404°
ABGELAUFEN
[ebay] Jack Wolfskin Cold Mountain Doppeljacke für 125€
[ebay] Jack Wolfskin Cold Mountain Doppeljacke für 125€

[ebay] Jack Wolfskin Cold Mountain Doppeljacke für 125€

Preis:Preis:Preis:125€
Zum DealZum DealZum Deal
Laut Idealo fangen die Jacken bei 199,00€ an. Also eigentlich ganz netter Deal von ebay.

Eigenschaften:

Wasserdicht und atmungsaktiv
4000mm Wassersäule
Winddicht, Atmungsaktiv MVTR: 4000g m² / 24h
abnehmbare Kapuze
verklebte Nähte
Logo auf Brust
Regulierbarer Armabschluss
2 Reißverschluss Seitentaschen
weicher Fleeceeinsatz
herausnehmbare Fleecejacke

Beste Kommentare

Die Jacken etc. mögen nicht schlecht sein, kann aber dennoch diesen Wolfskrallen-Tatzen-Hype in Deutschland nicht nachvollziehen.
Es gibt weit bessere Funktionsjacken bzw. Outdoorbekleidungshersteller.
Wie zuvor genannt, Fjällräven, The North Face, Haglöfs. Es gibt aber auch noch viele andere gute Hersteller, wie Columbia Sportswear, Schöffel, CANADA GOOSE uvm.
Am Rande sei noch folgendes erwähnt:
Jack Wolfskin ist dafür bekannt, jeden abzumahnen, der es nur im Ansatz versucht, die Tatze irgend eines Tieres als Markenlogo zu verwenden. Egal ob für Kleidung oder sonst etwas.
Sogar Kleinstunternehmer, welche Pfotenabdrücke wie z. B. Katzenpfoten als Schmuckelemente auf ihren Produkten verwenden, wurden abgemahnt.

Wenn das jeder so machen würde, müsste dann Lacoste sofort mydealz.de abmahnen, weil ja ein Krokodil als Logo dient. Und mit Schnappi, dem kleinen Krokodil ist dann auch vorbei.

Ist nicht verkehrt. Im Ausland wird man sofort als Bundesbürger erkannt. Ist mir mit Fjallräven noch nicht passiert.

Jack Wolfskin ist leider nur für 60+ Partnerlook Stadtpark-Schleicher gut genug. Echte Outdoor-Sachen hatten die nie und werden die nie haben. Das ist nur eine Modeerscheinung. Leider.

Jack Wolfskin autocold, sry

26 Kommentare

immer noch zu teuer für die Qualität...

Auf ebay steht eine UVP von 199,95 Euro.

Damit fangen sie wohl kaum bei idealo dort an. Eher sollten sie dort aufhören. Oder es geht von 199,00 bis 199,95 als Spanne???

oO

Für alte PET-Flaschen schauen die Jäckchen doch ganz gut aus. Guter Preis

Jack Wolfskin ist leider nur für 60+ Partnerlook Stadtpark-Schleicher gut genug. Echte Outdoor-Sachen hatten die nie und werden die nie haben. Das ist nur eine Modeerscheinung. Leider.

Jack Wolfskin autocold, sry

Ist nicht verkehrt. Im Ausland wird man sofort als Bundesbürger erkannt. Ist mir mit Fjallräven noch nicht passiert.

lol, jack wolfskin. die alditüte unter den kleidungsstücken

Ernstgemeinte Frage:
Was könnt ihr denn für richtige Outdoorkleidung empfehlen?
Danke!

In verbindung mit dem london-deal letztens, eine gute investition.

Keltas

Ernstgemeinte Frage:Was könnt ihr denn für richtige Outdoorkleidung empfehlen?Danke!



Lass dir was im Fachhandel für deine Anforderungen zusammenstellen, die schauen auch auf's Gewicht usw., zuerst sind sowieso die Schuhe dran und da muss nicht zwingend was rauskommen, was man so aus dem Shoppingcenter kennt. Diese Sachen sind in erster Linie Modejacken.

oben erwähntes FjallRäven, North Face, Haglöfs..


achja, Deal ist cold

Nur weil es noch andere "Outdoor" Jacken gibt, ist Jack Wolfskin nicht gleich schlecht oder nur eine reine "Modeerscheinung".
North Face sieht man ebenso wie Jack Wolfskin bei jedem dritten, deshalb müssen die Jacken aber nicht gleich schlecht sein.
Ich selbst trage eine schöne warme Jack Wolfskin Jacke und bin zufrieden.
Bei meinen ersten Winterstiefeln werde ich aber eher zu Lowa greifen.

Deal (wer eine möchte) = Hot

Die Jacken etc. mögen nicht schlecht sein, kann aber dennoch diesen Wolfskrallen-Tatzen-Hype in Deutschland nicht nachvollziehen.
Es gibt weit bessere Funktionsjacken bzw. Outdoorbekleidungshersteller.
Wie zuvor genannt, Fjällräven, The North Face, Haglöfs. Es gibt aber auch noch viele andere gute Hersteller, wie Columbia Sportswear, Schöffel, CANADA GOOSE uvm.
Am Rande sei noch folgendes erwähnt:
Jack Wolfskin ist dafür bekannt, jeden abzumahnen, der es nur im Ansatz versucht, die Tatze irgend eines Tieres als Markenlogo zu verwenden. Egal ob für Kleidung oder sonst etwas.
Sogar Kleinstunternehmer, welche Pfotenabdrücke wie z. B. Katzenpfoten als Schmuckelemente auf ihren Produkten verwenden, wurden abgemahnt.

