Ebay- DeWalt Akku-Schlagbohrschrauber DCK795S2T 18 Volt 2x Li-Ionen Akku 1,5Ah mit viel Zubehör
293°Abgelaufen

Ebay- DeWalt Akku-Schlagbohrschrauber DCK795S2T 18 Volt 2x Li-Ionen Akku 1,5Ah mit viel Zubehör

169,90€eBay Angebote
6
eingestellt am 15. Jun
Guten Morgen,

Bei Ebay gibt es heute obigen Schlagbohrschrauber it viel Zubehör

Shoop bzw. Payback nicht vergessen

Idealo ab 196€

Technische DatenFarbegelb/schwarzGerätetypSchlagschrauberVerwendungZum Bohren, Schrauben und SchlagschraubenSchutzSicherheitselektronik (permanente Überprüfung von Akku-Temperatur, Stromentnahme und Entladeschutz)ZubehörDetailsT STAK-Box, 2x Akku (18,0 Volt 1,5Ah), System-Schnellladegerät, 1x DT5911 (10-tlg. Metallbohrer-Kassette mit 1mm bis 10mm), 1x DT4535 (5-tlg. Holzbohrer-Kassette mit 4mm, 5mm, 6mm, 8mm, 10mm), 1x DT6956 (5-tlg. Steinbohrer-Kassette mit 4mm, 5mm, 6mm, 8mm, 10mm), 1x DT7500 (magnetischer Bithalter), 25x T20-Schrauberbits, 25x T25-SchrauberbitsWeitere InfosMax. Drehmoment (hart) 60Nm, Leerlaufdrehzahl 0-600/2.000 U/min, Leerlaufschlagzahl 0-10.200/34.000 /min, Bohrfutterspannweite 1,5-13mm, max. Bohrleistung (Holz) 38mm, max. Bohrleistung (Metall) 13mm


Käufer trägt die Rücksendekosten

6 Kommentare

Jemand Erfahrung mit dem Gerät oder dem Hersteller? Da ich zur Zeit noch im Umzug in meine 2. eigene Wohnung stecke, bin ich es nun langsam leid Bohrmaschine und einen größeren Akkuschrauber immer nur auszuleihen. Das Set sieht vom Umfang ja recht ansprechend aus und auch preislich fände ich es okay, aber evtl kann mir da noch kurz jemand beratend zur Seite stehen?

Snoapvor 24 m

Jemand Erfahrung mit dem Gerät oder dem Hersteller? Da ich zur Zeit noch …Jemand Erfahrung mit dem Gerät oder dem Hersteller? Da ich zur Zeit noch im Umzug in meine 2. eigene Wohnung stecke, bin ich es nun langsam leid Bohrmaschine und einen größeren Akkuschrauber immer nur auszuleihen. Das Set sieht vom Umfang ja recht ansprechend aus und auch preislich fände ich es okay, aber evtl kann mir da noch kurz jemand beratend zur Seite stehen?



DeWalt wird ja immer in einer Liga mit Bosch, Makita verglichen. Deswegen würde ich es dort auch einordnen.

Evtl. bekommst du Ähnliches günstiger, wenn Du auf das Zubehör verzichtest welches Du zum größten Teil eh schon hast. ?Metallbohrer für einen Umzug ?

Und wenn Du so ein großes Teil holst 18V, dann mußt Du später bei anderen Teilen ...Stichsäge, Säbelsäge, Handkreissäge, usw. ... immer auch das größte Gerät nehmen, falls Du Akkus durchwechseln willst.

Ich hab von Bosch den 10,8 / 12V Akkuschrauber und der macht bei Umzugsangelegenheiten mit Sicherheit nicht schlapp. Damit wird ich aber keine Löcher in den Beton kriegen oder 10mm in Metall arbeiten.

schonbauvor 8 m

DeWalt wird ja immer in einer Liga mit Bosch, Makita verglichen. Deswegen …DeWalt wird ja immer in einer Liga mit Bosch, Makita verglichen. Deswegen würde ich es dort auch einordnen.Evtl. bekommst du Ähnliches günstiger, wenn Du auf das Zubehör verzichtest welches Du zum größten Teil eh schon hast. ?Metallbohrer für einen Umzug ? Und wenn Du so ein großes Teil holst 18V, dann mußt Du später bei anderen Teilen ...Stichsäge, Säbelsäge, Handkreissäge, usw. ... immer auch das größte Gerät nehmen, falls Du Akkus durchwechseln willst.Ich hab von Bosch den 10,8 / 12V Akkuschrauber und der macht bei Umzugsangelegenheiten mit Sicherheit nicht schlapp. Damit wird ich aber keine Löcher in den Beton kriegen oder 10mm in Metall arbeiten.


