[ebay] Fujitsu Esprimo E420 E85+ Intel Core i5-4440 3,1GHz USB 3.0 8GB, Win10 Pro
559°Abgelaufen

[ebay] Fujitsu Esprimo E420 E85+ Intel Core i5-4440 3,1GHz USB 3.0 8GB, Win10 Pro

34
eingestellt am 9. Feb
UPDATE: ohne Festplatte ist ausverkauft, es gibt nur noch die Variante mit Festplatte für 204 EUR!

Hier gibt es einen gebrauchten Business-PC mit einem flotten Haswell i5-4440 für 174 EUR ohne Festplatte.
Alternativ mit 500GB Festplatte für 204 EUR:
ebay.de/itm…197

Der Verkäufer gibt 1 Jahr Gewährleistung.
Habe den PC schon vor 2 Wochen bei ebay gesehen (da hat er noch 199 EUR gekostet).
Für die Ausstattung meiner Meinung nach ein solides Angebot - Vergleich ist schwierig, aber vergleichbare Geräte mit derselben Ausstattung gehen sonst bei ca. 200 EUR los, oder man bekommt für denselben Preis nur eine kleinere/schwächere/ältere CPU oder nur 4GB RAM.
Ich habe schon mehrere solche Kisten gekauft und war bisher immer zufrieden - die sind robust und langlebig. Die Rechner stammen meist aus Firmen-Leasingverträgen.
Gut ist auch: eine Windows 10 Pro OEM-Lizenz ist schon mit dabei (im BIOS).
Mit einer günstigen SSD (z.B. die Kingston für 35 EUR vom heutigen Amazon-Deal) hat man für etwas mehr als 200 EUR eine odentlich flinke Kiste, die immer noch jeden aktuellen Pentium, A10 und ähnliches was ich hier in letzter Zeit an PC-Angeboten so gesehen habe locker abhängt.
Mit einer Low Profile GraKa hat man auch ein durchaus spieletaugliches System. Es ist ein 280W Netzteil verbaut (danke Cargolifter).
Es ist zwar eine separate GraKa mit 1GB Speicher vorhanden, aber die dürfte nicht schneller sein als die Intel-Onboardlösung.
Windows 7 lässt sich ebenfalls installieren.

Technische Daten:

Mainboard D3230
Intel Core i5-4440 3,1GHz
8GB DDR3- SDRAM
Sound on Board High Definition Audio
Grafik: NVIDIA Geforce 605 1GB LP bzw. Intel HD-Grafik 4600 onboard
DVD- Laufwerk
PC- gebundene Windows 10 Pro 64-Bit Lizenz im Gerät (Bios) ohne Installationsmedium

Schnittstellen:
4x USB 2.0 (2x vorn, 2x hinten)
2x USB 3.0 (2x hinten)
1x LAN 10/100/1000 on Board
1x Kopfhörer Ausgabe
1x Audio Line In/ Out
1x Mikrofoneingang
1x VGA
1x DVI-D
1x DVI-I
1x Displayport

Erweiterungssteckplätze:
2x PCI Express x1 Low-Profile
1x PCI Express 3.0 x16 Low-Profile

Tiefe/ Breite/ Höhe: 40,5cm/ 33cm/ 10,5cm

Gewicht ca. 6,4Kg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

34 Kommentare
Pubg spielbar?
Sinalco39. Feb

Pubg spielbar?


Selbst minecraft
Sinalco39. Feb

Pubg spielbar?



Mit einer GTX 1050 Ti 4GT LP vielleicht, aber die kostet bald so viel wie der Rechner
Ob das Netzteil unter Last dafür ausreicht ist fraglich.
unseen_unsung9. Feb

Mit einer GTX 1050 Ti 4GT LP vielleicht, aber die kostet bald so viel wie …Mit einer GTX 1050 Ti 4GT LP vielleicht, aber die kostet bald so viel wie der Rechner Ob das Netzteil unter Last dafür ausreicht ist fraglich.



Verbaut ist ein 250W Netzteil.

