[EBAY PLUS] Dell Wyse 5213 All-in-One Thin Client - G-T48E 1.4 GHz - 2 GB - 2 GB - LCD 21.5"  Full HD  gebraucht
262°Abgelaufen

[EBAY PLUS] Dell Wyse 5213 All-in-One Thin Client - G-T48E 1.4 GHz - 2 GB - 2 GB - LCD 21.5" Full HD gebraucht

80€175€ -54% eBay Angebote
21
eingestellt am 25. Nov
Einen TOP Preis könnt ihr über EBAY PLUS mit dem Code: PLUSBUNT für diesen
Dell All-in-One Thin Client machen (mit 2 GB LCD 21.5 Full HD ,Maus Tastatur,...) als Leasingrückläufer für 80 Euro

Bester Idealo bei HOOD für 175 Euro - ebenfalls gebraucht:

Lieferumfang:

Wyse 5213 All-in-One Thin Client, AC Adapter, Tastatur + Mouser (USB), Monitorständer

GENERAL
  • Type
    Thin client
  • Product Form Factor
    All-in-one
  • Packaged Quantity
    1
  • Built-in Devices
    speaker bar
RAM
  • Technologie
    DDR3 SDRAM
  • 2 GB
DISPLAY
  • Widescreen Display
  • Image Aspect Ratio
    16:9
  • Type
    LCD
  • Diagonale 54.61 cm (21,5")
  • Displayyuflösung
    Full HD
HARD DRIVE
  • Type
    flash
  • 2 GB
INPUT
  • Tastatur und Mouse DELL (USB)
PROCESSOR
  • Manufacturer
    AMD
  • Clock Speed
    1.4 GHz
NETWORKING
  • Data Link Protocol
    Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
MISCELLANEOUS
  • Features
    PC over IP (PCoIP) technology
  • Included Accessories
    All-in-One Stand
MONITOR
  • Monitor Type
    LCD
  • Native Resolution
    1920 x 1080 (Full HD)
  • Diagonal Size
    21.5 in
GRAPHICS CONTROLLER
  • Graphics Processor
    AMD Radeon HD 6250
  • Video Interfaces
    DisplayPort, VGA
CHASSIS
  • Form Factor
    all-in-one
  • Manufacturer Form Factor
    all-in-one
  • Built-in Devices
    speaker bar
CAMERA
  • WEBCAM eingabaut
Tastatur
  • USB
MOUSE
  • USB
POWER
  • Type
    power adapter
  • Power Consumption Operational
    27 Watt
  • Nominal Voltage
    AC 120/230 V
SOFTWARE
  • Wyse Thin OS vorinstalliert


    Videoanschlusse

    Graphics Processor
  • AMD Radeon HD 6250
  • Graphics Processor Series
    AMD Radeon HD
  • Video Interfaces
    DisplayPort, VGA

Beste Kommentare

Niclasson85vor 25 m

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die …Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten?


Einen PC, als Terminal Server anderswo im Netzwerk. Das Betriebssystem auf Thin Clients ist typischerweise ein Embedded Linux zur Darstellung der fernen Windose etc. per RDP, VNC o.ä.
Bearbeitet von: "TEN" 25. Nov

Egal ob die Hardware nun höchsten Ansprüchen genügt. Ich fände es Klasse, wenn soviel Technik/Resourcen auf einen Haufen noch eine sinnvollere Verwendung finden als in Afrika zu Kupfergewinnung verbrannt zu werden.
21 Kommentare

Egal ob die Hardware nun höchsten Ansprüchen genügt. Ich fände es Klasse, wenn soviel Technik/Resourcen auf einen Haufen noch eine sinnvollere Verwendung finden als in Afrika zu Kupfergewinnung verbrannt zu werden.

Guter Preis, aber denkt nach was Ihr euch da kauft.

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten? Besten Dank vorab!

Niclasson85vor 12 m

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die …Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten? Besten Dank vorab!


Windows XP drauf, und fertig ist der neue Internet-PC.

Niclasson85vor 17 m

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die …Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten? Besten Dank vorab!




Der Prozessor ist schon extrem schwach und von 2012 - den kannte ich nicht mal und musste erstmal nachschauen. Er ist auf dem Niveau eines Intel Atoms, aber auch von 2012 - also kaum zu gebrauchen. Dann sollte der RAM schon fast bei 4GB liegeh, aber ob WIN 10 darauf läuft mag ich zu bezweifeln. Es ist auch scheinbar kein OS dabei.

