367°
ABGELAUFEN
[Ebay] Lumia 950 XL LTE (5,7x27x27 QHD Amoled, Snapdragon 810 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 20MP + 5MP Kamera, Iris Scanner, USB Typ-C, 3340mAh wechselbar mit Qi und Fast Charge, Windows 10 Mobile) für 279,90€ [Kundenretouren]

[Ebay] Lumia 950 XL LTE (5,7x27x27 QHD Amoled, Snapdragon 810 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 20MP + 5MP Kamera, Iris Scanner, USB Typ-C, 3340mAh wechselbar mit Qi und Fast Charge, Windows 10 Mobile) für 279,90€ [Kundenretouren]

Handys & TabletsEbay Angebote

[Ebay] Lumia 950 XL LTE (5,7x27x27 QHD Amoled, Snapdragon 810 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 20MP + 5MP Kamera, Iris Scanner, USB Typ-C, 3340mAh wechselbar mit Qi und Fast Charge, Windows 10 Mobile) für 279,90€ [Kundenretouren]

Preis:Preis:Preis:279,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Ebay (Smallbug) erhaltet ihr das Lumia 950 XL für 279,90€.

Zustand: "Neuwertiges Gerät/ Widerrufs-Retoure, technisch: einwandfrei, optisch: keine bis minimale Gebrauchsspuren"

Die Rücksendung ist kostenlos.


PVG [Idealo]: 365€ (Neuware) // 306€ (gebraucht)


• OS: Windows 10 Mobile
• Display: 5.7", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4
• Kamera: 20.0MP, f/1.9, AF, OIS, Triple-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 5.0MP, f/2.4, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: USB 3.1 (Typ-C, MHL 3), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, NFC
• Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Iris-Scanner
• CPU: 4x 2.00GHz Cortex-A57 + 4x 1.50GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8994 Snapdragon 810, 64bit)
• GPU: Adreno 430
• RAM: 3GB
• Speicher: 32GB, microSD-Slot (bis 200GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B20/B28/B38/B40)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
• Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Akku: 3340mAh, wechselbar, kabelloses Laden (Qi)
• Standby-Zeit: 288h
• Gesprächszeit: 25h/19h (GSM/UMTS)
• SAR-Wert: 0.56W/kg (Kopf), 0.36W/kg (Körper)
• Gehäuseform: Barren
• Abmessungen: 151.9x78.4x8.1mm
• Gewicht: 165g
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM
• Besonderheiten: UKW-Radio

Beliebteste Kommentare

2w2

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...



So ein Quatsch! Kenne genug Menschen die ihr Smartphone nur zum telefonieren, chatten, im Internet surfen und ab und zu mal zum Fotografieren nutzen...und das kann man alles auch super mit dem lumia....

Nicht jeder will mit dem Smartphone spielen oder braucht Apps...

Diese immergleiche, sinnlose und ermüdende Diskussion unter jedem Windows Phone Deal geht mir sowas von auf den Keks.
We kein Windows Phone möchte, aus welchen Gründen auch immer, der holt sich eh keins. Die Deals sind nur für die Leute, die eh am überlegen sind, sich eins zu holen.
Der selbe Scheiß hier, wie bei Fußball Deals, Konsolen Deals oder Samsung, Apple,...
Wie alt ist der Durchschnitts-Mydealzer eigentlich? 12? Es nervt nur noch.

48 Kommentare

Windows 10 Mobile

Leider kein Windows-Dock mehr

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...

Guter Preis, aber ich will kein XL

Was ist eigentlich aus der 1 Klick Anpassung geworden? Wo angeblich Entwickler mit Null Aufwand ihre Apps auch für Windows mobile herausbringen können...nur Marketing bla bla oder Realität?

Wäre WM generell nicht abgeneigt aber es fehlten mir vor einem Jahr noch Zuviele essentielle Apps für mein Zuhause wie Hue, raumfeld, AVM Fritz, Yamaha usw...hat sich da was getan?

