236°
ABGELAUFEN
[Ebay] Philips 40PUK6400/12 Smart TV (40'' UHD Edge-lit Dimming, 700Hz, 300cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit PVR, Wlan + LAN, Smart TV mit Android 5.1, EEK A+) für 399€

[Ebay] Philips 40PUK6400/12 Smart TV (40'' UHD Edge-lit Dimming, 700Hz, 300cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit PVR, Wlan + LAN, Smart TV mit Android 5.1, EEK A+) für 399€

TV & HiFiEbay Angebote

[Ebay] Philips 40PUK6400/12 Smart TV (40'' UHD Edge-lit Dimming, 700Hz, 300cd/m², Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit PVR, Wlan + LAN, Smart TV mit Android 5.1, EEK A+) für 399€

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Ebay (Redcoon) erhaltet ihr derzeit den Philips 40PUK6400/12 für 399€ versandkostenfrei.


PVG [Idealo]: 449€


Einen alten Deal hab ich euch verlinkt, er kann 4k@60Hz wiedergeben und taugt (nach Einstellungen) auch als Monitor.

Die Software wurde auch überarbeitet, oft ist diese ja der primäre Kritikpunkt bei Philips-Fernsehern.


Zitat aus dem alten Deal:
"Es ist ein natives 50HZ Panel mit Direct LED Beleuchtung (Micro Dimming Pro), nur HDMI 1 unterstützt HDCP 2.2 und Computereingänge auf allen HDMI bei 60 Hz bis zu 4K Ultra HD 3840 x 2160."


• Diagonale: 40"/102cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming)
• Bildwiederholfrequenz: 700Hz (interpoliert)
• Helligkeit: 300cd/m²
• Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC
• Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
• Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n Dualband, Miracast
• Prozessor: Dual-Core
• Betriebssystem: Android 5.0
• Wiedergabe: HEVC, MKV
• Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder
• Energieeffizienzklasse: A+
• Jahresverbrauch: 61kWh
• Leistungsaufnahme: 41W (typisch), 0.5W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 90.4x57.5x21.3cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 90.4x52.6x8.3cm
• Gewicht mit Standfuß: 9.00kg
• Gewicht ohne Standfuß: 7.80kg
• VESA: 200x200
• Herstellergarantie: zwei Jahre

18 Kommentare

Ist der gut zum zocken ?

NeXtGen1509

Ist der gut zum zocken ?


Jein. Input Lag etc. muss beachtet werden, und der hat "nur" 50Hz nativ, ich weiß also nicht, wie er mit schnellen Bewegungen zurecht kommt. Schau mal in den alten Deals.

Gutes Pannel fuer diese Mase

LouisLahm

Gutes Pannel fuer diese Maselas mich in ruhe‌






aua.

haha, lass mich in ruhe war der aenderungsgrund

Zitat aus dem alten Deal:
"Es ist ein natives 50HZ Panel mit Direct LED Beleuchtung (Micro Dimming Pro), nur HDMI 1 unterstützt HDCP 2.2 und Computereingänge auf allen HDMI bei 60 Hz bis zu 4K Ultra HD 3840 x 2160."

Das kann ich leider nicht bestätigen.
ich hab sowas gerade zu hause stehen und bekomme nur 4k@30Hz egal was ich mache.
HDMI 2.0 Kabel an Nvidia 980 TI - NOK
DisplayPort an Nvidia 980 TI - mit Club3D Adapter auf HDMI 2.0 - NOK
DisplayPort an ATI R9 290 - mit Club3D Adapter auf HDMI 2.0 - NOK

inzwischen habe ich eine Möglichkeit gefunden dass bei 30Hz die Maus nicht mehr ruckelt aber 60Hz läuft nicht.

Preis ist natürlich gut !

Hab ihn ´mal für den PC bestellt und bin gespannt!

