[ebay] Festool Akkuschrauber C 18 5,2 LI AS Plus 574738
450°Abgelaufen

[ebay] Festool Akkuschrauber C 18 5,2 LI AS Plus 574738

455€615,59€-26%eBay Angebote
37
eingestellt am 2. Nov 2017Bearbeitet von:"Menace83"
Bei ebay gibt es aktuell den Akku-Bohrschrauber C 18 Li 5,2-Plus für 455€

nächster Preis bei idealo: 615,59 €

1066160.jpg
Lieferumfang
  • 2 x Akkupack BP 18 Li 5,2 AS
  • Schnellladegerät TCL 6
  • CENTROTEC Werkzeugfutter
  • CENTROTEC Bithalter
  • Schnellspannbohrfutter FastFix 13 mm
  • Bit PZ 2
  • Gürtelclip
  • im SYSTAINER SYS 2 T-LOC
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Hab zwei Schleifer und ne Stichsäge von festool, die würde ich gegen nichts mehr eintauschen, aber ob man für'n Schrauber wirklich fast 500€ hinlegen möchte, sollte man sich dreimal überlegen. Ein 18V von Makita und Konsorten ist meistens schon mehr als ausreichend für den privaten Gebrauch und für gut die Hälfte des Preises zu haben.
37 Kommentare
ich weiss, die sollen gut sein, aber die Preise... puh. trotzdem guter Deal, für Schätzer der Teile
Bearbeitet von: "T081" 2. Nov 2017
Die Teile sind echt geil. Aber der Preis......
Falls jemanden die technischen Daten interessieren:

Akkuspannung18 V
Gänge 2
Leerlaufdrehzahl 1./2. Gang 0 - 450/0 - 1500 min⁻¹
Bohrdurchmesser Holz/Stahl 40/13 mm
Drehmomenteinstellung 1./2. Gang 0,8 - 8/0,5 - 6 Nm
Max. Drehmoment Holz/Stahl 27/45 Nm
Bohrfutterspannweite 1,5 - 13 mm
Akkukapazität Li-Ion 5,2 Ah
Gewicht mit Li-Ion 1,8 kg

Man sieht hier auch schön, welches Drehmoment für Innenausbauten und Möbelbau mehr als ausreicht. Muss nicht immer ein dreistelliges Drehmomentmonster sein, solange man keine 600er Spax verbaut.
T0812. Nov 2017

ich weiss, die sollen gut sein, aber die Preise... Puh



Ja dafür bekommt man 2-3 Bosch Schrauber.
Auch der Grund wieso ich von Festo keine Schrauber kaufe.
Nicht jedes Werkzeug ist von ein Hersteller gut bzw. sinnvoll.

Der Schutzbügel für die Dinger soll bestimmt ein Schlagring sein damit man sich verteidigen kann wenn wieder ein versucht ein den Kram zu klauen
Avatar
GelöschterUser497539
Dachte erst, dass ist ne Dolce Gusto.
Ist das die Rolex der Akkuschrauber? Naja, jedes Gehaltsgefüge soll ja bedient werden..
Designtechnisch sieht das Teil aber sowas von aus.
Na ja wohl eher was für Berufsschrauber. Ob das Teil sein Geld wert ist sei dahingestellt, da man dafür auch mehrererere Neuanschaffungen bekommt, wenn Makita, Bosch oder DeWalt den Geist aufgeben.
Hab zwei Schleifer und ne Stichsäge von festool, die würde ich gegen nichts mehr eintauschen, aber ob man für'n Schrauber wirklich fast 500€ hinlegen möchte, sollte man sich dreimal überlegen. Ein 18V von Makita und Konsorten ist meistens schon mehr als ausreichend für den privaten Gebrauch und für gut die Hälfte des Preises zu haben.
Festool Auto hot
bxm2. Nov 2017

Geschmacklich wohl kein Unterschied.


