Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Ebay] Polaroid PS100 Energiespeicher 84Wh, Mobile AC/DC Steckdose, AC 220V, 80W Ausgangsleistung, wiederaufladbar
227° Abgelaufen

[Ebay] Polaroid PS100 Energiespeicher 84Wh, Mobile AC/DC Steckdose, AC 220V, 80W Ausgangsleistung, wiederaufladbar

94,90€119€-20%eBay Angebote
60
eingestellt am 22. Jun
Polaroid Portable Power Supply PS100
Das

PS100 ist ein kleines, mobiles Kraftpaket für viele Anwendungen. Mit

seinem Steckdosen-Ausgang betreiben Sie Ihre Elektronikprodukte wie bei

Ihnen zu Hause. USB-Ports erweitern die Nutzungsmöglichkeiten auf eine

Powerbank für Ihre mobilen Endgeräte. Mit 84 Watt-Stunden Strom, können

Sie Ihre Geräte oder Beleuchtung für mehrere Stunden betreiben oder

aufladen.

Bei Ebay für 94,90 Euro inkl. Versand.
Nächster Preis laut Idealo ist 119 Euro.



Eigenschaften:

  • Lithium Ionen Akku
  • mehr als 300 Ladezyklen möglich
  • kaum Selbstentladung
  • Eingänge: 1x USB-C 5V / 3A
  • Ausgänge: 1x DC USB-A 5V / 3A (max. 18W), 1x DC USB-A 5V / 2,4 A, 1x AC 230V / 50Hz oder 110V / 60Hz
  • 5x leichter als Blei-Technologie
> Kapazität (mAh): 5800
Akku-Technologie: Lithium-Ionen
Eingang: 5 V / 3,0 A
Ladekontrollanzeige: Nein
Eingang: USB-C
Max. Ladedauer über Netzadapter (Std.): 8
Max. Ladedauer Solar (Std.): 12
Farbe: grau
Abmessungen (mm): 160 x 65 x 65
Gewicht (g): 700
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
xound.22.06.2019 13:02

Wenn die jetzt wenigstens 100 Ah hätte, dann wär das ja ein Deal (und w …Wenn die jetzt wenigstens 100 Ah hätte, dann wär das ja ein Deal (und würde auch mehr Power bringen bei 3 kg Gewicht ) Aber 5,8...Damit zieht man keinen Hering vom Teller


Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.
Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.
Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?
Bearbeitet von: "firing" 22. Jun
Avatar
GelöschterUser768090
Sunshinelive197922.06.2019 12:57

Bei 2 Hamster im Wechsel gibt's auch Wechselstrom



3 Hamster und du hast Drehstrom
xound.22.06.2019 12:55

Was will ich denn mit ner Steckdose, wenn die nur 18 Watt bringt.Da bringt …Was will ich denn mit ner Steckdose, wenn die nur 18 Watt bringt.Da bringt mein Hamster ja mehr Power...


Bei 2 Hamster im Wechsel gibt's auch Wechselstrom
Farudin22.06.2019 13:58

Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner …Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner Fragestellung: wenn ich zwei so Teile aneinanderstecke... habe ich dann unendlich Energie?



Ja, hast Du natürlich. Kostet Dich aber 190€. Du verzichtest damit natürlich auf das Geld für gut 1900 Pokemon Karten und ich sehe noch nicht, dass Du bereit für diesen Schritt bist.
60 Kommentare
5800 mAH und max. 18 Watt? Teure Powerbank...
xound.22.06.2019 12:47

5800 mAH und max. 18 Watt? Teure Powerbank...



Ne Powerbank hat doch keinen 220V Steckdosen-Ausgang...
west0622.06.2019 12:53

Ne Powerbank hat doch keinen 220V Steckdosen-Ausgang...


Was will ich denn mit ner Steckdose, wenn die nur 18 Watt bringt.

Da bringt mein Hamster ja mehr Power...
xound.22.06.2019 12:55

Was will ich denn mit ner Steckdose, wenn die nur 18 Watt bringt.Da bringt …Was will ich denn mit ner Steckdose, wenn die nur 18 Watt bringt.Da bringt mein Hamster ja mehr Power...


