Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ebay gebühren sparen bis 50€ vom 01.05 - 05.05
590° Abgelaufen

Ebay gebühren sparen bis 50€ vom 01.05 - 05.05

70
eingestellt am 1. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Pünktlich zu Wochende gibts ne gute möglichkeot ebay gebühren zu sparen. Der Gutschein wird mit den nächsten Einkauf auf ebay verrechnet.

Verkaufen und Gutscheine bekommen

Worum geht es bei dieser Sonderaktion?

Sie erhalten Gutscheine für einen Einkauf bei eBay im Wert von je 10% des Verkaufspreises (exkl. Versand), wenn Sie

sich unter dem Link für die Aktion angemeldet haben und dann

im Aktionszeitraum vom 1.5. - 5.5.2020 Artikel im Auktions- oder Festpreisformat bei ebay.de kostenlos einstellen und

die Artikel im Zeitraum vom 1.5 - 5.6.2020 für mindestens 5 € verkauft haben und diese innerhalb des Zeitraums bezahlt werden.

Ein Artikel gilt als verkauft, wenn Sie den vollen Verkaufspreis erhalten haben.


Falls der Deal schonmal gepostet wurde bitte löschen, ich hab halt nichts dazu gefunden.
Danke!
Zusätzliche Info
Vom 01.05 bis 03.05 läuft auch die Aktion -50% Verkaufsprovision (nur für eigeladene Verkäufer):
mydealz.de/gut…511
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Man spart hier garnichts.
Man bekommt nur einen Gutschein und muss wieder etwas kaufen, dann spart man erst dort.
Ohne mich, entweder 2 oder 3 Euro Gebühren oder ich warte. Ich habe Zeit.
Sollte ebay irgendwann auch diese 2 und 3 Euro Gebühren Aktionen einstellen bin ich raus.
Bluetoothtony01.05.2020 09:03

Ich verkaufe jetzt mit der Aktion meine Goldmünzen und irgendwann wird, …Ich verkaufe jetzt mit der Aktion meine Goldmünzen und irgendwann wird, wenn ich was brauche kaufe ich mit dem Gutschein. Heißt im Endeffekt habe ich nichts bezahlt für den Verkauf.


Lies mal die Bedingungen. Gutschein ist 30 Tage gültig.
70 Kommentare
Danke, habe ewig auf eine halbwegs gute eBay Aktion gewartet.

Aktion ist aber nur auf Einladung :/
Bearbeitet von: "AWBM" 1. Mai
nur auf Einladung !!!
Man spart hier garnichts.
Man bekommt nur einen Gutschein und muss wieder etwas kaufen, dann spart man erst dort.
Und der Gutschein gilt nur bei Paypal oder
Weis jemand ob dann aber nebenbei trotzdem die normale Provision für Ebay anfällt? Hab bisher nicht an solch einer Aktion teilgenommen
Vik260401.05.2020 08:21

Weis jemand ob dann aber nebenbei trotzdem die normale Provision für Ebay …Weis jemand ob dann aber nebenbei trotzdem die normale Provision für Ebay anfällt? Hab bisher nicht an solch einer Aktion teilgenommen


das ist ja der Sinn hinter der Aktion
Wieder so ne lauwarme Aktion...
Die Logik erschließt sich mir nicht mal.

Als ob jemand der verkaufen möchte nur wegen einem Gutschein plötzlich auch kauft.

Bockmist der Marketing Abteilung.
Leider gilt diese Sonderaktion nur auf Einladung.
PeterPan01.05.2020 08:41

Die Logik erschließt sich mir nicht mal.Als ob jemand der verkaufen möchte …Die Logik erschließt sich mir nicht mal.Als ob jemand der verkaufen möchte nur wegen einem Gutschein plötzlich auch kauft.Bockmist der Marketing Abteilung.


