82°
[Ebay] Gigablue HD Ultra UE - Neustes Modell - Hammerpreis

[Ebay] Gigablue HD Ultra UE - Neustes Modell - Hammerpreis

ElektronikEbay Angebote

[Ebay] Gigablue HD Ultra UE - Neustes Modell - Hammerpreis

Preis:Preis:Preis:165,13€
Zum DealZum DealZum Deal
Gigablue HD Ultra UE Linux Sat Receiver.
Gerät erst seit dieser Woche erhältlich. Normalpreis 199,00€, hier schon im Sonderangebot.
Da es sich um einen großen Händler handelt ist mit Nachschub zu rechnen, also werden mehr als die beiden angegebenen Geräte vorhanden/verfügbar sein.

Technische Daten:
Das neue Modell - ultrastark und ultraleistungsfähig. Gigablue Ultra UE heißt das neue Flaggschiff von Gigablue. Im gewohntem edlen Design bietet der neue leistungsstärkere Prozessor ein hochauflösendes Videomaterial und schnelle Umschaltzeiten. Ein eingebauter DVB-S2 kann optional durch einen weiterenDVB-C, DVB –T/T2 oder DVB –S/S2 erweitert werden und somit in der Twin oder Combovariante genutzt werden. Des Weiteren können Sie durch die vorhandene LAN Schnittstelle oder mit dem optional erhältlichen Wifi Stick ihren Receiver direkt mit dem Internet verbinden lassen und zahlreiche Erweiterungen genießen.

Schneller Prozessor mit 512MB DDR3 RAM
2" farbdisplay
2 x USB (1 front + 1 back)
1 x HDMI
1 x e-SATA HDD
1 x PnP tuner (DVB-C2/T2/S2)
optical
RS-232,
ethernet (RJ-45/100Mbps)

15 Kommentare

Auch SAT-IP möglich?

Kann das Teil das DVB-S2 Signal ins Netzwerk streamen?
Würde gerne mit meiner Kodi installation fernsehen

Der Anbieter hatte nur 2 Stück auf Lager.

Vermutlich waren die schon weg, als der Deal eingestellt wurde.

Der hat sogar 2 Karteneinschübe, plus CI Einschub

Flaggschiff? Die Gigablue Quad Plus hat 1GB RAM, da ist doch wohl klar, dass diese Box hier nicht das "Flaggschiff" sein kann.

masterblaster01

Auch SAT-IP möglich?



Wenn Du Transcoding und IP-Verteilung machen willst, würde ich Dir empfehlen, mal den Atemio Nemesis anzuschauen - der kostet zwar 120 EUR mehr, ist aber deutlich stärker aufgestellt:
- BCM7424 1300MHz Dualcore Prozessor (der BCM7362 hat nur 2x760MHz)
- 2GB RAM und 2GB Flash
- Unterstützung für E2 und TitanNit Betriebssystem - der WAF ist z.B. bei TitanNit meiner Meinung nach deutlich höher als bei E2
- 2 Tuner standardmässig verbaut
- Gigabit-LAN
- WLAN eingebaut

Einziger Vorteil der HD Ultra UE wäre das Farbdisplay (die Nemesis hat ein OLED), aber ob man auf so einem Mini 2" Farbdisplay noch was erkennen kann, wenn man 3m weit weg auf der Couch hockt, sei mal dahingestellt...

Wenn Du Transcoding und IP-Verteilung machen willst, würde ich Dir empfehlen, mal den Atemio Nemesis anzuschauen - der kostet zwar 120 EUR mehr, ist aber deutlich stärker aufgestellt:


Und der könnte SAT-Signale per DLNA verteilen?
Die normalen SAT-IP-Receiver sind halt größtenteils Mist... (_;)

Warum noch nicht abgelaufen? Scheint doch schon lange nicht mehr verfügbar zu sein.

gibt es eigentlich schon Linux receiver die die 4k Auflösung unterstützen?

Hat auch "nur" 1080i .. naja..

Wenn Du Transcoding und IP-Verteilung machen willst, würde ich Dir empfehlen, mal den Atemio Nemesis anzuschauen - der kostet zwar 120 EUR mehr, ist aber deutlich stärker aufgestellt:



gigablue hat ein eigenes Plugin dafür...ansonsten gibt es noch das Partnerbox Plugin für alle anderen E2 Receiver..Partnerbox Plugin ist bei meinen Schwiegereltern installiert und läuft super

Bei Gigablue heißt es Gigablue Multiroom

Wenn Du Transcoding und IP-Verteilung machen willst, würde ich Dir empfehlen, mal den Atemio Nemesis anzuschauen - der kostet zwar 120 EUR mehr, ist aber deutlich stärker aufgestellt:




So ein Mist aber auch, wenn ich das nur gewüsst hätte, hätte des nicht 2 Tage früher kommen können

Ganze 2 Stück, schade das man nicht öfter auf cold klicken kann.

Wenn Du Transcoding und IP-Verteilung machen willst, würde ich Dir empfehlen, mal den Atemio Nemesis anzuschauen - der kostet zwar 120 EUR mehr, ist aber deutlich stärker aufgestellt:



Falls du einen anderen E2 Receiver hast kannst du ja das Partnerbox Plugin installieren

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text