Bei 2 Hamster im Wechsel gibt's auch Wechselstrom
Avatar
GelöschterUser768090
west0622.06.2019 12:53

Ne Powerbank hat doch keinen 220V Steckdosen-Ausgang...



Ich denke, xound will (zu recht) drauf hinweisen, daß die 230V Steckdose so nützlich wie ein Tischgrill auf'm Fahrrad ist. Die meisten Käufer werden es als Powerbank verwenden (müssen)
Bearbeitet von: "GelöschterUser768090" 22. Jun
Avatar
GelöschterUser768090
Sunshinelive197922.06.2019 12:57

Bei 2 Hamster im Wechsel gibt's auch Wechselstrom



3 Hamster und du hast Drehstrom
GelöschterUser76809022.06.2019 12:58

Ich denke, xound will (zu recht) drauf hinweisen, daß die 230V Steckdose …Ich denke, xound will (zu recht) drauf hinweisen, daß die 230V Steckdose so nützlich wie ein Tischgrill auf'm Fahrrad ist. Die meisten Käufer werden es als Powerbank verwenden (müssen)


Wenn die jetzt wenigstens 100 Ah hätte, dann wär das ja ein Deal (und würde auch mehr Power bringen bei 3 kg Gewicht ) Aber 5,8...

Damit zieht man keinen Hering vom Teller
Kennt ihr günstige und bessere Alternativen aus Fernost?
xound.22.06.2019 13:02

Wenn die jetzt wenigstens 100 Ah hätte, dann wär das ja ein Deal (und w …Wenn die jetzt wenigstens 100 Ah hätte, dann wär das ja ein Deal (und würde auch mehr Power bringen bei 3 kg Gewicht ) Aber 5,8...Damit zieht man keinen Hering vom Teller


Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.
Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.
Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?
Bearbeitet von: "firing" 22. Jun
firing22.06.2019 13:23

Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder …Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?


Ich hatte noch nie Elektrotechnik. Heißt das ich kann mein honor 10 damit oft aufladen oder nicht so oft?
firing22.06.2019 13:23

Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder …Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?


Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner Fragestellung: wenn ich zwei so Teile aneinanderstecke... habe ich dann unendlich Energie?
Avatar
GelöschterUser768090
firing22.06.2019 13:23

Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder …Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?



Mir geht's auch mehr um die 18Watt ausgangsseitig. Alle meine Gerätschaften, die damit zurecht kämen, kann ich auch gleich ohne netzteil direkt an meine 12v akkus hängen. Das mach ich auch so und das geht wunderbar. Andere spannungen halt über einen spanningsteiler von 12 auf xy.
aber was soll ich beim camping mit 18watt 220v? Kleinen backofen betreiben?
kann ich halt meine led schreibtischlampe dranhängen, super.
deshalb finde ich diese starthilfe akkus besser. Die kosten die hälfte, haben 12 und 5v und halt keine 220v
Bearbeitet von: "GelöschterUser768090" 22. Jun
Farudin22.06.2019 13:58

Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner …Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner Fragestellung: wenn ich zwei so Teile aneinanderstecke... habe ich dann unendlich Energie?


Logischerweise musst du sie dafür zu einem Kreis zusammenschließen
xound.22.06.2019 12:47

5800 mAH und max. 18 Watt? Teure Powerbank...


