Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
eBay Verkaufsaktion - Max. 5€ Verkaufsprovision bis 27.01. (eingeladene Mitglieder)
914° Abgelaufen

eBay Verkaufsaktion - Max. 5€ Verkaufsprovision bis 27.01. (eingeladene Mitglieder)

Expert (Beta)79
Expert (Beta)
eingestellt am 24. JanBearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Verkaufsaktion bei eBay vom 24.01. bis 27.01.2020. Ihr zahlt nur maximal 5€ Verkaufsprovision für bis zu 50 Angebote. Gebühren u.a. für Zusatzoptionen und PayPal können anfallen.

Wer kann die Preisaktion benutzen?
  • Eingeladene private Verkäufer, die bei eBay.de registriert sind.

Was bekomme ich mit dieser Preisaktion?
  • Keine Angebotsgebühr und maximal 5 Euro Verkaufsgebühr für Artikel, die bei ebay.de im u.g. Aktionszeitraum eingestellt werden
  • Gültig für bis zu 50 eingestellte Artikel, soweit Ihr Verkaufslimit dies zulässt
  • Hinweis: Artikel mit der Laufzeit „bis auf Widerruf” müssen innerhalb der ersten 30 Tage verkauft werden. Artikel, die mit der Option „automatisches Wiedereinstellen” eingestellt wurden, müssen innerhalb der ersten Laufzeit (max. 10 Tage für Auktionen, max. 30 Tage für Festpreisangebote) verkauft werden. Danach fällt die volle Verkaufsgebühr an.

Was muss ich tun, sodass ich die Preisaktion benutzen kann?
  • 1. Schalten Sie die Preisaktion frei, indem Sie auf „Angebot freischalten“ klicken
  • 2. Stellen Sie Ihre Artikel im u.g. Aktionszeitraum ein
  • In Mein eBay > Verkaufen Übersicht > Kontingente & Sonderaktionen können Sie prüfen, ob und wann Sie die Preisaktion freigeschaltet haben.

Wann läuft diese Preisaktion?
  • Freitag, den 24.1.2020, 00:00:01 Uhr bis Montag, den 27.1.2020, 23:59:59 Uhr.

Was ist von dieser Preisaktion ausgeschlossen?
  • PayPal-Gebühren
  • Angebote, die mehrere Artikel anbieten (d.h. bei der Option Stückzahl wurde mehr als „1“ ausgewählt)
  • Gebühren für Zusatzoptionen
  • Automatisch wiedereingestellte Artikel, die im Aktionszeitraum erneuert werden
  • Verkäufer, die nicht die Mindeststandards für das Verkaufen bei eBay.de erfüllen
  • Angebote in den Kategorien „Auto & Motorrad: Fahrzeuge“, „Wassermotorräder“, „Motorboote“, „Segelboote“, „Sonstige Boote“, „Flugzeuge“ und „Immobilien“

1523081.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Auf die Einladung verzichte ich freiwillig.
Bearbeitet von: "El_Quimico" 24. Jan
Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" trotzdem heiß.
Sorry, aber das kann doch nicht sein!
Müsste allmählich wieder die 1€ Aktion kommen
Wo testet eBay aus? Die machen es wie seit 2-3 Jahren. Es gibt unterschiedliche Angebote. Max 5 Euro gab es auch früher schon. Je nach angebotenem Artikel reicht das auch. Wenn ich ein teures Smartphone verkaufe, ist die Aktion ja weitaus besser, als die 50 % Provision, was ja so viele gut finden. Ist halt Produktabhaengig.

eBay kann halt nicht immer eine 1 Eur Aktion raushauen, vorallem weil sie aktuell wieder fast wöchentlich was starten, was mehr als genug ist. also seid doch froh, geduldig oder sucht euch was anderes.