Schlechter Geschmack lässt sich durch einen hohen Preis kompensieren.
Muss da ein Händler noch schnell die 20k€ Umsatz für dieses Jahr erreichen, um auch 2018 noch Festool-Händler zu sein
Viel zu teuer warum soll ich so viel ausgeben Makita ist das einzig wäre Alder Giel viel besser und made in hingkong
spankyham2. Nov 2017

Makita ist das einzig wäre Alder Giel viel besser und made in hingkong



Made by King Kong und der muss es wissen!
Gebannt
mhhh nie gehört die Marke und so teuer ?
spankyham2. Nov 2017

Viel zu teuer warum soll ich so viel ausgeben Makita ist das einzig wäre …Viel zu teuer warum soll ich so viel ausgeben Makita ist das einzig wäre Alder Giel viel besser und made in hingkong


Sei ehrlich. Denkst du, das war witzig?
Bearbeitet von: "jonas3112" 2. Nov 2017
Tornados-892. Nov 2017

mhhh nie gehört die Marke und so teuer ?




Wenn man's nicht kennt, braucht man's nicht!
Ich weis net aber
Die Leute hier wollen das was passiert
Gebannt
Logiker2. Nov 2017

Wenn man's nicht kennt, braucht man's nicht!



danke Mr. Logiker haha klingt logisch
Der Preis ist nicht wettbewerbsfähig. Dafür habe ich mir den GBH 18V26F und den GSR 12V gekauft und es bleibt noch Geld für nen Rapidaptor mit Bits. Wobei ich 18V Schrauber sowieso noch nie verstanden habe. Da ist wenn nur noch der auf meiner Wunschliste:
Bearbeitet von: "mgutt" 2. Nov 2017
spankyham2. Nov 2017

Viel zu teuer warum soll ich so viel ausgeben Makita ist das einzig wäre …Viel zu teuer warum soll ich so viel ausgeben Makita ist das einzig wäre Alder Giel viel besser und made in hingkong


Bitch please. Panasonic ist der einzigst wäre Bruder
dako2. Nov 2017

Na ja wohl eher was für Berufsschrauber. Ob das Teil sein Geld wert ist …Na ja wohl eher was für Berufsschrauber. Ob das Teil sein Geld wert ist sei dahingestellt, da man dafür auch mehrererere Neuanschaffungen bekommt, wenn Makita, Bosch oder DeWalt den Geist aufgeben.


Nein, für Berufsschrauber reicht dir 18V Makita. Die Dinger bekommt man nicht kaputt. Außerdem ist der vordere Bügel von einem Bürofuzzi entworfen worden, in der Praxis nervt er.
Festtool autohot
mgutt2. Nov 2017

Der Preis ist nicht wettbewerbsfähig. Dafür habe ich mir den GBH 18V26F u …Der Preis ist nicht wettbewerbsfähig. Dafür habe ich mir den GBH 18V26F und den GSR 12V gekauft und es bleibt noch Geld für nen Rapidaptor mit Bits. Wobei ich 18V Schrauber sowieso noch nie verstanden habe. Da ist wenn nur noch der auf meiner Wunschliste:[Video]


Geiles Teil der GDS 18 V-EC 250 Professional
Error5002. Nov 2017

Die Teile sind echt geil. Aber der Preis......


Wenn man es jetzt noch in DM ausrechnen würde.........
Also wir haben seit 4 Jahren einen Makita 18V Schrauber auf der Arbeit und der ist vollkommend ausreichend. Nicht klein zu kriegen und hat die Hälfte gekostet.
heeey2. Nov 2017

Also wir haben seit 4 Jahren einen Makita 18V Schrauber auf der Arbeit und …Also wir haben seit 4 Jahren einen Makita 18V Schrauber auf der Arbeit und der ist vollkommend ausreichend. Nicht klein zu kriegen und hat die Hälfte gekostet.

Klar hält ein Mercedes recht lange und ist auch gut aber ein Rolls Royce ist halt was anderes und wenn nur der Preis höher ist.
Auch wenn ich zugegebenermaßen ein Festool-Fanboy bin hab ich einen Makitaschrauber Zuhause und bin mehr als glücklich damit und empfehle die auch weiter. Beim Rest sieht es wieder anders aus....da kommt mir nichts anderes ins Haus.