Die HDD hat scheinbar nur 2GB??? Hm, also was soll man damit? Ich kann eigentlich nur abraten.

c3vti68vor 8 m

Windows XP drauf, und fertig ist der neue Internet-PC.




XP bei 2GB Flash-SPeicher wird schwer. Außer vielleicht eine Lightversion oder besser WIN 7 Starter. XP hat mittlerweile einfach zu viele Sicherheitslücken.

Niclasson85vor 25 m

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die …Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten?


Einen PC, als Terminal Server anderswo im Netzwerk. Das Betriebssystem auf Thin Clients ist typischerweise ein Embedded Linux zur Darstellung der fernen Windose etc. per RDP, VNC o.ä.
Bearbeitet von: "TEN" 25. Nov

TENvor 14 m

Einen PC, als Terminal Server anderswo im Netzwerk. Das …Einen PC, als Terminal Server anderswo im Netzwerk. Das Betriebssystem auf Thin Clients ist typischerweise ein Embedded Linux zur Darstellung der fernen Windose etc. per RDP, VNC o.ä.




Ich denke auch, dass dies der Einsatzzweck war, als Heimanwender-PC taugt er eher wenig.

c3vti68vor 35 m

Windows XP drauf, und fertig ist der neue Internet-PC.


Nein, fertig ist die Finanzielle Selbstmord Virenschleuder.
Wie kann man nur so einen Müll erzählen.

Auf fast jeder Hardware die von Windows 10 unterstützt wird läuft es gut. Hab selbst noch einen Eeepc 1000H mit 2 GB RAM aber mit SSD.
Für Office okay aber nicht zu empfehlen wenn Mann nicht genau weiß worauf man sich einlässt.

Gibts bei eBay Office-taugliche All-in-One PCs mit gutem P/L? Suche sowas mit mehr Leistung.

Vielleicht DamnSmallLinux oder sowas drauf? Kenn das selbst nicht so genau, aber das hat/hatte mal nur 100 MB oder so.

Mit Touchscreen wäre das nice. Gibts sowas in dem Preisbereich?

han123vor 29 m

Vielleicht DamnSmallLinux oder sowas drauf? Kenn das selbst nicht so …Vielleicht DamnSmallLinux oder sowas drauf? Kenn das selbst nicht so genau, aber das hat/hatte mal nur 100 MB oder so.



DamnSmallLinux wird seit Jahren nicht mehr gepflegt und läuft meines Wissens nach noch mit einem 2.6er Kernel. Wäre also nicht so zu empfehlen. Vielleicht wäre Lubuntu eine alternative. Das scheint mir von den "kleinen" Distribution noch das am besten gepflegt zu sein. Viel mehr als ein bisschen Websurfen, Textverarbeitung und Mail wird dann aber wohl auch nicht drin sein.

Oh. Danke für die Rückmeldung.

Vielen Dank für die Rückmeldungen, da lass ich dann lieber die Finger von...
Falls mir jemand Tipps für neuere All-in-One oder Desktop PC's mit guten P/L geben könnte, wäre das spitze!

Das Ding ist quasi nur für die Darstellung da. Brauchst noch nen Terminalserver oder wie wir xenapp/xendesktop das es Sinn macht. Perfekt für den Businesseinsatz für Filialen die ans Haupthaus angebunden werden sollen.

Debian oder Xubuntu drauf und ab geht es :-)

Nochmal für alle: dat Ding hat keine wirkliche Festplatte. Es dient als Nutzerendgerät, welches auf ein Abbild von Windows auf einem Server zugreift. Vorteil, es braucht so gut wie keine Hardware, da sämtliche Berechnungen auf dem Server geschehen. Einsatz daheim, eher weniger

Damit ich mein Firmenlaptop nicht heimschelppen muss, komme ich mit so einem Thin Client doch locker aus oder?
Eine VPN Verbindung wird er doch schon aufbauen können?

Welche Softwareoptionen hat man denn zum Aufsetzen von Thin-Clients (für Terminalserver unter Windows)? Gibt's da was, das Linux-basiert ist und auf Arm/RasPi läuft?

Niclasson8525. Nov

Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die …Kennt sich hier jemand aus und kann mir sagen ob der für die Schwiegermutter für ein bisschen Office und surfen ausreichend ist? Was müsste/sollte man ggf. nachrüsten? Besten Dank vorab!


Ein raspberry pi 3/B mit raspbian reicht ebenfalls locker zum surfen. Mit diesem hier wird man vermutlich insgesamt weniger Spaß haben. Der einzige Vorteil oder überhaupt kaufgrund wäre der Bildschirm.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text