@cyberstein: Du könntest noch ein anderes HDMI Kabel mal ausprobieren.
( was für HDMI 2.0 ausgelegt ist bzw " High-Speed Premium ? " = 18.2 GBit )

( Ich nehme an Du meinst folgenden Adapter
Und eine Custom Resolution hast Du sicherlich schon gesetzt. )

4K@30Hz deutet eigentlich auf HDMI 1.4 a bei einem der komponenten hin.
Entweder GraKa oder Kabel...oder der TV (wobei ich davon ausgehe, dass der 2.0 hat, Du hast Dich mit der Thematik ja schon beschäftigt)...
Gibt aber immer wieder Geräte, die gross mit 4K beworben werden, aber nur HDMI 1.4 a und damit max 30 Hz haben ...

HEVC hat er nach Beschreibung ja, das hatte ich vor dem Kauf "beachtet", nun bekomme ich aber bei den (wenigen) vorhandenen UHD-Sendern / Testsendern nur den Ton, nicht aber ein Bild ... .. . ;-(
Kann da jemand etwas zu sagen/schreiben? Ich vermute ´mal, dass er das HEVC leider nur über den Mediaplayer beherrscht?

meiner von Notebooksbilliger geht wohl zurück.
ich bekomme keine 60Hz auch anderes Kabel hilft nicht.

hat das jemand hier schon erfolgreich getestet??

cyberstein

Zitat aus dem alten Deal: "Es ist ein natives 50HZ Panel mit Direct LED Beleuchtung (Micro Dimming Pro), nur HDMI 1 unterstützt HDCP 2.2 und Computereingänge auf allen HDMI bei 60 Hz bis zu 4K Ultra HD 3840 x 2160." Das kann ich leider nicht bestätigen. ich hab sowas gerade zu hause stehen und bekomme nur 4k@30Hz egal was ich mache. HDMI 2.0 Kabel an Nvidia 980 TI - NOK DisplayPort an Nvidia 980 TI - mit Club3D Adapter auf HDMI 2.0 - NOK DisplayPort an ATI R9 290 - mit Club3D Adapter auf HDMI 2.0 - NOK inzwischen habe ich eine Möglichkeit gefunden dass bei 30Hz die Maus nicht mehr ruckelt aber 60Hz läuft nicht. Preis ist natürlich gut !



Hast du den richtigen HDMI Port am TV gewählt? Nur einer von vier Ports (nämlich Port 1) beherrscht die 60Hz (laut technische Daten).

Hallo,

hier ein Update hab gerade mit dem Philips Support telefoniert und mir wurde mitgeteilt, dass das Gerät DownSampling von 4:2:0 unterstützt und das verbaute Panel nur 30Hz kann.
Ich hab mir jetzt mal den 40" Philips Monitor gekauft. Der war gestern Abend bei günstig bei Amazon WHD.

cyberstein

meiner von Notebooksbilliger geht wohl zurück. ich bekomme keine 60Hz auch anderes Kabel hilft nicht. hat das jemand hier schon erfolgreich getestet??



Bei mir gehen 60HZ ohne Probleme. Aber: alle drei Komponenten MÜSSEN HDMI 2.0 können!
GraKa, TV (der hier kann das!) & KABEL!!! Nur wenn alle drei passen, klappt´s!
Wenn es "nur" mit 30HZ geht, ist idR das Kabel "schuld" ... .. .

Philips40PUK6400.jpg

cyberstein

meiner von Notebooksbilliger geht wohl zurück. ich bekomme keine 60Hz auch anderes Kabel hilft nicht. hat das jemand hier schon erfolgreich getestet??



okay aber ich habe 2 verschiede HDMI 2.0 Kabel getest und die GraKa 980TI hat nur einen HDMI Anschluss und der kann 2.0. Ausserdem habe ich noch den Adapter von Club 3D da der aus nem DP Anschluss auch HDMI 2.0 macht.
ging leider nicht.
Beide HDMI 2.0 Kabel ware 5.0m aber das sollte je kein Problem darstellen.

Ich hab dann noch mal mit den Philips Support telefoniert und hier wurde mir gesagt, dass das Panel in TV keine 60Hz kann und nur 4:2:0 Chroma unterstützt.

Was für eine GraKa benutzt Du? welchen Treiber?
Danke

Hi, ich habe eine GeForce GTX 960, 4 GB, angeschlossen via HDMI an Eingang 1 (!) des PHILIPS.
Derzeit habe ich das Kabel hier: HDMI-Kabel, die extra bestellten "teuren" neuen sind noch im Zugang, so dass ich neben einem normalen "1.4´er" (da geht auch bei mir nur 30HZ) eben nur das hier testen konnte, aber eben sehr erfolgreich.

