479°
ABGELAUFEN
(Ebay) HP Thin Client 5720 inkl. Win XP Embeddet.
(Ebay) HP Thin Client 5720 inkl. Win XP Embeddet.

(Ebay) HP Thin Client 5720 inkl. Win XP Embeddet.

Preis:Preis:Preis:12€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin!

Auf der Suche nach einer Art "Mini PC" für eine bestimmte Anwendung bin ich auf dieses Angebot bei Ebay gestossen zum ohnehin schon guten Preis von 18,99€ / stück. Allerdings hab ich dem Verkäufer ein Preisvorschlag von 12€ geschickt und der wurde akzeptiert. VSK fallen nicht an. (Evtl. lässt er sich ja auch auf 10€ ein. Das hab ich nicht getestet)

Es gibt im Internet auch genug Websites die beschreiben wie man aus diesem "Server Client" einen Stand alone Rechner machen kann , welcher nicht viel Strom frisst. Für Bastler oder PC Freaks bestimmt schöner Spielkram für kleines Geld.


Technische Daten:

Product

HP t5720

Product No

398135-003

Spare No
404814-001

Model
HSTNC-001L-TC

Prozessor Typ
AMD Geode NX-1500 1 GHz
Arbeitsspeicher
512 MB DDR2 SDRAM
Festplatten
512 MB Flash Memory
Chipsatz
SiS741GX
Grafikkarte
Integrierte SiS 741GX
Auflösung
2048 x 1536 Max
VGA
1 x VGA 15Pin D-Sub
Ethernet
(RJ45) 10/100 Mbit/s
USB
6 x Universal Serial Bus (USB 2.0);
2 x vorne, 4 x hinten
Seriell
1 x RS-232 - D-Sub (DB-9), 9-polig
Parallel
1 x IEEE 1284 (EPP/ECP) - D-Sub (DB-25), 25-polig
Tastatur / Maus
2x PS/2
Audio
1 x Kopfhörer Ausgang (Stereo) (hinten)
1 x Mikrofon Eingang (Stereo) (hinten)
Abmessungen (BxHxT)
11,0 x 27,1 x 23,7 cm mit Standfuss
Gewicht
ca. 1,5 kg
Server OS
Kompatibilität / Support
Citrix XenApp 5 and 6
Citrix XenDesktop 2.x, 3, and 4
Citrix Presentation Server 4.0
Windows Server 2008 Terminal Services
Windows 2000/2003 Server families; Windows 2000/2003 Server Terminal Services
VMware Virtual Desktop Infrastructure using RDP

Betriebssystem
Microsoft Windows XP Embedded 5.1.2600 SP3
Product key label
Windows XP Embedded POSReady sticker
Lieferumfang
1 x HP t5720 ThinClient,
1 x Netzteil, 1 x Netzkabel, 1x Standfuss
Treiber und sonstige Software nicht im Lieferumfang enthalten.

VIel Spaß



Edith
- Viking1984

Beste Kommentare

Kommentar

shiki92

Warum auch immer man sich in diesem Fall keinen Raspberry Pi kauft, der ca. 5% des Stromverbrauchs hat und selbstverständlich auch Dosbox laufen lassen kann... cold.



Ein Rpi ist kein x86!
132 Kommentare

Nicht schlecht, mir sind einige kaputt gegangen (nach 5 Jahren 24/7 up). Der Preis ist wirklich großartig!