Da es 4 Zellen in Reihe sind entspricht es 4x 5800 mAh = 23 2000 mAh
GelöschterUser76809022.06.2019 12:58

Ich denke, xound will (zu recht) drauf hinweisen, daß die 230V Steckdose …Ich denke, xound will (zu recht) drauf hinweisen, daß die 230V Steckdose so nützlich wie ein Tischgrill auf'm Fahrrad ist. Die meisten Käufer werden es als Powerbank verwenden (müssen)


ich hab ne powerbank mit 135 wh und 230V Steckdose wobei die maximale Leistung der Powerbank 150W sind, selbstverständlich kann man damit keinen Staubsauger oder sowas betreiben, aber alles was bis 150W liegt könnte man dort anschließen, was ich bisher gemacht habe war:

- LiPO Ladegerät 2x 3,5A (sind insgesamt ca. 130W)
- E27 Lampe (zieht ca 10W) - wären also ca 13 Std Licht off-grid
- Laptop (die kein USB-C o.ä. PD haben)
- Andere Ladegeräte, die EU-Stecker haben (Drohne, Kamera)

ja, ansonsten halt per USB-C oder USB-A...
lephantowy1f6c922.06.2019 13:43

Ich hatte noch nie Elektrotechnik. Heißt das ich kann mein honor 10 damit …Ich hatte noch nie Elektrotechnik. Heißt das ich kann mein honor 10 damit oft aufladen oder nicht so oft?


Dein Honor 10 hat einen Akku mit 3.4Ah bei 3.8V Nennspannung => 12.9Wh. Unbeachtet von Wandlungsverlusten kannst Du dein Handy mit den 83Wh also 6.4x aufladen.
Farudin22.06.2019 13:58

Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner …Ich hatte auch keine Elektrotechnik in der Schule. Zu meiner Fragestellung: wenn ich zwei so Teile aneinanderstecke... habe ich dann unendlich Energie?



Ja, hast Du natürlich. Kostet Dich aber 190€. Du verzichtest damit natürlich auf das Geld für gut 1900 Pokemon Karten und ich sehe noch nicht, dass Du bereit für diesen Schritt bist.
GelöschterUser76809022.06.2019 14:03

Mir geht's auch mehr um die 18Watt ausgangsseitig. Alle meine …Mir geht's auch mehr um die 18Watt ausgangsseitig. Alle meine Gerätschaften, die damit zurecht kämen, kann ich auch gleich ohne netzteil direkt an meine 12v akkus hängen. Das mach ich auch so und das geht wunderbar. Andere spannungen halt über einen spanningsteiler von 12 auf xy.aber was soll ich beim camping mit 18watt 220v? Kleinen backofen betreiben?kann ich halt meine led schreibtischlampe dranhängen, super.deshalb finde ich diese starthilfe akkus besser. Die kosten die hälfte, haben 12 und 5v und halt keine 220v


lesen! "1x DC USB-A 5V / 3A (max. 18W)"
Hey Leute, kann man das Teil kaufen oder nicht? Ich will damit meine Teufel Rockster Cross auf Festivals aufladen.
Bearbeitet von: "Yeti_power" 22. Jun
7bf954151722.06.2019 14:09

ich hab ne powerbank mit 135 wh und 230V Steckdose wobei die maximale …ich hab ne powerbank mit 135 wh und 230V Steckdose wobei die maximale Leistung der Powerbank 150W sind, selbstverständlich kann man damit keinen Staubsauger oder sowas betreiben, aber alles was bis 150W liegt könnte man dort anschließen, was ich bisher gemacht habe war:- LiPO Ladegerät 2x 3,5A (sind insgesamt ca. 130W)- E27 Lampe (zieht ca 10W) - wären also ca 13 Std Licht off-grid- Laptop (die kein USB-C o.ä. PD haben)- Andere Ladegeräte, die EU-Stecker haben (Drohne, Kamera)ja, ansonsten halt per USB-C oder USB-A...


Welches Modell ist das konkret?
7bf954151722.06.2019 14:09

ich hab ne powerbank mit 135 wh und 230V Steckdose wobei die maximale …ich hab ne powerbank mit 135 wh und 230V Steckdose wobei die maximale Leistung der Powerbank 150W sind, selbstverständlich kann man damit keinen Staubsauger oder sowas betreiben, aber alles was bis 150W liegt könnte man dort anschließen, was ich bisher gemacht habe war:- LiPO Ladegerät 2x 3,5A (sind insgesamt ca. 130W)- E27 Lampe (zieht ca 10W) - wären also ca 13 Std Licht off-grid- Laptop (die kein USB-C o.ä. PD haben)- Andere Ladegeräte, die EU-Stecker haben (Drohne, Kamera)ja, ansonsten halt per USB-C oder USB-A...



