[ebay] Fujitsu MX130 S2 Mini PC mit 8-Core AMD Opteron 3280
270°Abgelaufen

[ebay] Fujitsu MX130 S2 Mini PC mit 8-Core AMD Opteron 3280

26
eingestellt am 4. Dez 2016heiß seit 4. Dez 2016
Hi,

mal wieder der PC OHNE Ram und Festplatte im Angebot. Ist eigentlich nur wegen der CPU interessant, da das Mainboard und NT einen properitären Stecker haben und getrennt schwer weiter zu verwenden sind. Dafür unterstützt das Mb ECC

Es handelt sich hierbei übrigens um Gebrauchtware.

Preisvorschlag wurde bei mir für 65€ sofort akzeptiert, falls das nicht bei allen so ist passe ich den dealpreis nochmal an.

Alter Deal:
mydealz.de/dea…215

HWLuxx Thread:
hardwareluxx.de/com…130

26 Kommentare

Durchaus interessantes Gerät. Die CPU hat eine TDP von 65W und in etwa die Leistung eines Sandy-Bridge-Quad-Core - liegt im Passmark zumindest mit dem i5-2300 gleichauf.

Beim RAM wird übrigens "nur" unreg. ECC unterstützt.
Bearbeitet von: "robafella" 4. Dez 2016

was müsste man noch rein stecken damit es ein guter surf / office PC wird, bzw. reicht der auch zum Filme 1080p schauen?

resinatorvor 13 m

was müsste man noch rein stecken damit es ein guter surf / office PC wird, bzw. reicht der auch zum Filme 1080p schauen?



Kommt sicher drauf an ob du bei den Teilen dann was Neues willst oder es gebraucht auch tut.

Nötig dürften aber sein:

1.) Arbeitsspeicher: 4GB oder 8GB - neu ca. 20€ bei 4GB
2.) Grafikkarte mit HDMI (da geht dann auch direkt Sound) - alternativ nur eine Soundkarte - GK neu ca. 30€; gebrauch ca. 15€
3.) Festplatte oder SSD - stark vom Speicherbedarf abhängig

Edit: Kann auch möglkich sein, dass doch Audio aus dem Gerät kommt. Vielleicht bekommt man das dann dem DVI-Ausgang mit passendem Adapter doch entlockt.
Bearbeitet von: "robafella" 4. Dez 2016

Uelpsenstruelpsvor 43 m

Kommt sicher drauf an ob du bei den Teilen dann was Neues willst oder es gebraucht auch tut.Nötig dürften aber sein:1.) Arbeitsspeicher: 4GB oder 8GB - neu ca. 20€ bei 4GB2.) Grafikkarte mit HDMI (da geht dann auch direkt Sound) - alternativ nur eine Soundkarte - GK neu ca. 30€; gebrauch ca. 15€3.) Festplatte oder SSD - stark vom Speicherbedarf abhängigEdit: Kann auch möglkich sein, dass doch Audio aus dem Gerät kommt. Vielleicht bekommt man das dann dem DVI-Ausgang mit passendem Adapter doch entlockt.

​Rein aus Interesse welche Grafikkarte willst du da unterbringen? Ich hab ne 750Ti ich glaube nicht das die rein passt. Weiß jemand ob der Prozessor beim Rendern von Videos besser ist als ein i3 4430?

Hatte den PC auch, zusammen mit ganz normalem RAM (ohne ECC) und einer SSD ist das ein günstiger und brauchbarer Bürorechner. Soundausgabe ist prinzipiell über die DVI-Schnittstelle möglich, allerdings wird das treiberseitig nur bis Windows 7 unterstützt. Die onboard-Grafik (Radeon HD4250) ist extrem schwach, für Office/Internet und Videowiedergabe reicht es zwar prinzipiell, aber schon Google Earth bringt die 3D-Beschleunigung an die Grenzen, die Nachrüstung einer Grafikkarte ist zwar möglich, es passen aber nur "low profile"-Karten. Ich hatte eine alte Radeon HD 6450 eingebaut, die zugleich die Soundausgabe unter Windows 10 übernommen hat.
Der Opteron 3280 entspricht übrigens technisch dem FX-8100, ist jedoch im Takt leicht gedrosselt, dafür aber effizienter (TDP von 65 statt 95 Watt). Zu diesem Preis ist die Kiste meiner Meinung nach eine absolute Empfehlung. Hot!
Bearbeitet von: "nik222" 4. Dez 2016