Ein paar technische Daten wären nicht schlecht gewesen. 1 GHz Singelcore CPU, 512 MB RAM, den Rest spare ich mir. Selbst mit Upgrade m.E. nicht brauchbar als PC mit Win7. Da sind mir selbst 10 Euro zu viel. Aber vielleicht braucht ja jemand noch nen 512er Riegel mit 333 MHz ;-)

Verfasser

DH1

Ein paar technische Daten wären nicht schlecht gewesen. 1 GHz Singelcore CPU, 512 MB RAM, den Rest spare ich mir. Selbst mit Upgrade m.E. nicht brauchbar als PC mit Win7. Da sind mir selbst 10 Euro zu viel. Aber vielleicht braucht ja jemand noch nen 512er Riegel mit 333 MHz ;-)



ja kann ich ja nochmal nachtragen...man kann den ram ja auch auf nen gig oder so nachrüsten. Ist natürlich kein Super Win7 mini PC aber für einfache Anwendungen, Mediaplayer oder so langts was sind schon 10€

Eignet sich wunderbar um ältere Software auszuführen.
Mit etwas Hintergrundwissen kann man auch Windows 2000 oder älter installieren.
Rüstet man den Speicher etwas auf, z.B. 2GB (kostet ca. 10€) dann kann man auch vollwertiges XP installieren.
Windows 7 läuft auch, aber da fehlen die Audio Treiber.

Ist aber ehr eine Spielerei

"Eine bestimmt Anwendung" cs?

Verfasser

aim

"Eine bestimmt Anwendung" cs?



Nein, ich bin so Nerdy ich spiel ein Oldschool RPG da gibt es ein Bot der ungefähr 533 kb groß ist und als DOS Anwendung läuft. um diesen 24/7 laufen zu lassen ohne meine guten Geräte zu gefährden bzw. meine Stromrechnung gering zu halten eignet sich dieses "Spielzeug" ganz gut X)

ebay.de/itm…795

VK hat auch einen Fujitsu im Angebot mit 1 GB RAM

Selbst Youtube würde wohl mit 720p+ nicht flüssig laufen...

Weiß einer zufällig, ob man darauf nen Browser mit Silverlight zum laufen bekommt und dann Sky Go über den TV abspielen kann

Als das was er ist, ein Client, auf jeden Fall brauchbar und günstig

Verfasser

TightLines

Weiß einer zufällig, ob man darauf nen Browser mit Silverlight zum laufen bekommt und dann Sky Go über den TV abzuspielen



Ich weiß nur das der Internet Explorer wohl läuft. Wenn man ein volles Windows XP drauf spielt sollte das laufen, kannst auch bei Youtube schauen was andere damit angestellt haben... X)

DH1

1 GHz Singelcore CPU, 512 MB RAM, [..] nicht brauchbar als PC mit Win7


Thin_Client

topaxx

vollwertiges XP installieren


Windows XP ist EOL, wer es installiert sollte also die Risiken zumindest kennen.

TightLines

Weiß einer zufällig, ob man darauf nen Browser mit Silverlight zum laufen bekommt und dann Sky Go über den TV abzuspielen



Naja wie bereits gesagt, man könnte ja noch vl. mit gebrauchten Teilen den Arbeitsspeicher erweitern oder den Prozessor wechseln und dann zahlt man genauso viel wie für den Cromecast

Verfasser

Naja du sollst ja auch nicht deine Bankgeschäfte über das Ding abwicklen X) ausserdem gibts es für XP Embeddet noch updates...

Avatar

GelöschterUser7861

Lieber nen RPi. ^^

Aber ja, guter Preis für nen Spielzeug.

Eignet sich mit schlankem Linux bestimmt auch zum emulieren von Spieleklassikern von NES und SNES.

für einen Rechner, auf dem wirklich nur word, Excel, outlook und ein PDF sowie Internet laufen soll sollte der reichen, oder wird dann arbeiten zur qual?

Hat jemand zufällig Infos über den Stromverbrauch? Wenn das ding einiges an Strom verbraucht ist es als Server ein schlechter Deal
Lubuntu läuft sicher "gut" auf den Ding, damit könnte auf dem Gerät sicher gearbeitet werden..

Läuft Counter Strike 1.6 drauf?

cpasa

Läuft Counter Strike 1.6 drauf?

nicht mal das....

ellocko

...sowie Internet laufen soll sollte der reichen, oder wird dann arbeiten zur qual?