Jedes Mal sind bei den eBay Deals, egal welche Aktion, genügend Leute, die rumheulen und sich beschweren.
Bearbeitet von: "ClaudeMonet" 24. Jan
79 Kommentare
Wie bekommt man diese Einladung?
Danke
Auf die Einladung verzichte ich freiwillig.
Bearbeitet von: "El_Quimico" 24. Jan
Müsste allmählich wieder die 1€ Aktion kommen
Mark.FO24.01.2020 00:11

Würde mich auch interessieren



Auf den grünen "Zum Deal" Button klicken und schauen ob ihr mitmachen dürft
Entspannt verkaufen bei eBay und mit dieser Aktion zusätzlich sparen! Wie das funktioniert? Bis zu 50 Artikel vom 24. bis 27.1.2020 kostenlos einstellen und bei Verkauf jeweils max. 5 Euro Gebühr zahlen. Gilt nur für private Verkäufer. Gebühren u.a. für Zusatzoptionen und PayPal können anfallen. Jetzt freischalten!

Dreck...
KrokoSuchti24.01.2020 00:14

Auf den grünen "Zum Deal" Button klicken und schauen ob ihr mitmachen dürft


Okay hatte ich gemacht, war leider nix
Kommt genau richtig. Zwei Smartphones zu verkaufen.
Und auch nochmal für alle, die nie eingeladen sind bzw. werden:
mydealz.de/com…971

nochmal danke @Shoggy
Hätte seit langem mal wieder was zu verkaufen und hatte mich schon gefreut --> nicht dabei.
3 Accounts, alle nicht dabei, wow
Zenito24.01.2020 00:26

Und auch nochmal für alle, die nie eingeladen sind bzw. …Und auch nochmal für alle, die nie eingeladen sind bzw. werden:https://www.mydealz.de/comments/permalink/22696971nochmal danke @Shoggy


Hat bei mir bis jetzt wenig gebracht.
Philthe3rd24.01.2020 00:32

Hat bei mir bis jetzt wenig gebracht.



Bei mir hingegen tatsächlich jedesmal. Echt kurios.
Hm seltsam, komplett nicht dabei, das kommt wirklich selten vor.... hatte mich schon gefreut....
Die Aktionen werden ja immer schlechter. Da warte ich lieber auf die 10%- Aktion!
Und immer wieder ein bisschen mehr...
eBay testet uns aus.
5€...
Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" trotzdem heiß.
Sorry, aber das kann doch nicht sein!
Chuck_Norris24.01.2020 01:15

Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" t …Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" trotzdem heiß.Sorry, aber das kann doch nicht sein!


Die preise bei mcdonalds und burgerking werden auch alle paar monate erhöht, trotzdem gehen die deals durch die decke.
Wo testet eBay aus? Die machen es wie seit 2-3 Jahren. Es gibt unterschiedliche Angebote. Max 5 Euro gab es auch früher schon. Je nach angebotenem Artikel reicht das auch. Wenn ich ein teures Smartphone verkaufe, ist die Aktion ja weitaus besser, als die 50 % Provision, was ja so viele gut finden. Ist halt Produktabhaengig.

eBay kann halt nicht immer eine 1 Eur Aktion raushauen, vorallem weil sie aktuell wieder fast wöchentlich was starten, was mehr als genug ist. also seid doch froh, geduldig oder sucht euch was anderes.

Jedes Mal sind bei den eBay Deals, egal welche Aktion, genügend Leute, die rumheulen und sich beschweren.
Bearbeitet von: "ClaudeMonet" 24. Jan
Lächerliche Aktion, Ebay kann bei 10% belassen. Wollen uns für Dumm verkaufen...
zu viel, COLD.. wann gibt es endlich einen Konkurrenten auf Augenhöhe mit eBay?
Bearbeitet von: "dealzer_um_die_ecke" 24. Jan
Zenito24.01.2020 00:26

Und auch nochmal für alle, die nie eingeladen sind bzw. …Und auch nochmal für alle, die nie eingeladen sind bzw. werden:https://www.mydealz.de/comments/permalink/22696971nochmal danke @Shoggy


Hab ich an, bzw alles an, bin trotzdem nicht eingeladen.
Klasse
El_Quimico24.01.2020 01:35

Die preise bei mcdonalds und burgerking werden auch alle paar monate …Die preise bei mcdonalds und burgerking werden auch alle paar monate erhöht, trotzdem gehen die deals durch die decke.

Ja, aber nicht in dem Maße.
Hier waren es im Oktober noch max. ein Euro, dann zwei, dann drei. Die vier Euro hat man gekonnt übersprungen.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 24. Jan
Sorry, da habe ich lieber noch etwas Geduld und wenn nichts kommt tu ich mir halt doch mal wieder die Kleinanzeigen an.

