199°
[Ebay] Günstige KingSpec SSDs ab 7,35€ - SATA und Sonderformate (ZIF, IDE, CF)

[Ebay] Günstige KingSpec SSDs ab 7,35€ - SATA und Sonderformate (ZIF, IDE, CF)

ElektronikEbay Angebote

[Ebay] Günstige KingSpec SSDs ab 7,35€ - SATA und Sonderformate (ZIF, IDE, CF)

Preis:Preis:Preis:7,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Ebay gibt es derzeit von einem Händler sehr günstige SSDs. Es handelt sich überwiegend um langsame Modelle mit kleinen Kapazitäten, für ältere Notebooks oder Raspberry-Pi ähnliche Computer vielleicht aber eine Überlegung wert.

Beispiele:

4GB Mini PCIe - 7,35€
8GB SATA 2,5 Zoll - 11,20€
8GB CF 1,8 Zoll - 12,25€
16GB SATA 2,5 Zoll - 12,60€

Versand ist kostenlos und aus Deutschland, nicht China. Ob man dem Händler traut bleibt jedem selbst überlassen. Ich hab sicherheitshalber mit Paypal bestellt.

11 Kommentare

Nice .. die SSD hau ich direkt an den SATA-Anschluss von meinem Raspberry ... NOT

Spannende Teile dabei, speziell um alte Subnotebooks wie z.B. Dell D430 zu reaktivieren.

Sparolli

Spannende Teile dabei, speziell um alte Subnotebooks wie z.B. Dell D430 zu reaktivieren.


So hab ich den Händler auch gefunden, brauchte eine Festplatte mit CF Anschluss für meinen Fujitsu Siemens P1510.

für CF ok - Rest leider völlig unbrauchbar - oder anders - Normalpreis, der als Angebot dargeboten wird

Wer keinen SD-Slot hat, der wird sich freuen.

4GB Mini PCIe - 7,35€



die miniPCi sind ziemlich nutzlos, diese werden nur als Cache verwendet bei XP und Vista


Die CF sind dafür ganz interessant, berichtet mal

Mit der Kapazität von 8GB lässt sich leider gar nichts reaktivieren.

Immer die Dauernörgler hier...
Erstens sagte ich Pi ähnliche geräte, wer lesen kann ist im Vorteil. Und 8GB sind freilich nix für Windows 7, aber für Linux oder XP reicht es oft aus.

So eine kleine SSD eignet sich übrigens z.B. auch ganz gut dazu, bei einem älteren Zweitreceiver für Entertain die HDD zu ersetzen, um ein wenig Strom zu sparen und vor allem diesen lahmen Kisten etwas mehr Performance zu verleihen. Für den Hauptreceiver ist das natürlich nicht sinnvoll, weil dort ja die Aufnahmen gespeichert werden.

Für ZIF mag es nicht viel andere Möglichkeiten geben, aber für CF würde ich eine Lexar 64GB für 50€ diesen Lösungen vorziehen und für SATA eine SanDisk mit 128GB für ~35€ erst recht...
Und auch IDE würde ich wohl eher mit einem CF zu IDE Adapter und oben genannter Karte umsetzen!
Die Ersparnis ist die Zeit nicht wert die man sich mit der Geschwindigkeit und oder geringen Kapazität rumärgern würde...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text