Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(eBay) Raspberry Pi 4B mit 4GB
1871° Abgelaufen

(eBay) Raspberry Pi 4B mit 4GB

54,95€56,34€-2% Kostenlos KostenloseBay Angebote
235
eingestellt am 9. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: Für beide Artikel sind die Gutscheine weg gefallen oder der Gutschein-Betrag gemindert worden. Daher deaktiviere ich den Deal erstmal.
Danke an alle für die regen Diskussionen


Alternativ ist auch die 2GB Version für einen guten Kurs (37,63€) zu haben.

ebay.de/itm/Raspberry-Pi-4-Modell-B-2GB-ARM-Cortex-A72-4x-1-50GHz-RAM-WLAN-ac-Bluetooth-5/293448164192?hash=item4452dfa360:g:p9UAAOSw849eMEa4

Der Gutschein für die 2gb Variante ist: POWEREBAY8

shoop nicht vergessen.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Vergleichspreis 2GB: 37,77€ (BerryBase)
Vergleichspreis 4GB: 56,34€ (BerryBase)

Sehe da jetzt ehrlich gesagt keinen Deal.
Bearbeitet von: "Milkaselnuss" 9. Aug
Der gute alte Deal ohne Ersparnis
Amara09.08.2020 14:30

Gag von mir geklaut :b aber appreciated


Warst bestimmt der erste Mensch, der hier nen Witz mit cold und Hitze gebracht hat
schön in dieser Hitze auch mal was "Cold" zu sehen. :-)
235 Kommentare
Der gute alte Deal ohne Ersparnis
Vergleichspreis 2GB: 37,77€ (BerryBase)
Vergleichspreis 4GB: 56,34€ (BerryBase)

Sehe da jetzt ehrlich gesagt keinen Deal.
Bearbeitet von: "Milkaselnuss" 9. Aug
schön in dieser Hitze auch mal was "Cold" zu sehen. :-)
hm, mehr oder weniger Normalpreis, oder?
Paule_Ehrlich09.08.2020 14:19

schön in dieser Hitze auch mal was "Cold" zu sehen. :-)


Gag von mir geklaut :b aber appreciated
Jo, warte auch schon seit Wochen auf einen anständigen Deal für den ich Pi4)4.
Das ist relativ nah am Normalpreis. Für 50€ wäre ich dabei.
Amara09.08.2020 14:30

Gag von mir geklaut :b aber appreciated


Warst bestimmt der erste Mensch, der hier nen Witz mit cold und Hitze gebracht hat
Moneyz09.08.2020 14:39

Warst bestimmt der erste Mensch, der hier nen Witz mit cold und Hitze …Warst bestimmt der erste Mensch, der hier nen Witz mit cold und Hitze gebracht hat


Pssssssscht
Der Preis haut niemanden von den Socken.. daher cold
Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu Server laufen lassen und alles ist für die nächsten Jahre gut.
snaepattack09.08.2020 15:29

Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu …Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu Server laufen lassen und alles ist für die nächsten Jahre gut.


Kannst du eine Konstellation empfehlen?
Schau dir mal die + Modelle von Synology an.
Da ist in der Regel eine VMware Lizeenz dabei.
Bearbeitet von: "snaepattack" 9. Aug
snaepattack09.08.2020 15:29

Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu …Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu Server laufen lassen und alles ist für die nächsten Jahre gut.


Und da gibt es herausgeführte I2C und SPI? O.o
snaepattack09.08.2020 15:29

Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu …Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu Server laufen lassen und alles ist für die nächsten Jahre gut.


Ausser der Stromrechnung
Nur für Kodi 4K sollte die 2 GB Version reichen, oder
Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da auch ein billigerer schon?
Gwinzy09.08.2020 16:36

Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da …Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da auch ein billigerer schon?


Für nur Pi-Hole schon fast zuviel. Ich lass Pi-Hole auf dem ersten Banana-Pi mit dualcore und 1GB RAM ohne Probleme laufen. Aber wenn das dein erster ist, Kauf dir den. Es ergeben sich schließlich immer neue Anwendungsfälle wenn er erstmal im Einsatz ist.
Gwinzy09.08.2020 16:36

Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da …Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da auch ein billigerer schon?


Pi-hole benötigt nicht viel Ressourcen. Kannst zusätzlich noch unbound installieren. Würde ich zumindest empfehlen.