84 W = I5-4400
50 W = Motherboard
65 W = 1050TI
10 W = HDD, SDD, Lüfter
====================
209 W Gesamt

Reicht locker.
Sind alle Video Ports nutzbar oder ist das so eine Fehlkonstruktion wie bei einigen Dells wo die Onboard deaktiviert ist bei einstecken einer dedizierten Graka?
C.Ti9. Feb

Sind alle Video Ports nutzbar oder ist das so eine Fehlkonstruktion wie …Sind alle Video Ports nutzbar oder ist das so eine Fehlkonstruktion wie bei einigen Dells wo die Onboard deaktiviert ist bei einstecken einer dedizierten Graka?


das lässt sich im bios bei den von dir beschrieben dells ändern. ein klickt und beides geht ^^
merk, gutes angebot
Schlägt jeden aktuellen i3, das wage ich sehr zu bezweifeln ...
Bearbeitet von: "safey" 9. Feb
C.Ti9. Feb

Sind alle Video Ports nutzbar oder ist das so eine Fehlkonstruktion wie …Sind alle Video Ports nutzbar oder ist das so eine Fehlkonstruktion wie bei einigen Dells wo die Onboard deaktiviert ist bei einstecken einer dedizierten Graka?



Aber wenn du das nutzt dann nützt dir die grafikkarte nichts
Vielleicht ja blöde Frage, aber taugt das zum diy-NAS / Homeserver? Preislich ja schon in der Größenordnung von den kleinen Synology Dingern...
QTime9. Feb

das lässt sich im bios bei den von dir beschrieben dells ändern. ein k …das lässt sich im bios bei den von dir beschrieben dells ändern. ein klickt und beides geht ^^


Ich habe dir kein Modell genannt. Deine Glaskugel lag in dem Fall falsch da diese Verhalten nicht beeinflussbar ist bei denen die ich meine (ältere, einiges ältere Modelle)
Marcel_Schmoock9. Feb

Aber wenn du das nutzt dann nützt dir die grafikkarte nichts


Ich glaub du verstehst die Frage nicht. Ich will wissen ob onborad und dediziert parallel funktionieren bei dem Teil. Sprich 4 Monitore (2 onboard, 2 an der dedizierten)
C.Ti9. Feb

Ich habe dir kein Modell genannt. Deine Glaskugel lag in dem Fall falsch …Ich habe dir kein Modell genannt. Deine Glaskugel lag in dem Fall falsch da diese Verhalten nicht beeinflussbar ist bei denen die ich meine (ältere, einiges ältere Modelle)



Die Geräte, die du meinst, waren wohl alte Geräte die eine eigene onboard Grafikkarte hatten. DIe hat sich abgeschaltet.
Ich kenne eig. kein DELL/HP/Fujitsu Gerät im Businessbereich, wo man nicht parallel die onboard Intel-CPU Grafikkarte und eine richtige dedizierte verwenden kann... Natürlich kann es ausnahmen geben, aber das ist dann wohl meist speziell
safey9. Feb

Schlägt jeden aktuellen i3, das wage ich sehr zu bezweifeln ...



Stimmt, mittlerweile gibt es ja i3 auch schon mit 4 Kernen. Allerdings kostet dann alleine die CPU schon 100 EUR!
Sven959. Feb

Verbaut ist ein 250W Netzteil


Laut FSC ein 280 W NT
FSC gibt ihn mit 69.3 Watt (Power consumption: Maximum (S0*, running appl., CD in use) 1))
Bearbeitet von: "C.Ti" 9. Feb
C.Ti9. Feb

Ich glaub du verstehst die Frage nicht. Ich will wissen ob onborad und …Ich glaub du verstehst die Frage nicht. Ich will wissen ob onborad und dediziert parallel funktionieren bei dem Teil. Sprich 4 Monitore (2 onboard, 2 an der dedizierten)



Nützt dir trotzdem nichts aber wer hat der hat
Marcel_Schmoock9. Feb

Nützt dir trotzdem nichts aber wer hat der hat


was nutz an 4 Monitoren nichts? OMG... du hast offenbar nicht so viel (und ich meine nicht Monitore) ... Du weißt doch gar nicht wozu
Bearbeitet von: "C.Ti" 9. Feb
C.Ti9. Feb

was nutz an 4 Monitoren nichts? OMG... du hast offenbar nicht so viel (und …was nutz an 4 Monitoren nichts? OMG... du hast offenbar nicht so viel (und ich meine nicht Monitore) ... Du weißt doch gar nicht wozu