Hier der aktuelle Auszug der NVIDIA Systeminfos:

======================>‌

NVIDIA Systeminformationen-Bericht erstellt am: 04/26/2016 16:28:19

[Anzeige]
Betriebssystem: Windows 10 Pro, 64-bit
DirectX-Version: 12.0
GPU-Prozessor: GeForce GTX 960
Treiberversion: 362.00
Direct3D-API-Version: 12
Direct3D-Funktionsebene: 12_1
CUDA-Kerne: 1024
Kerntakt: 1215 MHz
Speicher-Datenrate: 7010 MHz
Speicherschnittstelle: 128-Bit
Speicherbandbreite: 112.16 GB/s

Gesamter verfügbarer Grafikspeicher: 12226 MB
Dedizierter Videospeicher: 4096 MB GDDR5
System-Videospeicher: 0 MB
Freigegebener Systemspeicher: 8130 MB
Video-BIOS-Version: 84.06.26.00.1D
IRQ: Not used
Bus: PCI Express x16 Gen3
Geräte-ID: 10DE 1401 32051462
Teilenummer: G301 0001

[Komponenten]

NvUpdtr.dll 2.10.2.40 NVIDIA Update Components
NvUpdt.dll 2.10.2.40 NVIDIA Update Components
NvGFTrayPluginr.dll 2.10.2.40 NVIDIA GeForce Experience
NvGFTrayPlugin.dll 2.10.2.40 NVIDIA GeForce Experience
nvui.dll 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdsync.exe 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdplcy.dll 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdbat.dll 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
nvxdapix.dll 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
NVCPL.DLL 8.17.13.6200 NVIDIA User Experience Driver Component
nvCplUIR.dll 8.1.820.0 NVIDIA Control Panel
nvCplUI.exe 8.1.820.0 NVIDIA Control Panel
nvWSSR.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Workstation Server
nvWSS.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Workstation Server
nvViTvSR.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Video Server
nvViTvS.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Video Server
nvLicensingS.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Licensing Server
NVSTVIEW.EXE 7.17.13.6200 NVIDIA 3D Vision Photo Viewer
NVSTTEST.EXE 7.17.13.6200 NVIDIA 3D Vision Test Application
NVSTRES.DLL 7.17.13.6200 NVIDIA 3D Vision Module
nvDispSR.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Display Server
NVMCTRAY.DLL 8.17.13.6200 NVIDIA Media Center Library
nvDispS.dll 6.14.13.6200 NVIDIA Display Server
PhysX 09.15.0428 NVIDIA PhysX
NVCUDA.DLL 6.14.13.6200 NVIDIA CUDA 8.0.10 driver
nvGameSR.dll 6.14.13.6200 NVIDIA 3D Settings Server
nvGameS.dll 6.14.13.6200 NVIDIA 3D Settings Server

======================>‌

Den PHILIPS "Support" hatte ich auch kontaktiert, aber wegen etwas anderem: denn - für die, die es interessiert - ein UHD-TV ist das Gerät NICHT! Es kann - wie zu erwarten - zwar HEVC, aber eben NICHT über die TV-Tuner, sondern nur über den Mediaplayer. Und das bedeutet: alle UHD-Sender werden zwar empfangen, aber es gibt nur den Ton zu hören und einen schwarzen Screen zu bewundern. Und da gibt´s auch keine Updates zu!

Zitat aus der eMail von PHILIPS:

"Herr XXXX,richtig, Ihr Fernseher ist UHD fähig. Allerdings nicht über den internenTuner. Dieser ist für diesen Standard nicht ausgelegt und daran wird sichauch zukünftig nichts ändern. Sie benötigen wenn dann einen externen UHDReceiver. Kurz um, Ihr Fernseher kann UHD wiedergeben aber nicht empfangen."

Wobei der letzte Satz eben nicht stimmt: empfangen kann er UHD Signale sehr wohl vial ASTRA, nur eben nicht wiedergeben ... .. .

Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen ;-)
Grüße
CharlyII

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text