Thank93vor 18 m

​Rein aus Interesse welche Grafikkarte willst du da unterbringen? Ich hab ne 750Ti ich glaube nicht das die rein passt. Weiß jemand ob der Prozessor beim Rendern von Videos besser ist als ein i3 4430?



Für den oben angegeben Zweck würde ich persönlich nach einer gebrauchten AMD 3450, 4350, 4550, 5450 oder auch 6450 schauen. Wichtig ist ja das low-profile-Format - neu sollte es die letzten 2 auch noch geben. Der PCIe-Steckplatz schafft es wohl maximal 60W zu liefern, ein 6-PIN-PCIe-Anschluss gibt es nicht.
Die auf dem Markt befindlichen GTX 750Ti im low-Profile-Format müssten sich auch beide montieren lassen aber eben nur die. Ob ein umfangreiches Aufrüsten wirklich Sinn macht, würde ich mir aber genau überlegen und kommt ganz auf den Einsatzzweck an. Grundsätzlicher Vorteil ist halt ziemlich üppig Leistung für das Geld bei angemessenem Stromverbrauch und kompaktem Gehäuse.

61,50€… nach 10 Minuten sofort aktzeptiert… Geil. Danke für den Deal. Jetzt kann ich meinen Rec-Server endlich bisschen aufpimpen…
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 4. Dez 2016

Achja, gebrauchter Rechner… fehlt inner Beschreibung…

Uelpsenstruelpsvor 45 m

Für den oben angegeben Zweck würde ich persönlich nach einer gebrauchten AMD 3450, 4350, 4550, 5450 oder auch 6450 schauen. Wichtig ist ja das low-profile-Format - neu sollte es die letzten 2 auch noch geben. Der PCIe-Steckplatz schafft es wohl maximal 60W zu liefern, ein 6-PIN-PCIe-Anschluss gibt es nicht. Die auf dem Markt befindlichen GTX 750Ti im low-Profile-Format müssten sich auch beide montieren lassen aber eben nur die. Ob ein umfangreiches Aufrüsten wirklich Sinn macht, würde ich mir aber genau überlegen und kommt ganz auf den Einsatzzweck an. Grundsätzlicher Vorteil ist halt ziemlich üppig Leistung für das Geld bei angemessenem Stromverbrauch und kompaktem Gehäuse.

​Danke für die Ausführliche Erklärung

Super Preis, gerade auch für 61,50 und wenn man ohnehin noch den ECC Speicher z. B. vom Dell Poweredge T20 rumliegen hat.

Aber: Stromverbrauch ist nicht so schön. Laut Hardwareluxx fängt es bei 40W an, teilweise auch (bei einem andere Nutzer) bei 70W, im Idle.

Das ist beim T20 sowie auch beim hier angebotenen HP 8300 mit i7 3770 jeweils nur ca. 25W im Idle.

and1vor 2 h, 12 m

Stromverbrauch ist nicht so schön. Laut Hardwareluxx fängt es bei 40W an, teilweise auch (bei einem andere Nutzer) bei 70W, im Idle.Das ist beim T20 sowie auch beim hier angebotenen HP 8300 mit i7 3770 jeweils nur ca. 25W im Idle.



Die CPU stammt halt eben vom stromfressenden Bulldozer ab, das bessert sich auch nur bedingt wenn man ihn heruntertaktet. Gegen einen i5 2500T mit 35W TDP wird das Ding wohl insgesamt wenig Chancen haben.

Dafür ist das Teil auch wirklich günstig und läßt sich recht weit hochrüsten.

