226°
[Ebay] LTE-Router mit WLAN a/b/g/n und Akkubetrieb ("Hotspot"): Huawei E5573, 56,90 €. Deutscher Händler

[Ebay] LTE-Router mit WLAN a/b/g/n und Akkubetrieb ("Hotspot"): Huawei E5573, 56,90 €. Deutscher Händler

ElektronikEbay Angebote

[Ebay] LTE-Router mit WLAN a/b/g/n und Akkubetrieb ("Hotspot"): Huawei E5573, 56,90 €. Deutscher Händler

Preis:Preis:Preis:56,90€
Zum DealZum DealZum Deal
[Update: Inzwischen 58,90 €] Ein Ebay-Händler verkauft den Akku-LTE-WLAN-Router Huawei E5573 für 56,90 Euro, "9 Stück vorhanden". Er kostet sonst um 70 Euro oder aufwärts. Der Händler hatte ihn bis gestern noch für 54,90 Euro angeboten, hat ihn nun aber um 2 Euro angehoben.

Trotzdem ist der Preis noch gut für einen Router, der auch das 5-GHz-Band kann. Man kann ihn also kaufen oder ansonsten dieses Angebot als Referenz nehmen für die LTE-Verträge, bei denen solch ein "Hotspot" gegen einen kleinen Aufpreis dazugegeben wird. Oftmals sind das ja Ladenhüter mit schlechterer Ausstattung.

Der nächstteurere Artikel mit gleicher Ausstattung wäre der Alcatel LinkZone MW40V, ab 61,50 Euro gemäß Geizhals.de

Der relativ populäre, ebenso ausgestattete TP-Link M7350 kostet im Augenblick ab 86,95 Euro.

Die bessere Ausstattung mit dem neuen WLAN-Standard ac (802.11ac) ist leider generell noch viel teurer (ZyXEL WAH7706 ab 113 Euro).

Hier ist der Vergleichs-Link mit den ähnlichen Modellen anderer Hersteller:
geizhals.de/?cm…276

Hinweis: Cashback von 2 Prozent bei Ebay-Käufen über Shoop (ehemals Qipu).


15 Kommentare

Moderator

Guter Preis

wie lange hält der Akku bei benutzung?

michaelcoyvor 53 m

https://www.hitmeister.de/product/315508224/?utm_source=idealo&utm_medium=cpc&utm_content=de&utm_campaign=pricecomparison&id_unit=381636511173 54,90€ inkl. Versand.



ist derselbe Händler und kostet auch 56,90€

Wenn`s nicht unebdingt Neuware sein muss, sind baugleiche Vodafone R216 noch günstiger zu bekommen :

ebay.de/sch…=13

Über Allyouneed mit 10% PayPal-Gutschein beim gleichen Händler oder ab und zu bei Talk Point für unter € 40 als R 216

Warum verwendet man nicht einfach sein "Handy" mit gleicher Funktionalität?!?

golfvrsabvor 2 h, 4 m

wie lange hält der Akku bei benutzung?


Ich hab ein älteres Handy eine Zeit lang als WLAN Hotspot / Router benutzt, da hielt der Akku 11 Stunden weil Display immer aus. Hilft vielleicht als Anhaltspunkt.

Muss den Deal leider cold voten, weil die Preisersparnis minimal ist.
Direkt von Vodafone bekommt man ihn für 59,90:
shop.vodafone.de/Sho…te/
Außerdem hab ich mit dem Händler krev24 schlechte Erfahrungen gemacht.
Hab bei ihm Neuware gekauft, er hat aber B Ware geschickt und du zeigte sich uneinsichtig.

Lebuvor 17 m

Warum verwendet man nicht einfach sein "Handy" mit gleicher Funktionalität?!?


Bin auch der Meinung, das man für den Preis bereits LTE Fähige Handys bekommt, die man als Hotspot verwenden kann. Da bekommt man mehr für sein Geld.

​Ganz einfach. Wenn man ein Smartphone als WLAN HotSpot verwendet, kann sich doch nur ein Gerät darauf verbinden? Mit einem speziellen HotSpot Gerät können sich aber doch meistens bis zu 10 Geräte darauf verbinden.

chrisulmvor 29 m

​Ganz einfach. Wenn man ein Smartphone als WLAN HotSpot verwendet, kann sich doch nur ein Gerät darauf verbinden? Mit einem speziellen HotSpot Gerät können sich aber doch meistens bis zu 10 Geräte darauf verbinden.


Warum sollte man nur ein Gerät mit einem Smartphone-Hotspot verbinden können? Man kann doch meist mindestens 5, meist aber noch mehr per wlan verbinden.
mobil.teltarif.de/and…tml

5centvor 3 h, 53 m

Ich hab ein älteres Handy eine Zeit lang als WLAN Hotspot / Router benutzt, da hielt der Akku 11 Stunden weil Display immer aus. Hilft vielleicht als Anhaltspunkt.


Ja, der Akku ist ein starkes Argument. Diese Akku-Router halten auf jeden Fall nicht so lange. Aber die Funktionalität des Android-Hotspots ist wesentlich geringer.

chrisulmvor 14 h, 3 m

​Ganz einfach. Wenn man ein Smartphone als WLAN HotSpot verwendet, kann sich doch nur ein Gerät darauf verbinden? Mit einem speziellen HotSpot Gerät können sich aber doch meistens bis zu 10 Geräte darauf verbinden.

​ Ich hab schon 5 geschafft, mehr Bedarf war halt nicht, also Quatsch, was du da sagst.

Lebuvor 15 h, 28 m

Warum verwendet man nicht einfach sein "Handy" mit gleicher Funktionalität?!?

​Manche haben eine Datensimkarte extra und so braucht man kein Handy mit Dual-Sim. Falls man echt Volumen braucht, eben einpacken und die Zugfahrt ist gerettet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text