[Ebay] NEC EA244WMi IPS Monitor 16:10 24 Zoll Gebraucht Weiss
336°Abgelaufen

[Ebay] NEC EA244WMi IPS Monitor 16:10 24 Zoll Gebraucht Weiss

18
eingestellt am 21. Okt 2017
Hier ein Angebot für einen gebrauchten Monitor (genannt A-Ware) in 16:10. Bei mir hat der Preisvorschlag mit 100€ funktioniert.
Händler bietet ein Jahr Gewährleistung

Idealo ruft 314€ für ein Neugerät auf.

Hier ein paar Daten:
Modell:NEC MultiSync EA244WMiDisplay Technology:24" IPS TFTAuflösung:1920x1200 (FullHD)Kontrast:1000:1 (25000:1 dynamisches Kontrastverhältnis)Anschlüsse:1 x DisplayPort; 1 x DVI-D (mit HDCP); 1 x HDMI; USB ver. 2.0 (4 down / 1 up)ZusätzlichesPivot Standfuß ZustandA-Ware - Die Systeme sind technisch einwandfreie, getestete und gereinigte A-Ware. Da es sich um ein gebrauchtes Gerät handelt, kann dies die üblichen Gebrauchsspuren aufweisen.LIEFERUMFANG Lieferung ohne OVP:1x NEC MultiSync EA244WMi
1x Kaltgerätestecker
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
314 für einen 24 zoeller? Warum das?
Verfasser
georgh199121. Okt 2017

314 für einen 24 zoeller? Warum das?

16:10 und IPS behaupte ich mal vorsichtig
Nutze seit 2009 einen NEC in 22“ und bin noch immer hoch zufrieden damit. Kann ich sehr empfehlen.
vor 9 Monaten den NEC mit 1 Jahr vom Händler ...
NEC MultiSync EA243wm x1
Artikelnr. GC004393
€74,79 EUR
Zwischensumme
€69,79 EUR Steuer €14,21 EUR Summe €84,00 EUR Zahlung €84,00 EUR Zahlung gesendet an

Deswegen ist für mich der Preiss nicht soooo Hot, aber TFT-Mon. ist voll OK !!!
Finde auch den Abwesenheitssensor genial. -)
Das Gerät wird seit Januar 2013 auf geizhals gelistet. Im Zeifel also ein fast 5 Jahre altes Geräte das im Büro täglich 8h gelaufen ist... Und den Rückversand trägt natürlich auch der Käufer.
NEC baut aber qualitativ sehr hochwertige Monitore. BMW und Mercedes kosten auch mehr als Kia und Hyundai.
Gebrauchtware und das bei dem preis lol
Hab ihn mir bestellt weil guter Prad-Test: "Jeder Nutzer der diesen Monitor im Büro nutzen darf, ist zu beneiden."

Wenn ich nicht zufrieden bin geht er einfach zurück.
Bearbeitet von: "Catharsis" 21. Okt 2017
Zweifellos baut Nec gute Monitore. Aber auch bei Nec altern die LEDs der Hintergrundbeleuchtung oder die Kondensatoren im Netzteil bei Dauerbetrieb.

Und der richtige Ober-Börner war der Monitor auch bei Prad nicht, wenngleich doch solide:
prad.de/new…tml
Ich benutze auch NEC Monitore seit 15 Jahren. Der Grund: IPS (damals noch unüblich) und das 4:3 Format !
Der erste hat 13 Jahre lang 20 Stunden täglich gelaufen. Ich habe ihn nur ersetzt, weil er mit 17 Zoll zu klein wurde.
Ich würde sagen, dass NEC Monitore unkaputtbar sind.
Ich benötige noch immer keine Brille, und würde hier deshalb unbedingt zu schnappen.
Allerdings waren die Preise für Gebrauchte auch schon mal deutlich niedriger!


.
Bearbeitet von: "c3vti68" 21. Okt 2017
mysterox21. Okt 2017

NEC baut aber qualitativ sehr hochwertige Monitore. BMW und Mercedes …NEC baut aber qualitativ sehr hochwertige Monitore. BMW und Mercedes kosten auch mehr als Kia und Hyundai.

Und deswegen sind die besser oder qualitativer?
Also eine Diskusion ob BMW und Mercedes Besser oder Qualitativ Hochwertiger sind, als Kia und Hyundia, werde ich hier bestimmt nicht anfangen.