Man kauft mit dem Gutschein eben Verbrauchswaren die man sonst nicht bei ebay kaufen würde... und zahlt gegenüber anderen Händlern wieder ordentlich drauf... Am Ende leider kein guter Deal und ohnehin mit max 50€ stark begrenzt
Ich verkaufe jetzt mit der Aktion meine Goldmünzen und irgendwann wird, wenn ich was brauche kaufe ich mit dem Gutschein. Heißt im Endeffekt habe ich nichts bezahlt für den Verkauf.
1957357389301.05.2020 08:57

Man kauft mit dem Gutschein eben Verbrauchswaren die man sonst nicht bei …Man kauft mit dem Gutschein eben Verbrauchswaren die man sonst nicht bei ebay kaufen würde... und zahlt gegenüber anderen Händlern wieder ordentlich drauf... Am Ende leider kein guter Deal und ohnehin mit max 50€ stark begrenzt


Oder du nimmst Plan B und kaufst einen Gutschein vom privaten Anbieter. Amazon-Gutscheine gehen immer. Und du kannst je nach Preisvorstellung des Anbieters einen Gewinn mitnehmen.
Bluetoothtony01.05.2020 09:03

Ich verkaufe jetzt mit der Aktion meine Goldmünzen und irgendwann wird, …Ich verkaufe jetzt mit der Aktion meine Goldmünzen und irgendwann wird, wenn ich was brauche kaufe ich mit dem Gutschein. Heißt im Endeffekt habe ich nichts bezahlt für den Verkauf.


Lies mal die Bedingungen. Gutschein ist 30 Tage gültig.
PeterPan01.05.2020 08:41

Die Logik erschließt sich mir nicht mal.Als ob jemand der verkaufen möchte …Die Logik erschließt sich mir nicht mal.Als ob jemand der verkaufen möchte nur wegen einem Gutschein plötzlich auch kauft.Bockmist der Marketing Abteilung.


Wer VERkauft, bekommt die üblichen 10% eBay-Gebühren in Form eines Gutscheins zurück. So richtig dolle ist das vielleicht nicht, zumal einige Kategorien wie Bücher ausgenommen sind und der Gutschein 30 Tage nach Zusendung verfällt. Aber wer jetzt sowieso was bei eBay verkaufen will, kann die Aktion "mitnehmen".
Ohne mich, entweder 2 oder 3 Euro Gebühren oder ich warte. Ich habe Zeit.
Sollte ebay irgendwann auch diese 2 und 3 Euro Gebühren Aktionen einstellen bin ich raus.
Kommt man ohne Einladung da dran?
Cold, da man sich nur die Verkaufsprovision spart. Und die auch nur als Gutschein
Weiss Jemand, wie das ist wenn man viele kleine Sachen verkauft. Kann man dann mehrere Gutscheine für einen Kauf benutzen oder pro Kauf nur 1 Gutschein?
Bearbeitet von: "Oldb0y" 1. Mai
Oldb0y01.05.2020 09:38

Weiss Jemand, wie das ist wenn man viele kleine Sachen verkauft. Kann man …Weiss Jemand, wie das ist wenn man viele kleine Sachen verkauft. Kann man dann mehrere Gutscheine für einen Kauf benutzen oder pro Kauf nur 1 Gutschein?


Eine Bündelung mehrerer Gutscheine ist nicht möglich.
Leider immer nur einer.
Diese eBay Deals für die gehobenen 2% der mydealzer.... so überflüssig. Wer ne Mail bekommt weiß es eh... bzw wird bewusst darauf warten wenn er es denn braucht.
MarkusSpranke01.05.2020 09:32

Kommt man ohne Einladung da dran?


Nein. Entweder man klickt den Link und kann die Aktion freischalten oder man ist nicht berechtigt. Ich konnte sie übrigens freischalten obwohl ich (noch?) keine E-Mail dazu erhalten habe.

Für mich auch eher kalt, denn es gibt einen weiteren Haken: Falls man (so wie ich) bei seinen Auktionen kein PayPal akzeptiert, muss der Käufer die Aktion als "bezahlt" markieren - ich verkaufe zwar sehr selten, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Und drum betteln, wäre mir dann auch irgendwie zu doof.
titus2201.05.2020 09:47

Nein. Entweder man klickt den Link und kann die Aktion freischalten oder …Nein. Entweder man klickt den Link und kann die Aktion freischalten oder man ist nicht berechtigt. Ich konnte sie übrigens freischalten obwohl ich (noch?) keine E-Mail dazu erhalten habe.Für mich auch eher kalt, denn es gibt einen weiteren Haken: Falls man (so wie ich) bei seinen Auktionen kein PayPal akzeptiert, muss der Käufer die Aktion als "bezahlt" markieren - ich verkaufe zwar sehr selten, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Und drum betteln, wäre mir dann auch irgendwie zu doof.