Trotzdem ein Hot für den Preis.
Bearbeitet von: "pipsi2002" 2. Nov 2017
Muss ehrlich gestehen habe von der Marke auch noch nie gehört. Und bei dem Bild dachte ich, der Dealersteller hätte ne Zahl zu viel vor das Komma gesetzt.
Aber echt praktisch der Schutzbügel: Zerkratzt man sich nicht die Brilliantringe!
JohnnyBonjourno2. Nov 2017

Klar hält ein Mercedes recht lange und ist auch gut aber ein Rolls Royce …Klar hält ein Mercedes recht lange und ist auch gut aber ein Rolls Royce ist halt was anderes und wenn nur der Preis höher ist.



Ein Rolls Royce hält ohne extrem teure Wartung auch nicht länger durch, schlechter Vergleich.
werner42. Nov 2017

Nein, für Berufsschrauber reicht dir 18V Makita. Die Dinger bekommt man …Nein, für Berufsschrauber reicht dir 18V Makita. Die Dinger bekommt man nicht kaputt. Außerdem ist der vordere Bügel von einem Bürofuzzi entworfen worden, in der Praxis nervt er.



Nun ich denke das vordere Bügel ist ein Überbleibsel von den alten Modellen damit sie in die Koffereinsätze passen.
Damals war dieser Bügel ein Teil vom Akku.
Mein Vater hatte den auf der Arbeit.

Ich denke auch für Vielschrauber reicht Bosch oder Makita aus.
Ich finde sogar das die Akku Schrauber von Bosch das einzig "Gute" sind
Aber die einen stehen mehr aus Makita die anderen auf Bosch.
Der Rest ist der Hipster Haufen der auffallen will
Tolles Werkzeug mit richtig guter Qualität.
Für mich als „mal Ikea zusammenbauen“ aber total überdimensioniert
Hot-for-Schrott2. Nov 2017

Muss ehrlich gestehen habe von der Marke auch noch nie gehört. Und bei dem …Muss ehrlich gestehen habe von der Marke auch noch nie gehört. Und bei dem Bild dachte ich, der Dealersteller hätte ne Zahl zu viel vor das Komma gesetzt. Aber echt praktisch der Schutzbügel: Zerkratzt man sich nicht die Brilliantringe!



Schau mal nach Festo ist ein großer Pneumatikhersteller für Industrie.
Die haben irgendwann angefangen Werkzeug zu produzieren und haben das unter Festo verkauft.
Später gab es dann eine Umbenennung auf Festool.
Das_Kruemelmonster2. Nov 2017

Ein Rolls Royce hält ohne extrem teure Wartung auch nicht länger durch, s …Ein Rolls Royce hält ohne extrem teure Wartung auch nicht länger durch, schlechter Vergleich.

Festool hält ja auch nicht länger als andere Industriemarken. Daher passt das schon.

Die Hype um Festool herrscht eh nur im Privatbereich und bei den kleinen Holzwürmern sprich Tischler/Schreiner.
Der Sinn und Zweck des seitlichen Bügel am Akku ist mir nicht ganz klar.

Nachdem ich mit dem Festool Schrauber in einer äussert ungunstigsten Position eine Schraube fest geknallt hab, und die Schraube plötzlich fest war kam das Mords - Drehmoment des Schraubers zum Einsatz und der Bügel vom Akku hat mir ne Platzwunde am Kopf verschafft..

Jaja, ich weiss blöd gelaufen, zumindest hab ich draus gelernt nicht mit lockeren Händchen mit Festool Werkzeugen zu arbeiten. Und schafft endlich diesen ****** Bügel ab.
dann hät es nur ne ordentliche Beule gegeben ;-)
Bei FLEISCHMANN seh ich den gerade für 418,34 Euro bei idealo - und noch einige andere Preise unter 455 :-(
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text