231°
@ebay Onkyo TX-NR 1010 schwarz und silber für 999,- - AV-Receiver (7.2 Kanäle, THX Ultra2 Plus, ISV, HQV, 4K, 200 W/Kanal)
43 Kommentare

Redaktion

Onkyo_TX-NR1010_RueckseiteSeitlich1.jpg

Redaktion

Kanäle: 7.2 • Leistung 8Ω: keine Angabe • Leistung 6Ω: 200W/Kanal • Leistung 4Ω: keine Angabe • Audio-Decoder: THX Select2 Plus, Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • Anschlüsse: 11x HDMI 1.4 (9x In/2x Out), USB 2.0, WLAN (optional) • Tuner: UKW/MW/RDS • Stromverbrauch: 850W (max), 0.15W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x198.5x463.5mm • Gewicht: 23.00kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, LipSync, Deep Color, x.v.Color, LAN

An Onkyo hab ich bisher nicht auszusetzen.
Von mir ein HOT

sehr guter AVR - der Preis ist auch Top.

Mein Liebling ist und bleibt aber aktuell der 818 - Ultra2 und die paar extras und ein bishen mehr Leistung sind mir persönlich den Aufpreis nicht mehr wert. Der 1010 ist halt eben schon Oberliga. Aber wie gesagt: Ein Top Gerät - vor allem für den der eh schon "alles" hat - sprich: Die passenden Lautsprecher, den Raum etc.



Der wird halt, wie alle Onkyos der letzten 5 Jahre, kurz nach der Garantie sterben - nie wieder Onkyo!

Also mein Onkyo 806 läuft immernoch tadellos
Aber hab vor 3 Monaten auf den Denon x4000 geupdated... weil der 1010 zu teuer war Naja... ist nun so

Stichwort: Hitze
Stichwort: Lüfter
Stichwort: HDMI Board

Warten bis der Marantz SR 7008 ( 9.2 ) im Angebot ist
für den gleichen Tarif ( Comtech/Redcoon) -> und zuschlagen!
Onkyo- NO

PS: Qipu nicht vergessen!

wayan

Stichwort: HitzeStichwort: LüfterStichwort: HDMI BoardWarten bis der Marantz SR 7008 ( 9.2 ) im Angebot istfür den gleichen Tarif ( Comtech/Redcoon) -> und zuschlagen!Onkyo- NO


Hitze: handwarm
Lüfter: noch nie gehört
HDMI-Board: zeig mir einen(!) Fall, wo ein Besitzer eines 1010 ein defektes HDMI Board hat... also nicht jemand, der einen kennt, der von jemandem gehört hat, der an einem X1X ein defektes Board hat, sondern ein Besitzer eines 1010.

Langsam frage ich mich, ob es einen Serienfehler gibt oder ob die Leute alle ihre Boxen mit der falschen Impedant betreiben, mein Onkyo wird gerade mal handwarm und den Lüfter habe ich noch nie gehört...

F.

Deal ist HOT !!!

Habe den Receiver seid über einem Jahr und kann nur Positives berichten.

Er hört sich auch sehr gut im Stereo betrieb an, was ja für einen AV-Receiver nicht immer selbstverständlich ist.

wayan

Stichwort: HitzeStichwort: LüfterStichwort: HDMI BoardWarten bis der Marantz SR 7008 ( 9.2 ) im Angebot istfür den gleichen Tarif ( Comtech/Redcoon) -> und zuschlagen!Onkyo- NO



das unterschreibe ich blind....
mein 818 wird nicht mal handwarm und der Receiver ist absolut Top.

wayan

Stichwort: HitzeStichwort: LüfterStichwort: HDMI Board



Das hast du mal schön pauschalisiert. Ich kenne genug Leute mit Onkyo AVR´s (inkl. mir) von kleinen Model bis zum 818er Aufwärts und keiner hat irgendwelche Probleme.

Auch die pauschalen Aussagen zum schlechten Onkyo-Support kann ich nicht bestätigen - die hatten mein Problem innerhalb einer Woche gelöst und der Kontakt war nett und kompetent.

Das es Zwischendurch einen Qualitätsmangel gab bei einigen Geräten ist bekannt - aber das mal pauschal für alle Modelle und Jahrgänge zu behaupten ist zweifelhaft.

Abgesehen kann man den Marantz nicht vergleichen da die Features doch unterschiedlich sind. Persönlich finde ich die Marantz alles andere als hübsch - das ist aber absolut Geschmackssache und keine Wertung.

