildschirmrückseite und Boden aus Premium-Kohlefaser
Magnesium-Handauflage mit Soft-Touch-Lackierung

--> Arbeitsspeicher
8 GB DDR3L-RS-1600 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 8 GB
1 Steckplatz gesamt, davon 0 frei
--> Festplatte
256 GB SSD

--> Display
31,8 cm (12 Zoll) Full-HD Touch-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
1.920 x 1.080 Pixel, (16:9) Widescreen
glänzendes Display für brillante Farben

Webcam HD mit Dual-Array-Mikrofonen

--> Grafik
Intel HD 4400 Grafik
Shared VRAM
miniDisplayPort,
--> Sound
Waves MaxxAudio®, 2 W x 1 = 2 W insgesamt
Realtek ALC3260
--> Kommunikation
Wireless LAN 802.11 ac
Bluetooth

26 Kommentare

Schade, dass es keinen Wacom Pen oder ähnliches unterstützt. Sonst hätte ich jetzt wohl zugeschlagen...

gibt es sowas mit wacom pen? (also auch voll als Laptop nutzbar, und nicht wie das Lenovo helix, dass man nicht weit genug aufklappen kann)

Kein Stift, kein WWAN? Kein Wunder das der Preis so stark gefallen ist!

test0r

Kein Stift, kein WWAN? Kein Wunder das der Preis so stark gefallen ist!



Stark? oO

Innerhalb von einem Monat von 1200€ auf 866€!

test0r

Kein Stift, kein WWAN? Kein Wunder das der Preis so stark gefallen ist!



Das geht mir auf den *****. Poste ich das Surface (Stift) - hats nicht genug Leistung. Poste ich ein Ultrabook (Leistung) - hats keinen Stift. ...

Für deine Belange gibts das Surface Pro 3 in der i7-Ausführung. Weiß nicht genau, was es kostet, aber ~1500€. Das hat dann auch nen Stift.

Wenn ich das Geld auf der hohen Kante hätte und mein iPad Air 2 gut verkauft bekommen würde, wäre das eine super alternative für mich.

soll sehr warm und kann sehr laut werden, für mich auch wieder ein Nachteil für das XPS12. Thinkpad Yoga wohl die bessere Alternative oder das HP Revolve.

userx1000

soll sehr warm und kann sehr laut werden, für mich auch wieder ein Nachteil für das XPS12. Thinkpad Yoga wohl die bessere Alternative oder das HP Revolve.



Quelle? In keinem Test von Notebookcheck wird diese Problematik erwähnt.

userx1000

soll sehr warm und kann sehr laut werden, für mich auch wieder ein Nachteil für das XPS12. Thinkpad Yoga wohl die bessere Alternative oder das HP Revolve.



Und was sind das für Vergleiche?

HP Revolve in der geringsten Ausführung mit i5 für 1200€: --> Klick
Lenovo Thinkpad Yoga mit vergleichbarer Ausstattung für 1250€: --> Klick

Da liegen ~350€ dazwischen!

Was für ein Müll. Zu diesem Preis wird ein schickes Surface genommen.

Xeswinoss

Für deine Belange gibts das Surface Pro 3 in der i7-Ausführung. Weiß nicht genau, was es kostet, aber ~1500€. Das hat dann auch nen Stift.


Nö, gibt es auch nicht mit WWAN. Das ist ein Problem des Produktes, nicht deines Deals! Der Preis ist gut, dafür hast du von mir auch dein + bekommen!

test0r



Entschuldige. Aber irgendwie steht unter jedem Deal: "hat das nicht, kann das nicht, und Produkt xyz ist sowieso besser, obwohl es das Doppelte kostet" ... bin da bisschen dünnhäutig.

Und ja: der Digitizer ist noch nicht so weit verbreitet, daher sind die Geräte - derzeit - noch sehr teuer. Ändert sich hoffentlich bald. Und das Surface ist derzeit - m.E. - bisschen konkurrenzlos; ich gönne es MS aber, um ehrlich zu sein.

userx1000

soll sehr warm und kann sehr laut werden, für mich auch wieder ein Nachteil für das XPS12. Thinkpad Yoga wohl die bessere Alternative oder das HP Revolve.



Revolve 777€ bei Ebay.
Thinkpad yoga 849€ Notebooksbilliger

teilweise etwas schwächer ausgetattet aber in den Tests ungefähr gleich abgeschnitten.
Wegen Hitze und Lüfter muss sich jeder selber ein Bild machen bzw. gibt es hier sicherlich auch Erfahrungswerte.

userx1000

Revolve 777€ bei Ebay. Thinkpad yoga 849€ Notebooksbilliger



B-Ware und schlechter ausgestattet.

ja teilweise schon wie weiter oben erwähnt etwas schlechter ausgestattet. Thinpad hat dafür den Digitizer Pen
das Revolve ist nach Militärischen Standard gebaut und hat 3g und 180 Grad Schwankbares Display dafür aber nur ein HD Display.
Man muss genau abwägen was einem wichtig ist. Mir gefällt das XPS 12 auch sehr gut muss ich sagen.

preis ist doch gut ! das andere...ist halt so !

Jetzt nochmal 34€ günstiger!
929-10%

wurden ja auch nicht viele verkauft wie man sieht, Presi ist jetzt aber wirklich gut finde ich.
Kann man den Gutschein auch nutzen wenn man per Lieferung bestellt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text