211°
[Ebay] Microsoft Office Mac Home & Business 2011 (1 User) - Downloadversion (Macbook, Imac etc.)

[Ebay] Microsoft Office Mac Home & Business 2011 (1 User) - Downloadversion (Macbook, Imac etc.)

Apps & SoftwareEbay Angebote

[Ebay] Microsoft Office Mac Home & Business 2011 (1 User) - Downloadversion (Macbook, Imac etc.)

Preis:Preis:Preis:29€
Zum DealZum DealZum Deal
Microsoft Office:mac Home & Business 2011 enthält

Word für Mac 2011 - Setzen Sie Ihre Ideen mit professionell gestalteten Dokumenten um.
Excel für Mac 2011 - Erstellen Sie Tabellen, Formeln und erhalten Sie dank leistungsstarken Analysenwerkzeugen wertvolle Erkenntnisse.
PowerPoint für Mac 2011 - Verwandeln Sie Ihre Ideen in wirkungsvolle Präsentationen.
Outlook für Mac 2011 - Bleiben Sie mit unseren aktuellsten E-Mail- und Kalendertools mit der Welt verbunden.

Vergleichspreis ist 69€ für Downloadvariante: heise.de/pre…tml

Hier nochmal der Überblick über die Versionen: microsoft.com/ger…cts

Habe bei dem Händler auch gerade bestellt. Nach ner Stunde war der Key per Email da und nach weiteren 20 Minuten das Office installiert und aktiviert auf einem Macbook Air 2014.

Händler ist seit 2008 bei Ebay regisiriert und hat 1300 positive Bewertungen.

---> Es handelt sich NICHT um eine 365 - Tage Lizenz. Key ist uneingeschränkt gültig. Sprache ist Deutsch.

27 Kommentare

Soll nicht dieses Jahr noch Office 2016 für Mac rauskommen?

Na dann ....

keine Product-Key-Card(PKC) ausgeliefert

bash0r

Soll nicht dieses Jahr noch Office 2016 für Mac rauskommen?


Ja genau. Wird aber sicherlich um ein Vielfaches teurer.
cnet.de/881…ng/

Nur Überweisung möglich?! COLD

bash0r

Soll nicht dieses Jahr noch Office 2016 für Mac rauskommen?


Ich finde schon, dass es sich lohnen wird.
Besser als auf eine Office Version zu setzen die es schon seit 2010 gibt.

bash0r

Soll nicht dieses Jahr noch Office 2016 für Mac rauskommen?



Ok. Es gibt aber Leute, die brauchen jetzt das Office Paket. Und 29€ ist jetzt auch nicht die Welt. Meistens gibts dann ja günstigere Upgrades aufs neue.

Dass diese "Onlineversion" ohne jeden Eigentumsnachweis upgradefähig ist, möchte ich aber bezweifeln.
In der Bucht gibt es mehrere Anbieter zu sehr ähnlichen Konditionen. Meist muss man die Software aus einer Dropbox downloaden, da Microsoft die Keys nicht akzeptiert. Diese Schnäppchen bewegen sich m. Meinung in einer Grauzone.

Hmmmmm, ohne Card, nur Überweisung trotz gewerblichem Verkäufer. Wie bekommen die die Key's? Per Excel Datei von Microsoft?
Hab da kein gutes Gefühl....sorry....

Naja, bei Spiele läufts ja genauso. Die Keys werden in Indien, Russland oder Mexiko günstiger geholt. Das Office ist legal und wird auch über die Microsoft - Server geupdatet direkt nach der Installation. Raubkopien würden spätestens da durch Microsoftprüfung erkannt werden.

Hier etwas Lesestoff zum Thema für alle Interessierten:
http://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-fälschung-das-experiment?showall=1

BenKlock

Naja, bei Spiele läufts ja genauso. Die Keys werden in Indien, Russland oder Mexiko günstiger geholt. Das Office ist legal und wird auch über die Microsoft - Server geupdatet direkt nach der Installation. Raubkopien würden spätestens da durch Microsoftprüfung erkannt werden.



nope...gerade die MAC Kopien kannst Du ohne Probleme updaten...da besteht ueberhaupt keine Pruefung nach der "Aktivierung".

shartelt

nope...gerade die MAC Kopien kannst Du ohne Probleme updaten...da besteht ueberhaupt keine Pruefung nach der "Aktivierung".



Nun, ich habe genauso eine Lizenz bei Ebay für Office 2013 für Windows erstanden. Diese wird auf jeden Fall geprüft und läuft legal seit Monaten.

Das ist zu 99% ne vor aktivierte Business Version.
Habe ich auch im Einsatz aber ohne 29€ gezahlt zu haben. Läuft seit 2011 ohne Probleme.

Deal cold da sehr hohe Wahrscheinlichkeit das nicht legal

shartelt

nope...gerade die MAC Kopien kannst Du ohne Probleme updaten...da besteht ueberhaupt keine Pruefung nach der "Aktivierung".



Naja das Laufen ist generell bei den ganzen Keys kein Problem, das Legal dagegen schon. Das sind in der Regel immer Volume License Keys, die können zwar weiterverkauft werden, dürfen aber eben nicht vereinzelt werden. Sprich was die Händler allesamt machen, die kaufen z.B. nen 500er Volumen Key, statt dann den einen Key als 500er weiter zu verkaufen, verkaufen die 500 Mal einen Key weiter und genau das verstößt zumindest gegen die Microsoft Lizenzbedingungen und ist eine der ganz wenigen Dinge in den Bedingungen, die bisher auch die Gerichte nicht angetastet haben.

Dann lieber ein paar Euro mehr in das Office 365 Abo investieren, da habe ich die Upgradegarantie gleich mit drin. Gibts ab 43,- EUR.

Agent_M

Dann lieber ein paar Euro mehr in das Office 365 Abo investieren, da habe ich die Upgradegarantie gleich mit drin. Gibts ab 43,- EUR.



Nach einem Jahr wollen die aber wieder Geld, weil nur Jahresabo und dann wieder usw.

bash0r

Soll nicht dieses Jahr noch Office 2016 für Mac rauskommen?



Dann nimm doch die Office 2016 Preview, mit der kannste wunderbar arbeiten und kostet bis zum Offiziellen Release von Office 2016 nix.

ambilighter

Dann nimm doch die Office 2016 Preview, mit der kannste wunderbar arbeiten und kostet bis zum Offiziellen Release von Office 2016 nix.




Gute Idee. Aber ich habe mich schon genug mit Libre Office rumgeärgert. Wenn Du es wirklich zum arbeiten brauchst, ist es vllt nicht das richtige. Hast Du die Preview ausprobiert?

Ja, ich finde, es läuft recht gut. Und Outlook ist ja eigentlich gar keine Preview. Man bekommt es bereits regulär über Office 365 Mac, wobei Word, Excel und Powerpoint noch aus dem Officepaket 2011 sind. Einfach mal die Preview ausprobieren. Ich muss aber sagen, dass Office 2016 Mac im Vergleich zur Windowsversion immer noch um einige Funktionen ärmer ist, das verstehe, wer will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text