Hardware top, software flop...
Diese woche kommen bestmmt auch die Retouren von priceguard zum Verkauf an, darunter meinem.... Lumia 950 für €200.

RenoRaines

Was ist eigentlich aus der 1 Klick Anpassung geworden? Wo angeblich Entwickler mit Null Aufwand ihre Apps auch für Windows mobile herausbringen können...nur Marketing bla bla oder Realität?

sind die Windows bridges
es kann von Entwicklern genutzt werden, z.B. vorhandene iOS apps: developer.microsoft.com/de-…ios
und auch web. Aktuell verfolgt MS auch die Möglichkeit klassische win32 Anwendungen in uwp apps einfach umwandelbar zu machen.
Generell geht es auch das man eine neue Anwendung schreibt und diese dann für alle Plattformen kompiliert (spricht "überall" hat)

die adaptionsrate ist bisher soweit ich das vernehme verhalten
RenoRaines

Wäre WM generell nicht abgeneigt aber es fehlten mir vor einem Jahr noch Zuviele essentielle Apps für mein Zuhause wie Hue, raumfeld, AVM Fritz, Yamaha usw...hat sich da was getan?


hue -> nur inoffizielle app die aber alles (und etwas mehr) als die offizielle kann
raumfeld -> gibt's nicht
avm Fritz -> gibt's nicht
yamaha -> nur inoffizielle app

Was macht denn das Gerät bei Antutu?
Hmmm gibts da überhaupt Antutu? oO

Langsam glaube ich ja bei Lumia 950 und 950 XL gab es verdammt viele Retouren, wenn man sich die ganzen Wiederverkäufer so anschaut.

2w2

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...



Windows Phone hat keine Zukunft. Das wollen manche zwar immer noch nicht wahrhaben aber die Fakten sprechen hier eine deutlich Sprache.

Nicht umsonst werden die Geräte schon länger verramscht. Wobei selbst die aktuellen Preise noch zu hoch für ein totes mobiles System sind.

Ich bin seit vier Jahren mit Windows Phone unterwegs, derzeit mit dem Lumia 930.
Das Stück Hardware in der Hand ist top und wertig, die Kamera spitzenklasse, der Preis dafür unschlagbar.
Windows Phone selbst hat in den letzten Jahren einige Besserungen erlebt, kann aber mit iOS oder Android nicht mehr Schritt halten. Zumindest sind Features wie ein aufgeräumtes Einstellungs-Menü nach Jahren oder endlich die Möglichkeit VPN zu nutzen längst überfällig gewesen, gehörten meiner Meinung nach trotzdem zu den Highlights die man als User wahrnehmen durfte.

Das App-Angebot sieht recht Mau aus und meist sind die Apps inoffizielle oder funktionsärmere als die der anderen Plattformen. Schnittstellen zum System werden oft gar nicht genutzt, so kann ich die Schriftgröße zwar im System-Menü justieren, Apps wie Twitter nutzen jedoch häufig eine appinterne Größe. Ebay und Amazon nutze ich nur über den Browser, der seit dem letzten Updates regelmäßig nicht mehr auf Klicks reagiert, was ein komplettes Neuladen (des Browsers und des Tabs) nötig macht.

Mit Windows Phone 10 versucht man dem entgegenzusteuern, jedoch nicht mit dem Zulassen des APK-Formats (Android), welches in früheren Developer-Versionen lauffähig war, man hat sich für eine neue Entwicklungsplattform entschieden, welche die Lauffähigkeit auf allen Mobil-Plattformen, sowie XBox und Windows garantieren soll. Ob das so angenommen wird - Ende offen. Auf alle Fälle hat Microsoft damit viele Entwickler geprellt, welche wegen zu hohen Aufwänden Abstand zum Windows Store nehmen, unter anderem HERE, welche vor einigen Jahren noch mit ihren konstenlosen Navigationsapps auf Windows Phone glänzen durften und sogar als Pro-Argument für die Plattform gehandelt wurden.

