298°
ABGELAUFEN
Ebay - Cyberport-Marantz SR5010 7.2 AV Receiver 4K WiFi Bluetooth Airplay Dolby Atmos Silber

Ebay - Cyberport-Marantz SR5010 7.2 AV Receiver 4K WiFi Bluetooth Airplay Dolby Atmos Silber

ElektronikEbay Angebote

Ebay - Cyberport-Marantz SR5010 7.2 AV Receiver 4K WiFi Bluetooth Airplay Dolby Atmos Silber

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Cyberport haut heute den obigen Receiver raus..167€ unter Idealo.

Qipu nicht vergessen..und wenn jemand den Newsletter Gutschein schon bekommen hat lohnt sich das richtig hier..

Beschreibung der Ebayseite:

Vollständiger Netzwerk AV-Receiver mit Bluetooth und WiFi
Dolby Atmos (5.1.2 Konfiguration) und DTS:X (per Software-Update)
7 Kanal voll diskrete Leistungsendstufen, 180 Watt pro Kanal
Stromgegenkopplung und neue Marantz HDAM Technologie
Audyssey MultEQ automatische Raumeinmessung und Kalibrierung
Neueste HDMI-Generation mit 4K 60Hz 4:4:4-Farbabtastung
7+1 Front HDMI Eingänge/ 2 HDMI Ausgänge (4k 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT.2020)
Volle HDCP 2.2 Unterstützung (alle Eingänge)
Hochwertige Video-Verarbeitung mit Upscaling von analogen und digitalen Videosignalen auf bis zu 4K
MP3, WAV, AAC, WMA, AIFF
HD Audio Streaming: FLAC 192/24, DSD, ALAC
Gapless Playback
Unterstützung für Spotify Connect* (*sofern verfügbar), Internet-Radio, AirPlay
Hochwertiger Setup-Assistent und erweiterte Benutzeroberfläche (GUI)
Marantz Remote App für iOS-, Android-Geräte
ECO Mode

Rückversand müsst ihr hier nicht zahlen, das übernimmt Cyberport für Euch

14 Kommentare

Moderator

Hot! Super Receiver, bin zufrieden!

Kann ich auch nur empfehlen, hat vor diesem Pioneer und Harman/Kardon vorher zum Test. Der marantz hat mich um Längen überzeugt. atmos, AirPlay und klasse Sound. Man sollte aber auch Lautsprecher mit 8 ohm nehmen.

Informer83

Kann ich auch nur empfehlen, hat vor diesem Pioneer und Harman/Kardon vorher zum Test. Der marantz hat mich um Längen überzeugt. atmos, AirPlay und klasse Sound. Man sollte aber auch Lautsprecher mit 8 ohm nehmen.



Bitte behalte deinen 8Ohm Quatsch für dich. Das ist. Wirklich überflüssig... :-)

Nachteile des Geräts:

Das DTS-X-Update lässt immer noch auf sich warten, damit werden in einem Atmos-Setup aktuell alle DTS-Bitstream-Varianten nicht auf den 2 Zusatzlautsprechern ausgegeben, der tolle Dolby-Atmos-Upmixer wird nicht verwendet. Einzige Abhilfe: man schaltet den Blu-Ray-Player auf PCM-Ton, dann greift der Atmos-Upmixer wieder. Für DTS-X wird es dann wohl einen eigenen Upmixer geben...

Es gibt einen nervigen Bug mit Dolby-Digital-TV-Ton: wechselt der Ton dynamisch von 2.0 auf 5.1 so wird der Ton plötzlich trotzdem nur auf Front Links und Front Rechts ausgeben, alle anderen Lautsprecher bleiben stumm. Ein Druck auf die Movie-Taste, und es ist wieder ok. Das nervt bei den vielen Werbepausen. Auch hier hilft ein PCM-Ton-Input...

Hab ein onkyo 737. was meint ihr lohnt sich da der Umstieg?

Hab ein Pioneer vsx 2020k sieben jahre alt. was meint ihr lohnt sich da der Umstieg?

wladimir1986

Hab ein onkyo 737. was meint ihr lohnt sich da der Umstieg?


Nein

wladimir1986

Hab ein onkyo 737. was meint ihr lohnt sich da der Umstieg?



Nope

Alle die wegen Umstieg fragen ..:!!!

JA KLAR, alleine wegen Atmos, also ich möchte dies nicht mehr drauf verzichten ...ich habe den größeren SS6010...

Wer einen guten AVR aus einem ähnlichen Preisbereich hat, wird klanglich keinen Unterschied merken. Wenn Dein Gerät mal so 15 - 20 Jahre alt ist, dann ist evtl je nach Nutzung/Aufstellort schonmal der ein oder andere Kondensator dick so dass er etwas matschiger klingt als früher. Sollte aber nicht sein.

Primär geht es bei AVR-Aufrüsten darum: steig ich in eine höhere Klasse auf (z.B. von 300€ Einstieg auf 600€ Mittelklasse oder, wozu ich eher raten würde, man erwischt einen ehemaligen 1000€ Boliden im Abverkauf für ~500€) oder ich brauche den neuen Computerkram, sprich HDMI 2.0 für 4k HDR durchschleifen, Netzwerkgedöns, oder wie hier die elektronischen Klangverbieger.
Selbst günstige AVRs sind elektrisch so hochwertig dass in den meisten Fällen die passend zum Preispunkt des AVRs gekauften Lautsprecher limitieren.
An so einen Onkyo kannst Du auch für 5000€ Lautsprecher ranhängen und Du merkst kaum einen Unterschied zu einem 2000€-AVR.

Kann jemand sagen wie sich dieser vom Denon AVR 2200 unterscheidet?

Bringt das etwas wenn ich meinen Yamaha rx-v371 in Rente schicken, und denn Marantz SR5010 mit meinen Edifier s550 encore 5.1 Lautsprechersystem betreibe?

Lohnt sich der Kauf bei Stereolautsprechern?

Schade, Angebot ist nicht mehr verfügbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text