Das soll keine Diskussion werden ala PS4 vs. Xbox. Es gibt viele gute Hersteller und alle haben ihre Daseinsberechtigung. Jeder soll das kaufen was zu ihm passt und womit er persönlich glücklich ist.

Auf einen Fehler oder Problem hinweisen ist gut - Aber solche pauschalen Aussagen finde ich schwach!
Beim Golf III gabs die und die Probleme also kauf dir keinen Golf VI. Ne ist klar.

kollisionskurs

das unterschreibe ich blind....mein 818 wird nicht mal handwarm und der Receiver ist absolut Top.



Du Glücklicher - da werd ich neidisch. Ein Kumpel hat sich den auch auf Empfehlung von mir zugelegt. Kann ich auch so unterschreiben: Leise und okay von der Temperatur. Platz braucht er halt - nach oben und in die Tiefe.
Ich hab den 818er nur deshalb nicht weil unser Wohnzimmer zu klein ist und ich die Boxen nicht vernünftiger stellen kann. Da macht das Upgrade Klang-technisch einfach keinen Sinn.

Aber die Regierung hat es bereits abgesegnet: Neue Wohnung -> neuer AVR.. vielleicht gibt es bis dahin den 929 zum fairen Preis.

Hab seit drei Jahren den 709 und kann mich über Onkyo nicht beschweren

Mahzeit

Der wird halt, wie alle Onkyos der letzten 5 Jahre, kurz nach der Garantie sterben - nie wieder Onkyo!



Also alle Onkyos können das gar nicht sein - seltsam. Ich dachte im Internet sagen alle nur die Wahrheit X).

Meiner ist seit 5 Jahren (also in den von dir genannten Zeitraum) immer noch qwitschelebendig. Der 576er von meinem Schwager lebt auch noch. Und das sogar nach einer Bierattacke mit anschließender Reinigung - die bereits ca. 2 jahre her ist.

Onkyo 905 (Wohnzimmer) besessen... 2x das HDMI Board defekt
Onkyo 506 (Gaming Room), läuft NOCH, hat aber auch schon HDMI Aussetzer.

LEIDER! Bin ansonsten soooo zufrieden mit Onkyo, aber ich werde mich über kurz oder lang einfach trennen "müssen"

edit: Geräte stehen beide frei auf Boards, also kein von mir erzielter Hitzetod

Bei mir läuft aktuell ein TX-NR515, aber mein nächster AV wird nicht mehr von Onkyo kommen aus folgenden Gründen:

- Die Teile sterben an Hitze, wenn sie nicht frei stehen
- Diverse Software-Bugs und schlechter Kundenservice bei Anfragen
- Produktpolitik: Jedes Jahr eine neue Generation und ältere werden nicht mehr mit neuer Software versorgt
- Unmenschlich schlechte Bedienung: Manche Sachen lassen sich nur am 1-zeiligen Display einstellen, manche nur im Quick-Menü, manche im Settings-Menü. Bis man da dahinter gestiegen ist, hat bei mir ein gutes halbes Jahr gedauert.

Ob die anderen Hersteller besser sind, kann ich nicht beurteilen, aber ich möchte mir einfach ein Bild davon machen.

tryxinos

Onkyo 905 (Wohnzimmer) besessen... 2x das HDMI Board defekt :(Onkyo 506 (Gaming Room), läuft NOCH, hat aber auch schon HDMI Aussetzer.LEIDER! Bin ansonsten soooo zufrieden mit Onkyo, aber ich werde mich über kurz oder lang einfach trennen "müssen" :(edit: Geräte stehen beide frei auf Boards, also kein von mir erzielter Hitzetod



Das ist echt Pech - da kann ich dich verstehen. Gleich zwei defekte. Mein nächster Kandidat nach Onkyo wäre Denon - z.B. der X4000. Hab diesen aber noch nicht Live erlebt. Bei Marantz kann ich mich mit der Optik einfach gar nicht anfreunden. Pioneer, Sony etc. gefallen mir klanglich einfach nicht so oder nicht ganz so gut.

Mahzeit

Der wird halt, wie alle Onkyos der letzten 5 Jahre, kurz nach der Garantie sterben - nie wieder Onkyo!



So sieht's aus. Super Technik, und alle krepieren sie an überhitzten Billigkondensatoren.

Und wenn man ökologisch denkt und das Teil reparieren will, hauen sie einem lächerlich hohe Ersatzteilpreise um die Ohren. Bin jetzt auf einen Pioneer umgestiegen, der weniger gekostet hat, als ein Austausch der HDMI-Platine bei Onkyo.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text