Wenn das jeder so machen würde, müsste dann Lacoste sofort mydealz.de abmahnen, weil ja ein Krokodil als Logo dient. Und mit Schnappi, dem kleinen Krokodil ist dann auch vorbei.

icemancd

Jack Wolfskin autocold, sry


Hoffnungsvoller

oben erwähntes FjallRäven, North Face, Haglöfs.. achja, Deal ist cold



Da stimme ich zu... wollte mir auch eine Jack Wolfskin zulegen... aber fast jeder trägt wozu dann kaufen... und dann die saftigen Preise wofür man nur für das Label bezahlt. Selbst viele Kiddies tragen diese damit sie auf dem Hipe mitschwimmen können. Sonst wird man als COLD in der Schule abgestempelt wenn man keine Markenklamotten an hat.

Letzten Absatz kann ich nur wie folgt kommentieren: Die Telekom ist was "Markenrecht" angeht nicht anders, trotzdem sind die Kunden dort...

wurzelsepp

Ist nicht verkehrt. Im Ausland wird man sofort als Bundesbürger erkannt. Ist mir mit Fjallräven noch nicht passiert.



Habe die Erfahrung in NYC gemacht. Da hieß es auf der Straße aufeinmal "come on German Guy, you're wearing Jack wolfskin. Only German guys wearing Jack wolfskin..."

Ich kann mit der Marke auch nicht viel anfangen.

Das schlimmste für mich ist wenn ich unterwegs bin und eine ganze Familie in Einheitslook von Jack Wolfskin mir ansehen muss.Im Zoo ist mit das schön öfter passiert,die haben dann Fotos mit ihren Jacken vor dem Wolfsgehege gemacht Wie passend,witzig wird man auch noch mit so einer Jacke

Avatar

GelöschterUser23613

navy-800x530.jpg
Hey Leutz, suche schon lange ein Jack Wolfskin Verarschungs Aufnäher o.ä. analog zu Ford/Fuck s.o.

JW ist qualitativ richtig schlecht. Von der beschissenen Optik mal ganz abgesehen.

Gibt's nicht,wirst du gleich verklagt

Ich hätte auch gerad Bock mir so eins zu machen. Idee: Jake Dumpskin und ne Pfote in Stinkefinger-Pose leider sind meine Designkünste eher mies

Ist zwar keine Stinkefinger-Tatze, aber als Anti-Tatze auch ganz nett:

1601795-dOOzw

ich lache im ausland auch oft, wenn ich (meistens) dickbäuchige und hässliche menschen sehe, die jack wolfskin tragen. die brauchen den mund nicht aufzumachen, der look sagt alles aus. letztens sagte ich zu einem londoner freund: " gott bewahre london vor einem jack wolfskin laden". am nächsten tag sah ich dann im zentrum tatsächlich eine erste filiale. die invasion hat angefangen

aber wenn schon margiela bei h&m verkauft, geht die modewelt eh unter

Oh, man. Alle stürzen sie sich auf Jack Wolfskin.
Ich fahre einen aktuellen Golf, bin ich jetzt auch ein Hype-Junkie?
Ach ja, und mein Smartphone ist ein S3....omg, das hat jeder zweite....nein, das muss ich nun sofort weg schmeißen/verkaufen/verschenken.

Dieses ganze "Ich geb meinen Senf nun dazu weil JW ja soooo scheiße ist, hat ja jeder" getue ist echt schlimm. Werft am besten eure Oral-B Elektrozahnbürste weg, die haben auch sehr viele

phantom00

Oh, man. Alle stürzen sie sich auf Jack Wolfskin.Ich fahre einen aktuellen Golf, bin ich jetzt auch ein Hype-Junkie?Ach ja, und mein Smartphone ist ein S3....omg, das hat jeder zweite....nein, das muss ich nun sofort weg schmeißen/verkaufen/verschenken.Dieses ganze "Ich geb meinen Senf nun dazu weil JW ja soooo scheiße ist, hat ja jeder" getue ist echt schlimm. Werft am besten eure Oral-B Elektrozahnbürste weg, die haben auch sehr viele



Ich glaube es liegt daran, dass es sich um Kleidung handelt. Das war schon immer so. Ich erinnere z.B. an die Replay Sweatshirts vor 20 Jahren, die jeder getragen hatte. Es ging mir sooo auf den Sack.
Und nun ist es mit Jack Wolfskin genauso. Autos oder Handys kann man sicher auch vergleichen, aber Kleidung zeigt doch eine etwas andere stärkere Wirkung. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort "Kleider machen Leute".

Es geht nicht um irgendeinen Hype sondern um die Marke und das was sie zu vermitteln versucht.
Kauft man JW hat man eine coole Outdoorjacke und alle sehen es an der Tatze was für ein Bear Grylls man ist. In der Wirklichkeit hat man dann 200 Euro für eine 1kg schwere Jacke ausgegeben die nichts richtig kann.
Eine Atmungsaktivität von 4000g m²/24h klingt toll, ist aber unterstes Mittelmaß. Wintertauglich wird sie durch eine Fleecejacke (gibts überall hinterhergeschmissen wenn kein tolles Markenlogo drauf sein muss). 200 Euro für eine schlechte Regenjacke... wers braucht.

Hintenrum kommen dann diese asozialen Firmenpraktiken wie Hausfrauen abmahnen oder Logistikzentren in Naturschutzgebiete bauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text