Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[eBay MediaMarkt] Corsair HX1000i PC-Netzteil (Voll-Modular, 80 Plus Platinum, 1000 Watt)
267° Abgelaufen

[eBay MediaMarkt] Corsair HX1000i PC-Netzteil (Voll-Modular, 80 Plus Platinum, 1000 Watt)

184,98€205,53€-10% Kostenlos KostenloseBay Angebote
14
eingestellt am 27. Aug 2020Bearbeitet von:"Lenno16"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Zuge der aktuellen eBay Aktion mit dem Gutscheincode PLAYER202 gibt es das Corsair HX1000i relativ günstig.
VGP laut Idealo ist 205,53€ bei MediaMarkt.
Müsste das aktuell preisgünstigste 1000W Netzteil der namhaften Hersteller mit 80+ Platinum sein.


Das Netzteil ist sicher überdimensioniert für den Normalo, für Enthusiasten aber durchaus interessant. Wird auch schon einige Jahre verkauft und man findet im Prinzip nichts Negatives im Netz, hier ein Test von hardwareLUXX: hardwareluxx.de/ind…tml


1643128-WBSgs.jpg
Technische Daten:
Adjustable Single/Multi 12V Rail: Yes
ATX Connector: 1
Continuous output rated temperature C: 50°C
Fan bearing technology: Fluid Dynamic Bearing
Fan size mm: 140mm
MTBF hours: 100,000 hours
Multi-GPU ready: Yes
Power: 1000 Watts
Warranty: 10 years
80 PLUS Efficiency: Platinum
PSU Form Factor: ATX
iCUE Compatibility: Yes
Zero RPM Mode: Yes
Cable Type: Low-Profile, All Black
C-Link Ready: Yes
Dimensions: 150mm x 86mm x 180mm
EPS12V Connector: 2
Floppy Connector: 2
Intel C6C7 sleep state compatible: Yes
Modular: Fully
PCIe Connector: 8
Plug Type: EU
SATA Connector: 12
PATA Connector: 12

siehe corsair.com/de/…-EU
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
14 Kommentare
Wer die Leistung braucht kann zugreifen, ist immer noch sehr gutes Netzteil auch wenn schon eingie Jahre am Markt
Ob es für 3090 reicht
Ich musste für meine 2080Ti auf 750 Watt upgraden, ist also nicht ganz so unwahrscheinlich wenn man sich für die neuen Nvidia Karten ein gewisses Polster zulegt.
inetdandler27.08.2020 09:20

Ich musste für meine 2080Ti auf 750 Watt upgraden, ist also nicht ganz so …Ich musste für meine 2080Ti auf 750 Watt upgraden, ist also nicht ganz so unwahrscheinlich wenn man sich für die neuen Nvidia Karten ein gewisses Polster zulegt.


Mir hat bis jetzt 600W gereicht. Habe die aber mit dem schwachen 2700 gepaart und warte auf vermeer.
Bin mal gespannt. Habe aktuell einen 3900x mit einer 1080 auf einem 550W Netzteil. Bin gespannt, ob ich das PSU upgrade muss für die neue GPU Generation.
ger_brian27.08.2020 09:34

Bin mal gespannt. Habe aktuell einen 3900x mit einer 1080 auf einem 550W …Bin mal gespannt. Habe aktuell einen 3900x mit einer 1080 auf einem 550W Netzteil. Bin gespannt, ob ich das PSU upgrade muss für die neue GPU Generation.


Also wenn es Richtung 3080/3090 gehen soll denke ich, dass 550W bei einem 3900x nicht ausreichen
inetdandler27.08.2020 09:20

Ich musste für meine 2080Ti auf 750 Watt upgraden, ist also nicht ganz so …Ich musste für meine 2080Ti auf 750 Watt upgraden, ist also nicht ganz so unwahrscheinlich wenn man sich für die neuen Nvidia Karten ein gewisses Polster zulegt.


naja, 600W-650W hätten vermutlich auch gereicht ...

2080TI max. 250W
CPU max. 150W
Rest 100W
Reserve 100W
SUMME: 600W

... aber der Preisunterschied von 650W auf 750W beträgt ja auch nur so um die 10 EUR
da hätte ich auch das 750er genommen
Bearbeitet von: "jan000sch" 27. Aug
Ich verlasse mich nicht mehr auf irgendwelche theoretischen Werte. Hatte den mehrfachen Testsieger von bequiet geholt mit 550W weil überall zu lesen war das reicht. Bei Lastungsspitzen ist der PC dann immer ausgegangen... Aber ist ja nicht verwunderlich, es werden immer mehr Kerne, die neue Nvidia braucht jetzt den Platz über 3 Slots, das muss alles ausreichend versorgt werden.
Häufig reicht eine Komponente die viel zieht, damit das Netzteil nicht mehr mitkommt. Kann sich dann lohnen zu schauen wie auf die 12V Schienen verteilt wird. Sporadische Ausschalter bekommt man dann manchmal in den Griff.
inetdandler27.08.2020 10:00

Ich verlasse mich nicht mehr auf irgendwelche theoretischen Werte. Hatte …Ich verlasse mich nicht mehr auf irgendwelche theoretischen Werte. Hatte den mehrfachen Testsieger von bequiet geholt mit 550W weil überall zu lesen war das reicht. Bei Lastungsspitzen ist der PC dann immer ausgegangen... Aber ist ja nicht verwunderlich, es werden immer mehr Kerne, die neue Nvidia braucht jetzt den Platz über 3 Slots, das muss alles ausreichend versorgt werden.

Lenno1627.08.2020 09:39

Also wenn es Richtung 3080/3090 gehen soll denke ich, dass 550W bei einem …Also wenn es Richtung 3080/3090 gehen soll denke ich, dass 550W bei einem 3900x nicht ausreichen


Ja also 3080 auf jeden Fall, alles drüber ist eine Frage des Preises. Über 1000 will ich eigentlich ungern ausgeben. Aber wenn ich ein neues NT brauche dann ist das halt so
Ich will nur ungern das Cable Management neu machen, mein aktuelles ist nur Teilmodular leider.
Bearbeitet von: "ger_brian" 27. Aug
Oder ein Qualitätsnetzteil nehmen das auf einer Schiene die komplette Leistung geben kann, hab mich für Seasonic entschieden. bequiet ist da eher wie Anna Kournikova: Sieht gut aus aber kann nichts
Meine 2080ti kann ich auf 330W+ einstellen, r7 2700 hat bei meiner höchsten Übertacktung sich 200W+ gegönnt. War schon knapp mit 650W PSU. Aber theoretisch werden Vermeer-CPUs um einiges sparsamer. Habe meinen Seasonic 650focus+ eigentlich länger betreiben wollen, hat ja noch 9 Jahre Garantie
Hab dieses Netzteil in der 750w Variante und das läuft schön leise bei nem 2700x und einer Rx5700xt
habe zwei von den Netzteilen und bei beiden sind mir schon drei Kabel abgebrannt.
27629302-BMfCG.jpg
24/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text