Danke Dir. Hatte mich jetzt auch bisschen belesen und denke dass das Gerät für meine Anforderungen schon etwas zu "krass" ist Werkzeug und Handwerke sind nicht gerade meine Fachgebiete, daher bin ich dort immer etwas unbedarft :P Hab nen kleinen Bosch Handakku Schrauber, der hat bisher auch gereicht um Möbel und ähnliches zusammen zu bauen. Aber etwas in Richtung Bohrmaschine wäre schon mal ganz praktisch. Um mal paar Löcher in die Wand (Altbau, Mauerwerk) zu bekommen. Werd mal gucken, da komme ich wahrscheinlich schon noch etwas günstiger - denn ja, paar Bohrer (Holz, Beton, Stahl) habe ich eigentlich schon.

Snoapvor 38 m

Danke Dir. Hatte mich jetzt auch bisschen belesen und denke dass das Gerät …Danke Dir. Hatte mich jetzt auch bisschen belesen und denke dass das Gerät für meine Anforderungen schon etwas zu "krass" ist Werkzeug und Handwerke sind nicht gerade meine Fachgebiete, daher bin ich dort immer etwas unbedarft :P Hab nen kleinen Bosch Handakku Schrauber, der hat bisher auch gereicht um Möbel und ähnliches zusammen zu bauen. Aber etwas in Richtung Bohrmaschine wäre schon mal ganz praktisch. Um mal paar Löcher in die Wand (Altbau, Mauerwerk) zu bekommen. Werd mal gucken, da komme ich wahrscheinlich schon noch etwas günstiger - denn ja, paar Bohrer (Holz, Beton, Stahl) habe ich eigentlich schon.



Überleg es dir nochmal. Jetzt ist es der Umzug, in einem Jahr oder kürzer / länger willst du was bohren oder Schrauben, die Wand ist hart das Metall zäh. Dann wirst du dir wünschen statt dem Bosch einen Dewalt zu haben. Außerdem ist das Bohrfutter bei dewalt weiter "öffnbar", du kannst also auch Aufsätze zum Beton oder Kleister rühren einschieben, was bei meinen bisherigen Bosch nicht ging (wahrscheinlich modellabhängig - aber mit Bosch bin ich durch). Das Zubehör kannst du verkaufen oder verschenken wenn du es nicht brauchst, aber auch das ist von der Qualität ok und du wirst es irgendwann wenn auch nicht direkt im Einsatz haben.
zu dem Kurs würde ich mir an deiner Stelle auf jeden Fall nochmal ein paar Gedanken machen. Ym2c

ps: ja man braucht wenn man die Serie erweitert auch "das große Werkzeug" für die Akkus, aber glaub mir... du willst nicht mit 12v akkukreissägen Sägen o.ä. wenn du 18v als Alternative hast

Den Akkuschrauber habe ich für meinen Hausbau gekauft. Damals für 199€ einen Schnapper gemacht. Er hat Kraft ohne Ende und verträgt selbst große Sparrenschrauben.
Ein Wermutstropfen gibt es, der Rundlauf des Bohrfutters ist ein bekanntes Problem. Dieser könnte besser sein.
Auf der Pro-Seite ist die recht gute Schlagschraubfunktion. Dies macht das Gerät zum Allrounder.
Sonst kann ich den Hersteller und auch dieses Gerät empfehlen. Mein Vater, 40Jahre auf dem Bau tätig, ist ebenfalls begeistert.
Bearbeitet von: "StuffmasterBen" 15. Jun

Snoapvor 7 h, 40 m

Jemand Erfahrung mit dem Gerät oder dem Hersteller? Da ich zur Zeit noch …Jemand Erfahrung mit dem Gerät oder dem Hersteller? Da ich zur Zeit noch im Umzug in meine 2. eigene Wohnung stecke, bin ich es nun langsam leid Bohrmaschine und einen größeren Akkuschrauber immer nur auszuleihen. Das Set sieht vom Umfang ja recht ansprechend aus und auch preislich fände ich es okay, aber evtl kann mir da noch kurz jemand beratend zur Seite stehen?



Ich würde den Kauf splitten:
Einen 220 Volt Bohrhammer mit SDS Futter für die Wände (besonders wenn Beton dabei ist).
Bekommst Du für etwa 120 EUR.

Und einen guten Akku-Schrauber oder Akku-Bohrschrauber (nicht zu schwer) für die Schraubarbeiten (und für Bohrarbeiten in Holz).

Das hat auch noch den Vorteil, daß Du nicht ständig die Schraub- und Bohreinsätze wechseln mußt und 2 Leute können gleichzeitig arbeiten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text