Dem kann ich nur zustimmen. Für die Nutzung als NAS oder ähnliches ist das Ding im Idle einfach nicht sparsam genug - und eigentlich auch überdimensioniert. Übrigens ist nur SATA-II vorhanden, ist m.E. zwar vernachlässigbar, aber es lohnt sich eben nicht, in eine besonders schnelle SSD zu investieren.
Mehr Leistung zu diesem Preis gibt es jedenfalls nicht, da bekommt man im Intel-Lager ja gerade mal einen viel langsameren Core 2 Duo. Geräuschpegel ist aber eher mittelprächtig, da der Gehäuselüfter gerade bei grafikintensiverer Nutzung oft hochdreht. Aber da lässt sich ja Abhilfe schaffen.

Lässt sich mit sowas auch ein Backup Server machen? Soll 1xtag Ordner xyz und 1xwoche komplett Backup machen.
Habe wichtige Daten drauf. Die sich ständig ändern.

Und das wäre alles was er sollte. Hdd und SSD habe ich genügend da. Wo die pc's Upgradeet wurden....

Verfasser

Fako86vor 5 h, 47 m

Lässt sich mit sowas auch ein Backup Server machen? Soll 1xtag Ordner xyz und 1xwoche komplett Backup machen. Habe wichtige Daten drauf. Die sich ständig ändern. Und das wäre alles was er sollte. Hdd und SSD habe ich genügend da. Wo die pc's Upgradeet wurden....



Machen lässt sich das damit ja, effizient wäre das aber im 24/7 betrieb nicht und wäre wohl auch oversized. Für eine reines selbstbau (backup)nas empfiehlt sich ein sockel 1151 oder 1150 system. Siehe auch 10w PC von C't

Wenn du WOL verwenden willst und das System nicht 24/7 läuft dann könnte man über den Fujitsu nachdenken, weil es preis leistungstechnisch schwieirg wird eine gute 1150 Kombi aus mobo +CPU und nt für 65€ zu bekommen.

Um es nochmal klar zu stellen, der Fujitsu hier eignet sich sehr gut als Virtualisierungsserver, DB Server usw. also alles was etwas mehr rechenleistung benötigt und von vielen threads profitiert.

Uelpsenstruelps4. Dezember

Beim RAM wird übrigens "nur" unreg. ECC unterstützt.



Kann das jemand bestätigen? Laut Hardwareluxx soll auch normaler Ram gehen.

Edit: Normaler DDR3 Ram läuft problemlos !!!

Hat jemand bereits versucht den Opteron zu übertakten? Per Multi wird ja nicht klappen,
aber per FSB sollte da doch was auf meinem Asrock 970 Extreme4 drin sein?
Immerhin hat der Gute ab Werk einen Turbo von 3,5 GHz.

Wenn ich ihn stable auf 4 GHz zum laufen bringen könnte, wäre das doch eine
echte Alternative zum FX-8300, obgleich es sich hier natürlich noch um Bulldozer
statt Piledriver handelt, ABER "Bastelprojekt" und "Geiz-ist-geil" halt...
Bearbeitet von: "Devilo" 7. Dez 2016

jaeger-u-sammler4. Dezember 2016

61,50€… nach 10 Minuten sofort aktzeptiert… Geil. Danke für den Deal. Je …61,50€… nach 10 Minuten sofort aktzeptiert… Geil. Danke für den Deal. Jetzt kann ich meinen Rec-Server endlich bisschen aufpimpen…



Du glücklicher, offensichtlich hat man per "automatisch Ablehnen unter XX€" da jetzt nen Riegel vorgeschoben:

12300174-gzkW0.jpg

Schade, eventuell bei anderen Auktionen mal geschaut? Ich meine da noch weitere gesehen zu haben...

Meiner kam gestern schon an. Heute abend mal draufstürzen...kucken ob er überhaupt funzt...

Devilovor 3 h, 19 m

Kann das jemand bestätigen? Laut Hardwareluxx soll auch normaler Ram gehen.Edit: Normaler DDR3 Ram läuft problemlos !!!