Welche Powerbank ist das? (Kauf)Link bitte :-)
Omni Ultimate, war bei Indiegogo in einer Kampanie, gibt es allerdings im Moment noch nicht auf dem Markt.

Was Preis/Leistung sehr interessant scheint, ist die Suaoki S270...
Überblick:
- 150 wh (40.300)
- 4 DC Ports mit 15A Max (da muss man in der Regel Kabel Adaptieren)
- 1 QC 3.0 mit 18w (4V-9V/2.1A)
- 3 USB mit weniger (5V/2.1A max)
- Steckdose bis 100W (laut Manual)
- 1.3 KG

denke da ist laut Produktbeschreibung 150W aufgeteilt, wenn man die verschiedenen Ports nimmt..

cdn.shopify.com/s/f…157
Leute, mit dem Ding könnt ihr euren Stromvertrag kündigen. Einfach ein paar Dinger mitnehmen und bei anderen aufladen, daheim dann kostenlos Strom genießen. Bestes Leben.
damit könnte man unterwegs einen kleinen kühlschrank betreiben
7bf954151722.06.2019 14:58

Omni Ultimate, war bei Indiegogo in einer Kampanie, gibt es allerdings im …Omni Ultimate, war bei Indiegogo in einer Kampanie, gibt es allerdings im Moment noch nicht auf dem Markt.


Was hat das Teil gekostet und wie sind die Leistungsdaten?
Versuchender22.06.2019 15:12

Leute, mit dem Ding könnt ihr euren Stromvertrag kündigen. Einfach ein p …Leute, mit dem Ding könnt ihr euren Stromvertrag kündigen. Einfach ein paar Dinger mitnehmen und bei anderen aufladen, daheim dann kostenlos Strom genießen. Bestes Leben.


Wenn die Teile nicht ganz so schwer wären, könnte man zumindest die Kleinelektronik versorgen. Die 1,3kg vom Suaoki sind schon ne Hausnummer. Leider lädt das Teil nur mit 30W, das ist leider (meist) die Schwachstelle. Die Steckdosen vom RE/ICE gehen afaik bis 150W, sodass da schon wesentlich mehr drin wäre. Die Ladeleketronik wäre auch nicht mehr so viel größer/schwerer, schade, aber ein guter Anfang...
7bf954151722.06.2019 14:58

Omni Ultimate, war bei Indiegogo in einer Kampanie, gibt es allerdings im …Omni Ultimate, war bei Indiegogo in einer Kampanie, gibt es allerdings im Moment noch nicht auf dem Markt.


Schon gefunden:

  • AC Outlet: 120W Pure Sine Wave
  • DC Out: 150W
  • Adjustable Voltage & Amperage
  • USB-C Port: 60W Max
  • 2 x USB-A Ports: 5V/3A per port
  • DC Input: 90W
  • 34,800 mAh (128Wh)
  • 3 Hour Recharge Time
  • Removable Battery
  • 11-Layers of Protection
  • Splash and Dust Resistant
  • Pass-Through Charging

In Summe sehr genial, werde mal schauen, ob ich auch sowas iwo bekomme...

Edit: digit-photo.com/OMN…tml <-- Oha, bisher nur in Frankreich und England innerhalb der EU zu haben, glaube, dass ich da doch vorher bei meinem Modellbaukrams bleibe. Da kann ich laden bis die Sicherung kommt...