Warum gleich beleidigend ? Ich arbeite in der Branche und habe genug Ahnung also hier nicht so ein Großkozt spielen !
Wenn du 4 Monitore nutzen wilst hol dir ne Grafikkarte mit 4 Anschlüssen. Ich habe an meinem PC 3 Monitore dran mehr und das über eine GTX 1050Ti also silence und nächstes Mal deine Sprache zügeln.
ist der i5 2400(als office-pc) so viel schlechter als der 44400?
Immerhin hat der noch 1TB HD und DVD (usb-3 Karte hab ich noch)
2 HD´s (1x 2,5 ssd) werden in die Kisten doch rein passen?
ebay.de/itm…851
ODER bekommt man für 170€ ein besseres Aufrüst-Kit (MoBo+CPU+RAM) ? (habe mich seit 7J nicht damit beschäftigt)
Bearbeitet von: "abrazo" 9. Feb
pcpaul9. Feb

merk, gutes angebot



16443535-H1lJn.jpg
Sven959. Feb

Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = …Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = 1050TI10 W = HDD, SDD, Lüfter====================209 W GesamtReicht locker.

Welches Motherboard braucht denn 50 Watt?

Ich frind den Deal sehr interessant!
Bearbeitet von: "Olli777" 9. Feb
Avatar
GelöschterUser795086
Sven959. Feb

Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = …Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = 1050TI10 W = HDD, SDD, Lüfter====================209 W GesamtReicht locker.


Sowas bezeichnet man gemeinhin als Milchmädchenrechnung. Bitte nicht einfach willkürlich irgendwelche Watt Angaben als Berechnungsgrundlage verwenden und verallgemeinern.
Die Einstufung der CPU in die 84W TDP Klasse (Thermal Design Power!) hat nur wenig mit dem realen Energieverbrauch zu tun, hier geht es um die MITTLERE Entwicklung von Abwärme (um dazu passende Kühllösungen zu montieren).Ebenso haust Du 12V, 5V und 3.3V Verbraucher quer durcheinander, addierst munter, ohne zu wissen was das Netzteil effektiv liefert (Singlerail? Multirail? Wieviel Leistung auf 12V(1-x) und wieviel auf 5V?

Obendrein altern Netzteile auch noch, das nennt sich Elektromigration.

Aber ja, ich denke auch, daß das NT (sofern es keinen Defekt vorweist) genügen sollte. Falls nicht, wird man das beim Haswell schnell bemerken - der hat seine Spannungswandler nämlich im Die.

So, genug kluggeschietert... ich mach' mich mal aus dem Staub, bevor mich der Zorn des @Sven95 erwischt.
GelöschterUser7950869. Feb

Sowas bezeichnet man gemeinhin als Milchmädchenrechnung. Bitte nicht …Sowas bezeichnet man gemeinhin als Milchmädchenrechnung. Bitte nicht einfach willkürlich irgendwelche Watt Angaben als Berechnungsgrundlage verwenden und verallgemeinern.Die Einstufung der CPU in die 84W TDP Klasse (Thermal Design Power!) hat nur wenig mit dem realen Energieverbrauch zu tun, hier geht es um die MITTLERE Entwicklung von Abwärme (um dazu passende Kühllösungen zu montieren).Ebenso haust Du 12V, 5V und 3.3V Verbraucher quer durcheinander, addierst munter, ohne zu wissen was das Netzteil effektiv liefert (Singlerail? Multirail? Wieviel Leistung auf 12V(1-x) und wieviel auf 5V?Obendrein altern Netzteile auch noch, das nennt sich Elektromigration.Aber ja, ich denke auch, daß das NT (sofern es keinen Defekt vorweist) genügen sollte. Falls nicht, wird man das beim Haswell schnell bemerken - der hat seine Spannungswandler nämlich im Die. So, genug kluggeschietert... ich mach' mich mal aus dem Staub, bevor mich der Zorn des @Sven95 erwischt.


