[Ebay] LG Hifi Plus Usb Dac
216°Abgelaufen

[Ebay] LG Hifi Plus Usb Dac

23,10€37,41€-38%eBay Angebote
10
eingestellt am 28. MärBearbeitet von:"mmustermann"
Auf der Suche nach einem guten und günstigen USB Dac für mein Klinke-befreites Smartphone bin ich über dieses nette Angebot von einem Marketplace-Händler gestossen. Versand erfolgt wohl von den Jersey-Inseln, daher ensprechend etwas Zeit mit einplanen und ggf. kommt noch Zoll oben drauf.

Zum Produkt: das LG Hifi Plus Modul ist als Erweiterung für das LG G5 gedacht, lässt sich jedoch über das USB-Kabel auch an anderen Smartphones oder am PC/Mac betreiben. Verbaut ist wohl ein Sabre ES9028C2M DAC und ein Sabre 9602c Verstärker (wie im LG V10). Für den Preis kann man daher nicht viel Falsch machen.

1152030.jpg
[UPDATE]

Jetzt für 23,10€ bei Ebay, ebenfalls ein Händler aus Jersey

Link zum ursprünglichen Deal

Nächster Preis 37,41€ (thetechtree-uk bei Ebay)

Hier noch eine kurze Review (auf Englisch)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Habe ein LG G5, aber merkt man da wirklich einen Unterschied?
Leider kein Händler aus Deutschland.
Verfasser
haegaevor 24 m

Habe ein LG G5, aber merkt man da wirklich einen Unterschied?


Das hängt stark von den Kopfhörern und auch vom Audiomaterial ab. In erster Linie geht der Akku schneller leer (siehe Rezensionen bei Amazon) und als Modul im G5 gab es zumindestens am Anfang Leute, die sich über Abstürze beschwert haben.
Ich benutze als dac derzeit meinen fiio x3 und der ist mit in Verbindung mit dem Smartphone einfach zu klobig. Daher werde ich mein Glück nun mit den Hifi plus probieren. Diverse Reviews und Foreneinträge klangen sehr vielversprechend, gerade bei guten hochohmigen Kopfhörern, für die der interne dac des G5 einfach zu schwach (in Bezug auf die Ausgangsleistung) ist..
Mit niederohmigen inears aus dem niedrigeren Preissegment wird das Modul wohl eher wenig Verbesserung bringen und zusätzlich die Akkulaufzeit negativ beeinflussen
Bearbeitet von: "mmustermann" 28. Mär
Verfasser
pecunyvor 8 m

Leider kein Händler aus Deutschland.


Die Preise aus Deutschland sind leider (noch) mit ~50€ fast doppelt so hoch
Ich hab ein G5 und das Teil und bin hin- und hergerissen.
Mit ordentlichen (hochohmigen) Kopfhörern ist der Klang deutlich besser; bei In-Ears unterwegs ist es nicht unbedingt notwendig.
Neben dem wahnwitzigen Akku-Verbrauch ist allerdings beim G5 die Größe das Problem. Das Teil macht das Smartphone nochmal deutlich länger, da wirken eklige Momente drauf. Ganz davon abgesehen dass es bei mir schon von Anfang an bedenklich locker sitzt, da ist Flex ohne Ende da.
Habs mir mal bestellt. Werde es wohl eher nicht fest an meinem G5 installieren, da bei meinen beiden linken Händen eine Schutzhülle wichtiger ist ;-). Ich hoffe, dass der DAC nochmal etwas aus nicht ganz so hochohmigen Kopfhörern wie den Fidelio X2 oder Teufel Real Z raus kitzelt. An der PS4 wird man den DAC vemutlich nicht betreiben können oder wird er da als ext. Soundkarte erkannt?
das ist kein dac sondern eine usb soundkarte
Verfasser
lustmolchvor 14 m

das ist kein dac sondern eine usb soundkarte



Und eine USB-Soundkarte ist kein DAC?
mmustermannvor 3 h, 5 m

Und eine USB-Soundkarte ist kein DAC?


eine soundkarte behinhaltet dac elemente
Verfasser
lustmolchvor 3 h, 34 m

eine soundkarte behinhaltet dac elemente


Genau genommen handelt es sich hier um eine Kasten und keine Karte, also Soundkasten. USB ist nur eine Anschlussmöglichkeiten, da es sich im ein Erweiterungsmodul für das LG G5 handelt. Also Sounderweiterungsmodulkasten mit USB Anschluss, integriertem Dac, Verstärker (Chip), Mikrofon und Antenne (ja, da ist wirklich eine Antenne drin! Aber der Kenner weiß, jede Soundkarte kann Spuren von Antennen enthalten, aber niemals umgekehrt).
Bearbeitet von: "mmustermann" 31. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text