Edit: Geht doch günstiger, allerdings ist das lt. Hersteller-HP kein offizieller Reseller: camforpro.com/omn…nk/
Bearbeitet von: "undealete" 22. Jun
undealete22.06.2019 15:22

Schon gefunden: AC Outlet: 120W Pure Sine WaveDC Out: 150WAdjustable …Schon gefunden: AC Outlet: 120W Pure Sine WaveDC Out: 150WAdjustable Voltage & AmperageUSB-C Port: 60W Max2 x USB-A Ports: 5V/3A per portDC Input: 90W34,800 mAh (128Wh)3 Hour Recharge TimeRemovable Battery11-Layers of ProtectionSplash and Dust ResistantPass-Through ChargingIn Summe sehr genial, werde mal schauen, ob ich auch sowas iwo bekomme...


der inkl Charger lädt bei der Omni nur mit 60W, wenn man vom Laptop nimmt bis 90W, allerdings was genial ist, dass mit Pass-Though, dann Laptop und Powerbank geladen wird. USB-C 60W kann ich bestätigen, bei den Wattstunden haben sie leider in der Kampanie auf weniger Kapazität getauscht.

Wenn ich das Aufladen von meiner 26800mah Anker sehe, dass die halt auch nur minimal Lädt, nervt das auf jeden Fall total, wenn die ca 8 Std (schnellste) brauch, bis sie voll ist.

Ich warte da leider noch auf eine zweite Batterie.
undealete22.06.2019 15:22

Schon gefunden: AC Outlet: 120W Pure Sine WaveDC Out: 150WAdjustable …Schon gefunden: AC Outlet: 120W Pure Sine WaveDC Out: 150WAdjustable Voltage & AmperageUSB-C Port: 60W Max2 x USB-A Ports: 5V/3A per portDC Input: 90W34,800 mAh (128Wh)3 Hour Recharge TimeRemovable Battery11-Layers of ProtectionSplash and Dust ResistantPass-Through ChargingIn Summe sehr genial, werde mal schauen, ob ich auch sowas iwo bekomme... Edit: https://www.digit-photo.com/OMNICHARGE-Batterie-Omni-20-Starter-Kit-rOMNICHARGEOMNOP2K.html <-- Oha, bisher nur in Frankreich und England innerhalb der EU zu haben, glaube, dass ich da doch vorher bei meinem Modellbaukrams bleibe. Da kann ich laden bis die Sicherung kommt... Edit: Geht doch günstiger, allerdings ist das lt. Hersteller-HP kein offizieller Reseller: https://www.camforpro.com/omnicharge-omni-20-powerbank/


omni 20 ist die kleinere variante...

die 20.400wh hat
die neuste gen bis 100w laden
Habe ich vor ca.einer Woche für 89 Euro im lokalen Kaufland gesehen.
7bf954151722.06.2019 15:33

omni 20 ist die kleinere variante...die 20.400wh hatdie neuste gen bis …omni 20 ist die kleinere variante...die 20.400wh hatdie neuste gen bis 100w laden


Ah, ok, ist doch noch ein anderes Modell, wenn die 20er aber schon knapp 200€ kostet, oha...

*hust* materiel-photo-pro.com/omn…806 <-- Muss ich wohl doch noch warten...
Bearbeitet von: "undealete" 22. Jun
undealete22.06.2019 15:36

Ah, ok, ist doch noch ein anderes Modell, wenn die 20er aber schon knapp …Ah, ok, ist doch noch ein anderes Modell, wenn die 20er aber schon knapp 200€ kostet, oha...


die haben zum teil ganz schöne fantasiepreise, die dinger bekommt man auch günstiger, wenn man zum richtigen zeitpunkt bei amazon schaut.
7bf954151722.06.2019 15:38

die haben zum teil ganz schöne fantasiepreise, die dinger bekommt man auch …die haben zum teil ganz schöne fantasiepreise, die dinger bekommt man auch günstiger, wenn man zum richtigen zeitpunkt bei amazon schaut.


Jojo, das sind halt "Pionierpreise", ähnlich dem Beefer. Könnte glatt meine Idee sein, vielleicht schwinge ich mich auch noch auf den Zug mit auf, Bedarf sollte genug da sein...
Das könnte langfristig zum Problem werden, mitlerweile gibt es ja oft frei zugängliche Steckdosen, für Handys und Notebooks. Ich sehe schon die ersten Mydealzer, die in öffentlich Gebäude ihre Riesenakkupacks im Rucksack reinschleppen und anstecken und dabei grinsend ihre Zeitung lesen.