Das Problem beim Pi ist das kaputtmachen der sd karten. Die sind nicht für einen dauerbetrieb ausgelegt. 2 mal sind mir die Karten abegraucht. Danach habe ich den nur noch als Spielzeug zum testen genutzt. So bin ich zum.NAS gekommen.
Bearbeitet von: "snaepattack" 9. Aug
snaepattack09.08.2020 15:33

Schau dir mal die + Modelle von Synology an.Da ist in der Regel eine …Schau dir mal die + Modelle von Synology an.Da ist in der Regel eine VMware Lizeenz dabei.


Welche Lizenz soll das denn sein? Zur Info: Docker und KVM haben nichts mit VMware zu tun
snaepattack09.08.2020 16:56

Pi-hole benötigt nicht viel Ressourcen. Kannst zusätzlich noch unbound i …Pi-hole benötigt nicht viel Ressourcen. Kannst zusätzlich noch unbound installieren. Würde ich zumindest empfehlen.Das Problem beim Pi ist das kaputtmachen der sd karten. Die sind nicht für einen dauerbetrieb ausgelegt. 2 mal sind mir die Karten abegraucht. Danach habe ich den nur noch als Spielzeug zum testen genutzt. So bin ich zum.NAS gekommen.


Man kann auch eine SSD per USB anschließen, dann hat man viele SD Nachteile nicht
Yaoric09.08.2020 16:02

Und da gibt es herausgeführte I2C und SPI? O.o


Keine Ahnung. Ich benötige dies nicht, da ich mich auf Linux konzentriere.
Webfeger09.08.2020 16:57

Welche Lizenz soll das denn sein? Zur Info: Docker und KVM haben nichts …Welche Lizenz soll das denn sein? Zur Info: Docker und KVM haben nichts mit VMware zu tun


Die Synology VMware Lizenz um einen Server laufen zu lassen. Ich rede nicht von Docker sondern von einem VMware Server den du darauf laufen lassen kannst. Lies dich da mal bitte ein.

Docker ist m.E Tod. Oje jetzt gibt es wieder Proteste. Aber mit dem Verkauf ist Docker für mich passé.
Bearbeitet von: "snaepattack" 9. Aug
snaepattack09.08.2020 17:10

Die Synology VMware Lizenz um einen Server laufen zu lassen. Ich rede …Die Synology VMware Lizenz um einen Server laufen zu lassen. Ich rede nicht von Docker sondern von einem VMware Server den du darauf laufen lassen kannst. Lies dich da mal bitte ein.Docker ist m.E Tod. Oje jetzt gibt es wieder Proteste. Aber mit dem Verkauf ist Docker für mich passé.


Erkundige dich mal bitte nach VMware und deren Produkte.. einen VMware Server gibt es nicht und Virtual Machine Manger hat auch nichts mit VMware zu tun und würde mich stark wundern, wenn man eine ESXi Umgebung auf einem Synology NAS zum Laufen bringen würde. Davon abgesehen finde ich auf der Synology Seite nirgendwo was zu VMware, außer, dass man es als Datastore einbinden kann.
Reflex1109.08.2020 16:15

Nur für Kodi 4K sollte die 2 GB Version reichen, oder


Läuft bei dir LibreElec auf dem Pi 4? Bei mir macht LibreElec immer noch Probleme bei der Darstellung: Leichte Bildfehler beim navigieren und sobald ein Film läuft, wird alles irgendwie aufgehellt, da sieht schwarz nur noch wie grau aus...
Webfeger09.08.2020 17:20

Erkundige dich mal bitte nach VMware und deren Produkte.. einen VMware …Erkundige dich mal bitte nach VMware und deren Produkte.. einen VMware Server gibt es nicht und Virtual Machine Manger hat auch nichts mit VMware zu tun und würde mich stark wundern, wenn man eine ESXi Umgebung auf einem Synology NAS zum Laufen bringen würde. Davon abgesehen finde ich auf der Synology Seite nirgendwo was zu VMware, außer, dass man es als Datastore einbinden kann.


