225°
Ebay Makita Akkuschrauber DDF343RYX3 mit 2 Akkus 14,4 V 96x im Koffer
16 Kommentare

grml suche sowas mit 18V

Der Derzeit bei ibood angebotene Von Bosch ist nur 20.- Euro teurer dafür aber wesentlich leistungsstärker

Für alle die vor ca. ner Woche nicht für 126€ bei NBB zugeschlagen haben

Bauergiesen

grml suche sowas mit 18V

Warum müssen es 18V sein? Was ist der Vorteil?

Hat mit 18V mehr Kraft, idealer Bohrmaschinen Ersatz... aber fürn Loch in die Wänd machen um was aufzuhängen, oder Schrauben hin und herdrehen, reichen 14,4V allemal...Hab letzte Woche schon zugeschlagen.

smokelot1

Für alle die vor ca. ner Woche nicht für 126€ bei NBB zugeschlagen haben

Der NBB Deal geht bei mir immer noch.

Bauergiesen

grml suche sowas mit 18V



mehr Volt = tendenziell mehr Leistung, aber nicht zwingend. Ein billig Bohrer mit viel Volt kann einem guten mit wenig Volt unterlegen sein in seiner Kraft. Eigentlich ist auch/eher das Drehmoment (jedenfalls beim Schrauben) entscheidend (Kraft mit der sich der Bohrer dreht).
selbst.de/bau…tml

Bauergiesen

grml suche sowas mit 18V




14,4 Volt ist ne Totgeburt, nix ganzes und nix halbes

Fürs Heimwerken reichen auch die leichteren 10.8 Volt Maschinen. Günstiger, Leichter usw

Wenn man aber irgendwann man mehr machen will (carport und aufwärts) ist eine kräftigere Maschine sinnvoll.
die Wahl zwischen 14,4 und 18 Volt ist da dann einfach.

18 Volt ist potentiell LEistungsfähiger, es gibt mehr Geräte, es gibt gewisse Geräte exklusiv im 18 V bereich.
Dabei sind die 14,4 V Geräte weder nenneswert günstiger noch leichter.

Wenn man also nicht mittelfristig 2 Spannungstypen verwalten will und sich freuen, das der Bohrer kein Saft mehr hat, während der Akku von der Säge nicht passt.

Hab vor 'ner Woche für 149 € zugeschlagen. Find ihn genial! Maßband, Taschenlampe und solider Bithalter und ein komplettes Bohrerset sind auch dabei Zuschlagen!

mydealz.de/dea…778

Ich habe mir den bestellt - taugt als Bohrmaschinenersatz

Bauergiesen

grml suche sowas mit 18V



So ziemlich treffend. Wenn man sich langfristig mehrere Geräte zulegt läuft es zwangsläufig auf 18V fürs Grobe und 10,8V für alles andere heraus und da sind die 14,4V Geräte irgendwann nutzlos/inkompatibel.

Nichtsdestotrotz ist das'n tolles Angebot wenn man halt einfach nur nen Akkuschrauber braucht, allerdings würde ich dann bei so 'ner Singleanschaffung eher noch einen mit Schlag vorziehen.

Looking4Dealz

[quote=Tazz][quote=Bauergiesen]grml suche sowas mit 18V




Kannst du einem mit Schlag empfehlen?

Schwierig kommt auf deine Pläne und Vorlieben an.

Ich hab mir den Bosch ausm iBood-Deal geholt, aber der is mittlerweile ausverkauft.
mydealz.de/dea…778
Der verlinkte normale GSB-18 ohne "Plus" (siehe Thread) ist aber auch gut (halt kein Deal).

Wenn man nur mal'n Loch in die Wand machen will tuts auch der GSB 10,8 (leicht kompakt und durchaus kräftig), den werde ich mir beim nächsten Deal noch als Ergänzung dazuholen.

Und auch wenn einige jetzt schreien werden (zu kleine Akkus, dann auch noch NiCD und überhaupt völlig inkompatibel):
ebay.de/itm…984?hash=item5424fc9198:g:D4gAAOSwQTVWCOeB
Ich hab den irgendwann mal hier für 140 geschossen, 150 gabs seitdem auch nochmal, für mich der Geheimtip, hab ihn teilweise richtig hart rangenommen, hatte immer alles dabei, Akkus sind völlig OK und für normale Heimwerker auch völlig ausreichend (hatte es nie geschafft einen platt zu machen bevor der andere nicht geladen war) und NiCD nimmt im Alter zwar etwas ab, aber fällt bei weitem nicht so schnell und oft aus wie Li.
180-190 Normalpreis finde ich aber (eben wegen der trotzdem veralteten Technik) etwas zu happig.

Habs mittlerweile verschenkt und der Nachfolger ist genauso begeistert.

Besten Dank für deine ausführliche Antwort.

Hmm spezielle Pläne habe ich noch nicht, halt was so in der Wohnung so anfällt. Es soll aber halt was vernünftiges sein, womit man lange Spaß hat.
ok dann werde ich mal nach dem Bosch Auschau halten. Der Makita hier notebooksbilliger.de/mak…4e4
sollte ja auch vernünftig sein oder?

Hab das Teil und bin VOLLSTENS zufrieden.

Bauergiesen

grml suche sowas mit 18V




Phuu, das sind schon mal ne ganze Menge Thesen, die so leider nicht zuende gedacht sind:
Der 18V ist natürlich schwerer und teurer und wird nicht benötigt, da der Schrauber keinerlei Probleme bei 100*6er Schrauben hat. Die Kapazität ist nicht so hoch, aber beim 15 Minuten Ladegerät völlig zu vernachlässigen. Da ist es eher wichtig, wenn man den ganzen Tag damit arbeitet, das das Gerät nicht nur leicht, sondern auch perfekt ausbalanciert ist, und das ist bei 14,4 V der Fall.
So sieht es denn dan auch bei der Option auf Schlag aus, die braucht man nicht. Entweder man hat leichtes, poröses Material wie Bims oder Yton, da braucht man gar keinen Schlag oder eben hartes Material wie Ton, Kalksandstein oder Beton, da ist der Bohrhammer für ein paar Euros die bessere Alternative udn der Schrauber wird nicht unnütz schwer.

Kompatibilität ist übrigens bei Makita durchweg gegeben, ok, bei Heckenscheren und Co kommt ein anderer Akku rein. Aber welche Geräte benötigt man denn noch so? Kreissäge? Winkelschleifer? Da tun es die mit Kabel sowieso immer besser als die ohne...

Und den Bosch mit dem Makita zu vergleichen, das wird den Makitas nicht gerecht... wer Selten- oder Gelegenheitsnutzer ist und das Teil die Woche maximal ein mal in die Hand nimmt, für diejenigen reicht ein grüner Bosch oder Black und Decker alle mal...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text