421°
ABGELAUFEN
Ebay - Makita Akku-/ Netz-Kaffeemaschine DCM500Z 18V Li-Ion/230 V Netzbetrieb,ohne Akku -ab ca. 8 Uhr

Ebay - Makita Akku-/ Netz-Kaffeemaschine DCM500Z 18V Li-Ion/230 V Netzbetrieb,ohne Akku -ab ca. 8 Uhr

ElektronikEbay Angebote

Ebay - Makita Akku-/ Netz-Kaffeemaschine DCM500Z 18V Li-Ion/230 V Netzbetrieb,ohne Akku -ab ca. 8 Uhr

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Was es alles gibt..das Baustellenradio kenne ich ja von Makita..a er eine Kaffeemaschine????

Aber coole Idee, muss man schon sagen....

In den Ebay Wows gibt es die Maschine ab ca. 8 Uhr heute vom Händler svh.

Qipu nicht vergessen

Idealo ab ca. 29€

Makita Akku-/ Netz-Kaffeemaschine 18 V DCM500Z
Akku-/ Netz-Kaffeemaschine 18 V DCM500Z
Immer frischer Kaffee, egal wo man sich aufhält
Einfach Kaffee in das Trägersieb füllen, kein Filterpapier erforderlich
2 Tassen (150ml) mit einer Akkuladung (BL1830 18 V/3,0 Ah)
Akkus und Ladegrät nicht im Lieferumfang
Technische Daten:
Akkuspannung 18 V
Brühdauer 18 V-Akku 7 min
Brühdauer Netzbetrieb 3 min
Wasserbehälter 150 ml
Gewicht 1,7 kg


Mitgeliefertes Zubehör:
Netzkabel
Akku-Adapter

Beliebteste Kommentare

Gaskocher + Topf + Kanne + Filter.

Deutlich effizienter und man kann auch Tee zubereiten.

20 Kommentare

Informationen zu Folge/Zusatzkosten (Akku + Ladegerät) fehlen.
GGF ist man also einen Morgen autark und kann in der "Wildnis" seinen einen Morgenkaffee brühen....

überzeugt mich nicht im Mindesten. Wie der Kaffee im Endeffekt schmeckt wies man auch nicht

Einfach Kaffee in das Trägersieb füllen, kein Filterpapier erforderlich2 Tassen (150ml) mit einer Akkuladung (BL1830 18 V/3,0 Ah)


150ml mit einer Akkuladung oO

Einfach Kaffee in das Trägersieb füllen, kein Filterpapier erforderlich2 Tassen (150ml) mit einer Akkuladung (BL1830 18 V/3,0 Ah)


2 Tassen a150ml = 300ml mit einer Ladung. Jetzt seht ihr mal alle wie viel Ebergie ein Morgenkaffee kostet!

Habe ich vor nem Jahr bei ebay noch für 115 Euro verkauft. Sehr guter Preis!
Aber auch nicht mehr wert ;-)

Gaskocher + Topf + Kanne + Filter.

Deutlich effizienter und man kann auch Tee zubereiten.

2 Tassen mit einer Akkuladung. Damit man dann am Einsatzort erstmal ne Steckdose suchen muß um die Akkus zu laden bevor man schrauben kann.

Verrückte Sache (obwohl ich die Idee vor einiger Zeit selber hatte ... tolle Idee ... Umsetzung jedoch problematisch ^^)

Für 1* beim Zelten, Tracking wasauchimmer geht auch löslicher. Ist eh im EPA oder den meisten MREs drin.

jo, so ein Schwachsinn.
also für Camping.

Könnte mir aber zb vorstellen, auf einer Baustelle wo es noch keinen Strom gibt, Häuserbau zb.
Und offene Feuer nicht erlaubt sind? Da könnte man sowas schon brauchen.

Aber beim Camping wohl eher nicht.
Oder auf nem kleinen Segelboot, da würde ich jetzt auch keinen Gaskocher drauf betreiben ^^

futureintray

Könnte mir aber zb vorstellen, auf einer Baustelle wo es noch keinen Strom gibt, Häuserbau zb.Und offene Feuer nicht erlaubt sind? Da könnte man sowas schon brauchen.



Baustelle ohne Strom ist sehr unwahrscheinlich. In der Regel gibt es auf jeder Baustelle einen Baustromverteiler.

Einfach Kaffee in das Trägersieb füllen, kein Filterpapier erforderlich2 Tassen (150ml) mit einer Akkuladung (BL1830 18 V/3,0 Ah)




ebay.de/itm…407

Erstmal ist nicht jeder auf "professionellen" Baustellen, wo es stromverteiler gibt!
Als ich mein Haus renoviert habe, hatte ich Monate lang keinen Stom auf der Baustelle... Hab mir dann immer Kaffee in der Thermoskanne mitgenommen.

Und diese Kaffeemaschine kann ja auch an der Steckdose betrieben werden. Also als Baustellenkaffemaschine doch super. Und für den Fall, dass man doch mal keinen Strom hat kann man immernoch die Akkufunktion nutzen... Es gibt sowieso viele, die auf Makita setzen und genu Akkus haben!
Zum Campen natürlich kompletter Schwachsinn!

Preis ist hot!

ktxjg

Gaskocher + Topf + Kanne + Filter.Deutlich effizienter und man kann auch Tee zubereiten.


Und Handy via USB aufladen:

amazon.de/dp/…78Z

Erstmal ist nicht jeder auf "professionellen" Baustellen, wo es stromverteiler gibt!



Dann bringt man eben seinen zuhause gekochten Kaffee in ner Isokanne mit.

Ne gute Isolierkanne tut es auch, oder man hat einen Bäcker/Café in der Nähe

Du ahnst es nich, was es alles gibt!
Ich bohr mir mal eben einen Kaffee oO

makita hot

nicht schlecht

Hätte ich nicht schon einen Siebträger und Filterkaffeemaschine, hätte ich mir die glatt in die Küche gestellt

nächste Woche gibts dann den "Makita" Kaffeevollautomaten per Bohrmaschinen App Ansteuerung inkl. 4G Highspeed Verbindung.

Skelektor

nächste Woche gibts dann den "Makita" Kaffeevollautomaten per Bohrmaschinen App Ansteuerung inkl. 4G Highspeed Verbindung.


Und die ixo Kaffeemühle

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text