Ebay scheint wirklich zu testen wo die Schmerzgrenze ist, erst 1, 2, 3 und jetzt 5 Euro oder 50% Provision sehe ich jetzt nicht mehr ein...
Ist halt bei Hochpreisartikeln trotzdem noch ein Top Deal.
Chuck_Norris24.01.2020 01:15

Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" t …Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" trotzdem heiß.Sorry, aber das kann doch nicht sein!


Was willste machen? Bei hochpreisigen Artikeln bsp. etwas für 300€ ist es doch besser 5€ als 30€ zu bezahlen. Die 1€ Aktionen scheinen eh vorbei zu sein.
markham24.01.2020 06:10

Was willste machen? Bei hochpreisigen Artikeln bsp. etwas für 300€ ist es d …Was willste machen? Bei hochpreisigen Artikeln bsp. etwas für 300€ ist es doch besser 5€ als 30€ zu bezahlen. Die 1€ Aktionen scheinen eh vorbei zu sein.

Du, völlig richtig. Die meisten Leute habe aber eher kleine Dinge rum liegen - war zumindest meine Annahme.
Diese Aktion wird bei weitem weniger angenommen werden.
Das ist vielleicht das, was man bei ebay bezweckt.

Vielleicht liege ich aber auch falsch und man hat aus vergangenen Aktionen gelernt, dass die Leute eher doch höherpreisige Sachen verkaufen.
Wer weiß?
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 24. Jan
COLD!!!!
Bin nicht dabei so eine Frechheit
Chuck_Norris24.01.2020 01:15

Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" t …Die Verkaufsprovisionen werden jedes Mal höher und höher und die "Deals" trotzdem heiß.Sorry, aber das kann doch nicht sein!


Wenn ich was für 500€ verkaufe zahle ich lieber 5€ anstatt 50€. Von daher trotzdem es keine 3€ sind wie üblich, hot!
Bearbeitet von: "Cycle86" 24. Jan
satlink24.01.2020 00:09

Müsste allmählich wieder die 1€ Aktion kommen


Warum sollte eBay das tun wenn sich die Leute auch auf die 3-5 fach so teuren Aktionen stürzen :)?
Niedlich, die ganzen Berufsempörten. Da haben sie die Möglichkeit, Verkaufsprovision zu sparen, da ist es immer noch nicht recht. Ist das lächerlich

Danke für den Deal, ich bin dabei. Ich nehm gerne die 5€-Grenze statt 10% volle Gebühren
Danke, hat geklappt. Und ob 1€ oder 5€ Provision ist mir scheissegal. Zumindest muss ich keine 100€ und mehr Provision bezahlen wenn ich meinen Artikel einstelle.
Ob man eingeladen ist, hängt NICHT von den Werbeeinstellungen ab! Die zu aktivieren ist sinnlos, auch wenn andere das behaupten. Ich hab 8 Accounts, von denen die mit ähnlichem Accountalter am ehesten bei den selben Aktionen dabei sind, manchmal aber auch alle auf einmal — am ehesten bei den Aktionen vor/um Weihnachten rum. ebay schaltet die Aktionen immer nur in "Wellen" für bestimmte Accountgruppen. Wie die genau ausgewählt werden, ist letztendlich auch egal. Jedenfalls haben die Werbeeinstellungen darauf keinerlei Einfluss.
El_Quimico24.01.2020 00:08

Auf die Einladung verzichte ich freiwillig.


Danke, die Info war sehr wichtig für mich!
Cycle8624.01.2020 07:03

Wenn ich was für 500€ verkaufe zahle ich lieber 5€ anstatt 50€. Von daher t …Wenn ich was für 500€ verkaufe zahle ich lieber 5€ anstatt 50€. Von daher trotzdem es keine 3€ sind wie üblich, hot!

Sind die Gebühren echt so hoch? Ich hab schon lange nichts mehr verkauft. Gut, dann ist das ein halbwegs gutes Angebot.
wer rumheult soll bei Ebay Kleinanzeigen einstellen. So bleibt die Konkurrenz und die Angebote in der normalen Plattform recht gering und eventuell die Verkaufserlöse höher.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text