Ich wollte lediglich veranschaulichen, warum ein NEC Monitor teuer ist als Standard 0815 Geräte.
Ein EIZO wird auch immer mehr kosten, auch wenn er auf dem Papier mehr oder weniger das gleiche biete wie ein Samsung / LG und Co.

Ich habe mir z.b. damals einen NEC gekauft mit einem S-IPS Panel mit 25ms.
TN Panel lagen bei 16ms, ist also schon etwas her.
Diesen NEC habe ich immer noch und der ist hervoragend zum zocken, auch bei schnellen Games.
Manchmal spiegeln nackte Zahlen halt doch nicht immer die Realität wieder.

Ob jemand bereit ist so viel für einen gebrauchten TFT auszugeben muss jeder selber wissen.
Man wird auch ohne Probleme für den Preis Neuware bekommen, aber wie gesagt, dann halt auch nur 0815 Standard Kost und keinen NEC.

Was für den einzelnen besser oder sinniger ist muss man selber entscheiden.
Wer 16:10 schätzt, der kann hier glücklich werden, die Monitore wurden ja vor einigen Jahren (genau wie 4:3) eingestellt, schade eigentlich. Was die Laufzeit betrifft würde ich mir eher weniger sorgen machen, Monitore sind da nicht so anfällig, bei mir läuft das ganze Gerümpel der letzten 30 Jahre noch. Lediglich ein 21" Röhrenmonitor von 1994 hat mal das Zeitliche gesegnet. Nur bei den Modellen, die zwischen 2002 und 2006 produziert wurden sollte man aufpassen, da gab es die sogenannte "Kondensatorseuche", die viele Elektrogeräte ruiniert hat.

Allerdings sind dann hier auch die schönen Zusatzfunktionen der letzten Jahre, an dem Ding vorbeigegangen (4K, 120Hz+ usw.), wobei man da dann deutlich mehr als 100€ ausgeben sollte, damit man in den Genuß davon kommt.
mysterox21. Okt 2017

NEC baut aber qualitativ sehr hochwertige Monitore. BMW und Mercedes …NEC baut aber qualitativ sehr hochwertige Monitore. BMW und Mercedes kosten auch mehr als Kia und Hyundai.



Welcher Hersteller ruft gerade 1 Mio Autos in die Werkstatt? Tipp: Weder Hyundai noch Kia....
mysterox21. Okt 2017

Also eine Diskusion ob BMW und Mercedes Besser oder Qualitativ …Also eine Diskusion ob BMW und Mercedes Besser oder Qualitativ Hochwertiger sind, als Kia und Hyundia, werde ich hier bestimmt nicht anfangen.Ich wollte lediglich veranschaulichen, warum ein NEC Monitor teuer ist als Standard 0815 Geräte.Ein EIZO wird auch immer mehr kosten, auch wenn er auf dem Papier mehr oder weniger das gleiche biete wie ein Samsung / LG und Co.Ich habe mir z.b. damals einen NEC gekauft mit einem S-IPS Panel mit 25ms.TN Panel lagen bei 16ms, ist also schon etwas her.Diesen NEC habe ich immer noch und der ist hervoragend zum zocken, auch bei schnellen Games.Manchmal spiegeln nackte Zahlen halt doch nicht immer die Realität wieder.Ob jemand bereit ist so viel für einen gebrauchten TFT auszugeben muss jeder selber wissen.Man wird auch ohne Probleme für den Preis Neuware bekommen, aber wie gesagt, dann halt auch nur 0815 Standard Kost und keinen NEC.Was für den einzelnen besser oder sinniger ist muss man selber entscheiden.

Nimm lieber Dacia als Vergleich
Gruppendose24. Okt 2017

Nimm lieber Dacia als Vergleich


Ne... bei dacia, denken eh alle das man die beim ersten Defekt wegwerfen muss.

Außerdem passte das mit Korea ganz gut wegen Samsung und Co.

Rückruf hin oder her, ich denke schon das ein 3er oder 5er wertiger ist als ein i40.
Ist aber nur meine persönliche Einschätzung.

PS: ich fahre weder Mercedes noch BMW noch einen Koreaner. Ich fahre sogar einen Dacia.
Bearbeitet von: "mysterox" 24. Okt 2017
Hab 2 für 190 bekommen. Mal sehen, ob die was taugen. Helligkeitssensor ist natürlich ein Super-feature, wenn das Zimmer ein Fenster hat. Und für 16:10.
95€ für 1 Monitor wurde bei mir angenommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text