Ich habe mein 950 (nicht-XL) jetzt seit einer Woche und bin sehr zufrieden. Von Bedienungsfreundlichkeit und Einstellungsmöglichkeiten ist windows viel besser als Android (zu IOS kann ich nichts sagen, komme von einem S6). Continuum in Verbindung mit dem Dock und Remote Desktop ist einfach genial .

Apps fehlen mir bisher keine aber ich habe einige Freunde die zu Android gewechselt sind weil ihnen zum Beispiel die Nahverkehrsapp fehlt.
Vieles was fehlt kann man über das Web trotzdem machen, aber eine eigene App ist halt meistens komfortabler.
Gefühlt ist die App-Situation eher besser als schlechter geworden (vor dem Galaxy hatte ich ein win8 Phone). Neulich war ich überrascht, dass es sogar eine Kicktipp App gibt

Ich habe die Hoffnung dass die Situation durch UWP und die IOS Bridge in Zukunft besser wird. Vom Prinzip her ist der Ansatz dahinter ja sehr gut.Aber versprechen kann das halt niemand.

Bearbeitet von: "Frieder123" 24. August

Bin von Winphone wieder zurück zu Android weil leider die Appabdeckung für mich nicht ausreichte. Preisleistung vom Phone selber ist unschlagbar.

#RANT

App, Hardware, etc Fragen hin und her.
Tot oder nicht.

Dieses System läuft einfach. Ich hab ein 640 XL. Habe es seit 1,3 Jahren und hatte es noch nicht einmal zurücksetzen müssen (Windows 8.1). Da wird nix langsamer, nix stockt, nix stürzt ab und nix behindert mich in meiner Nutzung. Zwangsupdate auf W10 gibt es nicht.
Das 1320 sah nicht anders aus. Das hatte ich 1 Jahr.

Anders Android.
Lange Jahre erst ein S1+ und dann ein Note1 gehabt. Anfangs zufrieden gewesen, aber dieses System (vom Standpunkt eines Entwicklers) frisst sich mehr und mehr selber auf. Es müllt sich zusehends von Zeit zu Zeit selber zu. Das gleiche sehe ich momentan beim S5Neo. Alle diese Handys waren/ werden nicht schlecht bewertet. Ganz im Gegenteil. Selbst mit Custom Roms ist nach 6 Monaten der Zenit der Funktionsfähigkeit des Handys überschritten. Lahm wie sonst nicht was, Apps stürzen ab und das ganze System bleibt hängen. Wohlgemerkt rede ich hier von Android 2 - 5 (!). Das Problem liegt hierbei am System selber und an den Apps die viel zu viel Zugriff aufs System haben (Custom Rom Benutzer wissen was ich meine).
Diese Appfülle hat also auch ihren Preis bzw. das System selber hat seinen Preis.

iOS.
Läuft wenigstens zu teilen stabiler als Android, Apps gibts genug, jedoch sind Zwangsupdates hier aber das Problem. Ältere Hardware wird lahm und meiner Meinung nach irgendwann auch funktionslos. Erinnere da gerne and Whatsapp was auf einmal ein iOS Update vorausgesetzt hat, welches auf älteren Teilen (die immer noch gut von der Hardware sind) nicht richtig lief - ergo, neues Smartphone....für mal ebend 8000€.

Man sieht, jedes System hat Vor- und Nachtteile. Ich bleib vorerst bei WP, auch wenn es nicht so viele Apps gibt und immer mehr Entwickler/Konzerne vom System weggehen oder sich weigern bei dem Marktanteil Apps rauszuhauen.