"Internet" kann alles oder nichts sein. Ich vermute aber stark, dass man damit nicht glücklich wird, da moderne Internetseiten immer stärker mit JavaScript arbeiten und dort im Hintergrund auch Unmengen von Code ausgeführt wird, der auf der alten Kiste auch einige Zeit brauchen wird.

Den Deal finde ich persönlich eher cold, da das kein Spielzeug oder Bastelkram ist, sondern Elektroschrott. Wenn man wirklich basteln müsste, gibt es heute deutlich bessere und effizientere Systeme die vor allem auch noch längerfristig unterstützt werden - wenn auch nicht unbedingt für 12€.
Die mitgelieferte Windows XP Embedded Version scheint übrigens auch ziemlich bald Out Of Support zu sein (2016 um genau zu sein) und ist auch nicht mit dem vollwertigen Windows XP zu verwechseln.

dSkill97

Hat jemand zufällig Infos über den Stromverbrauch?



Average power consumption of this thin client in a typical setup is 20.1W.

aus den Spezifikationen unter www8.hp.com/h20…026 abrufbar.

Vom Speicher her ist das in meinen Augen DDR 2 SODIMM also Notebookspeicher, bei DDR 2 gehts noch, da kann man den noch recht günstig schießen und dann auch 2GB.
Hatte damals das Pech bei meinem Futros S400 das der DDR SODIMM hat und der 1 GB mit 23€ recht teuer war.
Vom Sockel her ist der Geode NX1500 ein gedrosselter AMD Athlon XP, das heißt man kann dort sogar noch mehr Power reinbauen könnte, aber man muss dann halt auf die Abwärme achten!

Tolles Angebot, aber ich bleib bei meinem S400

shuttle222

http://www.ebay.de/itm/Fujitsu-Futro-S450-Thin-Client-AMD-Sempron-TF-20-800-MHz-1GB-RAM-512MB-CF-Karte/141374511169?rt=nc&_soffid=200&_soffType=SaleAndClearence&_trksid=p5731.m3795 VK hat auch einen Fujitsu im Angebot mit 1 GB RAM



Welcher ist denn nun besser von den beiden? beim HP könnte man ja eigentlich den RAM wenn man möchte leicht aufstocken beim Fujitsu die CPU nur schwer bzw. lohnt sich nicht

Denke da müsste man doch ohne probleme nen TS Server drauf laufen lassen können oder net?

Verfasser

ellocko

...sowie Internet laufen soll sollte der reichen, oder wird dann arbeiten zur qual?



Jupp, "Elektroschrott" .. für mich ist auch Apple Elektroschrott dennoch geben Leute tausende von € dafür aus. Wenn man mit etwas nichts anfangen kann, bedeutet das noch lange nicht das es automatisch Elektroschrott ist.

Weiß jemand ob man bei diesen alten Rechnern schon per USB-Stick ein neues System installieren kann?

Ich würde dann theoretisch gerne Windows 2000 installieren, aber hier gibt es anscheinend ja kein CD-Laufwerk. :-/

Kaito

Eignet sich mit schlankem Linux bestimmt auch zum emulieren von Spieleklassikern von NES und SNES.


Dafür steht bei mir ein RetroPie im Regal Der ist da auch ausreichend gepowert ...

Verfasser

Kantilen

Weiß jemand ob man bei diesen alten Rechnern schon per USB-Stick ein neues System installieren kann? Ich würde dann theoretisch gerne Windows 2000 installieren, aber hier gibt es anscheinend ja kein CD-Laufwerk. :-/



youtube.com/wat…6yM

Kommentar

Kantilen

Weiß jemand ob man bei diesen alten Rechnern schon per USB-Stick ein neues System installieren kann? Ich würde dann theoretisch gerne Windows 2000 installieren, aber hier gibt es anscheinend ja kein CD-Laufwerk. :-/



Ja, hp hat dafür eine tolle Supportseite inkl. Betriebssystemdownloads für das Gerät!
Avatar

GelöschterUser16533

Warum auch immer man sich in diesem Fall keinen Raspberry Pi kauft, der ca. 5% des Stromverbrauchs hat und selbstverständlich auch Dosbox laufen lassen kann...

cold.