Aber man kann doch als Verkäufer auch als "bezahlt" markieren.
Oder zählt das nicht?
titus2201.05.2020 09:47

Nein. Entweder man klickt den Link und kann die Aktion freischalten oder …Nein. Entweder man klickt den Link und kann die Aktion freischalten oder man ist nicht berechtigt. Ich konnte sie übrigens freischalten obwohl ich (noch?) keine E-Mail dazu erhalten habe.Für mich auch eher kalt, denn es gibt einen weiteren Haken: Falls man (so wie ich) bei seinen Auktionen kein PayPal akzeptiert, muss der Käufer die Aktion als "bezahlt" markieren - ich verkaufe zwar sehr selten, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Und drum betteln, wäre mir dann auch irgendwie zu doof.


Das dürfte ja wohl das kleinste Problem sein, den Käufer kurz darum zu bitten. Ich hätte weder als Käufer, noch als Verkäufer ein Problem damit.
Chiefwiggum9401.05.2020 09:49

Aber man kann doch als Verkäufer auch als "bezahlt" markieren. Oder zählt d …Aber man kann doch als Verkäufer auch als "bezahlt" markieren. Oder zählt das nicht?


Ja, man könnte selbst "Zahlung erhalten" anklicken. Ob das reicht, steht leider nicht im Kleingedruckten. Daher gehe ich von Nein aus. Vielleicht haben damit schon andere Erfahrung?
Oberlehrerin01.05.2020 09:29

Ohne mich, entweder 2 oder 3 Euro Gebühren oder ich warte. Ich habe …Ohne mich, entweder 2 oder 3 Euro Gebühren oder ich warte. Ich habe Zeit.Sollte ebay irgendwann auch diese 2 und 3 Euro Gebühren Aktionen einstellen bin ich raus.


Schade, dass sich bis heute kein ernstzunehmender Wettbewerber entwickelt hat. Auf Hood ist so gut wie nichts los.
Seit 6 Monaten bei keiner dabei. Tja dann halt nicht eBay
titus2201.05.2020 09:52

Ja, man könnte selbst "Zahlung erhalten" anklicken. Ob das reicht, steht …Ja, man könnte selbst "Zahlung erhalten" anklicken. Ob das reicht, steht leider nicht im Kleingedruckten. Daher gehe ich von Nein aus. Vielleicht haben damit schon andere Erfahrung?


"Der Artikel muss bis spätestens zum 5.6.2020 für je mind. 5 € verkauft und in Mein eBay als bezahlt markiert worden sein."

Klingt für mich nicht danach, dass das unbedingt der Käufer markieren muss.
titus2201.05.2020 09:52

Ja, man könnte selbst "Zahlung erhalten" anklicken. Ob das reicht, steht …Ja, man könnte selbst "Zahlung erhalten" anklicken. Ob das reicht, steht leider nicht im Kleingedruckten. Daher gehe ich von Nein aus. Vielleicht haben damit schon andere Erfahrung?


Bei der gestern auslaufenden Aktion musste der Käufer nichts markieren. Hat gereicht, wenn der Verkäufer als "Zahlung erhalten" markiert hat.
Dexx1801.05.2020 08:15

Man spart hier garnichts. Man bekommt nur einen Gutschein und muss wieder …Man spart hier garnichts. Man bekommt nur einen Gutschein und muss wieder etwas kaufen, dann spart man erst dort.


Und für jede Auktion gibt es einen Extragutschein und trotzdem nicht kombinierbar
Chiefwiggum9401.05.2020 09:49

Aber man kann doch als Verkäufer auch als "bezahlt" markieren. Oder zählt d …Aber man kann doch als Verkäufer auch als "bezahlt" markieren. Oder zählt das nicht?


Solche Aktionen gingen eigentlich noch nie ohne Paypal...
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 1. Mai
Dr_Danny_Dick01.05.2020 09:59

Solche Aktionen gingen eigentlich noch nie ohne Paypal...