Der kleine Fritz, seit Tagen vermisst, mit leerem Handyakku, steht daneben und wartet, damit er Papilein anrufen kann, kommt aber nicht zur Steckdose.
Bearbeitet von: "Versuchender" 22. Jun
Versuchender22.06.2019 15:49

Das könnte langfristig zum Problem werden, mitlerweile gibt es ja oft frei …Das könnte langfristig zum Problem werden, mitlerweile gibt es ja oft frei zugängliche Steckdosen, für Handys und Notebooks. Ich sehe schon die ersten Mydealzer, die in öffentlich Gebäude ihre Riesenakkupacks im Rucksack reinschleppen und anstecken und dabei grinsend ihre Zeitung lesen.


Tjo, das wird aber so kommen, schätze ich mal. Wenn das mit den Energiepreisen so weitergeht, werden die wahrscheinlich überwacht und/oder in ihrer Leistung begrenzt werden. Frage mich allerdings, was dann mit den "Fahrradtankstellen" passieren wird. Da müsste ja mehr Leistung drübergehen... Kann mir vorstellen, dass einige jetzt schon ihren Fahrradakku als Powerbank nutzen.
Bearbeitet von: "undealete" 22. Jun
firing22.06.2019 13:23

Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder …Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?


☐ Rekt
☐ Not rekt
☑ Tyrannosaurus Rekt

firing22.06.2019 13:23

Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder …Ich glaube ihr habt einfach in Elektrotechnik nicht aufgepasst oder versteht aus den ganzen China Powerbank Angaben nicht mehr die Bedeutung der hier gemachten Angaben.Die Nennkapazität dieses Speichers hier ist 5.8Ah. Das sagt ohne die Akkuspannung vor dem Wechselrichter zu kennen nunmal gar nichts darüber aus ob die gespeicherte Energie hier nun mehr oder weniger als in euren "30.000mA" Powerbanks ist. Diese wird dort nämlich immer auf die Einzelzelle bezogen angegeben, verarscht also den Kunden und bringt keinen Mehrwert.Aber ein Blick hier in die Überschrift bringt die erhoffte Information und erklärt auch dir, warum das ding hier "so schwer" ist. So speichert das Ding hier 84Wh, womit du dir ganz einfach ausrechnen kannst, dass sich die 5.8Ah auf eine echte Zellspannung von 14.4irgandwas Volt beziehen. Siehe da, Kunde wird nicht verarscht und bekommt 84Wh. Was hat nochmal deine China Powerbank?


Wie geht das nochmal mit dem bullshit Bingo? Ab wievielen Wiederholungen von "hier" gewinn ich?
undealete22.06.2019 15:52

Tjo, das wird aber so kommen, schätze ich mal. Wenn das mit den …Tjo, das wird aber so kommen, schätze ich mal. Wenn das mit den Energiepreisen so weitergeht, werden die wahrscheinlich überwacht und/oder in ihrer Leistung begrenzt werden. Frage mich allerdings, was dann mit den "Fahrradtankstellen" passieren wird. Da müsste ja mehr Leistung drübergehen... Kann mir vorstellen, dass einige jetzt schon ihren Fahrradakku als Powerbank nutzen.



Poekelsalz22.06.2019 16:30

☐ Rekt☐ Not rekt☑ Tyrannosaurus Rekt


da muss man aber sau lange und oft aufladen, damit es sich lohnt, und den zeitaufwand, wo man dann sinnlos in der ecke sitzt müsste man dann auch mal mit einrechnen.

was ich immer mache, ist dass ich einfach bei der autofahrt das teil einstecke ... oder auf der arbeit voll knallen und über die woche genug saft für alle geräte
Avatar
GelöschterUser1012023
Wie viele Stunden kann ich meine 100 Watt Biene leuchten lassen?
sowas bräuchte man für E-Roller, kennt jemand sowas? (bezahlbar)
300 Ladezyklen beeindrucken mich aber jetzt nitta
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text