Das war auch nur so gemeint, dass nur unreg. ECC läuft und kein reg. ECC, normaler DDR3 geht natürlich auch, da hast du vollkommen recht. Viele suchen dann allerdings nur nach ECC RAM und dort ist gerade der reg. wirklich günstig zu haben und der läuft eben nicht.

jaeger-u-sammlervor 12 m

Schade, eventuell bei anderen Auktionen mal geschaut? Ich meine da noch weitere gesehen zu haben... Meiner kam gestern schon an. Heute abend mal draufstürzen...kucken ob er überhaupt funzt...



Leider nein, keine Alternativangebote und für mich auch keine weiteren Preivorschläge möglich:
ebay.de/sch…t=0

Da werd' ich dann wohl doch auf nen günstigen FX-83xx im Abverkauf nächstes Jahr warten müssen...

Devilovor 29 m

Leider nein, keine Alternativangebote und für mich auch keine weiteren Preivorschläge möglich: http://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&rmvSB=true&_ssn=opitzedv&item=222287778709&clk_rvr_id=1135745860204&_osacat=0&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_from=R40&_trksid=p2046732.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.XOpteron+3280.TRS0&_nkw=Opteron+3280&_sacat=0 Da werd' ich dann wohl doch auf nen günstigen FX-83xx im Abverkauf nächstes Jahr warten müssen...



Der Trend geht zum Zweitaccount, auch bei ebay

Uelpsenstruelpsvor 5 h, 28 m

Der Trend geht zum Zweitaccount, auch bei ebay


Jo, hatte ich schon im Vorfeld ausgeschöpft, war so dumm zu glauben, dass ich bei "Menge 2" ggf. um 50, 55, 60€/Stk. den Zuschlag kriege, wollte mit den beiden Opterons(OC@4GHz) zwei FX-6300 in Rente schicken - schade - war wohl nichts

Devilovor 5 m

Jo, hatte ich schon im Vorfeld ausgeschöpft, war so dumm zu glauben, dass ich bei "Menge 2" ggf. um 50, 55, 60€/Stk. den Zuschlag kriege, wollte mit den beiden Opterons(OC@4GHz) zwei FX-6300 in Rente schicken - schade - war wohl nichts


Zu spät, da hatte der Run schon längst stattgefunden. Ich hab bei einem Einzelstück noch manuell den Zuschlag bei 60€ bekommen, 59€ wurde übrigens automatisch abgelehnt.

Meinen hab ich heute mal s'erste Mal eingeschaltet.
Scheisse ist das Teil leise.

Ronny@Home7. Dezember 2016

Zu spät, da hatte der Run schon längst stattgefunden. Ich hab bei einem E …Zu spät, da hatte der Run schon längst stattgefunden. Ich hab bei einem Einzelstück noch manuell den Zuschlag bei 60€ bekommen, 59€ wurde übrigens automatisch abgelehnt.



So der eBay-Account meiner Freundin muss es jetzt richten...

Na toll, jetzt bekommt man nicht mals mehr für 65€ den Zuschlag, kein Wunder - bei der hohen Nachfrage...
Die Klicks gehen offensichtlich durch die Decke und auch 57 Verkäufe sprechen natürlich auch für sich

12318862-DfWQH.jpg
Nachtrag: Krass, die haben noch 143 Stück von den Kisten rumstehen - wer hätte gedacht,
dass AMD so viele Opterons verkaufen konnte

12318862-7NlmX.jpg

Nachtrag 2: So, habe jetzt 2 Stk. à 60€ per eMail bekommen, gerade kam die PayPal Zahlungsaufforderung...
Obgleich ich jetzt im Nachgang lieber nen Piledriver Opteron 3380 oder 3365 als Basis für mein Upgrade gehabt hätte

Bearbeitet von: "Devilo" 8. Dez 2016

Wie hast du das gemacht? Einfach angefragt

nymnvor 2 h, 42 m

Wie hast du das gemacht? Einfach angefragt



Jo, einfach unter der Artikelbeschreibung auf "Frage stellen" > Kombiversand:

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir würden 2 Stk. à 60€ bei Ihnen kaufen.

Wenn Sie einverstanden sind, schicken Sie uns bitte Ihre PayPal Zahlungsaufforderung an: XX@XXX.XX

Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß
Mr. XXX XXX
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text