534°
[eBay] Lexar JumpDrive USB 3.0 128GB S25

[eBay] Lexar JumpDrive USB 3.0 128GB S25

ElektronikEbay Angebote

[eBay] Lexar JumpDrive USB 3.0 128GB S25

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich liegt bei dem Stick liegt bei ca. 25€

Highlights:

Schnellere Speicherung und Übertragung durch SuperSpeed USB 3.0-Technologie
Sicherer Schutz der Dateien durch die Software EncryptStick Lite, eine fortschrittliche Sicherheitslösung mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung
Schlankes, einziehbares Design mit Schlüsselring
Unterschiedliche Speicherkapazitäten in verschiedenen Farbausführungen
Zuverlässige Speicherung und Übertragung von Fotos, Videos, Dateien u. v. m.
Kompatibel mit PC- und Mac-Systemen
Abwärtskompatibel mit USB 2.0-Geräten
USB 3.0 Stick mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung
bis zu 150MB/s Lesen, 60MB/s Schreiben)

17 Kommentare

hab den als datenspeicher im tv für aufnahmen macht seinen dienst!

Also täglich paar Daten als Backup drauf sollte Problemlos funktionieren oder?

Das ist ein Super Stick! (Im Gehensatz zum Kochsieder von Sandisk Ultra Fit 128)

Danke, mal mit genommen. 128GB für 20€ = Top. Hoffe nur er schreibt nicht arg viel weniger als 60MB/s.

Da ist er wieder. Hatten wir ja schon ein paar Mal hier, guter Stick, guter Preis! Hot

Der schaut ziemlich dick aus, passt denn, wenn der steckt noch in die Buchse nebenan etwas?

Was unterscheidet den den vom Lexar S75? Er sieht glaube ich etwas kürzer und dafür breiter aus, aber sonst? Die Geschwindigkeitsangaben sind gleich.

Ich habe einen 16GB Stick von diesem Modell. Das Gehäuse ist das schlechteste was ich je gesehen habe. Da ist so wenig Material dran - ich kann den Stick nur als instabil beschreiben.

iMactouch

Was unterscheidet den den vom Lexar S75? Er sieht glaube ich etwas kürzer und dafür breiter aus, aber sonst? Die Geschwindigkeitsangaben sind gleich.



​ja, er ist etwas kürzer und breiter und fühlt sich unglaublich billig an. Kein Gewicht und Steckteil vorne ist schwarz da kein Metal.
Allzu oft sollte man den nicht rein/raus ziehen. S75 ist wertiger und auch ca 10MB schneller beim schreiben. ca 55 zu 45 bei mir

schulti76vor 13 m

​Steckteil vorne ist schwarz da kein Metal



Gut, also keinen kaufen. Danke!

eva02

Der schaut ziemlich dick aus, passt denn, wenn der steckt noch in die Buchse nebenan etwas?



​nicht so richtig

Könnte man den Stick auch etwas kürzen (Gehäuse wegschneiden), damit es nicht so herausragt?
Oder wäre ich mit diesem oder diesem (habe gelesen, dass er sich richtig aufwärmt) besser versorgt? Was meint ihr?
Bearbeitet von: "sportas2000" 29. September

ACHTUNG: Echter Chinaschrunz das Ding. Langsamer geht nicht mehr! Sorry, ist aber so.

Danke für den Hinweis: S25 ≠ S75! Wollte schon kaufen, aber der S25 ist von der Verarbeitung her echt totaler Müll! Ich habe beide hier, alleine der Qualitätsunterschied beim Gehäuse ist enorm. Beim S25 muss man den Schiebemechanismus beim einstecken festhalten, weil der von selbst nicht hält. Beim S75 kein Problem.
Bearbeitet von: "Bockel" 29. September

Copy & Paste....


11400536-GPlmp.jpg

Alle Plastikstecker-Lexars sind so aufgebaut. Natürlich kenne ich nur die S33 aus eigener Erfahrung . Und was man so im Netz findet. Also S33, S35, S23, S25.
Ein Beispiel:



Es sind die 2.0-Ports, die die Kontakte zerstören, in Kombination mit Lexars Plastiksteckerkontakten. Hier darf man nur minimal einstöpseln, so daß der Stick grade eben als 2.0 erkannt wird. Soweit meine Beobachtungen.

strgee29. September

Also täglich paar Daten als Backup drauf sollte Problemlos funktionieren oder?



Das Ding ist wirklich grottenübel. Eine reine Geldmacherei. Ich benutze den seit einem halben Jahr und ärgere mich fast täglich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text