Verfasser

shiki92

Warum auch immer man sich in diesem Fall keinen Raspberry Pi kauft, der ca. 5% des Stromverbrauchs hat und selbstverständlich auch Dosbox laufen lassen kann... cold.



aus Geld Gründen ganz einfach, das ist eben MyDealz ...

Kommentar

shiki92

Warum auch immer man sich in diesem Fall keinen Raspberry Pi kauft, der ca. 5% des Stromverbrauchs hat und selbstverständlich auch Dosbox laufen lassen kann... cold.



Ein Rpi ist kein x86!

Hier wird immer mit Stromverbrauch argumentiert. Find ich oft völliger Blödsinn.
Wenn das ein billiges Gerät sein soll, das man beispielsweise alle 2 Wochen mal zum emulieren von SNES/NES spielen kaufen möchte und dann 2-3 Stunden benutzt, fällt der Strom garnicht ins Gewicht.

shiki92

Warum auch immer man sich in diesem Fall keinen Raspberry Pi kauft, der ca. 5% des Stromverbrauchs hat und selbstverständlich auch Dosbox laufen lassen kann... cold.




Sorry, aber die Argumentation ist vollkommen sinnfrei:

Wenn du Strom sparen willst (also aus ökologischer Sicht) ist das Teil hier unbrauchbar weil die Energieeffizienz der ollen Büchse einfach hundsmieserabel ist...
Wenn du Geld sparen willst (also aus ökonimischer Sicht) ist das Teil hier ebenfalls unbrauchbar, weil du für die 19€ Anschaffungspreis bereits >80kw/h an Strom bekommst mit denen du auch deinen "normalen Rechner" erstmal Jahre lang für simpelsten Aufgaben betreiben kannst bis sich das irgendwann amortisieren würde (bis dahin ist der alte Büche wahrscheinlich kaputt)...
Avatar

GelöschterUser16533

Viking1984

aus Geld Gründen ganz einfach, das ist eben MyDealz ...


Aber... ein Raspi ist doch billiger?

Rechnen wir mal beim Raspi mit 1/5 des Stromverbrauchs (4 Watt statt 20 Watt), was sehr gut gerechnet ist. Dann braucht er mit 35kWh/Jahr bei einem Strompreis von 0,28€/kWh das Äquivalent von 10€ an Strom, während der XP-Rechner hier den Geldbeutel mit 40€ mehr belastet.

Ein Raspi B+, der für den Zweck vollkommen ausreichend ist, kostet ca. 25€.

Kosten nach einem Jahr beim Pi also 25+10=35€ und beim HP 19+50=69€.

Man könnte sich also nach einem Jahr sogar noch einen zweiten Pi leisten

Oh, aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, die AMD Geode Prozessoren sind wirklich übel: Von der 1 GHz Taktrate merkt man wenig, man bewegt sich eher auf Pentium 3 500Mhz Niveau. Eigentlich ist der PC für nix zu gebrauchen, außer vielleicht als Terminalclient, der dann eben nur Tastatur/Maus/Video anbindet. - Auch der Energieverbrauch von 20W ist vergleichsweise hoch.

Wenn man nicht unbedingt x86 braucht ist ein Raspberry sicherlich die bessere Wahl.

Das ist ja auch ein Thinclient

Für alte Games natürlich Super, aber schade das da kein DVD Laufwerk dabei ist -.-

Alte Games kann man ja in VirtualBox/VMWare Player virtuell laufen lassen. - Kostet dann gar nichts.

cold für "embeddet". OMG !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text