Alle die Meckern "Windows ist tot" haben meiner Meinung nach nicht hinterm Vorhang geschaut. Wie läuft das System was ich benutze wirklich, warum muss ich mir eigentlich ständig n neues Smartphone zu legen, warum wird es lahm, warum gibt es überhaupt die ganzen Apps etc.

Wer sich nicht mit der Materie beschäftigt und nur irgendeinen Bullshit ausm Netz als bare Münze nimmt hat für mich keine eigene Meinung und wiederholt nur das Gerede irgendwelcher Journalisten, die auch nicht mehr verstehen als Otto Normalverbraucher.

2w2

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...



So ein Quatsch! Kenne genug Menschen die ihr Smartphone nur zum telefonieren, chatten, im Internet surfen und ab und zu mal zum Fotografieren nutzen...und das kann man alles auch super mit dem lumia....

Nicht jeder will mit dem Smartphone spielen oder braucht Apps...

Flow2347

#RANTAnders Android.Lange Jahre erst ein S1+ und dann ein Note1 gehabt. Anfangs zufrieden gewesen, aber dieses System (vom Standpunkt eines Entwicklers) frisst sich mehr und mehr selber auf. Es müllt sich zusehends von Zeit zu Zeit selber zu. Das gleiche sehe ich momentan beim S5Neo. Alle diese Handys waren/ werden nicht schlecht bewertet. Ganz im Gegenteil. Selbst mit Custom Roms ist nach 6 Monaten der Zenit der Funktionsfähigkeit des Handys überschritten. Lahm wie sonst nicht was, Apps stürzen ab und das ganze System bleibt hängen. Wohlgemerkt rede ich hier von Android 2 - 5 (!). Das Problem liegt hierbei am System selber und an den Apps die viel zu viel Zugriff aufs System haben (Custom Rom Benutzer wissen was ich meine).Diese Appfülle hat also auch ihren Preis bzw. das System selber hat seinen Preis.



Das hier kann ich so nicht unterschreiben. Ich habe ein Note 3 der ersten Stunde und dieses nie zurückgesetzt. Nach mehreren Android Upgrades läuft es immernoch sehr schnell und flüssig. Das müssten nun etwa 3 oder 4 Jahre sein. Und ich habe sogar noch die Stock-ROM. Wobei ein Saturn-Mitarbeiter (Freund) meinte, die Note Serie stünde, was Retouren und Garantiefälle anbelangt sehr viel besser da als die S-Serie. Er könne sich eigentlich kaum an abgegebenene Notes erinnern, dafür sehr wohl an S-Modelle.

2w2

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...



Das war damals bei meinem Samsung Omnia 7 schon so und auch bei meinem Nokia Lumia 925.
Für mich daher kein direkter Indikator bzw. es hat zwar schon was damit zu tun aber das ist halt so seit Bestehen von Windows Phone 7.
Bei Android ist aber genauso ein Preisverfall je nach Gerät wohl weil es einfach zuviele verschiedene Android Geräte gibt die auch noch alle paar Monate erscheinen.

SauBaerMann

Was macht denn das Gerät bei Antutu? Hmmm gibts da überhaupt Antutu? oO


keine Ahnung
ja gibt es

2w2

was für ein preisverfall! PRIMA einerseits, andererseits ist das ein ernst zu nehmender indikator in das rapide sinkende vetrauen der konsumenten in die zukunft von windows phones ...

fakt ist ebenso dass die übliche Nutzung bei Smartphones eine sehr überschaubare app anzahl beinhaltet...und dies auch Windows 10 Mobile/Phone bietet.

Die Kamera ist topp
Das System wird gepflegt
Die angesprochenen Apps gibt es zumeist, wenngleich es sicher auch lücken gibt...andererseits sind z.B. die 3rd party YouTube apps besser als die offizielle auf android - vermutlich gerade weil es keine offizielle gibt

Insofern, warum sollte man mehr für ein gutes gerät investieren? Weil man Geld zu verschenken hat?
Bearbeitet von: "blafasel" 14. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text