Virtual Machine Manager vereint verschiedene Virtualisierungslösungen in einer zentralen und optimierten Benutzeroberfläche, sodass Sie auf einfache Weise mehrere virtuelle Maschinen auf Ihrem Synology NAS erstellen, ausführen und verwalten können. Mit dem Virtual Machine Manager können Sie Hardwareressourcen flexibler zuweisen, eine Virtualisierungsumgebung für den Einsatz und die Wartung in Unternehmen einrichten, Ihre virtuellen Maschinen unterbrechungsfrei zwischen Hosts migrieren und Schutz mit voller Fehlertoleranz bereitstellen.


VMware amerikanische Firma. VM = Virtuelle Maschine.

Der Virtual Machine Manager stellt so eine virtuelle Machine zur Verfügung. Diese ist komplett vom Rest getrennt, bekommt eine eigen IP und hat bei 2 Netzwerkausgängen auch einen eigenen Netzwerkanschluss.

Falls du noch Fragen hast, schau dir auf youtube die Videos vom Techninfaultier an.

EOD
Läuft ioBroker flott auf dem Teil?
snaepattack09.08.2020 17:29

Virtual Machine Manager vereint verschiedene Virtualisierungslösungen in …Virtual Machine Manager vereint verschiedene Virtualisierungslösungen in einer zentralen und optimierten Benutzeroberfläche, sodass Sie auf einfache Weise mehrere virtuelle Maschinen auf Ihrem Synology NAS erstellen, ausführen und verwalten können. Mit dem Virtual Machine Manager können Sie Hardwareressourcen flexibler zuweisen, eine Virtualisierungsumgebung für den Einsatz und die Wartung in Unternehmen einrichten, Ihre virtuellen Maschinen unterbrechungsfrei zwischen Hosts migrieren und Schutz mit voller Fehlertoleranz bereitstellen.VMware amerikanische Firma. VM = Virtuelle Maschine.Der Virtual Machine Manager stellt so eine virtuelle Machine zur Verfügung. Diese ist komplett vom Rest getrennt, bekommt eine eigen IP und hat bei 2 Netzwerkausgängen auch einen eigenen Netzwerkanschluss.Falls du noch Fragen hast, schau dir auf youtube die Videos vom Techninfaultier an.EOD


Ändert nichts daran, dass es nichts mit VMware zu tun hat (siehe Beitrag von dir zum Thema VMware-Lizenz). Arbeite übrigens schon seit 15 Jahren mit VMware Produkten.. Synology verwendet einen eigenen Hypervisor oder nutzt irgendwelche OpenSource Lösungen. Ist aber weit von VMware VSphere entfernt.
DealzWissenschaftler09.08.2020 17:32

Läuft ioBroker flott auf dem Teil?


dafür wäre es schon fast zu schade.. Habe auf dem Raspberry Pi 3B Openhab mit 20 Gerätschaften laufen und bin vollstens zufrieden..
snaepattack09.08.2020 17:06

Keine Ahnung. Ich benötige dies nicht, da ich mich auf Linux konzentriere.


Du hast keine Ahnung was ein raspberry ist und räts den Leuten hier davon ab? stonks
youjean09.08.2020 17:25

Läuft bei dir LibreElec auf dem Pi 4? Bei mir macht LibreElec immer noch …Läuft bei dir LibreElec auf dem Pi 4? Bei mir macht LibreElec immer noch Probleme bei der Darstellung: Leichte Bildfehler beim navigieren und sobald ein Film läuft, wird alles irgendwie aufgehellt, da sieht schwarz nur noch wie grau aus...


Danke. Genau, habe LibreElec. Dann warte ich noch bis das rund läuft und lasse 4K direkt vom TV laufen.
snaepattack09.08.2020 17:10

Die Synology VMware Lizenz um einen Server laufen zu lassen. Ich rede …Die Synology VMware Lizenz um einen Server laufen zu lassen. Ich rede nicht von Docker sondern von einem VMware Server den du darauf laufen lassen kannst. Lies dich da mal bitte ein.Docker ist m.E Tod. Oje jetzt gibt es wieder Proteste. Aber mit dem Verkauf ist Docker für mich passé.


Docker ist tot? Was für ein Schwachsinn.
r4th09.08.2020 17:53

Docker ist tot? Was für ein Schwachsinn.