"Eine Transaktion gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer den Artikel per PayPal bzw. Kreditkarte bezahlt hat. Bei anderen Bezahlungsmethoden muss der Verkäufer den Artikel als bezahlt in Mein eBay markieren, um den Gutschein zu erhalten."
Chiefwiggum9401.05.2020 10:02

"Eine Transaktion gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer den Artikel per …"Eine Transaktion gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer den Artikel per PayPal bzw. Kreditkarte bezahlt hat. Bei anderen Bezahlungsmethoden muss der Verkäufer den Artikel als bezahlt in Mein eBay markieren, um den Gutschein zu erhalten."


Aaah, da steht ja VERkäufer :), mein Hirn hat wohl Käufer gelesen. Na dann hab ich ein Problem gesehen, was es gar nicht gibt - der Käufer muss also gar nix markieren, damit ich den Gutschein kriege.
"Sie können Gutscheine im Wert von insgesamt bis zu 50 € verdienen"
Wie soll ich das verstehen? Pro Artikel oder insgesamt auf alle angebotenen Waren?
Bin zwar diesmal nicht dabei, aber bei der gestern gestern ausgelaufenen Aktion (10% Cashback) war der Gutscheinwert nicht auf 50,- € begrenzt.
Hatte einen Laptop für 900,- € verkauft und der hinterlegte Gutscheinwert in Höhe von 90,- wurde in eine SSD investiert. Nach meinen Berechnungen würde ich bei dieser Auktion "nur" 50,- € bekommen und der Rest von 40,- € als Provision berechnet?

Die lassen sich aber wirklich was einfallen. Man, man, man. Neeee, vielen Dank. Dann warte lieber auf 2/3/5 € Aktion, wenn diese überhaupt in Zukunft noch kommen sollten.
Bearbeitet von: "topscorer" 1. Mai
Es ist besser als nichts. Aber die Gutscheine gelten wie schon geschrieben nur 30 Tage und sind - viel blöder - nicht kombinierbar. Wenn man 8 Artikel verkauft, muss man also genauso viele Artikel wieder kaufen, um alle Gutscheine einzulösen. Das macht die Aktion dann insgesamt sehr unattraktiv, wenn man mehrere (ggf. auch noch niedrigpreisige) Artikel zu verkaufen hat...
WebFranz01.05.2020 10:19

Aber die Gutscheine gelten wie schon geschrieben nur 30 Tage und sind - …Aber die Gutscheine gelten wie schon geschrieben nur 30 Tage und sind - viel blöder - nicht kombinierbar. Wenn man 8 Artikel verkauft, muss man also genauso viele Artikel wieder kaufen, um alle Gutscheine einzulösen. Das macht die Aktion dann insgesamt sehr unattraktiv, wenn man mehrere (ggf. auch noch niedrigpreisige) Artikel zu verkaufen hat...


Danke, das beantwortet meine offene Fragen. Aber wie dumm ist das denn? 30 Tage und dann jeden einzeln einsetzen? Bei Kombinierbarkeit hätte man das ja mit Amazon Gutscheinen zB. einfach zurückholen könnne, aber so?! Ne, danke eBay...
Bearbeitet von: "mcfu" 1. Mai
WebFranz01.05.2020 10:19

Es ist besser als nichts. Aber die Gutscheine gelten wie schon geschrieben …Es ist besser als nichts. Aber die Gutscheine gelten wie schon geschrieben nur 30 Tage und sind - viel blöder - nicht kombinierbar. Wenn man 8 Artikel verkauft, muss man also genauso viele Artikel wieder kaufen, um alle Gutscheine einzulösen. Das macht die Aktion dann insgesamt sehr unattraktiv, wenn man mehrere (ggf. auch noch niedrigpreisige) Artikel zu verkaufen hat...


Das stimme ich mit dir überein. Besser als gar nichts.
Habe immer viele Gutscheine zwischen 4-5 € und viele wurden in PSN.Gutscheine investiert. Hab davon glaub ich 40 Stk noch. 70,- habe ich reserviert für TLOU2,
Mit Amazon Gutscheinen ist das so eine Sache. Es gibt sie sehr selten, wenn dann überteuert oder von Verkäufern mit wenigen Bewertungen ohne Paypal.
Bearbeitet von: "topscorer" 1. Mai
Und aufpassen bei Gutschein Einlösung: stets den ganzen Gutschein einlösen. Rest Betrag verfällt! ... Kleingedruckte bei eBay
Keiner meiner Hamster wurde eingeladen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text