Danke, lerne gerne jeder Zeit dazu.
guest2321349. Feb

Vielleicht ja blöde Frage, aber taugt das zum diy-NAS / Homeserver? …Vielleicht ja blöde Frage, aber taugt das zum diy-NAS / Homeserver? Preislich ja schon in der Größenordnung von den kleinen Synology Dingern...


Kauf dir lieber nen richtiges Nas. Das ist im Endeffekt effektiver was Stromverbrauch usw angeht.
Der Artikel ist nicht vorrätig.
LordMCDonald9. Feb

Der Artikel ist nicht vorrätig.



Ja, es gibt nur noch die Variante mit Festplatte.
schade, genau danach habe ich gesucht:
i5, Win 7 oder 10 pro, keine HDD und mind. 2 digitale Monitorausgänge
mit HDD lieder wieder uninteressant, weil ich noch eine SSD übrig habe und die ausgebauten 0,5 TB und 1TB HDDs sich hier stapeln

Das wäre perfekt gewesen. Hoffentlich gibt es bald wieder so ein Gerät....
Die esprimos sind prima. Leise, zuverlässig, werkzeuglos wartbar. Perfekte Geräte für's Büro. Der Service ist auch 1a. Antworten auf mails meist innerhalb weniger Stunden und helfen gern.
Definitiv ein Spitzen-PC! Viele hier machen den Fehler und versuchen einen solchen PC als Zocker-PC zu recyclen. Kann man machen, aber dieses Einsatzgebiet ist nicht das wofür der Rechner ursprünglich konzipiert wurde. Das sind Rechner, die ursprünglich als leise Dauerläufer in Büroumgebungen hergestellt wurden. Darauf sind Mainboard, Netzteil und auch das Kühlsystem ausgelegt. Wenn man sich sowas daheim hinstellt, dann hat man einen Prima-PC, der diesen ganzen Atom-Scheiss, der letzten 3-5 Jahre so richtig in den Schatten stellt. Das ist hier ein Sockel 1150 Haswell System mit 4 echten Kernen. Kann man spontan kaufen. Damit macht man nichts, aber auch absolut nichts falsch! Wenn ich nicht schon seht gut versorgt wäre, dann würde ich einen solchen Rechner kaufen! Fujitsu ist richtig gut!
Sven959. Feb

Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = …Verbaut ist ein 250W Netzteil.84 W = I5-440050 W = Motherboard65 W = 1050TI10 W = HDD, SDD, Lüfter====================209 W GesamtReicht locker.


Die TDP ist immer noch nicht der Stromverbrauch, es wird wohl die nächsten 100 Jahre immer wieder von Leuten wie dir, mit Halbwissen ins Internet getragen.
Marcel_Schmoock9. Feb

Warum gleich beleidigend ? Ich arbeite in der Branche


War keine Beleidung, was du rein interpretierst erfolgt sicher aus deiner eigenen Sicht/ Einschätzung auf dich.
Ich meinte Vorstellungsvermögen/fantasie. Auch in der Multimonitorbrange (oder was immer du für eine meinst, nur in einer Brange zu arbeiten heisst nicht sich in diese auszukennen ) kann man so einen Pc mit onboard und dedizierter Grak amit 4 Monitoren betreiben. Gerade wenn man noch keinen PC für den EInsatzzweck hat. Eine aktuelle Graka mit 4 Monitor-Ports kosten mal ebend so viel wie der ganze Rechenknecht hier. In einer Brange zu arbeiten heißt nicht auch in dieser kundig zu sein ;-)
Bearbeitet von: "C.Ti" 9. Feb
unseen_unsung9. Feb

Mit einer GTX 1050 Ti 4GT LP vielleicht, aber die kostet bald so viel wie …Mit einer GTX 1050 Ti 4GT LP vielleicht, aber die kostet bald so viel wie der Rechner Ob das Netzteil unter Last dafür ausreicht ist fraglich.


Die 1050 Ti hat nichtmal PCIe Stromstecker, klar reicht das das NT aus.
Bockel9. Feb

Ja, es gibt nur noch die Variante mit Festplatte.


Es sind doch noch (oder wieder) 5 verfügbar?
Sinalco39. Feb

Pubg spielbar?


Wenn du eine Grafikkarte zustecks sollte es klappen.
Mit der eingebauten kannste das knicken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text