Habe ich es nicht vorhergesagt

Zumindest ist Docker seid dem Verkauf von der ursprünglichen Idee abgerückt.
Ist aber auch wurscht. Jeder der Docker nutzen möchte soll es tun.
Ich habe mich bewusst dagegen entschieden.
snaepattack09.08.2020 15:29

Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu …Kauft euch ein gutes NAS. Genug RAM und VMware Lizenz. Darauf einen Ubuntu Server laufen lassen und alles ist für die nächsten Jahre gut.



Yaoric09.08.2020 16:02

Und da gibt es herausgeführte I2C und SPI? O.o



Hab mich gerade an mein 1k+ Synology NAS begeben und intensiv gesucht...
Kein GPIO Port vorhanden
Scherz beiseite, ein NAS kann mit einem Raspberry Pi umgesetzt werden.
Umgekehrt sind die Limits der Hardwareanbindung an ein NAS äußerst schnell ausgereizt.
Bissl Äpfel mit Birnen verglichen?
Bearbeitet von: "JOppelix" 9. Aug
JOppelix09.08.2020 18:16

Hab mich gerade an mein 1k+ Synology NAS begeben und intensiv …Hab mich gerade an mein 1k+ Synology NAS begeben und intensiv gesucht...Kein GPIO Port vorhanden Scherz beiseite, ein NAS kann mit einem Raspberry Pi umgesetzt werden.Umgekehrt sind die Limits der Hardwareanbindung an ein NAS äußerst schnell ausgereizt.Bissl Äpfel mit Birnen verglichen?


Yo das stimmt. Allerdings bezieht sich mein Ratschlag mehr auf die Leute, welche iobroker, pi-hole, plex etc auf dem pi laufen lassen wollen.
snaepattack09.08.2020 18:20

Yo das stimmt. Allerdings bezieht sich mein Ratschlag mehr auf die Leute, …Yo das stimmt. Allerdings bezieht sich mein Ratschlag mehr auf die Leute, welche iobroker, pi-hole, plex etc auf dem pi laufen lassen wollen.



Da gebe ich dir gerne in einem Punkt recht: die vereinfachte Möglichkeit das Zeug zum Laufen zu bringen, wenn man Klicki-Bunti vor IT Knowhow-Zuwachs auf Grund von fehlender Zeit oder einfach Desinteresse vorzieht.

Alle genannten Anwendungsbereiche lassen sich auch auf einem Raspi umsetzen, der nicht mal die Power der aktuellen Version 4b benötigt. Wo ich den Vorteil des Raspi sehe, ist in der Variabilität der Einsatzgebiete und wie @Smurf richtig erwähnt: der extrem geringe Stromverbrauch im Gegensatz zum NAS.(y)
Immer gilt natürlich: jedem das Seine
Gwinzy09.08.2020 16:36

Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da …Habe leider garkeine Ahnung, eignet sich der für Pi-Hole? Bzw. reicht da auch ein billigerer schon?


Dafür reicht sogar der billigste ORANGE PI Zero den Du bei Ali & Co finden kannst... (Bitte auf passenden Netzwerkanschluss achten)
JOppelix09.08.2020 18:33

Da gebe ich dir gerne in einem Punkt recht: die vereinfachte Möglichkeit …Da gebe ich dir gerne in einem Punkt recht: die vereinfachte Möglichkeit das Zeug zum Laufen zu bringen, wenn man Klicki-Bunti vor IT Knowhow-Zuwachs auf Grund von fehlender Zeit oder einfach Desinteresse vorzieht.Alle genannten Anwendungsbereiche lassen sich auch auf einem Raspi umsetzen, der nicht mal die Power der aktuellen Version 4b benötigt. Wo ich den Vorteil des Raspi sehe, ist in der Variabilität der Einsatzgebiete und wie @Smurf richtig erwähnt: der extrem geringe Stromverbrauch im Gegensatz zum NAS.(y) Immer gilt natürlich: jedem das Seine


Nix klicki bunti. Das installieren läuft genauso über die Konsole wie direkt auf dem PI. Lediglich das unix Image kann man per Klick draufladen. Hier benötigt man beim pi doch auch ein Image Tool für die sd karte.
Bearbeitet von: "snaepattack" 9. Aug
Funktioniert der NAS auch mit DS-Lite-Tunnel?
4 Stück Pi 1, ein Pi 2 und einen 3 - ich habe genug! Für Docker habe ich mittlerweile einen Server.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text